Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

1860 München vs. Duisburg Tipp, Prognose & Quoten 31.10.2020 – 3. Liga

Behaupten die Sechziger die Tabellenspitze?

Marcel Niesner   31. Oktober 2020
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.8
Wettbewerb 3. Liga
Datum 31.10.2020, 14:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 29.10.2020, 13:04
* 18+ | AGB beachten
1860 München Duisburg Tipp
Überzeugt Tallig für 1860 München gegen Duisburg? © imago images / Eibner, 26.10.2020

Mit ähnlichen Ambitionen in die Saison gestartet, können die beiden Teams, die sich am Samstagmittag in der 3. Liga gegenüberstehen, mit dem bisherigen Verlauf nur unterschiedlich zufrieden sein. Während die Münchner Löwen das Klassement in der 3. Liga derzeit anführen und einen sehr ordentlichen Start hingelegt haben, gehören die Zebras zu den größten Sorgenkindern der noch jungen Spielzeit.

Demzufolge überrascht es auch nicht, dass vor dem direkten Duell 1860 München gegen Duisburg die Quoten der besten Buchmacher ganz klar in Richtung eines Heimsiegs abzielen. Aber aufgepasst: Die dritthöchste deutsche Spielklasse ist einerseits für ihre enorme Leistungsdichte bekannt, andererseits hat sich der Meidericher SV bislang zweifellos unter Wert verkauft und ist durchaus qualitativ in der Lage, einen Punktgewinn im Stadion an der Grünwalder Straße zu landen.

Inhaltsverzeichnis

Weil zwischen 1860 München und Duisburg ein Tipp auf den Erfolg des Spitzenreiters nur mit sehr geringen Quoten versehen wurde, verzichten wir auf eine Wettabgabe zugunsten der Köllner-Elf und fokussieren uns stattdessen auf den Tormarkt.

Hier halten wir es für sehr wahrscheinlich, dass beide Teams am Wochenende im Aufeinandertreffen zu einem Torerfolg kommen werden. Diese Annahme beruht insbesondere darauf, dass die Sechziger erst ein einziges Clean Sheet in dieser Saison erreichten und die Blau-Weiß-Gestreiften zumindest auswärts immer einen eigenen Treffer erzielen konnten.

Unser Value Tipp:
Sieg 1860
bei Betsson zu 1.60
Wettquoten Stand: 29.10.2020, 13:04
* 18+ | AGB beachten

Germany 1860 München – Statistik & aktuelle Form

Den Tabellenstand nach sieben Spieltagen hätten die Verantwortlichen des TSV 1860 München vor Saisonbeginn sicherlich genauso unterschrieben. Nachdem die Mannschaft von Trainer Michael Köllner in der vergangenen Spielzeit erst am letzten Spieltag die Hoffnung auf die Rückkehr in Liga zwei begraben musste, haben sich die Löwen 2020/21 das Ziel gesetzt, von Beginn an oben mitzumischen.

Mit 14 Punkten aus sieben Partien kann der Start definitiv als gelungen bezeichnet werden. Trotzdem gibt es natürlich noch die eine oder andere Baustelle, an der es in den kommenden Wochen und Monaten zu arbeiten gilt. Im Falle der Sechziger muss insbesondere die Defensive als Manko angeführt werden.
 
5€ gratis für Registrierung!

Sunmaker Bonus
Sunmaker Startpaket holen
AGB gelten | 18+

 

1860 München grüßt aktuell von der Tabellenspitze in Liga 3

Zwar sind sieben Gegentreffer in ebenso vielen Spielen kein schlechter Wert, allerdings dürfte Trainer Köllner die Tatsache, dass erst am vergangenen Wochenende im siebten Anlauf das erste „Zu Null“ gelang, mächtig wurmen.

„Man sieht, dass wir immer an uns glauben. Jetzt sind wir von Anfang an dabei. Jeder Sieg gibt dir Selbstvertrauen. Wir wissen, dass wir jede Mannschaft schlagen können.“

Löwen-Stürmer Mölders

Gleich in sechs von sieben Begegnungen mit TSV-Beteiligung hätte sich demnach eine Wette auf „Beide treffen“ ausgezahlt. Auch in allen drei Heimspielen wäre das „BTS“ durchgegangen.

Saisonübergreifend erzielten die Löwen in den letzten 22 Matches an der Grünwalder Straße gar nur magere vier Clean Sheets (drei Siege, ein Remis). Insofern ist vor dem Duell 1860 München gegen Duisburg eine Prognose darauf, dass beide Teams zum Torerfolg kommen, statistisch absolut zu rechtfertigen. Mit Ausnahme von Belkahia und Lang stehen alle Akteure zur Verfügung. Viele Veränderungen gegenüber dem sehr konzentrierten Auftritt im S-Bahn-Derby bei der SpVgg Unterhaching (2:0) in der Vorwoche sind nicht zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von 1860 München:

Hiller – Willsch, Moll, Salger, Steinhart – Wein – Tallig, Dressel – Neudecker – Mölders, Lex

Letzte Spiele von 1860 München:

Germany Duisburg – Statistik & aktuelle Form

Pleiten, Pech und Pannen – unter dieser Assoziation lässt sich die bisherigen Saison des MSV Duisburg wohl am besten zusammenfassen. Im Vergleich zum Gros der Drittligisten, die bereits bei sieben absolvierten Partien stehen, konnten die Zebras erst deren fünf Matches absolvieren. Sowohl das Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken als auch die Begegnung gegen den Hallescher FC mussten im Vorfeld abgesagt werden und stehen somit noch aus.

Die derzeitige Tabellensituation des Meidericher SV muss demnach etwas relativiert werden, wenngleich auch die fünf gesammelten Punkte aus fünf Spielen längst nicht den Ansprüchen des früheren Erst- und Zweitligisten entsprechen. Interessant ist in diesem Zusammenhang sicherlich, dass gleich vier der fünf Zähler in der Fremde verbucht werden konnten. Die einzige Auswärtsniederlage setzte es am ersten Spieltag trotz 1:0-Halbzeitführung bei Hansa Rostock (1:3).
 

Kann sich Waldhof aus dem Tabellenkeller befreien?
Mannheim vs. Magdeburg, 31.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Duisburg bislang auswärts immer mit einem Tor

Ein weiteres Indiz dafür, dass sich am Samstag zwischen 1860 München und Duisburg eine Prognose auf Treffer beider Teams bezahlt machen könnte, ist die Tatsache, dass die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht bislang in allen Auswärtsspielen exakt ein Tor erzielte.

„Ich freue mich auf das Spiel, weil wir etwas gutzumachen haben.“

MSV-Coach Lieberknecht

Zudem ist davon auszugehen, dass die Blau-Weißen nach der bitteren 0:2-Heimpleite aus der Vorwoche gegen Uerdingen eine Reaktion zeigen wollen und werden.

Bei diesem Unterfangen wird weiterhin Moritz Stoppelkamp nicht mitwirken dürfen. Der wahrscheinlich beste Duisburger Spieler und Kapitän hatte sich mit dem Epstein-Barr-Virus infiziert, konnte zuletzt aber wieder langsam ins Training zurückkehren. Die Hoffnung der Zebras ist, dass er bereits im November wieder mithelfen kann, den MSV aus den tristen Tabellenregionen rauszuholen und gen obere Hälfte zu führen.


Voraussichtliche Aufstellung von Duisburg:

Weinkauf – Sauer, D. Schmidt, Fleckstein, Sicker – M. Jansen – Ghindovean, Krempicki, Karweina, Scepanik – Vermeij

Letzte Spiele von Duisburg:

1860 München – Duisburg Wettquoten im Vergleich 31.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 12:00
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

1860 München und der MSV Duisburg gehören sicherlich zu den namhaftesten Klub, die die dritte Liga zu bieten hat. Das wird unter anderem dadurch deutlich, dass sich die Klubs bereits 30 Mal in der höchsten deutschen Spielklasse begegneten und am Samstag erst ihr drittes Match auf Drittliga-Ebene austragen. In den beiden direkten Duellen im Vorjahr war jeweils Spektakel geboten. An der Grünwalder Straße siegten die Sechziger knapp mit 3:2; in Duisburg behielten die Zebras mit 2:1 die Oberhand.

Statistik Highlights für Germany 1860 München gegen Duisburg Germany

Wettbasis-Prognose & Germany 1860 München – Duisburg Germany Tipp

Die Münchner Löwen blicken derzeit sehr gerne auf die Tabelle der 3. Liga. Kein Wunder, denn die Sechziger führen das Klassement aktuell mit 14 Punkten aus sieben Spielen an, sind aber auch nur eines von sechs Teams, die bislang vier Siege verbuchen konnten. Von Dominanz ist demnach keine Spur, zumal der Vorsprung bis auf Position sechs lediglich einen Zähler beträgt.

Nicht zuletzt deshalb sind uns vor dem Duell 1860 München gegen Duisburg die Wettquoten auf den Heimsieg zu niedrig, um eine entsprechende Wette darauf abzugeben. Wir trauen dem Meidericher SV trotz bislang enttäuschender Ergebnisse definitiv zu, etwas Zählbares aus der bayrischen Landeshauptstadt mitzunehmen.

Key-Facts – 1860 München vs. Duisburg Tipp
  • 1860 kassierte in sechs der sieben Drittliga-Spiele mindestens ein Gegentor, traf aber immer
  • Duisburg erzielte in allen Auswärtsspielen stets einen Treffer
  • Im Vorjahr wäre das „BTS“ in beiden direkten Duellen ebenfalls durchgegangen

Noch interessanter gestaltet sich zwischen 1860 München und Duisburg jedoch der Tipp darauf, dass beide Teams zum Torerfolg kommen werden. Dafür spricht nicht zuletzt die Tatsache, dass die Zebras in bislang allen Auswärtsspielen in dieser Saison mindestens einen Treffer markierten. Auch in sechs der sieben Matches mit TSV-Beteiligung wäre das „Both teams to score“ von Erfolg gekrönt gewesen.

Beim getesteten Buchmacher Betway erhalten wir eine lukrative 1.80 in der Spitze, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Gerne verweisen wir auch noch auf die jüngsten direkten Duelle in der Vorsaison, in der summiert acht Treffer fielen (3:2, 1:2). Wer beim genannten Wettanbieter übrigens noch kein Konto besitzt, kann vom Betway-Bonus für Neukunden profitieren.

Weitere Analysen & Empfehlungen zu den Matches vom Wochenende aus der dritthöchsten deutschen Spielklasse erhalten Sie in unserer Wettbasis-Rubrik „3. Liga Tipps„.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Germany 1860 München vs. Duisburg Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg 1860 München: 1.60 @Betsson
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg Duisburg: 6.00 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg 1860 München / Unentschieden / Sieg Duisburg:

1
61%
X
23%
2
16%

Germany 1860 München – Duisburg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.10.2020, 13:04
* 18+ | AGB beachten