Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Verstappen vs. Hamilton im Vergleich: Wer wird Formel 1 Weltmeister 2021?

Die letzten 5 Rennen im Check

Steffen Peters  30. Oktober 2021
Wer wird Formel 1 Weltmeister 2021?
Wer freut sich am Ende der Saison noch wie hier? Max Verstappen (l.) oder doch Lewis Hamilton? (© IMAGO / Motorsport Images)

Fünf Rennen stehen noch auf dem Formel 1 Kalender der Saison 2021. Dementsprechend biegt auch der Kampf um die Fahrer-WM auf die Zielgerade ein.

Wer wird Formel 1 Weltmeister 2021 – Max Verstappen oder Lewis Hamilton?

Doch was spricht für einen erneuten Weltmeister Hamilton und was für den Youngster Verstappen, der aktuell auch in der WM-Wertung vorne liegt? Unser Strecken- und Formcheck vor den letzten fünf Rennen – Strecke für Strecke.

 

Wettquoten: Wer wird Formel 1 Weltmeister?

wer wird formel 1 weltmeister wer wird f1 weltmeister Formel 1 Weltmeister Formel 1 Wettquoten Formel 1 Wetten & Quoten
Max Verstappen Netherlands 1.44 1.44 1.46 1.444 1.44
Lewis Hamilton United Kingdom 2.75 2.75 2.75 2.75 2.75

Quoten Stand vom 02.11.2021, 9.53 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

1. GP von Mexiko am 7.11. – Vorteil für Red Bull?

Zwei Wochen nach dem Formel 1 Grand Prix in Austin inklusive Verstappen-Sieg geht es in den Süden gen Mexiko (7. November). In der Hauptstadt steht bekanntlich das Autódromo Hermanos Rodríguez, das seit 2015 wieder für die Formel 1 genutzt wird.

Seitdem war es ein sehr ausgeglichenes Spiel der Kräfteverhältnisse: In den letzten vier Mexiko-Rennen teilten sich die Formel 1 WM Favoriten Hamilton und Verstappen die Siege 2:2 untereinander auf.

Zumindest auf dem Papier dürfte Red Bull in diesem Jahr zumindest einen leichten Vorteil haben. Das liegt daran, dass die große Mercedes-Stärke 2021 im leistungsfähigeren Motor liegt. Doch dank der Höhenluft in Mexiko-Stadt (1.800m üNN) wird dieser Vorteil negiert.

Hinsichtlich der Aerodynamik, die in Mexiko eine wichtigere Rolle spielt, ist Red Bull traditionell stark – natürlich vor allem dank Adrian Newey.

Der lange durch einen Urlaubsunfall außer Gefecht gesetzte Newey war zuletzt in der Türkei erstmals wieder dabei. Sofort erkannte er Abstimmungsfeinheiten am Red Bull, die verbessert werden konnten. Ob das schon in Mexiko einen deutlicheren Vorsprung als gedacht im F1 Titelkampf bringt?

 

Bwin
Wer gewinnt den GP von Mexiko-Stadt?
Max Verstappen 1.75
Lewis Hamilton 2.75
Sergio Perez 11.0
Valtteri Bottas 21.0
Charles Leclerc 34.0
Lando Norris 41.0
Carlos Sainz Jr. 41.0
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 25.10.2021, 9.09 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

WM Stand nach 17 von 22 Rennen – wer wird neuer F1 Weltmeister?

  1. Max Verstappen (Red Bull): 287,5 Punkte
  2. Lewis Hamilton (Mercedes): 275,5 Punkte
  3. Valtteri Bottas (Mercedes): 185 Punkte

 

2. Wer wird F1 Weltmeister? Auch Brasilien am 14.11. ist Bullen-Land

Wie es der Formel 1 Kalender so möchte, sind die Roten Bullen auch eine Woche nach Mexiko abermals favorisiert. Am 14. November brennen Max Verstappen und Co. ihre Bestzeiten auf den brasilianischen Asphalt von Sao Paulo.

Abermals geht es in Brasilien leicht in die Höhe. Auch wenn die Entfernung von Normal-Null hier „nur“ 600 Meter beträgt, so reicht dies doch aus, um den Motorenvorteil von Mercedes auszugleichen.

Dazu kommen die mittelschnellen Kurven, die dem Profil des Red Bull bestens in die Karten spielen. Das zeigte sich auch in den vergangenen Jahren. Letztmals fuhr die Formel 1 hier 2019, Sieger wurde Max Verstappen.

Wer wird also F1 Weltmeister? Könnte es in Sao Paulo gar eine leichte Vorentscheidung geben? So weit würden wir nicht gehen. Aber Lewis Hamilton gewann den Brasilien GP bislang erst zweimal in seiner Karriere.

 

Wettbasis Social Media

 

3. Premiere in Katar am 21.11.

Abermals eine Woche später steigt auf dem Losail International Circuit in Doha die Formel 1 Premiere für Katar. Mitten im Nirgendwo erbauten die Macher eine Wüstenpiste, für dies es logischerweise noch keine Vergleichswerte gibt.

Auf den ersten Blick könnte das Pendel im Kampf um die Formel 1 Weltmeisterschaft jedoch wieder in Richtung Mercedes ausschlagen.

Der mittellange Kurs ist von seiner Streckenführung etwas Hungaroring-mäßig aufgebaut. Doch die Start-und-Ziel-Gerade mit einer Länge von fast 1,1 Kilometern sorgt dafür, dass der Mercedes-Motor ein zentraler Faktor werden dürfte.

Dazu kommen schnellere Kurven, als es etwa in Sao Paulo der Fall ist. Nicht undenkbar also, dass Lewis Hamilton beim GP von Katar also eine bessere Platzierung als Max Verstappen einfahren könnte.

400% bis 40€ + 5€ Gratiswette
  • 18+
  • AGB gelten

 

4. Neuland Saudi-Arabien: Wird hier am 5.12. der neue Formel 1 Weltmeister gekürt?

Die nächste Premiere in der Formel 1 WM 2021 gibt es gleich zwei Wochen später am 5. Dezember. Dann gastiert die Rennsportserie auf dem brandneuen Straßenkurs von Jeddah in Saudi-Arabien.

Abermals gilt: Vorhandene Daten oder Vorwissen gibt es nicht. Die Teams müssen ihre Abstimmung anhand von Simulationen und den ersten Freien Trainings extrem schnell anpassen.

In der Vergangenheit lag die Abstimmung auf neuen Strecken meist Mercedes besser. Allerdings handelt es sich um einen ganz eigenen Kurs, der im Formel 1 WM Kampf bereits mit Baku verglichen wird.

Dort setzte sich 2021 noch souverän Red Bull durch. Verstappen führte und fiel nur aufgrund eines Defektes aus – Teamkollege Sergio Pérez erbte den Sieg.

Doch seit Baku hat Mercedes mächtig aufgeholt und würde dort mittlerweile wohl ebenfalls ein besseres Bild abgeben. Saudi-Arabien könnte in der Frage „wer wird Formel 1 Weltmeister“ also zum entscheidenden Faktor werden.

Wird möglicherweise bereits der neue F1 Weltmeister gekürt?

 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport Willkommensbonus

Jetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+

 

5. Formel 1 Finale in Abu Dhabi am 12.12. – wer wird Formel 1 Weltmeister?

Am 12. Dezember schließlich könnte der Kampf um die Formel 1 Fahrer-Weltmeisterschaft mit dem Duell Verstappen vs. Hamilton ihren Höhepunkt erreichen. Auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi findet das Saisonfinale wie üblich in der Dämmerung statt.

Lewis Hamilton konnte schon fünfmal den Abu Dhabi Grand Prix gewinnen, Max Verstappen war allerdings bei der letzten Ausgabe erfolgreich. Der Brite war zu diesem Zeitpunkt aber schon Weltmeister und Covid-geschwächt.

Grundsätzlich gibt Mercedes seit dem Beginn der Hybrid-Ära den Ton auf dieser Tilke-Strecke an. Sechs von sieben Rennen gingen an die Silberpfeile.

Red Bull tut also gut daran, vor dem Saisonfinale bereits ausreichend Punkte gesammelt zu haben, um sich einen zweiten oder dritten Platz von Verstappen leisten zu können.

 

Fazit & Prognose: Wer wird F1 Weltmeister 2021?

Wer wird nun am Ende der Formel 1 Saison 2021 also Fahrer-Weltmeister? Die Quoten der Formel 1 Prognosen bei den Buchmachern schlagen aktuell zugunsten von Max Verstappen aus. Das liegt natürlich vor allem daran, dass der Niederländer jüngst wieder die Führung übernommen hat.

Doch beim Blick auf die Streckencharakteristiken der verbleibenden Rennen fällt eigentlich auf, dass Mercedes einen leichten Vorteil hat. Zudem waren die Silberpfeile zuletzt ohnehin besser unterwegs als die Roten Bullen.

Somit gehen wir davon aus, dass es bis zum letzten Rennen in Abu Dhabi spannend bleiben wird. Doch das Duell Verstappen vs. Hamilton dürfte am Ende der Brite für sich entscheiden – und sich damit zum alleinigen Rekordtitelträger küren.

Aber zum Glück ist im Sport ja nichts so alt wie die Prognose von morgen…

 

Formel 1: Wettquoten & beste Wetten

 

Passend zu diesem Artikel: