Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Alejandro Davidovich Fokina vs. Alexander Zverev Tipp, Quoten & Prognose – US Open 2020

Macht Zverev erneut Überstunden?

Max Gartner   5. September 2020
Unser Tipp
Über 33,5 Games zu Quote 1.87
Wettbewerb US Open 2020
Datum 06.09.2020, 17:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 05.09.2020, 10:49
* 18+ | AGB beachten
Zverev ist deutlicher Favorit gegen Fokina
Zverev ist deutlicher Favorit gegen Fokina © imago images / Pixsell, 21.06.2020

Kann Alexander Zverev ein Match auch in drei Sätzen gewinnen? Bislang benötigte die deutsche Nummer 1 jeweils vier Durchgänge, um sich bei den diesjährigen US Open in die nächste Runde vorzuschieben. Blickt man auf im Quotenvergleich der Wettbasis auf sein nächstes Match gegen den Spanier Alejandro Davidovich Fokina, dann scheint erneut ein 3:0 das Weltranglisten-Siebten am wahrscheinlichsten zu sein.

Inhaltsverzeichnis

Dem Youngster von der iberischen Halbinsel ist ein Satzgewinn zuzutrauen, mit dem er sein Games-Handicap schlagen würde. Auch die Über-Wette bei der Anzahl der Spiele wäre dann wohl geknackt. Das Match findet am Sonntagabend statt und wird nicht vor 17:00 Uhr deutscher Zeit beginnen.

Comeon

Unser Value Tipp:
Davidovich Fokina (+7.5 Games)
1.77

Bei Comeon wetten

Wettquoten Stand: 05.09.2020, 10:49

Spain Alejandro Davidovich Fokina – Statistik & aktuelle Form

Für Alejandro Davidovich Fokina ist der Einzug in sein erstes Grand-Slam-Achtelfinale ein großer Erfolg. Gerade auf Hartplatz war dem 21-jährigen Youngster diese Leistung nicht unbedingt zuzutrauen. Er fühlt sich auf Sandplatz im Normalfall am wohlsten und hat auf Hartcourt noch keine allzu großen Erfolge vorzuweisen.
 
Unibet US Open Jackpot!

Unibet US Open Wettmeisterschaft
AGB gelten | 18+

 

Davidovich Fokina mit größtem Erfolg seiner Karriere

In New York setzt er sich in Runde 1 nach dem engen Fünfsatz-Match gegen den Österreichern Dennis Novak durch. Anschließend folgten zwei Erfolge in jeweils vier Sätzen gegen den Polen Hubert Hurkacz und den Briten Cameron Norrie. Der Mann von der iberischen Halbinsel spielt sich Runde für Runde in einen regelrechten Rausch und überzeugt mit einem sehr sicheren Spiel von der Grundlinie.

Zwar fehlen dem Weltranglisten-99. die ganz großen Waffen, jedoch zwingt er seine Gegner mit seiner großen Konstanz in die Knie. Dies soll ihm auch gegen Alexander Zverev helfen, das Match gegen den Top-Ten-Spieler zumindest lange offen zu halten. Er ist natürlich auf Fehler seines Gegners angewiesen und muss versuchen, den Deutschen unter Druck zu setzen, ohne selbst eine zu große Streuung in den eigenen Schlägen zu haben.

Welchen Matchplan verfolgt der Spanier?

Nur wenn dieser Drahtseilakt perfekt gelingt, dann kann zwischen Alejandro Davidovich Fokina und Alexander Zverev eine Prognose in Richtung des Außenseiters aufgehen. So oder so waren die diesjährigen US Open schon ein riesiger Erfolg für den Youngster und ein großer Meilenstein in seiner jungen Laufbahn.

Letzte Spiele von Alejandro Davidovich Fokina:

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Alexander Zverev hat bei Grand-Slam-Turnieren immer wieder dieselbe Stärke, aber auch dieselbe Schwäche. Zum einen ist er in einem Best-of-Five-Match auf langer Strecke seinen Gegnern fast immer überlegen und erreicht deshalb sehr konstant das Viertel- oder Achtelfinale.

Gelingt Zverev endlich ein glatter Sieg?

Auf der anderen Seite gelingt ihm jedoch ganz selten ein glatter Dreisatz-Erfolg, mit dem er wichtige Körner für die heiße Turnierphase sparen könnte. Auch bei den diesjährigen US Open musste „Sascha“ in den drei Matches jeweils einen Satz abgeben. Zuletzt verlor er gegen den Franzosen Adrian Mandarine den ersten Durchgang im Tiebreak, ehe er anschließend das Ruder in der Partie übernahm.

Ob sich diese lange Zeit auf dem Court noch rächt, wird sich in der zweiten Woche des Majors zeigen. Im Achtelfinale gegen Davidovich Fokina hat er jedenfalls alle Trümpfe selbst in der Hand. Sein Grundlinien-Spiel ist deutlich druckvoller als das des Spaniers und wenn er beim Aufschlag konstant agiert, dann sollte er den Sprung unter die letzten Acht schaffen. 56 Asse im bisherigen Turnierverlauf sprechen eine deutliche Sprache.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Erneut Probleme beim zweiten Aufschlag?

Auf der anderen Seite stehen allerdings auch 27 Doppelfehler zu Buche. Im Grunde hat es der Deutsche selbst in der Hand, wie das Match am Sonntagabend verlaufen wird. Zwischen Alejandro Davidovich Fokina und Alexander Zverev hängt eine Prognose fast ausschließlich von der Leistung der Nummer 5 der Setzliste ab.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Spain Alejandro Davidovich Fokina vs. Alexander Zverev Germany Direkter Vergleich

Mit 21 bzw. 23 Jahren stehen beide Akteure noch am Anfang ihrer Karriere. Sie werden sich aller Voraussicht nach noch das eine oder andere Mal auf dem Platz duellieren. Bislang kreuzten sich die Wege von Alejandro Davidovich Fokina und Alexander Zverev nicht, weshalb eine Prognose anhand des direkten Vergleichs nicht möglich ist. Die Partie am Sonntag in Flushing Meadows stellt eine echte Premiere dar.

Spain Alejandro Davidovich Fokina vs. Alexander Zverev Germany Statistik Highlights

Spain Alejandro Davidovich Fokina gegen Alexander Zverev Germany Tipp & Prognose – 06.09.2020

Die Ausgangslage vor dem Match des letzten Deutschen im Herren-Wettbewerb ist fast die gleiche wie vor den ersten drei Partien des Hamburgers. Wenn der Favorit konzentriert agiert, seine Schwächephasen beim Aufschlag in den Griff bekommt und seine spielerische Klasse auf dem Platz zeigt, wird er in das Viertelfinale einziehen.

Für seinen Gegner aus Spanien ist die Teilnahme in der Runde der letzten 16 schon ein großer Erfolg und der hochtalentierte 21-Jährige hat eigentlich keine Mittel, um sich auf Hartplatz gegen Zverev zu behaupten.

Da bei den besten Buchmachern die Quoten für einen reinen Sieg des Favoriten zu niedrig sind, gilt es, sich nach Über/Unter-Wetten oder Handicaps umzusehen. Dort bevorzugen wir, wie schon bei den letzten Matches der deutschen Nummer 1, das Games-Handicap beim Gegner. 

Key-Facts – Alejandro Davidovich Fokina vs. Alexander Zverev Tipp

  • Davidovich Fokina steht in seinem ersten Grand-Slam-Achtelfinale und kann befreit aufspielen
  • Zverev hatte in seinen Matches bislang immer ein paar Schwächephasen
  • Die beiden Akteure treffen erstmals aufeinander

Davidovich Fokina ist wie auch Adrian Mannarino ein sehr konstanter Spieler, der eine Schwächephase des Deutschen sofort ausnutzen wird und sich damit einen Durchgang schnappen kann. Bei einem Match über vier oder mehr Sätze wird die Marke von 33,5 Games mit sehr großer Wahrscheinlichkeit geknackt.

Selbst ein enges Dreisatz-Match könnte ausreichen, um die Wette zu gewinnen. Aus diesem Grund ist zwischen Alejandro Davidovich Fokina und Alexander Zverev Value beim Tipp auf diese Auswahl vorhanden und ein Einsatz von fünf Units scheint angemessen zu sein.
 

 

Spain Alejandro Davidovich Fokina – Alexander Zverev Germany beste Quoten * US Open ATP

Spain Sieg Alejandro Davidovich Fokina: 7.50 @Bethard
Germany Sieg Alexander Zverev: 1.12 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.09.2020, 10:49

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alejandro Davidovich Fokina / Unentschieden / Sieg Alexander Zverev:

1: -21%
X: 66%
2: 55%

Spain Alejandro Davidovich Fokina – Alexander Zverev Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter Games
Über 33,5 Games: 1.87 @Bethard
Unter 33,5 Games: 1.91 @Bethard

Genaues Ergebnis
3:0 Zverev: 1.72 @Bet365
Unter 33,5 Games: 1.91 @Bethard
3:1 Zverev: 3.75 @Bet365
3:2 Zverev: 7.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.09.2020, 10:49