Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Fight Night: Costa vs. Vettori – Preview, Quoten, Prognose & Fightcard

Verliert Paulo Costa auch den Kampf gegen Marvin Vettori?

Ufuk Kaya  23. Oktober 2021
costa vs vettori
Marvin Vettori bekommt es in der UFC Fight Night am 23.10. mit Paulo Costa zu tun. (© IMAGO / ZUMA Wire)

Einst kämpften beide Mittelgewichtler noch um das UFC-Gold, nun stehen sich Costa vs Vettori im Mainevent der UFC Fight Night 196 am Samstagabend (23.10.) gegenüber.

Weil Costa das Gewichtslimit verpasste, ist es ein Kampf im Catchweight, der keinen Einfluss auf das bisherige Ranking hat. Marvin Vettori, nach Einschätzung und Quoten von UFC Wettanbieter AdmiralBet der Favorit, will den Kampf als Sprungbrett nutzen.

 

UFC Fight Night: Wetten & Quoten für Costa vs Vettori

AdmiralBet
Costa vs. Vettori - wer gewinnt?
Sieg Costa 2.40
Sieg Vettori 1.54
Wette jetzt bei AdmiralBet

Quoten Stand vom 22.10.2021, 08.40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

UFC Übertragung: Wann & wo gibt es Costa vs Vettori live?

Austragungsort: UFC APEX, Las Vegas, USA
Datum: Samstag, 23.10.2021
Uhrzeit: Samstag, 23.10.2021 – ab 22:00 Uhr deutscher Zeit
TV/Livestream: DAZN, UFC Fightpass

 

Nur eine Woche vor dem großen Pay-Per-View Event der UFC gibt es mit der UFC Fight Night 196 eine vielversprechende Fight Card für die MMA-Fans. Abgesehen vom Highlight zwischen Costa vs Vettori stehen auf der Main Card noch fünf weitere Kämpfe in verschiedenen Gewichtsklassen an.

Wie immer gibt es die gesamte UFC Fight Night 196 Übertragung der Main Card im Livestream von DAZN. Schon um 22:00 Uhr deutscher Zeit werden die ersten Hauptkämpfe übertragen, voraussichtlich gibt es Costa gegen Vettori live noch vor Mitternacht.

Unter anderem wird die vergleichweise frühe Übertragung von Vettori vs Costa mit der Fangemeinde des Italieners zu begründen sein. Immerhin blicken insbesondere die italienischen MMA-Fans mit großer Vorfreude dem nächsten Mainevent von Marvin „The Italian Dream“ Vettori entgegen.

 

Brazil Paulo Costa – Statistik & aktuelle Form

Costa Steckbrief
Spitzname Borrachinha
Geburtsdatum (Alter) 21.04.1991 (30)
Geburtsort Belo Horizonte, Minas Gerais, Brasilien Brazil
Größe / Reichweite 1.83 m / 183 cm
MMA-Bilanz 13-1

 

Vor nicht allzu langer Zeit wurde Paulo Costa noch als nächstes Aushängeschild des UFC-Mittelgewichts betitelt. Spätestens nach dem schwachen Auftritt gegen Israel Adesanya hat sich der Brasilianer jenen Status bei den MMA-Fans jedoch verspielt.

Immerhin gab es beim Titelkampf gegen den Neuseeländer mit nigerianischen Wurzeln eine klare Niederlage. Über zwei Runden hinweg wurde Paulo Costa vom Mittelgewichtschampion vorgeführt. Nach einem Schlaghagel zum Ende der dritten Runde beendete der Ringrichter den Kampf vorzeitig.

Für „Borrachinha“, wie Costa auch genannt wird, war es die erste Niederlage in seiner laufenden MMA-Profikarriere. Zuvor holte der 30-Jährige insgesamt 13 Siege am Stück, darunter auch ein eindrucksvoller Sieg über Yoel Romero im Rahmen der UFC 241.

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Befindet sich Paulo Costa auf dem Abstellgleis?

Weil Costa letztmals vor knapp über einem Jahr gegen Adesanya im Käfig stand, hat der Brasilianer derweil nicht gerade das beste Standing bei der UFC. Insbesondere auch nach seiner herben Kritik an die UFC. Umso wichtiger ist es daher mit sportlichen Schlagzeilen wieder in den Vordergrund zu rücken.

Eine Niederlage gegen Marvin Vettori wäre in diesem Zusammenhang fatal. Immerhin sorgte der Brasilianer schon mit dem verpassten Gewichtslimit für großen Unmut bei den UFC-Fans. Das Mainevent stand nämlich auf der Kippe, eine Absage von Vettori wäre keineswegs überraschend gewesen.

Wie den Costa vs Vettori Wettquoten in der Admiral-App zu entnehmen ist, steigt der Brasilianer als Underdog in den Käfig. Wetten auf „Borrachinha“ werden im Erfolgsfall mit Notierungen jenseits der 2.00er-Marke vergütet.

 

Costa mit eintönigem Kampfstil

Vor seiner Niederlage gegen Adesanya konnte sich Costa gegen Hall und Romero durchsetzen. Dabei gab es in beiden Kämpfen auch Auszeichnungen für die starke Leistung des Brasilianers. Gegen Hall sahnte Costa die „Performance of the Night“-Auszeichnung ab.

Für den Kampf gegen Romero hingegen bekam „Borrachinha“ die „Fight of the Night“-Auszeichnung der UFC. In beiden Kämpfen konnte der Brasilianer seine Künste als Standkämpfer untermauern, ansonsten waren die Kampfverläufe eintönig.

Gegen einen variablen Kämpfer wie Marvin Vettori, der auch mit ausgeprägten Bodenkünsten überzeugte, steht Paulo Costa an diesem Wochenende vor einer schweren Hürde. Gut möglich, dass gegen den formstarken Italiener die nächste Niederlage winkt…

 

Italy Marvin Vettori – Statistik & aktuelle Form

Vettori Steckbrief
Spitzname The Italian Dream
Geburtsdatum (Alter) 20.09.1993 (28)
Geburtsort Trento, Italien Italy
Größe / Reichweite 1.83 m / 188 cm
MMA-Bilanz 17-5-1

 

Ebenso wie Paulo Costa verspielte sich auch Marvin Vettori die große Chance auf den Mittelgewichtstitel der UFC. Bei seinem Kampf gegen Israel Adesanya gab es für den Italiener die fünfte Niederlage im 23. MMA-Profikampf.

Zwei der fünf Niederlagen kassierte Vettori gegen den Neuseeländer. Schon im Vorfeld des Titelkampfes trafen die beiden Mittelgewichtler vor knapp drei Jahren aufeinander. Damals gab es nach drei Runden auf Augenhöhe einen umstrittenen Punktentscheid zugunsten von Adesanya.

Bei der Revanche blieb Marvin „The Italian Dream“ Vettori gegen Israel Adesanya viel zu harmlos. Der Neuseeländer sorgte in der zweiten Auflage daher für klare Machtverhältnisse und tütete dabei seine nächste Titelverteidigung ein.

100% Ersteinzahlungsbonus bis 200€
  • 18+
  • AGB gelten

 

Findet Vettori gegen Costa zurück in die Siegesspur?

Vor seiner Niederlage gegen den neuseeländischen Mittelgewichtschampion holte Vettori fünf Siege am Stück. Lobenswert waren dabei vor allem die Vorstellungen gegen Jack Hermansson und Kevin Holland.

Immerhin konnte sich der Italiener in beiden Kämpfen über jeweils fünf Runden hinweg gegen seine Kontrahenten in der Gewichtsklasse behaupten. Dabei trotzte Vettori insbesondere den Strikerkünsten von Kevin Holland.

Einen ähnlichen Kampfstil besitzt auch Paulo Costa. Es ist daher keineswegs verwunderlich, dass die Buchmacher Vettori gegen Costa gemäß Quoten als Favoriten einstufen. Ein Tipp auf den Italiener ist bei der jüngsten UFC-Bilanz durchaus empfehlenswert.

Dabei ist ein erneuter Kampf über die volle Distanz nicht auszuschließen. Bislang hat Vettori nämlich noch nie einen Kampf vorzeitig – weder über KO, TKO oder Submission – verloren. Dafür konnte der Italiener elf seiner 23 Kämpfe vorzeitig beenden – neun nach Aufgabe seines Gegners wohlgemerkt.

 

Costa vs Vettori – Stats & Head-2-Head

Statistik Costa Vettori
sign. Schläge pro Minute 7.03 3.88
Trefferquote (sign. Schläge) 57% 43%
abs. Schläge pro Minute 6.70 3.04
abgewehrte Schläge 50% 63%
Takedownquote 0% 47%
Takedown-Abwehrquote 80% 78%

 

Prognose & beste Wetten für Costa vs Vettori

Marvin Vettori will nach seiner jüngsten Niederlage zurück in die Erfolgsspur. Obwohl sein Kontrahent das Gewichtslimit verpasste, verzichtete der Italiener auf eine Absage und geht dennoch in den für das Ranking im Mittelgewicht unrelevanten Kampf gegen Paulo Costa.

Dabei erwartet den italienischen Mittelgewichtler keine leichte Hürde. Immerhin zählt der Brasilianer insbesondere im Standkampf zu den stärksten Kämpfern im Mittelgewicht der UFC. In seinen 14 Profikämpfen konnte Costa immerhin 13 Siege feiern – Elf davon nach Knockout.

Weil Marvin Vettori mit seinen Nehmerqualitäten schon gegen Israel Adesanya zu überzeugen wusste, schließen wir tendenziell die erste KO-Niederlage für den Italiener auch an diesem Wochenende aus.

 

Key-Facts zu Costa vs Vettori – UFC Tipp
  • Weil Costa das Gewichtslimit verpasste, findet der Kampf im Catchweight statt.
  • Vettori gewann vor der Niederlage gegen Adesanya fünf Kämpfe in Serie.
  • Costa hat in seiner gesamten MMA-Profikarriere bislang nur den Kampf gegen Adesanya verloren.

 

Wir erwarten beim Mainevent der UFC Fight Night 196 einen Kampf, der über weite Strecken vom Italiener dominiert wird. Dabei bleibt es vorerst ungewiss, wie Costa den Kampf gegen Vettori angeht.

Voraussichtlich wird der Italiener nämlich einen offenen Schlagabtausch mit dem Brasilianer vermeiden. Es ist daher naheliegend, dass die Entscheidung erst nach Punkten fällt.

Daher sehen wir Vettori vs Costa auch als Favoriten, zumal der Italiener weitaus variabler kämpft als „Borrachinha“.

 

Costa vs Vettori: Beste Wetten, Quoten & Tipps

Wettmarkt Quote Anbieter
Sieg Paulo Costa 2.40 costa vs vettori
Sieg Marvin Vettori 1.54 costa vs vettori
Unter 4,5 Runden 1.62 costa vs vettori
Über 4,5 Runden 2.20 costa vs vettori

(Wettquoten vom 22.10.2021, 08.40 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

Fightcard: Alle Kämpfe der UFC Fight Night am 23.10. mit Quoten

Abgesehen vom großen Mittelgewichtskracher zwischen Costa vs Vettori – der nun im Catchweight stattfindet – stehen bei der UFC Fight Night 196 noch insgesamt fünf weitere Kämpfe an.

Darunter auch der Leichtgewichtskampf zwischen Grant Dawson vs Rick Glenn, das Co-Mainevent des Abends. Zudem messen sich im Bantamgewicht der Frauen Jessica-Rose Clark vs Joselyne Edwards und im Federgewicht Alex Caceres vs Seung Woo Choi.

Im Weltergewicht steigen Dwight Grant vs Francisco Trinaldo in den Käfig. Die Main Card wird zudem mit dem Kampf zwischen Nicolae Negumereanu vs Ike Villanueva eingeleitet. Wettbasis hat für die UFC Fight Night 196 Tipps und Wettquoten in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.

 

UFC Fight Night am 23.10. – Alle weiteren Kämpfe mit Tipps & Quoten

Match Tipp Quote Anbieter
Dawson vs Glenn Unter 2.5 Runden 2.15 ufc prognose
Clark vs Edwards Clark gewinnt 1.60 ufc buchmacher
Caceres vs Choi Choi gewinnt 1.34 ufc wetten
Trinaldo vs Grant Trinaldo gewinnt 1.70 ufc wettquoten
Negumereanu vs Villanueva Negumereanu gewinnt 1.40 ufc quoten

* Quoten Stand vom 22.10.2021, 08.40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Passend zu diesem Thema: