Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

AC Milan vs. Porto Tipp, Prognose & Quoten 03.11.2021 – Champions League

Milan klammert sich an den letzten Strohhalm

Marcel Niesner  3. November 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 1.9
Wettbewerb Champions League
Datum 03.11.2021, 18:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 01.11.2021, 16:47
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
AC Milan Porto Tipp
Präsentiert sich Tatarusanu gegen Porto robust? © IMAGO / Sportimage, 26.10.2021

Überhaupt nur vier Teams warten nach den ersten drei Spieltagen in der laufenden Champions-League-Gruppenphase noch auf den ersten Sieg. Der Klub mit der größten Tradition und der erfolgreichsten Europapokalhistorie ist dabei sicherlich der AC Milan. Sieben Mal konnte die Rossoneri bereits den bedeutendsten Vereinswettbewerb dieses Kontinents gewinnen.

Inhaltsverzeichnis

Von einem achten Triumph in der Königsklasse sind die Italiener momentan aber meilenweit entfernt. Selbst der Einzug ins Achtelfinale wird eine komplizierte Hürde, zumal die Mannschaft von Coach Stefano Pioli aktuell, wie erwähnt, bei null Punkten hält und damit das Tabellenende in Gruppe B ziert. Sollte sich am Mittwochabend im Duell AC Milan gegen Porto erneut keine Prognose auf den Sieg der Rot-Schwarzen bezahlt machen, muss der Traum von der Runde der letzten 16 wohl begraben werden.

AC Milan – Porto Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 1.90 Wettquoten Bet365 mittel
0:0 (1.HZ) 3.00 Wettquoten Bet365 hoch
DC X/2 1.92 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 01.11.2021, 16:51
18+ | AGB beachten

Wie schwer dieses Unterfangen wird, unterstreicht das Hinspiel, das vor zwei Wochen mit einem 1:0-Erfolg für die Portugiesen endete. Ibrahimovic und Co. gaben in dieser Partie lediglich vier Schüsse in Richtung gegnerisches Gehäuse ab, so wenige in diesem Wettbewerb wie zuletzt im Dezember 2013. Vor diesem Hintergrund kommt es durchaus etwas überraschend, dass AC Milan gegen Porto gemäß der Quoten recht klar favorisiert wird. Am Mittwochabend ab 21:00 Uhr erhalten wir die Antwort auf die Frage, ob diese Ausgangskonstellation gerechtfertigt ist.

Unser Value Tipp:
DC X/2
bei Unibet zu 1.92
Wettquoten Stand: 01.11.2021, 16:47
* 18+ | AGB beachten

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

Drei Spiele, drei Niederlagen und 3:6 Tore – so liest sich die Bilanz der Rossoneri nach den ersten drei absolvierten Spieltagen der laufenden Champions-League-Gruppenphase. Als Schlusslicht der Gruppe B fehlen den Italienern bereits vier Punkte auf Rang zwei und drei. Springt am Mittwoch also abermals kein Dreier heraus, ist maximal und unter gewissen Umständen noch der Europa-League-Rang drin. Geht die Begegnung gar verloren, werden die Rot-Schwarzen nicht auf europäischer Bühne überwintern.

Etwas Hoffnung im Zusammenhang mit dem bisherigen Abschneiden macht aber zumindest die Tatsache, dass die Pioli-Elf in allen drei Matches nicht chancenlos war. Gegen Atletico Madrid und Liverpool lagen die Mailänder zur Pause sogar jeweils vorne, ließen sich in der zweiten Halbzeit aber die Butter vom Brot nehmen. Fünf der sechs angesprochenen Gegentreffer setzte es nach dem Seitenwechsel. Möglicherweise ist das eine interessante Information, um zwischen AC Milan und Porto einen Tipp darauf abzugeben, dass in den zweiten 45 Minuten mehr Tore fallen als im ersten Durchgang.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Bleibt Milan endlich über 90 Minuten konzentriert in der Defensive?

Ebenfalls denkbar ist es, Wetten in den Fokus zu rücken, die darauf abzielen, dass am Mittwochabend, ähnlich wie im Hinspiel vor zwei Wochen, nicht sonderlich viele Tore fallen. Dafür spricht unter anderem die Statistik, dass die Rossoneri im Ligabetrieb in fünf Heimspielen dreimal gänzlich ohne Gegentreffer blieb.

Auch bei der knappen 1:2-Niederlage im bis dato einzigen CL-Heimspiel gegen Atletico Madrid musste Keeper Maignan erst in den letzten sechs Spielminuten zweimal hinter sich greifen; das entscheidende Gegentor per Elfmeter fiel gar erst in der 97. Minute. Unter anderem über die neue Tipwin App werden attraktive Notierungen für maximal zwei Treffer im Spielverlauf angeboten.

Florenzi, Castillejo, Rebic und Stammkeeper Maignan werden weiterhin verletzt fehlen. Zwischen den Pfosten wird also einmal mehr der Rumäne Ciprian Tatarusanu auflaufen. Ob im Angriff Olivier Giroud oder Zlatan Ibrahimovic auflaufen wird, steht noch in den Sternen. Am Wochenende konnte sich „Ibra Kadabra“ mit einem Treffer beim 2:1-Erfolg bei der Roma jedenfalls schon einmal warmschießen.


Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:

Tatarusanu; Calabria, Tomori, Romagnoli, Hernandez; Kessie, Tonali; Saelemaekers, Diaz, Leao; Giroud

Letzte Spiele von AC Milan:

Letzte Spiele
08/05/202208/0520:45
08/05/202208/05
1-3
-
01/05/202201/0515:00
01/05/202201/05
1-0
-
24/04/202224/0420:45
24/04/202224/04
1-2
-
19/04/202219/0421:00
19/04/202219/04
3-0
-

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

In einer Gruppe mit Liverpool, Atletico Madrid und AC Milan käme es durchaus einer mittelgroßen Überraschung gleich, sollte sich ausgerechnet der FC Porto als einer der besten Zwei für das Achtelfinale qualifizieren. Aktuell befinden sich die Portugiesen mit dem spanischen Meister in einem echten Zweikampf um Platz zwei. Beide Mannschaften haben vier Punkte auf dem Konto, leichte Vorteile sind dennoch bei den „Dragoes“ auszumachen, immerhin erkämpften sie sich in Madrid ein 0:0-Remis.

Da die Colchoneros am Mittwochabend an der Anfield Road ran müssen und dort als Außenseiter gehandelt werden, haben die Blau-Weißen aus der portugiesischen Hafenstadt alle Möglichkeiten, im Klassement der Gruppe B vorbeizuziehen und die eigene Ausgangsposition ganz klar zu verbessern. Voraussetzung wäre ein Auswärtssieg in der Lombardei, der zumindest auf statistischer Ebene alles andere als ausgeschlossen scheint.

Jetzt Folge 77 hören: Leipzigs letzter Strohhalm gegen PSG – BVB-Revanche gegen Ajax?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Porto auf europäischer Bühne in der Fremde zuletzt sehr stabil

Die Mannschaft von Trainer Sergio Concecaio verlor nämlich nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele in der Königsklasse und feierte in der jüngeren Vergangenheit zudem gegen die Rossoneri zwei Siege nacheinander. So auch im mehrfach erwähnten Hinspiel vor zwei Wochen, das durchaus verdient mit 1:0 an den Spitzenreiter der portugiesischen Primeira Liga ging, der dort auf nationaler Ebene in zehn Anläufen acht Siege bejubelte, zweimal remisierte und nie mehr als einen Gegentreffer in 90 Minuten eingeschenkt bekam.

Auch im internationalen Geschäft ist die defensive Stabilität Trumpf. Das belegt unter anderem die Statistik, dass der frühere Champions-League-Sieger in vier der vergangenen fünf Gastspiele in der Königsklasse gänzlich ohne Gegentor blieb. Sollten sich auch am Mittwochabend zwischen dem AC Milan und Porto die Quoten auf ein Clean Sheet der Drachen bezahlt machen, wäre dies in diesem Wettbewerb das bereits dritte aufeinanderfolgende „Zu Null“ aus Sicht der Concecaio-Elf. Eine solche Serie gab es letztmals 2012.

Mittelfeldspieler Mateus Uribe musste am Wochenende beim souveränen 4:1-Heimsieg gegen Boavista vorzeitig ausgewechselt werden und steht aller Voraussicht nach am Mittwoch nicht zur Verfügung. Der frühere Leverkusener Wendell muss ebenso passen. Ansonsten sind jedoch alle Mann an Bord, so auch Angreifer Mehdi Taremi, der an den letzten drei Porto-Treffern in der Champions League direkt beteiligt war. Das Entscheidungstor im Hinspiel ging ebenfalls auf das Konto des 29-Jährigen Iraners.


Voraussichtliche Aufstellung von Porto:

Marchesin; Corona, Pepe, Mbemba, Sanusi; Otavio, Oliveira, Grujic, Diaz; Evanilson, Taremi

Letzte Spiele von Porto:

Letzte Spiele
14/05/202214/0519:00
14/05/202214/05
2-0
-
07/05/202207/0519:00
07/05/202207/05
0-1
-
30/04/202230/0420:00
30/04/202230/04
4-2
-
25/04/202225/0419:00
25/04/202225/04
1-0
-
21/04/202221/0421:15
21/04/202221/04
1-0
-

Unser AC Milan – Porto Tipp im Quotenvergleich 03.11.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 12.08.2022, 20:39
* 18+ | AGB beachten

AC Milan – Porto Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt zehn Begegnungen haben sich AC Milan und der FC Porto bereits geliefert. Mit vier Siegen gegenüber drei Niederlagen und drei Unentschieden führen die Italiener den direkten Vergleich ganz knapp an. Vor dem Hinspiel fand das letzte direkte Duell allerdings im Jahr 2003 statt, sodass der gegenwärtige Einfluss und die Relevanz für das anstehende Match nicht zwingend gegeben ist. Trotzdem: In 80 % aller Aufeinandertreffen (acht von zehn) fielen maximal zwei Tore…

Statistik Highlights für Italy AC Milan gegen Porto Portugal

Wettbasis-Prognose & Italy AC Milan – Porto Portugal Tipp

Für den Schlussspurt in Gruppe B hat die Partie zwischen AC Milan und dem FC Porto am Mittwochabend bereits eine richtungsweisende Bedeutung. Speziell für die bislang noch punktlosen Hausherren zählt nur ein Sieg, will man noch in das Rennen ums Achtelfinale eingreifen. Aber auch die Gäste aus Portugal stehen in gewisser Weise unter Zugzwang, haben sie doch das Ziel, Atletico Madrid im Kampf um Rang zwei etwas zu distanzieren.

An ein offenes Spiel mit vielen Toren glauben wir dennoch nicht. Einerseits, weil die „Dragoes“ sich auf europäischer Bühne, insbesondere auswärts, defensiv zuletzt sehr stabil präsentierten. Andererseits aber auch, weil die Rossoneri in den bisherigen Gruppenspielen den offensiven Punch etwas vermissen ließ. Darüber hinaus endete das Hinspiel ebenfalls mit einem 1:0 für die Portugiesen. In acht der letzten zehn direkten Duelle dieser Teams fielen damit maximal zwei Treffer.

5 Opta-Facts – AC Milan vs. Porto Tipp
  • Im Hinspiel gab Milan nur vier Schüsse in Richtung gegnerisches Tor ab
  • Porto blieb in vier der vergangenen fünf CL-Auswärtsspiele ohne Gegentreffer
  • Die Mailänder verloren alle drei bisherigen Gruppenspiele – stets mit einem Tor Unterschied
  • In acht der zehn direkten Duelle dieser Teams wäre das Unter 2.5 durchgegangen
  • Milan gewann nur eines der letzten vier Aufeinandertreffen mit den „Dragoes“

In unseren Augen ist es daher definitiv eine Überlegung wert, vor der Partie AC Milan gegen Porto die Wettquoten auf das Unter 2.5 anzuspielen. In der Spitze wird dafür eine 1.90 bei Bet365 angeboten, die wir mit einem Einsatz von sieben Units anspielen. Gleichzeitig verweisen wir auf den lukrativen und empfehlenswerten Bet365 Angebotscode für November 2021.

Wer indes vielleicht doch in Richtung einer Ausgangswette schielt, der findet zwischen AC Milan und Porto für den Tipp auf die doppelte Chance X2 immerhin eine 1.92. Der Auswärtssieg im „Draw No Bet“ wird noch ansprechender vergütet und birgt einen interessanten Value, zumal die Quoten in unseren Augen etwas zu Unrecht derart deutlich in Richtung des Gastgebers ausschlagen, der, wie erwähnt, alle drei bisherigen Gruppenspiele verlor und saisonübergreifend bei fünf CL-Niederlagen in Serie steht.

Macht Real Madrid einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale?
Real Madrid – Schachtjor Donezk, 03.11.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AC Milan vs. Porto Portugal – beste Quoten Champions League

Italy Sieg AC Milan: 2.00 @ComeOn
Unentschieden: 3.80 @Unibet
Portugal Sieg Porto: 3.95 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AC Milan / Unentschieden / Sieg Porto:

1
49%
X
26%
2
25%

Italy AC Milan – Porto Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.11.2021, 16:47
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen