AEK Athen vs. Trabzonspor Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Playoffs 2019

Türken mit schlechter Bilanz in Griechenland

/
Nwakaeme & Sorloth (Trabzonspor)
Nwakaeme & Sorloth (Trabzonspor) © i
Spiel: AEK Athen - Trabzonspor
Tipp:
Quote: 2.3 (Stand: 21.08.2019, 01:24)
Wettbewerb: Europa League Qualifikation
Datum: 22.08.2019, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Betsafe
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Griechenland gegen die Türkei – eine Rivalität, die sich auch außerhalb des Fußballs auszeichnet. In der Europa League treffen mit dem AEK Athen und Trabzonspor zwar keine rivalisierenden Mannschaften aufeinander, dennoch wird eine gewisse Brisanz in den Spielen zwischen den beiden Klubs vorhanden sein. Mit den fanatischen Anhängern im Rücken wird der Heimvorteil in diesem Fall groß geschrieben.

Das Ticket zur Gruppenphase der Europa League ist für beide Mannschaften zum Greifen nah. In der letzten Qualifikationsrunde konnten aber weder AEK Athen noch Trabzonspor überzeugende Vorstellungen liefern, weshalb die ausgeglichene Quotenverteilung der Buchmacher auch verständlich ist. Bei AEK Athen gegen Trabzonspor sind die Hausherren gemäß Quoten leicht favorisiert.

Während Trabzonspor am vergangenen Wochenende das erste Ligaspiel in der Süper Lig absolviert hat, startet AEK Athen erst in dieser Woche in die neue Ligasaison. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa League-Spiel lief für Trabzonspor alles andere als gut. Das magere Remis gegen Kasimpasa wird aber zum Auftakt zu verkraften sein.

AEK Athen wird im Hinspiel alles andere als ein leichter Gegner. Im Gegensatz zur Runde zuvor, wo Trabzonspor vor einer Geisterkulisse gegen Sparta Prag angetreten ist, wird der Schwarzmeerklub die Anwesenheit der AEK-Anhänger deutlich zu spüren bekommen. Für unsere AEK Athen gegen Trabzonspor Prognose sehen wir die Hausherren vorn.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
2.10
Nein
1.65

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 21.08.2019, 01:24 Uhr)

Greece AEK Athen – Statistik & aktuelle Form

AEK Athen Logo

Die „zweiköpfigen Adler“ aus Athen wollen zum dritten Mal in Folge die Gruppenphase eines internationalen Wettbewerbs erreichen. Nach der Europa League Saison 2017/18, wo sogar die Runde der letzten 32 erreicht wurde, gab es in der letzten Saison in der Königsklasse gegen Bayern, Benfica und Ajax keinen einzigen Punktgewinn.

Dieses Jahr mischt AEK Athen nach dem dritten Tabellenplatz in der vergangenen Saison in der Europa League mit. Nachdem die erste Hürde in der Qualifikation gemeistert wurde, erwischte AEK Athen mit Trabzonspor ein denkbar schweres Los. Umso wichtiger ist es für die „Enosis“, den Heimvorteil gegen den türkischen Traditionsklub auszunutzen.

[pullquote align=“right“ cite=“Miguel Cardoso“]“Wir haben gegen Craiova nicht 100% gegeben und wurden dafür bestraft. Trabzonspor hat einen starken Kader, weshalb wir uns keine leichtsinnigen Fehler gegen sie erlauben können. Die Chancen auf das Weiterkommen sind in diesem Fall 50:50.“[/pullquote]
In der vergangenen Runde konnte sich AEK Athen mit einem 2:0-Auswärtserfolg und einem 1:1-Remis zuhause gegen Craiova durchsetzen. Nach der überschaubaren Vorbereitung unter Trainer Miguel Cardoso war die Leistung in den ersten Pflichtspielen der neuen Saison nicht schlecht, auch wenn beim Heimremis gegen Craiova dem Gegner viel zu viele Freiräume gewährt wurden.

Im Heimspiel gegen Trabzonspor beklagen AEK Athen keinerlei Ausfälle. Große Veränderungen im überschaubaren Kader der „Enosis“ sind nicht zu erwarten. Letzte Saison war AEK Athen das drittstärkste Heimteam der griechischen Super League und kassierte nur sechs Gegentore in 15 Heimspielen. Setzt sich AEK Athen gegen Trabzonspor durch, werden für jenen Tipp Quoten von 2.30 in der Spitze ausgezahlt.

Voraussichtliche Aufstellung von AEK Athen:
Barkas – Lopes, Svarnas, Vranjes, Paulinho – Simoes, Krsticic – Mantalos, Livaja, Geraldes – Oliveira

Letzte Spiele von AEK Athen:
15.08.2019 – AEK Athen vs. Craiova 1:1 (Europa League)
08.08.2019 – Craiova vs. AEK Athen 0:2 (Europa League)
31.07.2019 – AEK Athen vs. Istanbul Basaksehir 0:0 (Freundschaftsspiel)
24.07.2019 – PAS Lamia vs. AEK Athen 0:1 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – AEK Athen vs. Volos NFC 2:0 (Freundschaftsspiel)

AEK Athen vs. Trabzonspor – Wettquoten Vergleich * – Europa League Playoffs 2019

Bet365 Logo Betfair Logo Betsafe Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Betsafe
Hier zu
Guts
AEK Athen
2.10 2.15 2.30 2.15
Unentschieden 3.10 3.25 3.25 3.10
Trabzonspor
3.60 3.40 3.30 3.25

(Wettquoten vom 21.08.2019, 01:24 Uhr)

Turkey Trabzonspor – Statistik & aktuelle Form

Trabzonspor Logo

Trabzonspor nimmt weiter Kurs auf die Europa League-Gruppenphase. Unter Trainer Ünal Karaman hatte der Schwarzmeerklub in der vergangenen Saison zur alten Stärke gefunden und erstmals seit vier Jahren wieder ein internationales Startrecht bekommen.

Das Europa League-Abenteuer begann in der Qualifikation gleich mit einem schweren Los gegen Sparta Prag. Für den Coach der Bordeauxblauen waren die Spiele gegen den tschechischen Vertreter alles andere als zufriedenstellend.

Nach dem Comeback aus dem Hinspiel, in dem binnen weniger Minuten zum Spielende noch ein 0:2-Rückstand ausgeglichen werden konnte, hätte sich Trabzonspor im Rückspiel fast noch das Ticket für die Playoffs verspielt.

[pullquote align=“right“ cite=“Ünal Karaman“]“Unsere größte Stärke ist unser Zusammenhalt in der Mannschaft. Wir werden unser Bestes in Athen geben, sind uns aber bewusst, dass uns keine leichte Aufgabe erwartet.“[/pullquote]
Auch am Wochenende gab es keine gelungene Generalprobe des Schwarzmeerklubs. Nur zwei von 17 Schüssen der Karaman-Elf gingen auf das Tor von Kasimpasa. Die Abwesenheit des Mittelfeld-Dirigenten Yusuf Yazici scheint Trabzonspor deutlich zu spüren. Teilweise fehlt die nötige Ruhe beim Spielaufbau, weshalb es oftmals auch beim Umschaltspiel stockt.

Beim Auswärtsspiel gegen AEK Athen wird Trabzonspor im Gegensatz zur Prag-Partie mit einer Hexenkessel-Atmosphäre zu kämpfen haben. Karaman wird zwar erneut aus dem Vollen schöpfen können, dennoch wird sich Trabzonspor leistungstechnisch deutlich steigern müssen, um mit einem guten Ergebnis die Rückreise antreten zu können. Ein Auswärtstreffer ist dabei das Mindestziel.

Voraussichtliche Aufstellung von Trabzonspor:
Cakir – Novak, Hosseini, Türkmen, Pereira – Parmak, Sosa – Nwakaeme, Ekuban, Ömür – Sorloth

Letzte Spiele von Trabzonspor:
18.08.2019 – Kasimpasa vs. Trabzonspor 1:1 (Süper Lig)
15.08.2019 – Trabzonspor vs. Sparta Prag 2:1 (Europa League)
08.08.2019 – Sparta Prag vs. Trabzonspor 2:2 (Europa League)
29.07.2019 – Verona vs. Trabzonspor 1:1 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – Trabzonspor vs. Parma 2:2 (Freundschaftsspiel)

 

Hält die weiße Weste der Wojskowi auch gegen Gerrards Gers?
Legia Warschau vs. Glasgow Rangers 22.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Greece AEK Athen vs. Trabzonspor Turkey Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Türkische Mannschaften hatten es in Griechenland noch nie einfach. Der Quervergleich der beiden Nationen spricht für einen Heimsieg der Athener. Nur fünf von 25 Auswärtsspielen konnten türkische Mannschaften in Griechenland gewinnen. AEK Athen und Trabzonspor treffen in ihrer Vereinsgeschichte jedoch erstmals aufeinander.

Greece AEK Athen gegen Trabzonspor Turkey Tipp & Prognose – 22.08.2019

Schon vor einer Geisterkulisse in Prag wurde Trabzonspor teils dominiert. Der schwache Auftritt auf fremdem Terrain wurde lediglich mit einem starken Endspurt zur Schlussphase der Partie kompensiert. Die zwei wichtigen Tore zum Ausgleich hatte der Schwarzmeerklub aber größtenteils der anfälligen Sparta Prag-Defensive zu verdanken.

Beim jüngsten Ligaspiel gegen Kasimpasa hat sich Trabzonspor enorm schwer getan – und das, obwohl der Gegner in der Vorsaison eine der schlechtesten Defensiven der Liga stellte. Mit einer ähnlichen Vorstellung wird Trabzonspor beim Auswärtsspiel in Athen erhebliche Probleme bekommen. Eine AEK Athen gegen Trabzonspor Prognose auf die Türken ist dementsprechend mit viel Risiko verbunden.

 

Key-Facts – AEK Athen vs. Trabzonspor Tipp

  • Seit dem Abgang von Offensivjuwel Yusuf Yazici stockt es im Spielaufbau von Trabzonspor.
  • Türkische Mannschaften konnten bisher nur fünf von 25 Partien in Griechenland gewinnen.
  • AEK Athen war in der vergangenen Saison auf nationaler Ebene das drittstärkste Heimteam

 

Zwar hat sich auch AEK Athen im jüngsten Spiel gegen Craiova nicht von der besten Seite gezeigt, das Weiterkommen der Griechen war aber zu keinem Zeitpunkt wirklich gefährdet. Das Heimspiel gegen Trabzonspor wird in diesem Fall wegweisend sein, zumal die „Enosis“ im Rückspiel am Schwarzen Meer eine schwere Aufgabe erwartet.

In Athen wird uns ein umkämpftes Match erwarten, bei dem wir jedoch die Griechen aufgrund des Heimvorteils favorisieren würden. Mit dem jüngsten Offensivspiel des Schwarzmeerklubs wird die AEK-Defensive nicht sonderlich gefordert sein, weswegen schon ein kleiner Offensivstreich der Griechen ausreichen wird, um das Ergebnis über das Spiel hinweg zu verwalten.

Wir platzieren bei AEK Athen gegen Trabzonspor unseren Tipp daher auf die Hausherren und wählen dafür einen Einsatz von sechs Units. Bei AEK Athen vs. Trabzonspor werden lukrative Wettquoten für den Tipp auf einen Heimsieg von bis zu 2.30 angeboten.
 

 

Greece AEK Athen – Trabzonspor Turkey beste Quoten * Europa League Playoffs 2019

Greece Sieg AEK Athen: 2.30 @Betsafe
Unentschieden: 3.25 @Betfair
Turkey Sieg Trabzonspor: 3.60 @Bet365

(Wettquoten vom 21.08.2019, 01:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AEK Athen / Unentschieden / Sieg Trabzonspor:

1: 43%
X: 30%
2: 27%

 

Hier bei Betsafe auf AEK Athen wetten

Greece AEK Athen – Trabzonspor Turkey – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 21.08.2019, 01:24 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Quali 22.08.2019 (Playoffs - Hinspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
22.08./16:00 eu Astana - Bate Borisov 3:0 EL Playoffs
22.08./19:00 eu Suduva Marijampole - Ferencvaros Budapest 0:0 EL Playoffs
22.08./19:30 eu Feyenoord Rotterdam - Hapoel Beer Sheva 3:0 EL Playoffs
22.08./19:30 eu Ludogorez Rasgrad - Maribor 0:0 EL Playoffs
22.08./20:00 eu AEK Athen - Trabzonspor 1:3 EL Playoffs
22.08./20:00 eu Legia Warschau - Glasgow Rangers 0:0 EL Playoffs
22.08./20:30 eu Alkmaar - Antwerpen 1:1 EL Playoffs
22.08./20:30 eu Gent - Rijeka 2:1 EL Playoffs
22.08./20:30 eu Straßburg - Frankfurt 1:0 EL Playoffs
22.08./20:45 eu Celtic Glasgow - Solna 2:0 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Espanyol Barcelona - Sorja Luhansk 3:1 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Partizan Belgrad - Molde 2:1 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Slovan Bratislava - PAOK Saloniki 1:0 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Turin FC - Wolverhampton 2:3 EL Playoffs