Enthält kommerzielle Inhalte

Albanien vs. Island Tipp, Prognose & Quoten – EM Quali 2019

Island liebäugelt mit dem dritten Großevent in Serie!

In der Gruppe G der laufenden EM Qualifikation zeichnet sich ein höchst spannender Dreikampf um die beiden Tickets ab. Sowohl der amtierende Weltmeister aus Frankreich als auch die Teams aus der Türkei und Island haben nach fünf von zehn Partien zwölf Zähler auf der Habenseite.

Ein Team aus diesem Trio wird am Ende leer ausgehen. Zum Abschluss des September-Doppels steht kein direktes Duell auf dem Programm. Die schwierigste Aufgabe hat Island zu bewältigen. In Elbasan kommt es am Dienstag zum Duell zwischen Albanien und Island.

Inhaltsverzeichnis

Die Albaner, bei der Europameisterschaft 2016 erstmals bei einem Großevent vertreten, konnten die beiden Partien gegen die Nachzügler Moldawien und Andorra gewinnen, mussten sich in den Partien gegen die drei Teams an der Spitze jedoch geschlagen geben. Mit sechs Punkten Rückstand auf das Führungstrio sind die EM-Chancen nur noch theoretischer Natur.

Für einen Heimsieg im Spiel zwischen Albanien und Island werden aktuell Quoten um 3,30 angeboten. Spielbeginn ist am Dienstag um 20:45 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
2.05
Nein
1.68

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 08.09.2019, 20:38 Uhr)

Albania Albanien – Statistik & aktuelle Form

Albanien Logo

Der größte Skandal in dieser Länderspielpause spielte sich nicht auf dem Platz oder auf den Rängen ab, sondern über die Lautsprecher. Im Heimspiel zwischen Frankreich und Albanien unterlief den Gastgebern gleich ein doppelter Fauxpas. Zunächst wurde die Hymne von Andorra anstatt jener von Albanien abgespielt, ehe sich der Stadionsprecher bei den armenischen (!) Fans für das Missgeschick entschuldigte.

Erst mit sieben-minütiger Verspätung konnte das Spiel angepfiffen werden, denn die albanischen Spieler beharrten darauf, dass ihre Hymne noch abgespielt wird. Auf dem Platz gab es für Albanien aufgrund eines überragenden Kingsley Coman nichts zu bestellen.

Für den italienischen Cheftrainer Edoardo Reja setzte es somit im dritten Länderspiel bereits die zweite Niederlage. Albanien hat ein Faible für italienische Trainer, Reja ist schon der dritte Italiener in Serie, der Albanien betreut. Allerdings blieb die albanische Legionärsmannschaft – alle Akteure verdienen im Ausland ihr Geld – seit der EM-Teilnahme hinter den Erwartungen.

Die Heimstärke vergangener Tage hat Albanien zuletzt ein wenig verloren. Sieg und Niederlage wechselten sich in den letzten Partien regelmäßig ab. Im letzten Heimspiel gab es einen 2:0-Erfolg gegen Moldawien. Dem Gesetz der Serie nach ist dahingehend zwischen Albanien und Island die Prognose auf einen Gästesieg die richtige Wahl.

Zudem gab es in fünf der letzten sechs albanischen Heimspiele maximal zwei Treffer zu sehen. Wetten auf ein Unter 2,5 wären dementsprechend auch eine Möglichkeit.

Voraussichtliche Aufstellung von Albanien:
Strakosha – Ismajli, Djimsiti, Mavraj – Roshi, Ramadani, Bare, Abrashi, Hysaj – Balaj, Uzuni

Letzte Spiele von Albanien:
07.09.2019 – Frankreich vs. Albanien 4:1 (EM-Qualifikation)
11.06.2019 – Albanien vs. Moldawien 2:0 (EM-Qualifikation)
08.06.2019 – Island vs. Albanien 1:0 (EM-Qualifikation)
25.03.2019 – Andorra vs. Albanien 0:3 (EM-Qualifikation)
22.03.2019 – Albanien vs. Türkei 0:2 (EM-Qualifikation)

Albanien vs. Island – Wettquoten Vergleich * – EM Quali 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
MoPlay
Albanien
3.30 3.20 3.10 3.05
Unentschieden 3.25 3.10 3.20 3.10
Island
2.40 2.40 2.35 2.25

(Wettquoten vom 08.09.2019, 20:38 Uhr)

Iceland Island – Statistik & aktuelle Form

Island Logo

Der Höhenflug der isländischen Fußball-Nationalmannschaft scheint kein Ende zu finden. Nach den überragenden Leistungen bei der Europameisterschaft 2016 und der passablen WM im Vorjahr gab es in der Nations League zwar einen kurzen Einbruch (vier Niederlagen, nur ein Tor), doch mit Start der EM Qualifikation knüpfen die „Huh-Isländer“ wieder an die erfolgreiche Zeit an.

Das Team von Cheftrainer Erik Hamren gelang der Turnaround und mit vier Siegen aus fünf Spielen dürfen die Nordeuropäer vom dritten Großevent in Serie träumen. Vier der fünf Gegentreffer gab es im Auswärtsspiel gegen Frankreich. Aufgrund dieser Defensivstärke müssen in der Offensive auch nicht unzählige Tore erzielt werden.

Am Samstagabend konnte Island im Heimspiel gegen Moldawien den dritten Heimsieg in der laufenden Qualifikation bejubeln. Vor heimischem Publikum hat Island die letzten acht Partien allesamt gewonnen und seit Juni 2013 (2:4 gegen Slowenien) kein Qualifikationsspiel mehr verloren.

Zweifelsohne ist Island in der Fremde ein wenig schwächer einzustufen. Allerdings gab es in den letzten sechs Auswärtsspielen auch nur gegen Belgien und Frankreich Niederlagen.

Das Team rund um Gylfi Sigurdsson ist qualiativ unter Berücksichtigung des Heimspiels nicht deutlich jenseits von Albanien anzusiedeln, allerdings durch das kompakte Auftreten und die aktuelle Form zurecht leicht in der Favoritenrolle. Zwischen Albanien und Island werden für den Tipp auf die Gäste Quoten um 2,40 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Island:
Halldorsson – Skulason, Sigurdsson, Arnason, Hermannsson – Bjarnason, Sigurdsson, Gunnarsson, Traustason – Sigthorsson, Bödvarsson

Letzte Spiele von Island:
07.09.2019 – Island vs. Moldawien 3:0 (EM-Qualifikation)
11.06.2019 – Island vs. Türkei 2:1 (EM-Qualifikation)
08.06.2019 – Island vs. Albanien 1:0 (EM-Qualifikation)
25.03.2019 – Frankreich vs. Island 4:0 (EM-Qualifikation)
22.03.2019 – Andorra vs. Island 0:2 (EM-Qualifikation)

 

 

Albania Albanien vs. Island Iceland Direkter Vergleich

Das Hinspiel der laufenden Qualifikation vor knapp drei Monaten war das sechste Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften. Island feierte vor heimischem Publikum dank eines Treffers von Johann Gudmunsson einen 1:0-Sieg. Die Nordeuropäer haben damit vier der sechs bisherigen Duelle mit Albanien gewonnen.

Neben allen Heimspielen konnte sich Island auch im Zuge der Qualifikation für die WM 2014 in Albanien knapp durchsetzen. Damit endeten die drei letzten direkten Duelle allesamt mit einem isländischen Sieg.

Albania Albanien gegen Island Iceland Tipp & Prognose – 10.09.2019

Das Paarlaufen in der Gruppe G könnte auch am Dienstagabend fortgesetzt werden, denn die drei Spitzenteams spielen am sechsten Spieltag jeweils gegen die drei Nachzügler. Island hat mit dem Gastspiel in Albanien keine einfache Aufgabe, doch im Hinblick auf die EM-Qualifikation müssen die Nordeuropäer auch in Elbasan bestehen. Die Buchmacher sehen die Gäste im Duell zwischen Albanien und Island laut aktuellen Quoten leicht in der Favoritenrolle.

 

Key-Facts – Albanien vs. Island Tipp

  • Albanien hat nur noch theoretische Chancen auf das EM-Ticket in der Gruppe H
  • Die drei letzten Duelle endeten allesamt mit einem Sieg Islands
  • Trotz zwölf Punkten aus fünf Spielen rangiert Island aktuell nur auf Rang drei

 

Albanien präsentiert sich in den letzten Monaten keineswegs in Topform, während Island die katastrophale Nations League Gruppenphase abgeschüttelt hat und wieder deutlich stärker auftritt. Defensiv lässt die Hamren-Elf sehr wenig zu, offensiv reichen oft wenige Chancen zum Erfolg.

Aufgrund der aktuellen Form der beiden Mannschaften legen auch wir uns fest und präferieren zwischen Albanien und Island den Tipp auf die Gäste. Die stärkere Form, die Ausgangssituation in der Tabelle sowie die starke isländische Defensive sind für uns wichtige Argumente in Richtung Island. Mit einem Einsatz von sechs Units wird dieser Tipp angespielt.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Albania Albanien – Island Iceland beste Quoten * EM Quali 2019

Albania Sieg Albanien: 3.30 @Bet3000
Unentschieden: 3.25 @Betsson
Iceland Sieg Island: 2.40 @Interwetten

(Wettquoten vom 08.09.2019, 20:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Albanien / Unentschieden / Sieg Island:

1: 29%
X: 30%
2: 41%

 

Hier bei Interwetten auf Island wetten

Albania Albanien – Island Iceland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.53 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.72 @Bet365

(Wettquoten vom 08.09.2019, 20:38 Uhr)

Mit Ausnahme der 0:4-Niederlage in Frankreich präsentiert sich Island in der Defensive bärenstark, Gegentore gibt es nur selten. Dementsprechend hoch sind zwischen Albanien und Island auch die Wettquoten für das Über 2,5 (Bet365 offeriert eine 2,40).

Hier bei Bet365 wetten
[TABLE_TIPS=328]