Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Vegas 23: Vettori vs. Holland – Preview, Quoten, Prognose & Fightcard

Wird der Hype um Kevin Holland endgültig beendet?

Ufuk Kaya   2. April 2021
vettori vs holland
Kevin Holland ist bereit für Marvin Vettori bei der UFC Fight Night am 10.4. (© IMAGO / ZUMA Wire)

Vettori vs Holland! Diese Paarung für die UFC Fight Night am 10.4. kam dann doch etwas plötzlich zustande. Nach der kurzfristigen Absage von Darren Till stand das Mainevent der anstehenden UFC Fight Night in Las Vegas nämlich sogar auf der Kippe.

Nun steht bei UFC Vegas 23, wie das Event offiziell heißt, der Mittelgewichtskracher zwischen Marvin Vettori und Kevin Holland auf dem Programm. Letzterer steigt somit binnen kürzester Zeit – in diesem Fall, knapp drei Wochen – wieder in den Käfig.

Nach seiner Niederlage gegen Derek Brunson will Kevin „The Trail Blazer“ Holland wieder zurück in die Siegesspur finden, geht mit dem kurzen Trainingscamp jedoch ein großes Risiko ein. Gegner Marvin Vettori zählt nämlich zu den aufstrebenden Stars im Mittelgewicht der UFC.

 

UFC Vegas 23: Wetten & Quoten für Vettori vs Holland

Mybet
Vettori vs. Holland - wer gewinnt?
Sieg Vettori 1.30
Sieg Holland 3.60
Wette jetzt bei Mybet

Quoten Stand vom 09.04.2021, 6.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Die besten UFC Wettanbieter sehen ohnehin Vettori gegen Brunson gemäß Quoten als Favoriten, eine Prognose darauf ist bei der jüngsten Formkurve des Italieners durchaus zu empfehlen.

Immerhin hat „The Italian Dream“ seit Juli 2019 keinen Kampf mehr verloren.

Mit dem fünften Sieg in Serie will Marvin Vettori einen Rückkampf gegen Israel Adesanya erzwingen und damit erstmals in seiner noch jungen Karriere um das UFC-Gold kämpfen.

 

UFC Vegas 23 Übertragung: Wann & wo gibt es Vettori vs Holland live?

Austragungsort:UFC APEX, Las Vegas, USA
Datum:Samstag, 10.04.2021
Uhrzeit:Sonntag, 11.04.2021 – ab 02:00 Uhr (MEZ)
TV/Livestream:DAZN, UFC Fightpass

 

Gegen den aktuellen Mittelgewichtschampion verlor Vettori vor knapp drei Jahren erst nach einem umstrittenen Punktentscheid, dementsprechend sollte der Italiener bei einer potenziellen zweiten Auflage gegen den Neuseeländer keineswegs unterschätzt werden.

Vorerst wird der Fokus von Vettori jedoch auf das anstehende Event gerichtet, wo der Ranglistensechste sein Trainingsprogramm ebenfalls kurzfristig umstellen musste. Gegen Kevin Holland trifft der Italiener nämlich auf einen technisch versierten Striker.

Die UFC Vegas 23 mit dem Mainevent Vettori vs. Holland gibt es wie immer live beim Streamingdienst DAZN zu sehen. Neben dem Hauptkampf im Mittelgewicht werden auch die vier weiteren Kämpfe auf der Main Card übertragen.

 

Italy Marvin Vettori – Statistik & aktuelle Form

Vettori Steckbrief
Spitzname
The Italian Dream
Geburtsdatum (Alter)
20.09.1993 (27)
Geburtsort
Trento, Italien Italy
Größe / Reichweite
1.83 m / 188 cm
MMA-Bilanz
16-4-1

 

Marvin Vettori will seinen Höhenflug bei der anstehenden UFC Fight Night fortsetzen und peilt den fünften Sieg in Serie an.

In der Rangliste des UFC-Mittelgewichts steht der Italiener derweil auf dem sechsten Platz, ursprünglich war bei der UFC Vegas 23 ein Kampf gegen den Ranglistenfünften angesetzt.

Darren Till musste verletzungsbedingt neun Tage vor dem Kampf jedoch absagen, weshalb Vettori nun auf den Ersatzgegner Kevin Holland treffen wird. Obwohl sich „The Italian Dream“ bereits im Trainingscamp befindet, kommt die kurzfristige Absage auch dem Italiener keineswegs gelegen.

Immerhin baut Kevin Holland im Gegensatz zu Darren Till hauptsächlich auf den Standkampf, die Qualitäten auf dem Boden sind hingegen überschaubar.

Dennoch geht Marvin Vettori trotz kurzfristiger Umstellung vom Trainingscamp als klarer Favorit in den Kampf.

 

Video: Preview zum Kampf zwischen Vettori vs. Holland (Quelle: YouTube / UFC)

 

Bekommt Vettori seinen Rückkampf gegen Adesanya?

Letztmals hat Marvin Vettori vor knapp drei Jahren einen Kampf bei der UFC verloren. Damals Gegner? Israel Adesanya, derzeit Mittelgewichtschampion in der Königsklasse der MMA.

Über drei Runden hinweg lieferte Vettori gegen den Neuseeländer einen ansehnlichen Kampf, der erst nach einem umstrittenen Urteil der Punktrichter entschieden wurde. „The Italian Dream“ verlor zwar den Kampf, hinterließ aber einen starken Eindruck bei den Fans.

Seither setzte sich der 27-Jährige vier Mal in Folge durch, dabei holte Vettori Siege über Ferreira, Sanchez, Roberson und Hermansson. Lobenswert war vor allem der Auftritt gegen Hermansson, immerhin gab es für die starke Leistung auch die „Fight of the Night“-Auszeichnung der UFC.

 

Nutzt Vettori die Grappling-Defizite von Holland?

Voraussichtlich wird Marvin Vettori an diesem Wochenende versuchen, den Kampf gegen Kevin Holland auf den Boden zu verlagern. Dort hat „Trail Blazer“ Holland nämlich einige Defizite, wie der Kampf gegen Derek Brunson bereits zeigte.

Obwohl Vettori auch als Striker mindestens auf Augenhöhe mit Holland ist, schließen wir einen offenen Schlagabtausch eher aus. In den letzten Kämpfen war „The Italian Dream“ viel zu konzentriert, um sich leichtsinnige Fehler zu erlauben.

Setzt sich Vettori gegen Holland durch, winken Wettquoten im Bereich der 1.30er-Marke.

 

United States Kevin Holland – Statistik & aktuelle Form

Holland Steckbrief
Spitzname
Trail Blazer
Geburtsdatum (Alter)
05.11.1992 (28)
Geburtsort
Riverside, California, USA United States
Größe / Reichweite
191 m / 206 cm
MMA-Bilanz
21-6

 

Kevin Holland will den Höhenflug vom Italiener stoppen und damit auch seine jüngste Niederlage gegen Derek Brunson kompensieren. Dabei steigt „The Trail Blazer“ binnen kürzester Zeit bereits zum zweiten Mal in den Käfig und absolviert wieder ein Mainevent.

Nach fünf Siegen in Serie – alle in einem Kalenderjahr wohlgemerkt – war die kurzfristige Zusage von Kevin Holland mehr als überraschend, zumal die jüngste Niederlage doch schwerwiegend war. Verliert Holland auch gegen Vettori, rückt ein Titelkampf vorerst in weite Ferne.

An diesem Wochenende heißt es für Kevin „The Trail Blazer“ Holland daher „do or die“ im Kampf gegen Marvin Vettori.

Wie schon gegen Derek Brunson kann dabei von einem aggressiven Kampfstil ausgegangen werden, bei dem Holland überwiegend auf den Standkampf setzen wird.

 

250€ in vier Teilzahlungen

 

Stärken im Stand-, Schwächen im Bodenkampf

Wie der Kampf gegen Derek Brunson bereits zeigte, ist Kevin Holland ein klassischer Standkämpfer. Obwohl „The Trail Blazer“ gegen seinen jüngsten Widersacher immer wieder versuchte, auf seine schnellen Schlagkombinationen zu setzen, scheiterte Holland kläglich.

Brunson nutzte nämlich die Schwächen von Holland im Bodenkampf aus. Nach fünf kräftezehrenden Runden gab es für Kevin Holland die Niederlage gegen den erfahrenen Brunson. Gut möglich, dass es auch beim Kampf gegen Marvin Vettori über die volle Distanz geht.

Gegen den Italiener wird sich Kevin Holland voraussichtlich nämlich ebenfalls auf einen Kampf über fünf Runden hinweg einstellen müssen.

Ebenso wie Brunson ist Vettori weitaus besser aufgestellt, hat jedoch auch das Potenzial, mit Holland im Standkampf mitzuhalten.

 

Mit schnellen Schlagkombinationen zum KO-Sieg?

Um die Hürde gegen den aufstrebenden Italiener zu meistern, wird Kevin Holland daher auf einen frühen Knockoutsieg setzen.

12 seiner 21 Kämpfe konnte der US-Amerikaner bislang schon vorzeitig beenden, vier der zwölf KO-Siege feierte Holland in den letzten sechs Kämpfen.

Macht der „Trail Blazer“ auch mit dem Italiener kurzen Prozess und gewinnt vorzeitig, werden bei Vettori gegen Holland Quoten jenseits der 3.00er-Marke für einen Überraschungscoup des US-Amerikaners ausgezahlt.

 

Italy Vettori vs. Holland United States – Stats & Head-2-Head

StatistikVettoriHolland
sign. Schläge pro Minute4.784.14
Trefferquote (sign. Schläge)45%56%
abs. Schläge pro Minute3.192.58
abgewehrte Schläge66%56%
Takedownquote45%45%
Takedown-Abwehrquote78%51%
Mybet
Wer gewinnt bei Vettori vs Holland?
Sieg Vettori 1.30
Sieg Holland 3.60
Wette jetzt bei Mybet

Quoten: 09.04.2021, 6.30 Uhr | 18+ | AGB gelten

Prognose & Wettbasis-Trend für Italy Vettori vs. Holland United States

Für Marvin Vettori ist ein Sieg beim anstehenden Kampf fast schon Pflicht. Im Hinblick auf einen potenziellen Rückkampf gegen Mittelgewichtschampion Israel Adesanya kann sich der Italiener eine Niederlage nach der beeindruckenden Siegesserie nicht erlauben.

Ersatzgegner Kevin Holland kommt ihm dabei keineswegs gelegen, zumal er erst neun Tage vor dem Mainevent der UFC Vegas 23 von Verbandspräsident Dana White vorgestellt wurde.

Weder Holland noch Vettori konnten sich daher auf den „neuen“ Gegner kurzfristig einstellen.

Die Favoritenrolle vom italienischen Mittelgewichtler ist dennoch unumstritten, immerhin ist Marvin Vettori weitaus besser aufgestellt als Kevin Holland.

 

Key-Facts zu Vettori vs. Holland – UFC Tipp
  • Vettori gewann zuletzt vier Kämpfe in Serie.
  • Holland kassierte erst vor drei Wochen eine Niederlage gegen Derek Brunson.
  • Der US-Amerikaner springt kurzfristig als Ersatzkämpfer für Darren Till ein.

 

Wir erwarten einen Kampf über die volle Distanz, bei dem sich Vettori spätestens nach Punkten gegen Holland durchsetzen sollte.

Wie schon beim Kampf gegen Brunson sollten dabei Holland die Defizite im Grappling zum Verhängnis werden.

Geht der „Trail Blazer“ im Kampfverlauf ein zu großes Risiko ein, ist es auch nicht auszuschließen, dass Vettori den Kampf vorzeitig beendet. Im Standkampf ist der Italiener nämlich keineswegs zu unterschätzen, auch wenn bislang noch kein KO-Sieg bei der UFC verbucht wurde.

Für einen Sieg nach Punkten von Vettori gegen Holland winken derweil Wettquoten im Bereich der 2.70er-Marke. Wer dennoch eine Prognose auf den Herausforderer wagen möchte, kann im Erfolgsfall den Einsatz mehr als verdreifachen.

 

Italy Vettori vs. Holland United States: Beste Wetten, Quoten & Tipps

WettmarktQuoteAnbieter
Sieg Vettori nach KO, TKO oder DQ6.00vettori vs holland
Kampf über die volle Distanz? JA2.30vettori vs holland
Sieg Vettori nach Punktentscheid2.75vettori vs holland
Sieg Holland nach KO, TKO oder DQ5.00vettori vs holland

(Wettquoten vom 09.04.2021, 6.30 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

Fightcard: Die Kämpfe der UFC Fight Night am 10.04. – Main Card

Bei der UFC Vegas 23 gab es kurzfristig zahlreiche Veränderungen im Programm der Main Card.

Neben dem geänderten Mainevent, as sich jetzt aus Vettori vs Holland zusammensetzt, mussten Cummings, Gamzatov, Malecki und der Kampf zwischen Daukaus vs. Khirzriev abgesagt werden.

 

GewichtsklasseKampfpaarung
Mittelgewicht
Italy Marvin Vettori vs. Kevin Holland United States
Leichtgewicht
United Kingdom Arnold Allen vs. Sodiq Yusuff United States
MittelgewichtUnited States Sam Alvey vs. Julian Marquez United States
Strohgewicht (F)United States Nina Nunes vs. Mackenzie Dern United States
WeltergewichtUnited States Mike Perry vs. Daniel Rodriguez United States

 

UFC Vegas 23 – Preview & Wettquoten zu allen Kämpfen

Dennoch kann sich die Fight Card durchaus sehen lassen, unter anderem sind im Hauptprogramm Kämpfer wie Perry, Alvey und Yusuff vertreten.

Zudem gibt es mit Nina Nunes vs. Mackenzie Dern auch einen namhaften Kampf im Strohgewicht der Damen.

Nina Nunes, ehemals noch unter dem Namen Ansaroff aktiv, will dabei den Hype um Mackenzie Dern beenden und in der Rangliste der potenziellen Zhang-Herausforderer weiter aufrücken. Wettbasis stellt in der nachfolgenden Tabelle die tendenziellen UFC Vegas 23 Tipps und die dazugehörigen Wettquoten vor.

 

UFC Fight Night am 10.04. – Alle Kämpfe mit Tipps & Quoten

MatchTippQuoteAnbieter
Vettori vs. HollandVettori gewinnt1.26vettori vs holland
Allen vs. YusuffYusuff gewinnt1.66vettori vs holland
Alvey vs. MarquezMarquez gewinnt1.50vettori vs holland
Nunes vs. DernNunes gewinnt1.68vettori vs holland
Perry vs. RodriguezRodriguez gewinnt1.60vettori vs holland

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 6.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Bei Admiralbet auf die UFC wetten
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema: