Enthält kommerzielle Inhalte

Unterhaltungswetten

Wien Wahl 2020: Prognose, Umfragen & Wettquoten

Zieht Strache in den Landtag ein?

Gerald Pichler   5. Oktober 2020

Am 11. Oktober ist es soweit, dann findet die Wien Wahl 2020 – die Landtagswahl in der österreichischen Hauptstadt – statt.

Etwa 1,1 Millionen der knapp 1,9 Millionen Einwohner sind wahlberechtigt. Seit 1945 stellte stets die SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs) den Wiener Bürgermeister.

Daran wird sich wohl nach allen Wien Wahl Prognosen und Einschätzungen der Wettanbieter auch 2020 nichts ändern.

Inhaltsverzeichnis

Für den amtierenden Amtsträger Michael Ludwig, der seit Mai 2018 im Amt ist, ist es die erste Wahl als Wiener Bürgermeister. Aktuell bildet die SPÖ gemeinsam mit den Grünen die Stadtregierung.

Diese Koalition besteht seit 2010, als unter dem langjährigen Bürgermeister Michael Häupl die absolute Mehrheit verloren ging.

Nächster Bürgermeister von Wien Quote Wettanbieter
Michael Ludwig 1.01 Wettquoten Bet-at-Home
Gernot Blümel 12.0 Wettquoten Bet-at-Home
Birgit Hebein 50.0 Wettquoten Bet-at-Home
Dominik Nepp 100 Wettquoten Bet-at-Home
Christoph Wiederkehr 250 Wettquoten Bet-at-Home
Heinz-Christian Strache 250 Wettquoten Bet-at-Home

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 05.10.2020, 07:56 Uhr

Schafft die SPÖ bei der Wien Wahl 2020 die absolute Mehrheit?

Bei der letzten Wahl 2015 fiel der Wahlanteil der Sozialdemokraten knapp unter 40 Prozent, aber da die Grünen unter Maria Vassilakou fast 12 Prozent holten, konnte die Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

Diesmal werden der SPÖ unter Bürgermeister Ludwig vor der Wien Wahl laut Umfragewerten deutliche Stimmenzuwächse prognostiziert.

Das liegt einerseits an der weitgehenden Akzeptanz der Bevölkerung, zum anderen aber auch an den Schwächen der Konkurrenz.

Bleibt die rot-grüne Koalition in Wien?

Bleibt die rot-grüne Koalition in Wien bestehen? (Credit: imago images / CHROMORANGE)

Probleme bei den Grünen

Diese beginnen bereits beim Koalitionspartner. Denn auch die Grünen gehen nach dem Rücktritt von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou mit einer neuen Spitzenkandidatin ins Rennen.

Nachfolgerin Birgit Hebein ist es bisher noch nicht recht gelungen, ein eigenes Profil zu entwickeln. Zudem stieß sie bei einigen Projekten im Verkehrsbereich auf Widerstand.

So eröffnete sie während der amtierenden Krise mehrere Radwege, wollte die Innenstadt vom Autoverkehr befreien oder errichtete einen Swimming-Pool auf dem Wiener Gürtel, einer Hauptverkehrsader der Stadt.

Daher wird es für die Grünen schwierig werden, bei der Wien Wahl 2020 das Ergebnis von 2015 erneut zu erreichen.

Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

Fragezeichen hinter Strache

Deutliche Verluste werden hingegen für die FPÖ erwartet, die vor fünf Jahren unter Heinz-Christian Strache noch über 30 Prozent holte und sogar mit dem Bürgermeisterposten liebäugelte.

Inzwischen hat sich aber viel getan. Strache blieb nach der Wien-Wahl in der Bundespolitik und zog nach der Nationalratswahl 2017 als Vizekanzler unter Bundeskanzler Sebastian Kurz sogar in die Regierung ein.

Diese Zusammenarbeit ging aber im Mai 2019 nach dem Auftauchen des „Ibiza-Videos“ in die Brüche , in dem bedenkliche Aussagen von Strache und dem Wiener Vizebürgermeister Johann Gudenus öffentlich wurden.

Strache trat als Vizekanzler und auch als FPÖ-Obmann zurück, kehrte aber nach einer monatelangen Nachdenkpause wieder in die Politik zurück und wird bei der Wien-Wahl mit der eigenen Liste „Team HC“ antreten.

Es ist das größte Rätsel vor der Wiener Wahl, ob Strache mit seiner neuen Liste die 5-Prozent-Hürde schafft und in den Landtag einzieht.

Vor der Wahl in Wien bringen Umfragen dazu noch kein eindeutiges Ergebnis.

Wieviele Stimmen erhält das Team HC Strache? Quote Wettanbieter
4,76 % oder mehr 1.72 Wettquoten Bwin
4,75 % oder weniger 2.00 Wettquoten Bwin

Wettquoten Stand: 05.10.2020, 07:57 Uhr

Gleichzeitig gehen die Stimmen für Strache aber auch auf Kosten seiner ehemaligen Partei, denn die FPÖ und das Team HC sprechen nahezu identische Wählergruppen an.

FPÖ droht nach Umfragewerten der Absturz

In der Wiener FPÖ folgte Dominik Nepp auf Strache nach. Für die Freiheitlichen geht es bei der bevorstehenden Wahl vor allem darum, die zu erwartenden Verluste in einem erträglichen Rahmen zu halten.

Unibet mit breitem Angebot für Politikwetten!
Die besten Wettanbieter für Politik Wetten!

Die Umfragen und Vorhersagen verheißen für die Blauen nichts Gutes, aber vor allem mit dem Thema „Migration“ hofft die FPÖ, auch diesmal wieder punkten zu können.

Die Hoffnung der Freiheitlichen beruht dabei auch darauf, dass sie bei Meinungsumfragen meist schlechter liegen, als es dann am Wahlabend tatsächlich der Fall ist. Das liegt daran, dass viele Sympathisanten sich nicht offen deklarieren.

Daher ist die Schwankungsbreite bei der Einschätzung des Stimmanteils der FPÖ – wie auch beim Team HC – einigermaßen groß. Den Umfragewerte sollte nicht fix vertraut werden.

Wieviele Stimmen erhält die FPÖ? Quote Wettanbieter
10,51 % oder mehr 1.85 Wettquoten Bet-at-Home
10,50 % oder weniger 1.85 Wettquoten Bet-at-Home

Wettquoten Stand: 05.10.2020, 07:58 Uhr

ÖVP darf bei der Wien Wahl 2020 mit Gewinnen rechnen

Der große Gewinner neben der Bürgermeisterpartei SPO dürfte die ÖVP werden. Bei der letzten Wahl verzeichnete die Volkspartei mit einem Wähleranteil von unter 10 Prozent einen historischen Tiefstand.

Inzwischen hat die ÖVP aber unter Bundeskanzler Sebastian Kurz einen gewaltigen Aufschwung genommen und war bei der letzten Nationalratswahl die klare Nummer 1 im Land.

Ein deutlicher Stimmengewinn ist den Türkisen nun auch in Wien sicher. Die Wien Wahl Prognosen gehen zumindest von einer Verdoppelung aus.

Spitzenkandidat ist Finanzminister Gernot Blümel. Diese Doppelfunktion hat ihm aber auch Kritik eingebracht. Schließlich kann man davon ausgehen, dass er sein Ministeramt im Bund weiterhin ausüben und nicht in die Stadtpolitik wechseln wird.

Wieviele Stimmen erhält die ÖVP? Quote Wettanbieter
20,51 % oder mehr 2.40 Wettquoten Bwin
20,5 % oder weniger 1.50 Wettquoten Bwin

Wettquoten Stand: 05.10.2020, 07:58 Uhr

Die NEOS müssen kämpfen

Den fünften Platz bei der Wien Wahl 2015 belegten die NEOS mit einem Stimmanteil von knapp über 6 Prozent und zogen damit in den Landtag ein. Für dieses Ergebnis zeichnete noch Beate Meinl-Reisinger verantwortlich, die mittlerweile zur Chefin der Bundespartei aufgestiegen ist.

Nachfolger Christoph Wiederkehr ist in der Bevölkerung deutlich weniger bekannt als seine Vorgängerin. Wenn es schlecht läuft, könnten die NEOS daher sogar unter die 5-Prozentmarke und damit aus dem Landtag fallen.

In den meisten Umfragen geht es sich für die NEOS aus. Kaum Chancen auf einen Einzug in den Landtag haben hingegen einige kleinere Parteien, die ebenfalls kandidieren.

Dazu zählen die Parteien LINKS, SÖZ oder die BPÖ (Bier-Partei Österreichs), die unter anderem damit aufmerksam machte, das Wasser in Brunnen durch Bier zu ersetzen.

Ergebnis der letzten Wien-Wahl 2015 Stimmen in % Mandate
SPÖ 39,59 44
FPÖ 30,79 34
GRÜNE 11,84 10
ÖVP 9,24 7
NEOS 6,16 5

Fortsetzung der rot-grünen Koalition nach der Wien Wahl 2020?

Bis zu sechs Parteien haben also die Chance, ins Stadtparlament einzuziehen. Damit stellt sich nach der Wien Wahl die Frage, welche Parteien miteinander zusammenarbeiten wollten.

Die SPÖ wirbt um Stimmen, um eine mögliche Mehrheit von ÖVP, FPÖ und NEOS zu verhindern. Diese Konstellation erscheint jedoch sehr unwahrscheinlich, selbst wenn sie ausreichend Stimmen erhalten sollte.

Eine Fortsetzung der rot-grünen Koalition ist durchaus möglich, wenngleich es in den letzten Monaten vor allem in Verkehrsfragen zu einigen Differenzen gekommen ist.

Welche Koalition wird nach der Wahl gebildet? Quote Wettanbieter
SPÖ/GRÜNE 1.35 Wettquoten Interwetten
SPÖ/ÖVP 7.50 Wettquoten Interwetten
SPÖ/NEOS 7.50 Wettquoten Interwetten
SPÖ/GRÜNE/NEOS 25.0 Wettquoten Interwetten
SPÖ/FPÖ 25.0 Wettquoten Interwetten
ÖVP/GRÜNE/NEOS 25.0 Wettquoten Interwetten
ÖVP/FPÖ 75.0 Wettquoten Interwetten
ÖVP/GRÜNE 100 Wettquoten Interwetten

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 05.10.2020, 07:59 Uhr

Manche halten auch eine Koalition zwischen SPÖ und ÖVP möglich. Das liegt daran, dass Bürgermeister Ludwig gute Kontakte zum Wirtschaftsflügel der Volkspartei pflegt.

Allerdings zählt dieser zur ÖVP alten Zuschnitts. Mit der neuen türkisen Bewegung innerhalb der Volkspartei mit Kanzler Kurz und Finanzminister Blümel an der Spitze ist das Gesprächsklima nicht ganz so gut.

Das liegt auch an wiederholten Angriffen der Bundes-ÖVP auf Wiener Stadtregierung während der Krisen-Zeit.

Die größte Spannung liegt aber wohl darin, ob Heinz-Christian Strache den Einzug in das Stadtparlament schafft und wie sehr darunter die FPÖ leiden wird.

Die Wien Wahl Umfragen der verschiedenen Meinungsforschungsinstitute erwarten diesbezüglich ein spannendes Rennen.

Umfragen vor der Wien Wahl 2020 Stimmen in %
SPÖ 40-44
FPÖ 9-12
GRÜNE 13-16
ÖVP 16-21
NEOS 6-7
TEAM HC 4-6

Ideologisch gibt es kaum Unterschiede zwischen den beiden Gruppierungen, das persönliche Klima untereinander hat aber durch die Verwerfungen der letzten Monate stark gelitten. Deshalb erscheint ein baldiger Zusammenschluss aktuell sehr unwahrscheinlich.

Die Spannung ist jedenfalls groß und es gilt als so gut wie sicher, dass es zu deutlichen Verschiebungen bei der Mandatsverteilung kommen wird.

Biden hat ín den US Wahl Umfragen die Nase vorn
US Wahl 2020 – Prognose & Umfragen

Dabei wird sich zeigen, ob die Meinungsforscher mit ihren Wien Wahl Prognosen richtig liegen, oder ob es doch – wie so oft – ganz anders kommt. Ähnlich könnte es natürlich auch bei der US Wahl 2020 laufen.

Keyfacts zu den Wien Wahlen 2020

  • Wien ist mit etwa 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt im deutschen Sprachraum nach Berlin. Davon sind etwa 1,1 Millionen am Sonntag wahlberechtigt
  • Der Bürgermeister von Wien ist gleichzeitig auch Landeshauptmann und wird seit 1945 stets von der SPÖ gestellt
  • Von 1945 bis 1996 regierte die SPÖ in Wien mit absoluter Mehrheit. Von 1996-2001 gab es eine Koalition mit der ÖVP, seit 2010 gibt es eine rot-grüne Koalition
  • Die FPÖ erreichte bei der letzten Wahl 2015 mit über 30 % das beste Ergebnis ihrer Geschichte, die ÖVP fiel erstmals unter 10 %
  • Die Grünen zogen 1991 erstmals in den Wiener Landtag ein und schafften bis auf eine Ausnahme (1996: 7,9 %) stets einen zweistelligen Stimmenanteil (in Prozent)
  • Die 2012 gegründeten NEOS schafften 2015 mit über 6 % erstmals den Einzug in den Wiener Landtag.
  • Aktuell sitzen 5 Parteien im Wiener Landtag. Sollte das Team HC Strache den Einzug schaffen, könnten erstmals 6 Parteien im Wiener Stadtparlament sitzen