Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Vegas 27: Font vs Garbrandt – Preview, Quoten, Prognose & Fightcard

Verspielt sich Font die nächste Titelchance im Bantamgewicht?

Ufuk Kaya  17. Mai 2021
font vs garbrandt
Rob Font ist bereit für die UFC Fight Night und Cody Garbrandt. (© IMAGO / ZUMA Wire)

Font vs Garbrandt lautet der Headliner der UFC Fight Night 188 in der Nacht vom 22. auf den 23. Mai.

Cody „No Love“ Garbrandt meldet sich im Bantamgewicht zurück und bekommt dabei gleich mit Rob Font, dem Ranglistendritten in der Gewichtsklasse, zu tun

Wie die Font vs Garbrandt Wettquoten bei AdmiralBet, einer der wenigen Wettanbieter mit UFC Quoten, zeigen, gibt es keinen klaren Favoriten.

 

UFC Vegas 27: Wetten & Quoten für Font vs Garbrandt

AdmiralBet
Font vs. Garbrandt - wer gewinnt?
Sieg Font 1.85
Sieg Garbrandt 1.90
Wette jetzt bei AdmiralBet

Quoten Stand vom 21.05.2021, 8.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

 

UFC Übertragung: Wann & wo gibt es Font vs Garbrandt live?

Austragungsort:UFC APEX, Las Vegas, USA
Datum:Samstag, 22.05.2021
Uhrzeit:Sonntag, 23.05.2021 – ab 01:00 Uhr (MEZ)
TV/Livestream:DAZN, UFC Fightpass

 

Nach dem großen PPV-Event UFC 262, wo insgesamt mehr als 16.000 Zuschauer im Toyota Center in Houston anwesend waren, kehrt die UFC in ihre APEX Arena nach Las Vegas zurück. Font vs Garbrandt und die anderen Duelle der UFC Fight Night 188 findet wieder ohne Zuschauer statt.

Für deutsche und österreichische MMA-Fans gibt es das anstehende UFC-Event wie immer beim Streamingdienst DAZN – ebenso auch mit dem UFC Fightpass – live in der Nacht von Samstag (22.05.) auf Sonntag (23.05.) zu sehen, dabei werden alle Kämpfe der Main Card übertragen.

Der UFC Fight Night 188 Livestream bei DAZN – wahlweise zwischen deutschem und Originalkommentar – startet am Sonntag um 01:00 Uhr (MEZ), voraussichtlich wird die Font vs. Garbrandt Übertragung erst gegen 03:00 Uhr starten. Zuvor stehen noch fünf weitere Kämpfe an.

 

United States Rob Font – Statistik & aktuelle Form

Font Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter)
25.06.1987 (33)
Geburtsort
Leominster, Massachusetts, USA United States
Größe / Reichweite
1.73 m / 182 cm
MMA-Bilanz
18-4

 

Schon seit sieben Jahren ist Rob Font im Bantamgewicht der UFC vertreten, bislang kämpfte der 33-jährige US-Amerikaner jedoch noch nie um den Gürtel in der Gewichtsklasse. Immer wieder scheiterte Font kurz vor der Ziellinie – letztmals bei seinem Kampf gegen Raphael Assuncao.

Gegen den Brasilianer war der Ranglistendritte aus Massachusetts nur wenige Schritte von einem Titelkampf entfernt, das Sprungbrett konnte Rob Font jedoch nicht nutzen und unterlag nur knapp nach Punkten.

Seither holte Rob Font drei Siege in Serie, darunter auch der jüngste TKO-Sieg über Marlon Moraes, wofür der 33-Jährige auch die „Performance of the Night“-Auszeichnung der UFC bekam.

Jene Formkurve will der Ranglistendritte nun auch gegen Ex-Champion Cody Garbrandt ausbauen.

 

Video: Preview zum Kampf zwischen Font vs Garbrandt (Quelle: YouTube / UFC)

 

Glückt Font bei UFC Vegas 27 der große Durchbruch?

Damit wäre ein Titelkampf gegen Yan oder Sterling – je nachdem, wer den Rückkampf gewinnt – zum Greifen nah. Gegen seinen Kontrahenten bei der UFC Vegas 27 steht Rob Font jedoch vor einer unangenehmen Hürde, insbesondere im Standkampf.

Cody Garbrandt zählt gewichtsklassenübergreifend immerhin zu den besten Strikern der UFC. Statistisch gesehen behält Font im Standkampf dennoch die Oberhand.

Verglichen mit seinem kommenden Gegner gab der 33-Jährige fast zwei signifikante Schläge pro Minute mehr ab.

Zudem gab es für den Ranglistendritten auch eine bessere Schlagquote – in diesem Fall 42% zu Garbrandt’s 37%. Wie viel Aussagekraft jene Statistik hat, sei dahingestellt, denn vom Kampfstil her unterscheiden sich beide Bantamgewichtler deutlich.

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Hält Font den Kampf auf Distanz?

Die Vorliebe zum Standkampf ist jedoch unumstritten. Im Gegensatz zu Cody Garbrandt, der als aggressiver Striker die kurze Distanz sucht, nutzt Rob Font seine Vorteile in der Reichweite bestmöglich aus.

Auch gegen den Ex-Champion profitiert der 33-Jährige vom Größen- und Reichweitenvorteil, bei Letzterem sogar von knapp 16 Zentimetern.

Umso überraschender wäre es daher, wenn Font auf kurze Schlagabtäusche geht, zumal sein Kontrahent dabei weitaus überlegener ist.

Im Gesamtpaket hat der Star vom „New England Cartel“-Team zweifelsohne die Nase vorn, allen voran im Grappling, wo Font ebenfalls einiges zu bieten hat. Es ist daher keineswegs überraschend, dass bei Font vs. Garbrandt die Quoten für den 33-Jährigen sprechen.

 

United States Cody Garbrandt – Statistik & aktuelle Form

Garbrandt Steckbrief
Spitzname
No Love
Geburtsdatum (Alter)
07.07.1991 (29)
Geburtsort
Uhrichsville, Ohio, USA United States
Größe / Reichweite
170 m / 166 cm
MMA-Bilanz
12-3

 

Noch vor wenigen Jahren wurde Cody Garbrandt als nächster Star im Bantamgewicht der UFC gesehen, inzwischen hat sich der 29-Jährige aus Ohio jeglichen Hype in der Gewichtsklasse verspielt. Nach drei Niederlagen in Serie rutschte der US-Amerikaner sogar in der Rangliste ab.

Inzwischen steht Cody „No Love“ Garbrandt wieder auf dem vierten Platz und befindet sich damit wieder auf Titelkurs – auch wenn sein Comeback gesundheitlich beeinträchtigt wurde.

Jetzt ist der Ex-Champion wiedergenesen und will sich nun mit einem Sieg über Font zurückmelden.

Weil seit seinem starken Auftritt gegen Raphael Assuncao schon knapp ein Jahr vergangen ist, wird Cody Garbrandt aufgrund der fehlenden Kampfpraxis in diesem Zeitraum als leichter Außenseiter gesehen. Überraschend ist die Einschätzung der UFC Wettanbieter dennoch.

100% Ersteinzahlungsbonus bis 200€
  • 18+
  • AGB gelten

 

Neues Team, neues Glück?

Vor knapp zwei Jahren hatte sich Cody Garbrandt einem neuen MMA-Team angeschlossen. Unter der Leitung von seinem MMA-Coach Mark Henry verbesserte sich sein Striking enorm, ein klares Indiz dafür war sein letzter Kampf gegen Raphael Assuncao.

Gegen den Brasilianer landete „No Love“ Garbrandt in zwei Runden immerhin 19 signifikante Schläge, ehe Assuncao zum Ende der zweiten Runde die Lichter ausgeknipst wurden – ganz in Garbrandt-Manier wohlgemerkt.

Für den ehemaligen Champion war es bereits der zehnte Knockout-Sieg in 15 MMA-Kämpfen.

Nur zwei Mal musste Garbrandt in seiner gesamten Karriere über die volle Distanz, einen der beiden Punktentscheide gab es beim legendären Kampf gegen Dominic Cruz.

 

Kampf gegen Font als letztes Sprungbrett?

Obwohl Garbrandt seit März 2019 nur einen Kampf bestritten hat, zählt der Fanliebling der UFC weiterhin zu den Anwärtern auf den nächsten Titelkampf. Umso wichtiger ist es daher, den derzeitigen Status auch sportlich zu untermauern.

Schon drei Mal kämpfte der Bantamgewichtler aus Ohio um das UFC-Gold, lediglich einen der drei Titelkämpfe gewann Cody Garbrandt.

Um den vierten Anlauf in nächster Zeit zu realisieren, steht der 29-Jährige bei der UFC Vegas 27 unter Siegzwang. Wettfreunde, die bei den Font vs Garbrandt Wetten einen Tipp auf den ehemaligen Titelträger abgeben, werden im Erfolgsfall mit attraktiven Wettquoten vergütet.

 

United States Font vs. Garbrandt United States – Stats & Head-2-Head

StatistikFontGarbrandt
sign. Schläge pro Minute5.213.35
Trefferquote (sign. Schläge)42%37%
abs. Schläge pro Minute3.833.33
abgewehrte Schläge62%65%
Takedownquote36%33%
Takedown-Abwehrquote48%100%
AdmiralBet
Wer gewinnt bei Font vs. Garbrandt?
Sieg Font 1.85
Sieg Garbrandt 1.90
Wette jetzt bei AdmiralBet

Quoten: 21.05.2021, 8.30 Uhr | 18+ | AGB gelten

Prognose & beste Wetten für United States Font vs Garbrandt United States

Gesundheitsbedingt hat sich das Comeback von Cody Garbrandt verzögert, der ehemalige Champion will dennoch an die Spitze des Bantamgewichts zurückkehren. Vor einem potenziellen Titelkampf wird sich der 29-Jährige jedoch noch mindestens einmal behaupten müssen.

Wegweisend ist dabei vor allem der anstehende Kampf bei der UFC Fight Night 188. Gegen Rob Font trifft Cody Garbrandt immerhin auf den Ranglistendritten der Gewichtsklasse, zudem ist sein kommender Gegner mit drei Siegen in Folge in Bestform.

Setzt sich Cody Garbrandt gegen Rob Font durch, wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis UFC-Präsident Dana White mit einem Titelkampf anklopft. Gleiches gilt natürlich auch für Rob Font, der mit dem vierten Sieg in Serie erstmals realistische Chancen auf das UFC-Gold hätte.

 

Key-Facts zu Font vs Garbrandt – UFC Tipp
  • Rob Font holte drei Siege in Serie und kämpfte sich damit auf den dritten Rang im Bantamgewicht.
  • Cody Garbrandt ist ehemaliger Bantamgewichtschampion.
  • Voraussichtlich wird der Gewinner der nächste Titelherausforderer vom Rückkampf zwischen Yan-Sterling.

 

Weil beide Bantamgewichtler auf den Standkampf setzen, ist Spektakel beim Mainevent der UFC Vegas 27 schon vorprogrammiert. Dabei bleibt es lediglich abzuwarten, welcher der beiden Kämpfer den Schlagabtausch fokussierter angeht.

Font hat zwar Reichweitenvorteile, dafür besitzt Garbrandt jedoch die bessere Schlagtechnik und Schlagfrequenz auf kurze Distanz. Wir erwarten zwar einen knappen Kampf, jedoch sollte sich „No Love“ Garbrandt den Sieg nicht nehmen lassen.

Bei Font vs Garbrandt haben die Wettquoten für einen Tipp auf den Ex-Champion daher Value. Noch unklar, was eine Value-Wette ist? Dann ab ins Wett-ABC der Wettbasis, wo alle Fachbegriffe rund ums Wetten erklärt werden.

 

United States Font vs. Garbrandt United States: Beste Wetten, Quoten & Tipps

WettmarktQuoteAnbieter
Sieg Rob Font1.85font vs garbrandt
Sieg Cody Garbrandt1.90font vs garbrandt
Unter 2,5 Runden1.75font vs garbrandt
Über 2,5 Runden2.00font vs garbrandt

(Wettquoten vom 21.05.2021, 8.30 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

Fightcard: Alle Kämpfe der UFC Fight Night 188 am 22.05. mit Quoten

Wirft man einen Blick auf die Main Card der UFC Fight Night 188 in Las Vegas, ist das Event vor leeren Rängen mehr als verwunderlich. Immerhin sind einige vielversprechende Kämpfe angesetzt, die durchaus das Potenzial hätten, bei einem PPV-Event vertreten zu sein.

Im Co-Mainevent des Abends werden sich unter anderem Yan Xiaonan und Carla Esparza im Strohgewicht der Damen messen. Xiaonan zählt zu den aufstrebenden Kämpferinnen der Gewichtsklasse, in fünf UFC-Kämpfen blieb die Chinesin noch ungeschlagen.

Dabei baut die Strohgewichtlerin vor allem auf ihre Künste als ehemalige Kickboxerin. Gegen Hill, Kowalkiewicz und Gadelha setzte sich Xiaonan bereits durch. Gut möglich, dass die laufende Serie weiter ausgebaut wird.

 

UFC Fight Night 188 am 22.05. – Alle Kämpfe mit Tipps & Quoten

MatchTippQuoteAnbieter
Font vs. GarbrandtGarbrandt gewinnt1.90font vs garbrandt
Xiaonan vs. EsparzaXiaonan gewinnt1.75font vs garbrandt
Tafa vs. VanderaaTafa gewinnt1.52font vs garbrandt
Spencer vs. Dumont VianaSpencer gewinnt1.52font vs garbrandt
Dvorak vs. PaivaDvorak gewinnt1.66font vs garbrandt
Hermansson vs. ShahbazyanShahbazyan gewinnt2.25font vs garbrandt

* Quoten Stand vom 21.05.2021, 8.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!
 

Auf der UFC Fight Night 188 Main Card sind zudem noch vier weitere Kämpfe gelistet. Neben Justin Tafa, der im Schwergewicht auf Jared Vanderaa trifft, stehen noch Fights zwischen Felicia Spencer vs. Norma Dumon Viana (Federgewicht (F)) und David Dvorak vs. Raulian Paiva (Fliegengewicht) an.

Jack Hermansson und Edmen Shahbazyan werden voraussichtlich die Main Card im Mittelgewicht einläuten. Letzterer hatte sich sein Momentum in der Gewichtsklasse verspielt und ist auf Wiedergutmachung aus. Gegen Hermansson trifft der Youngster jedoch auf einen alten Hasen.

Passend zu diesem Thema: