Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

2. Bundesliga 19. Spieltag Wett-Tipps: Gewinnt Darmstadt das Südwest-Duell?

Wer bleibt St. Pauli und Darmstadt auf den Fersen?

Dennis Koch  16. Januar 2022
Unser Tipp
Darmstadt Sieg zu Quote 1.9
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 15.01.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                         0/10

ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Feiert Darmstadt am 19. Spietlag in der 2. Bundesliga gegen Karlsruhe einen Jahresauftakt nach Plan?
Feiert Darmstadt am 19. Spietlag in der 2. Bundesliga gegen Karlsruhe einen Jahresauftakt nach Plan? © IMAGO / Jan Huebner, 30.07.2021

Die kurze Winterpause in der 2. Bundesliga ist vorbei und am Wochenende rollt am bereits 19. Spieltag wieder in neun Stadien der Ball. Dabei rettete der FC St. Pauli seine Herbstmeisterschaft auch in die Winterpause. Einen Punkt hinter den Kiezkickern lauert allerdings der SV Darmstadt 98 auf einen Ausrutscher der Norddeutschen, ehe gleich vier weitere Verfolger mit je 30 Zählern kommen, die den Anschluss halten möchten.

Bei Betway auf die 2. Bundesliga tippen

Am anderen Ende der Tabelle schöpfte derweil Schlusslicht Ingolstadt mit vier von neun möglichen Punkten zum Jahresabschluss neue Hoffnung. Die Schanzer haben allerdings immer noch sieben Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz, die am Sonntag auswärts beim 1. FC Heidenheim verkürzt werden könnten. Vorausgesetzt natürlich, dass der derzeitige 16. aus Sandhausen im Parallelspiel gegen Regensburg Federn lässt.

Inhaltsverzeichnis

Schwere Aufgaben stehen aber auch den Absteigern bevor, wenn der SV Werder Bremen am Samstag Fortuna Düsseldorf empfängt und beim FC Schalke 04 einen Tag später der Beinahe-Aufsteiger Holstein Kiel gastiert. In der Summe hält der erste Spieltag des Kalenderjahres 2022 also wieder neun absolute Kracher parat. Zu allen neun Paarungen, die in der 2. Bundesliga am 19. Spieltag anstehen, stehen Wettquoten und Tipps in diesem Beitrag übersichtlich zur Verfügung.

Tagesaktuelle Einschätzungen mit fundierten Formchecks lassen sich derweil in der Rubrik 2. Bundesliga Tipps zum Ende der Woche hin natürlich auch in aller Ausführlichkeit zu allen neun Einzelspielen des 19. Spieltags in der zweithöchsten deutschen Spielklasse finden.

2. Bundesliga Tipps 14.01.-16.01. (19. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
14. Januar, 18:30 Dresden vs. Hamburg Hamburg (1X2) 1.85 Wettquoten 888 Sport
14. Januar, 18:30 Rostock vs. Hannover X2 1.50 Wettquoten Bet365
15. Januar, 13:30 Werder Bremen vs. Düsseldorf Ü2.5 1.61 Wettquoten Bwin
15. Januar, 13:30 St. Pauli vs. Aue 1 / 1 (HT/FT) 1.97 Wettquoten Mybet
15. Januar, 13:30 Nürnberg vs. Paderborn Nürnberg (DNB) 1.65 Wettquoten Betway
15. Januar, 20:30 Darmstadt vs. Karlsruhe Darmstadt (1X2) 1.90 Wettquoten ADMIRALBET
16. Januar, 13:30 Schalke vs. Kiel Ü2.5 1.65 Wettquoten Betway
16. Januar, 13:30 Heidenheim vs. Ingolstadt BTS: Ja 1.70 Wettquoten Bet3000
16. Januar, 13:30 Sandhausen vs. Regensburg Sandhausen (1X2) 3.20 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Dresden vs. Hamburg Germany – 14. Januar, 18:30 Uhr

48 Jahre ist es inzwischen her, als beide Teams sich noch im Achtelfinale des UEFA Cups gegenüber gestanden sind. Inzwischen spielen die Dresdner und die Hamburger in der 2. Bundesliga gegeneinander, wobei die Bilanz klar für die Norddeutschen spricht, die erst zwei ihrer 17 Pflichtspiele gegen die Sachsen verloren haben (acht Siege, sieben Remis). Im Hinspiel in Hamburg trennten sich beide Teams allerdings remis.

Sportwetten.de: Verifizierungsbonus!

Sportwetten.de Verifizierungsbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Seitdem haben die Mannen aus Elbflorenz allerdings etwas von ihrem Schwung eingebüßt. Dynamo Dresden hat zehn der letzten 14 Ligaspiele verloren, wodurch der HSV favorisiert anreist. Entsprechend gut spielbar sind in der 2. Liga am 19. Spieltag Wett-Tipps auf den Auswärtssieg der Elf von Tim Walter, die sich mit zehn von 15 möglichen Punkten aus den letzten fünf Partien überdies auch stark in die Winterpause verabschiedete..

Key-Facts zu Dresden vs. Hamburg
  • Hamburg hat erst zwei der 17 Pflichtspiele gegen Dresden verloren (acht Siege, sieben Remis)
  • Dresden hat zehn der letzten 14 Ligaspiele verloren (vier Siege)
  • Hamburg holte zehn von 15 möglichen Punkten aus den letzten fünf Ligaspielen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Hamburg – 1.85 @888sport

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Rostock vs. Hannover Germany – 14. Januar, 18:30 Uhr

Zwei direkte Nachbarn aus dem unteren Drittel der Tabelle der 2. Liga stehen sich am Freitagabend im vermeintlichen Kellerduell gegenüber. Beide Teams haben aktuell drei Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz und stehen damit durchaus unter Druck. Schließlich dürfte das Bestreben in beiden Lagern darin bestehen, so früh wie möglich den Ligaverbleib zu sichern, um Planungssicherheit für die neue Saison zu erhalten.

Dabei spricht das Momentum gegen die Ostseestädter, die zuletzt in fünf aufeinanderfolgenden Ligaspielen sieglos blieben (drei Remis, zwei Niederlagen). Dem stehen die Niedersachsen gegenüber, die zwei ihrer erst fünf Siege an den letzten drei Spieltagen einfahren konnten. Entsprechend stimmig sind in der 2. Bundesliga am 19. Spieltag somit Wetten darauf, dass die 96er auch im Nordduell bei der Kogge punkten. Wir empfehlen deshalb die Doppelte Chance X2.

Key-Facts zu Rostock vs. Hannover

  • Rostock hat drei der letzten vier Heimspiele gegen Hannover verloren
  • Hannover gewann zwei der letzten drei Ligaspiele (eine Niederlage)
  • Rostock ist seit fünf Ligaspielen in Folge sieglos (drei Remis, zwei Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Doppelte Chance X2 – 1.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Werder Bremen vs. Düsseldorf Germany – 15. Januar, 13:30 Uhr

24 Mal hat es das Duell zwischen den beiden ehemaligen Deutschen Meistern aus Bremen und Düsseldorf bereits in der Bundesliga gegeben. Nun kreuzen sich die Wege beider Traditionsvereine zum zweiten Mal in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Dabei spricht vieles für die Werderaner, die sich bereits im Hinspiel in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt mit 3:2 durchsetzen konnten. Hinzu kommt das Momentum der Norddeutschen, die ihre letzten drei Ligaspiele allesamt gewonnen haben.

Die Flingeraner hingegen haben drei ihrer letzten fünf Ligaspiele verloren und verabschiedeten sich mit einer 0:1-Heimpleite gegen Sandhausen unrühmlich in die Winterpause. Aber: Insbesondere auswärts hat die Fortuna ihre große Stärke. Bereits vier Partien in der Ferne konnten gewonnen werden, was für Platz sechs in der Auswärtstabelle reicht. Entsprechend empfehlenswert ist es, zur 2. Bundesliga am 19. Spieltag Prognosen auf den Ausgang der Partie zu vermeiden und stattdessen auf eine weitere torreiche Partie zwischen beiden Teams zu wetten.

Key-Facts zu Werder Bremen vs. Düsseldorf
  • Werder Bremen hat vier der letzten fünf Heimspiele gegen Düsseldorf gewonnen
  • Düsseldorf hat drei der letzten fünf Ligaspiele verloren (ein Sieg, ein Remis)
  • Weder Bremen hat die letzten drei Ligaspiele bei 11:3-Toren allesamt gewonnen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 2.5 Tore – 1.61 @Bwin

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany St. Pauli vs. Aue Germany – 15. Januar, 13:30 Uhr

Acht Spiele, acht Siege, 24:5-Tore – so lautet die Heimbilanz vom FC St. Pauli in der Saison 2021/22. Kein anderer Zweitligist präsentierte sich in der laufenden Spielzeit auch nur ansatzweise so heimstark wie die Kiezkicker, die trotz einer durchwachsenen Auswärtsbilanz („nur“ drei Siege aus zehn Ligaspielen in der Ferne) somit auch die Tabelle der 2. Liga anführen.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+

Ausgerechnet jetzt gastiert mit dem FC Erzgebirge Aue eines der auswärtsschwächsten Teams der 2. Bundesliga. Die Sachsen konnten erst eines ihrer acht Auswärtsspiele gewinnen und erzielten in der Ferne lediglich sieben Tore. Nur Schlusslicht Ingolstadt war ein noch gern gesehener Gast. Entsprechend klar schlagen in der 2. Liga am 19. Spieltag die Wettquoten in Richtung der Hamburger aus, die überdies seit vier Duellen gegen Aue ungeschlagen sind. Wir wetten in einem ungleichen Duell darauf, dass der FCSP bereits zur Pause in Führung liegt und am Ende seinen neunten Heimsieg feiert.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: 1 / 1 (HT/FT) – 1.97 @Mybet

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Nürnberg vs. Paderborn Germany – 15. Januar, 13:30 Uhr

Sowohl der FCN als auch der SCP mischten unabhängig voneinander im ersten Drittel der Saison 2021/22 im Aufstiegskampf mit. Beide Teams haben allerdings in den letzten Wochen vor der Winterpause einen kleinen Einbruch erlebt. Die Mittelfranken gewannen zwar wieder drei ihrer letzten fünf Ligaspiele, haben aber vier der letzten sieben Partien eben auch verloren.

Dem stehen die Ostwestfalen gegenüber, die seit der Länderspielpause im November nicht mehr wiederzuerkennen waren. Seit inzwischen fünf Ligaspielen in Folge hat der SC Paderborn nicht mehr gewonnen (drei Remis, zwei Niederlagen), obwohl es mit Teams wie Hannover, Rostock und Sandhausen vorwiegend gegen Teams ging, die im unteren Drittel der Tabelle zu finden sind. Entsprechend gut ist die Wette auf den Heimsieg der Nürnberger spielbar, die allerdings wegen der hohen Remis-Tendenz des Clubs (sechs der 18 Ligaspiele endeten unentschieden) per „Draw No Bet“ abgesichert werden sollte.

Key-Facts zu Nürnberg vs. Paderborn
  • Nürnberg hat beide bisherigen Heimspiele gegen Paderborn mit 2:1 gewonnen
  • Paderborn ist seit fünf Ligaspielen in Folge sieglos (drei Remis, zwei Niederlagen)
  • Nürnberg hat drei der letzten fünf Ligaspiele gewonnen (zwei Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Nürnberg (Draw No Bet) – 1.65 @Betway

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Darmstadt vs. Karlsruhe Germany – 15. Januar, 20:30 Uhr

Im Spitzenspiel des 19. Spieltags empfängt am Samstagabend zur Prime Time der SV Darmstadt 98 den Karlsruher SC zum Südwest-Duell. Dabei gehen insbesondere die Südhessen mit gewaltigem Momentum in diese Partie. Die Lilien haben nur eines ihrer letzten zehn Ligaspiele verloren (acht Siege, ein Remis) und fuhren in diesem Zeitraum 25 von 30 möglichen Punkten ein, wodurch aktuell Rang zwei in der Tabelle zu Buche steht. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt bereits fünf Zähler.

Unser Value Tipp:
Darmstadt (1X2)
bei ADMIRALBET zu 1.90
Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Zwar ist der KSC, der vor der Winterpause immerhin sieben von zwölf möglichen Zählern einfahren konnte, keineswegs formschwach. Gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel blieben zuletzt beim 1:1 in Ingolstadt, dem 1:3 in Dresden sowie dem 2:2 zuhause gegen Rostock allerdings mehrfach die wichtigen Punkte liegen. Entsprechend hoch im Kurs stehen in der 2. Bundesliga am 19. Spieltag Tipps auf den Heimsieg der Südhessen, die nach der 0:3-Hinspielpleite bei den Badenern ohnehin noch eine Rechnung mit Karlsruhe offen haben..

Key-Facts zu Darmstadt vs. Karlsruhe
  • Darmstadt hat erst zwei der 20 Pflichtspiele gegen Karlsruhe gewonnen (fünf Remis, 13 Niederlagen)
  • Karlsruhe holte zuletzt sieben von zwölf möglichen Punkten aus den letzten vier Ligaspielen
  • Darmstadt hat acht der letzten zehn Ligaspiele gewonnen (ein Remis, eine Niederlage)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Darmstadt – 1.90 @ADMIRALBET

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Schalke vs. Kiel Germany – 16. Januar, 13:30 Uhr

Bereits im Hinspiel herrschten zwischen Bundesliga-Absteiger Schalke 04 und der in der Ausstiegsrelegation gescheiterten Kieler Sportvereinigung klare Verhältnisse. Die Königsblauen siegten an der Förde mit 3:0, obwohl zumindest die Torschussbilanz mit 21:10 klar in Richtung der Störche ausschlug. In keinem anderen Zweitligaspiel ließ S04 derartig viele gegnerische Abschlüsse zu.

Inzwischen sind die Gelsenkirchener aber bestens in der Zweitklassigkeit angekommen. Mit 30 Punkten mischt die Elf von Dimitris Grammozis noch gut im Aufstiegsrennen mit, wobei die letzten beiden Heimspiele bei insgesamt 9:3-Toren jeweils deutlich mit drei Toren Differenz gewonnen werden konnten. Dem stehen Kieler gegenüber, die auswärts erst eines ihrer acht Ligaspiele gewinnen konnten, sich aber vor der Winterpause mit einem 3:0-Heimsieg über Spitzenreiter St. Pauli zurückmeldeten.

Zwar sehen wir S04 in der klaren Favoritenrolle, würden aber wegen des neuerlichen Aufschwungs und frischen Selbstvertrauens bei den Gästen auf die Wette auf ein torreiches Spiel ausweichen. Am interessantesten sind dabei in der 2. Bundesliga am 19. Spieltag die Wettquoten für über 2,5 Tore.

Key-Facts zu Schalke vs. Kiel
  • Schalke gewann das Hinspiel in Kiel mit 3:0
  • Kiel feierte vor der Winterpause einen überraschenden 3:0-Sieg über St. Pauli
  • Schalke hat die letzten beiden Heimspiele mit jeweils drei Toren Differenz gewonnen

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 2.5 Tore – 1.65 @Betway

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Heidenheim vs. Ingolstadt Germany – 16. Januar, 13:30 Uhr

Auch der 1. FC Heidenheim darf noch leise vom erstmaligen Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs träumen. Auch weil vier der letzten fünf Ligaspiele vor der Winterpause gewonnen werden konnten (eine Niederlagen), steht der FCH inzwischen bei 30 Zählern und hat damit nur fünf Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Will die Elf von der Ostalb im Aufstiegsrennen bleiben, zählt gegen das Schlusslicht der Liga selbstredend nur der Heimsieg. Nach langer Talfahrt meldete der FCI sich allerdings ausgerechnet im letzten Ligaspiel vor der Winterpause mit einem eindrucksvollen Lebenszeichen zurück, als gegen Dynamo Dresden ein 3:0-Heimsieg verbucht werden konnte. In einem nicht ganz so klaren Duell trauen wir den Schanzern zumindest das Auswärtstor an der Brenz zu. Am interessantesten sind deshalb in der 2. Liga am 19. Spieltag die Quoten für Tore auf beiden Seiten.

Key-Facts zu Heidenheim vs. Ingolstadt
  • Heidenheim hat sechs der bisherigen neun Pflichtspiele gegen Ingolstadt verloren (zwei Siege, ein Remis)
  • Ingolstadt meldete sich vor der Winterpause mit einem 3:0-Sieg über Dresden zurück
  • Heidenheim hat vier der letzten fünf Ligaspiele gewonnen (eine Niederlage)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Ja – 1.70 @Bet3000

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Sandhausen vs. Regensburg Germany – 16. Januar, 13:30 Uhr

Während der SVS über weite Strecken der Hinrunde dem Gang in die Drittklassigkeit entgegen steuerte, befand sich der SSV Jahn Regensburg lange Zeit auf einem direkten Aufstiegsplatz. Weil die Oberpfälzer allerdings fünf der letzten sechs Ligaspiele verloren haben, überwinterte die Jahnelf lediglich noch auf Rang acht der Tabelle.

Derweil gab der SVS nach drei Niederlagen in Folge gleich mehrere Lebenszeichen von sich und meldete sich mit fünf von neun möglichen Punkten aus den letzten drei Partien vor der Winterpause wieder zurück. Die Kurpfälzer bekleiden zwar noch den Relegationsplatz, haben aber nur noch drei Punkte Rückstand zum rettenden Ufer.

Angesichts des verschobenen Momentums ist in der 2. Bundesliga am 19. Spieltag der Tipp auf den vermeintlichen Außenseiter aus dem Hardtwald durchaus spielbar. Allzu groß ist die Remis-Tendenz dabei nicht, weshalb die Absicherung per „Draw No Bet“ zu sehr zulasten der Quote ginge. Wer dennoch etwas Risiko vom Schein nehmen möchte, der findet im Beitrag Wetten ohne Einzahlung mehrere Möglichkeiten, um diese Außenseiterwette beispielsweise in Form einer Gratiswette anzuspielen.

Key-Facts zu Sandhausen vs. Regensburg
  • Sandhausen hat zuhause nur eines der zehn Pflichtspiele gegen Regensburg verloren (sechs Siege, drei Remis)
  • Regensburg hat fünf der letzten sechs Ligaspiele verloren
  • Sandhausen ist seit drei Ligaspielen ungeschlagen (ein Sieg, zwei Remis)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Sandhausen – 3.20 @Unibet

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 11:38
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 38 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Unibet

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen