Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

Gaethje vs Chandler bei UFC 268 – so spannend ist die Situation im Leichtgewicht

Wer wahrt die Titelchance?

Thomas Haider  5. November 2021
gaethje vs chandler
Justin Gaethje bekommt es bei UFC 268 mit Michael Chandler zu tun. (© IMAGO / ZUMA Wire)

UFC 268 hat in der Nacht vom 6. auf den 7. Novmeber in New York nicht nur den Titelkampf im Weltergewicht zwischen Kamaru Usman und Colby Covington zu bieten, sondern auch das Knaller-Duell Justin Gaethje vs Michael Chandler.

Die beiden Leichtgewichte sind aktuell die Nummer 2 und 4 ihrer Division und allein das zeigt die Brisanz dieses Aufeinandertreffens. Denn bei Gaethje vs Chandler geht es um mehr als nur einen simplen Sieg – für beide geht es darum, nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren.

Denn: Das UFC-Leichtgewicht ist derzeit wohl die ausgeglichenste und umkämpfteste Gewichtsklasse in der UFC.

An der Spitze thront derzeit Charles Oliveira, der jedoch bei UFC 269 am 11. Dezmebr 2021 von Dustin Poirier entthront werden könnte.

 

UFC 268: Übertragung, Uhrzeit, Fightcard

 

Gaethje vs Chandler bei UFC 268: Darum geht es

Mit Justin Gaethje gegen Michael Chandler steigt bei UFC 268 ein Duell, dass in jeder anderen UFC Fight Night locker der Headliner wäre.

Das Duell Gaethje vs Chandler ist zwar kein Titelkampf, aber für beide Protagonisten geht es indirekt darum. Der Sieger dieses Kampfes setzt sich im UFC-Leichtgewichtranking oben fest, während sich der Verlierer erst einmal hinten anstellen muss.

Interessant ist: Gaethje und Chandler haben in ihrem letzten Auftritt jeweils um den Leichtgewichtsgürtel der UFC gekämpft und beide mussten den Käfig als Verlierer verlassen.

Nachdem sich Gaethje mit Siegen über James Vick, Edson Barboza und Donald Cerrone in Titelnähe vorkämpfen konnte, sicherte er sich im Mai 2020 gegen Tony Ferguson den Interims-Titel. Doch im „echten“ Titelfight unterlag er dem ewigen Leichtgewicht-König Khabib Nurmagomedov.

Chandler wagte nach zehn Jahren in der Bellator-Liga erst 2021 den Sprung in die UFC – die „Champions League des MMA“ und debütierte im Januar mit einem schnellen Knockout gegen Dan Hooker.

Als Belohnung und weil der designierte Titelanwärter Dustin Poirier lieber gegen Conor McGregor in den Käfig stieg, bekam er den Zuschlag für ein Duell mit Charles Oliveira. Dabei ging es um den Titel, nachdem dieser durch den freiwilligen Rücktritt von Khabib frei war. Doch Chandler verlor in Runde 2.

Wer gewinnt bei Gaethje vs Chandler?

 

Gaethje vs Chandler: Wetten, Quoten & Tipps

Wettmarkt Quote Anbieter
Sieg Justin Gaethje 1.45 gaethje vs chandler
Sieg Michael Chandler 2.65 gaethje vs chandler
Unter 1,5 Runden 1.85 ufc 268 wetten
Über 1,5 Runden 1.85 ufc 268 quoten

(Wettquoten vom 5.11.2021, 9:15 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

Geht es nach den Gaethje vs Chandler Wettquoten bei UFC 268, dann sieht es nach einer klaren Sache für Gaethje aus.

Der 33-jährige US-Amerikaner wird von Admiralbet, dem einzigen Buchmacher in Deutschland mit UFC Wetten, als klarer Favorit in den Käfig geschickt. Chandler gilt demnach nur als Außenseiter.

Ob die Sache bei Gaethje vs Chandler so klar wird, wie es die UFC Quoten zeigen?

Vor der Niederlage gegen Khabib blieb Gaethje vier Mal in Folge siegreich – alle vier Siege holte er durch Knockout, davon drei in Runde 1.

Aber auch sein 35-jähriger Widersacher aus Missouri hat seine Qualitäten. Vor der Niederlage gegen Oliveira hat er 10 der letzten 12 Käfig-Fights gewonnen. In der Bellator-Klasse hat er dominiert und auch seinen ersten UFC-Fight hat er eindrucksvoll gewonnen.

Somit könnte Gaethje vs Chandler bei UFC 268 durchaus mit einem Außenseiter-Sieg enden.

 

Gaethje vs Chandler: Stats & Head-2-Head

Justin Gaethje Michael Chandler
Alter 32 (14.11.1988) 35 (24.4.1986)
Nationalität USA USA
Größe 1,80 m 1,75 m
MMA-Kämpfe gesamt 25 28
Siege gesamt 22 (19 Ko) 22 (10 Ko)

 

Video: Preview zu Gaethje vs Chandler bei UFC 268 am 6. November in New York. (Quelle: YouTube / UFC)

 

Gaethje vs Chandler: So sieht es zu UFC 268 im Leichtgewicht aus

Bei Gaethje vs Chandler treffen die Nummer 2 und 4 des UFC-Leichtgewicht aufeinander. Der Sieger dieses Gefechts könnte für den nächsten Titelkampf in dieser Division in Frage kommen.

Das hängt allerdings auch vom Ausgang des Titelfights zwischen Champion Charles Oliveira und Dustin Poirier, der Nummer 1 im Ranking, bei UFC 269 am 11. Dezember ab.

Allein die Konstellation in diesen zwei Kämpfen zeigt, wie eng und konmplex es im UFC-Leichtgewicht derzeit zugeht.

Nach dem freiwilligen Rückzug von Dominator Khabib herrscht in dieser Division so etwas wie Anarchie. Der gnadenlose Herrscher der letzten Jahre ist weg, jetzt wittert fast jeder der Top-10 die Chance auf seinen Platz am Thron.

Damit ist aber auch klar, dass jeder davon überzeugit ist, jeden besiegen zu können und das Zepter, sprich der Goldgürtel, immer wieder einen neuen Besitzer haben könnte.

 


UFC 268: Das Ranking im Leichtgewicht

  • Champion: Charles Oliveira
  • #1 Dustin Poirier
  • #2 Justin Gaethje
  • #3 Beneil Dariush
  • #4 Michael Chandler
  • #5 Islam Makhachev
  • #6 Dan Hooker
  • #7 Tony Ferguson
  • #8 Rafael Dos Anjos
  • #9 Conor McGregor
  • #10 Gregor Gillespie

  •  

    Vor Gaethje vs Chandler bei UFC 268 hat sich mit Beneil Dariush ein Mann in die Top-3 gekämpft, der bislang nur MMA-Insidern ein Begriff war, der aktuell aber bei sieben Siegen in Folgen hält und dabei zuletzt im Mai dieses Jahres sogar einen gewissen Tony Ferguson besiegt hat.

    Ferguson selbst stand im Mai 2020 gegen Gaethje im Käfig und hatte zu dem Zeitpunkt die Chance auf den Interims-Titel. Er hat jedoch verloren und sich in der Folge auch Oliveira und eben Dariush geschlagen geben müssen. Mit drei Pleiten am Stück ist er nur noch die Nummer 7 im aktuellen UFC-Lightweight Ranking.

    Vor ihm stehen zwei andere Fighter.

    Wie etwa Islam Makhachev auf Platz 5, der nächste potentielle Titelanwärter. Der Dagestani und Schützling von Khabib hat 8 Siege hintereinander gefeiert, zuletzt bie UFC 267 gegen Dan Hooker durch Submission in Runde 1. Der ist wiederum nicht irgendwer, sondern derzeit die Nummer 6 dieser Division.

    Ein Duell zwischen dem aufstrebenden Makchachev und dem Sieger aus Gaethje vs Chandler bzw. vielleicht auch ein Titelfight mit dem Gewinner aus Oliveira vs Poirier wäre wohl der nächste Schritt.

    Somit könnte Makhachev vielleicht sehr bald die Chance auf den Goldgürtel bekommen.

     

    100% Ersteinzahlungsbonus bis 200€
    • 18+
    • AGB gelten

     

    Wie stehen die (Titel-)Chancen von McGregor?

    Und dann gibt es im UFC Leichtgewicht auch noch einen gewissen Conor McGregor.

    Der großmaulige Ire hat zuletzt aber zwei Pleiten gegen Dustin Poirier kassiert und ist – rein sportlich gesehen – sehr weit weg von der Spitze. Aber: Bekommt McGregor von der UFC ein, zwei schlagbare Gegner könnte er im Ranking nach oben klettern und auch ein Thema für einen Titelfight werden.

    Generell ist aufgrund der ewigen Fehde zwischen McGregor und Khabib ein Duell mit Makhachev eine sehr brisante Option. Kommt der Siege dieses Kampfes dann gleich für einen Titelfight in Betracht?

    Eines ist noch immer „Gesetz“: Ein Sieg gegen McGregor wäre nicht nur ein großer Zahltag, sondern auch sportlich noch einmal etwas ganz Besonders.

    Andererseits hätte somit auch McGregor ganz schnell die Chance, von Platz 9 zum Herrscherstuhl…

     

    Aktuelle Gratiswetten Angebote
    18+ | AGB gelten

     

    Passend zu diesem Thema:

    Thomas Haider

    Thomas Haider

    Alter: 43 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

    Seit rund 15 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag - der Sport-Woche - als fixer Redakteur. Neben dem obligatorischen Insider-Wissen in Sachen Fußball kennt er sich vor allem mit Tennis, Radsport und dem alpinen Skisport aus. Bei der Wettbasis als Herr des News-Geschehens tätig, wurde sein Portfolio mittlerweile um MMA, Boxen und Politik erweitert.

    Auch beim Wetten ist Thomas als Allrounder bekannt, der innerhalb der Redaktion eine der besten Auszahlungsraten aufweist. Vor allem Wetten fernab des Mainstreams zählen zu seiner Leidenschaft.   Mehr lesen