Wird RB Leipzig Deutscher Meister? Wetten & Wettquoten

Schießt Timo Werner RBL zur Meisterschaft?

/
Timo Werner (RB Leipzig)
Timo Werner (RB Leipzig) © imago ima

Wird RB Leipzig Deutscher Meister 2019/20?

Seit der Saison 2012/13 gehört die Meisterschale ununterbrochen dem FC Bayern München. Kinder, die in diesem Jahr in die Grundschule eingeschult wurden, kennen einen anderen Meister gar nur vom Hörensagen.

2020 ist die Chance so groß wie schon lange nicht mehr, dass die Serie bricht. Auf RB Leipzig als Meister zu wetten, erscheint laut den Wettquoten vor Beginn der Rückrunde eine lukrative Angelegenheit zu sein.

RB Leipzig Wetten in der Übersicht
RB Leipzig Deutscher Meister 2020: 4,50 @Betway
RBL Meister (ohne Bayern München): 1,40 @Bet365
Timo Werner wird Torschützenkönig: 2,60 @Tipico
RB Leipzig holt über 66,5 Punkte: 1,42 @Tipico
Bei Betway auf RBL tippen

(Wettquoten vom 27.01.2020, 11:45 Uhr)

Die Schützlinge von Julian Nagelsmann spielten einen hervorragenden Herbst und beendeten das Jahr 2019 auf Platz eins der Tabelle. Im Fernduell mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund startet der Ostklub mit einem kleinen Vorteil in die Rückrunde 2020.

Statistisch gesehen kann RB Leipzig bereits mit den Planungen für die Meisterfeier starten. In 38 der 56 Fälle (~68 %) wurde der Herbstmeister auch tatsächlich Meister. Wird RB Leipzig 2020 tatsächlich Deutscher Meister der Bundesliga? Wettbasis informiert über die Chancen und Quoten der Buchmacher.

Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse in dieser Saison haben die Buchmacher selbstverständlich Anpassungen vorgenommen. Mittlerweile werden für RB Leizig Meisterquoten von unter 4,00 offeriert. Wer bereits zu Saisonbeginn an die Leipziger glaubte konnte damals noch Wettquoten für die Meisterschaft von RBL im zweistelligen Bereich (gar bis 20,00) sichern.

Deutscher Meister RB Leipzig?
Ja
4.50

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 27.01.2020, 11:45 Uhr)

Sollte das neue Jahrzehnt tatsächlich mit RB Leipzig als Meister beginnen, wird nicht nur eine Ära eingeläutet, sondern Sympathisanten und Kritiker dürften streiten, ob dies nun der erste Deutsche Meister aus dem ehemaligen Osten oder doch der erste österreichische seit Rapid Wien 1941 ist.

Wir haben einige Gründe gefunden, wieso die Frage „Wird RB Leipzig Deutscher Meister?“ gut und gern mit Wetten und damit einem „Ja“ beantwortet werden kann.

Cheftrainer Julian Nagelsmann

„Aktuell sind wir nicht gut genug, um Meister zu werden“

Julian Nagelsmann

Es ist ein offenes Geheimnis, dass auch Bayern München und der BVB Julian Nagelsmann gerne als Trainer gehabt hätten. Der erst 32-jährige legte sich jedoch schon früh auf das Projekt im Osten der Bundesrepublik fest. Phasenweise ist Nagelsmann noch nicht zufrieden mit der Umsetzung seines 3-5-2-Systems. Auch im Herbst musste Nagelsmann immer wieder auf das gewohnte 4-4-2 umstellen.

Selbst betreibt der jüngste Trainer der Bundesliga-Historie kräftig Understatement. In der Winterpause verkündete er noch, dass seine Mannschaft nicht gut genug sei, um Deutscher Meister zu werden. Wer nach der Hinrunde auf Platz eins steht, denkt natürlich an die Meisterschaft. Nagelsmann versucht seiner jungen Mannschaft den Druck von den Schultern zu nehmen.

Immer wieder wird sein Auftreten nach außen hin als arrogant beschrieben, doch Nagelsmann will nichts dem Zufall überlassen und gilt als akribischer Arbeiter. Diesen unbedingten Siegeswillen gibt er auch seiner Mannschaft weiter und sie ist ein starkes Argument, wieso es eine gute Idee ist, auf RB Leipzig als Deutscher Meister 2020 zu wetten.

Jugendlicher Erfolgshunger

Der unbedingte Siegeswille und der jugendliche Tatendrang sind jedoch nicht nur zwei Charakteristika, die auf den Cheftrainer zutreffen, sondern zweifelsohne auch auf die Mannschaft umgemünzt werden können. Mit durchschnittlich 23 Jahren ist die Startformation der Bullen die jüngste Mannschaft der Liga.

Nahezu alle Spieler stehen noch am Beginn ihrer Karriere, große Titel sind bei allen Spielern bisher Fehlanzeige. Dieser gemeinsame Traum schweißt zusammen und macht die Roten Bullen noch gefährlicher als sie ohnehin schon sind. Während bei Bayern gerade im Herbst oftmals das Gefühl entstand, dass manche Spieler bereits „gesättigt“ sind aufgrund der vielen Erfolge, herrscht bei Leipzig das komplette Gegenteil vor.

Ebenfalls ein Pluspunkt – auch angesichts des jungen Alters – ist die Fitness. Trotz Dreifach-Belastung ist Müdigkeit kein Thema. Vielmehr können die Bullen in der Schlussphase noch zulegen. Nicht weniger als 14 Treffer wurden in 17 Spielen in der Schlussviertelstunde erzielt. In der Crunch-Time nochmals einen Gang höher schalten zu können, ist definitiv wichtig im Kampf um große Titel und ein weiteres Argument für die aktuellen RB Leipzig Quoten.
 

Wetten ohne Anmeldung bei Speedybet

Speedybet Wetten ohne Anmeldung

Mit BankID registrieren & wetten
AGB gelten | 18+

 

Rückschläge können verarbeitet werden

Es wäre jedoch absolut vermessen zu glauben, dass die Bullen das Frühjahr 2020 mit Dreifach-Belastung ohne einzigen Rückschlag erleben werden. Bereits im Herbst war nicht immer alles „Eitel, Wonne, Sonnenschein“. Zwischen Spieltag sechs und neun galt es für die Nagelsmann-Schützlinge vier sieglose Partien (zwei Remis, zwei Niederlagen) zu verkraften.

Die Antwort auf diese Mini-Krise war jedoch beeindruckend und der neutrale Fußballfan musste schon ein wenig Mitleid mit dem FSV Mainz 05 haben. Beim 8:0-Erfolg schoss sich RB Leipzig jeglichen Frust von der Seele und spielte fortan groß auf. In den letzten acht Bundesliga-Spielen des Jahres 2019 sammelte RBL 22 von 24 möglichen Punkten.

Lediglich beim 3:3-Remis gegen Borussia Dortmund gab es einen Punktverlust zu verkraften, doch auch dieses Spiel war sinnbildlich dafür, dass die Mannschaft mental ein absolutes Spitzenteam darstellt. Nach einer inferioren ersten Halbzeit steigerte sich Leipzig und holte verdient einen Punkt. Solche Zähler sind Gold wert im Kampf um den Titelgewinn.
 

Der große Wettbasis Wettanbieter Test:
Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Toptorschütze Timo Werner

„In der Rückrunde müssen wir daran anknüpfen und uns trotzdem noch weiterentwickeln. Wir sind hungrig auf mehr, sind gierig“

Timo Werner

Damit die Frage „Wird RB Leipzig Deutscher Meister“ mit einem Ja beantwortet werden kann, ist zweifelsohne auch viel von Toptorjäger Timo Werner zu verlangen. Der deutsche Nationalspieler galt lange Zeit als Chancentod, doch spätestens seit dieser Saison verdient sich der 23-jährige die Bezeichnung „Weltklasse“.

Nicht weniger als 18 Tore und sechs Vorlagen gelangen Werner in der Bundesliga, wettbewerbsübergreifend hält Timo Werner gar bei 23 Treffern und zehn Assists in 25 Pflichtspielen. Obwohl er im Sommer seinen Vertrag – angeblich mit Ausstiegsklausel – verlängerte, kursieren erneut Gerüchte um einen Abgang. Auch vom kolportierten Real-Interesse will er sich nicht aus dem Konzept bringen lassen.

Vielmehr will Werner sich nicht auf den Erfolgen ausruhen, sondern fordert von sich und der Mannschaft, dass der nächste Schritt im Frühjahr gemacht wird. Dabei stellt Leipzig bereits jetzt die beste Offensive der Liga (48 Tore).

Torschützenkönig der Bundesliga?
Timo Werner
2.60

Bei Tipico wetten

(Wettquoten vom 27.01.2020, 11:45 Uhr)

Die internen „Neuzugänge“

Mit Diego Demme muss Leipzig im Winter zwar einen Stammspieler ziehen lassen, doch der Kader ist – auch wenn Nagelsmann das phasenweise anders sah – in der Breite herausragend besetzt. Zudem gibt es für das Frühjahr zwei neue Optionen. Der US-Amerikaner Tyler Adams und der Österreicher Hannes Wolf (beide 20 Jahre) kehren nach langwierigen Verletzungen zurück.

Adams hat seine Qualitäten in der Bundesliga bereits in der vergangenen Saison unter Beweis gestellt und wird sicherlich zu einigen Einsatzminuten kommen. Auch Hannes Wolf konnte im Finish des Herbstes sein Comeback feiern und hofft im Frühjahr auf mehr Einsatzminuten. Der Österreicher ist auf dem Flügel beheimatet und kam im Sommer von Salzburg in den Osten Deutschlands.

Der Konkurrenzkampf wird durch die zwei internen Neuzugänge nochmals verstärkt. Ansonsten muss der Tabellenführer nicht auf dem Transfermarkt aktiv werden und kann auf eine eingespielte Mannschaft vertrauen. Die Spieler konnten in der Vorbereitung das „System Nagelsmann“ nochmals verinnerlichen und diese Kontinuität ist ein weiteres Argument, um mit Value auf RB Leipzig als Deutscher Meister zu wetten!

Die Konkurrenz glaubt an RB Leipzig

Julian Nagelsmann glaubt – nach außen hin – noch nicht wirklich an den Titelgewinn. Dieser Meinung schließen sich die Bundesliga-Profis jedoch keineswegs an. In einer Umfrage unter 239 Spieler der 18 Bundesliga-Klubs haben sich 43,1 Prozent für RB Leipzig als Deutscher Meister ausgesprochen. Dementsprechend groß sollte der Value bei den aktuellen RB Leipzig Meisterquoten (3,75 @Betway) darstellen.

Leipzig gilt bei der Konkurrenz als Topfavorit, denn an eine Wiederholung des Bayern-Titels glauben vor dem Start der Rückrunde lediglich 36 Prozent. Die Chancen auf den ersten – wenn auch zugewanderten – „Ost-Meister“ stehen auf alle Fälle sehr gut!

Deutscher Meister ohne Bayern?
RBL
1.40

Bei Tipico wetten

(Wettquoten vom 27.01.2020, 11:45 Uhr)

Fazit – Wird RB Leipzig Deutscher Meister 2020?

Die Bundesliga-Saison 2019/20 ist so spannend wie selten zuvor und die Chancen auf einen Premierenmeister stehen so gut wie schon lange nicht mehr. Die Meisterquoten von RB Leipzig sind schon mächtig in die Knie gegangen, trotzdem sind Wetten auf die Nagelsmann-Elf weiterhin lukrativ. Immerhin holte in knapp 70 % der Fälle der Herbstmeister den Titel.

Ein Vorteil ist sicherlich, dass der Druck nicht wirklich groß ist, gelten doch die Bayern in der Öffentlichkeit unverändert als Meisterkandidat Nummer 1. Zudem zeigen sich die jungen Spieler des Tabellenführers extrem gefestigt und beweisen mit den vielen Treffern in der Schlussphase einen langen Atem.

Die garantierten Tore von Timo Werner sprechen ebenfalls für RB Leipzig. Nicht zu vergessen ist die Tatsache, dass Leipzig im Vergleich zu Bayern München weitaus breiter aufgestellt ist. Sollte der Flick-Elf Lewandowski ausfallen, steht Bayern vor einem Problem, Leipzig könnte einen Werner-Ausfall sicherlich weitaus besser kompensieren.

Vier Punkte Vorsprung auf Bayern zum Auftakt der Rückrunde sind nicht die Welt, aber durchaus komfortabel und angesichts des zu erwartenden Gewinns sind Wetten auf RB Leipzig als Meister deutlich interessanter als das Pendant auf die Bayern!

Die interessantesten RB Leipzig 2019 / 2020 Wettquoten in der Übersicht

RB Leipzig Deutscher Meister 2020: 4,50 @Betway
RBL Meister (ohne Bayern München): 1,40 @Bet365
Timo Werner wird Torschützenkönig: 2,60 @Tipico
RB Leipzig holt über 66,5 Punkte: 1,42 @Tipico
Bei Betway auf RBL tippen

(Wettquoten vom 27.01.2020, 11:45 Uhr)