UFC Fight Night 2017 in Kallang – 17.06.2017 Infos & Wettquoten

Schafft es „The Preacher's Daughter“ aus dem Formtief?

/
Holly Holm
Holly Holm © imago/Zuma Press

Singapore UFC Fight Night 2017 in Kallang – 17.06.2017 Infos & Wettquoten

Früher hätten wir mit Holly Holm wohl eher einen Titelkampf im Bantamgewicht erwartet, nun ist es jedoch ein Kampf zwischen zwei Kämpferinnen, die beide auf der Titelanwärter-Position sind. Holm konnte nach dem Sieg gegen Ronda Rousey im November 2015 kaum überzeugen und hat nach zehn Siegen in Folge drei Niederlagen eingesteckt. Im selben Jahr wurde Bethe „Pitbull“ Correia von Ronda Rousey ausgeknockt. Correia will mit einem Sieg gegen Holm ihre Ambitionen auf einen Titelfight weiter kräftigen. Holm hingegen hofft auf einen Sieg, um aus der Krise zu kommen.

Zum zweiten Mal überhaupt findet ein Event in Singapur statt. Bei der UFC Fight Night in Kallang ist das Hauptaugenmerk auf den Kampf zwischen Holm und Correia gerichtet. Wetten auf Favoriten bei diesem Event zahlen sich bei normalen Siegen nicht wirklich aus. Doch für Überraschungen werden die Wettquoten hoch angesetzt. Welche Fighter als Sieger aus dem Octagon steigen, erfahren wir am Samstag um 14:00 in Kallang.
 

Kann sich Kolarov im Rematch seine WM-Gürtel zurückholen?
Andre Ward – Sergey Kovalev, 17.06.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Holly Holm vs. Bethe Correia Brazil – UFC Fight Night 2017 in Kallang

November 2014: Die UFC 193 wird von den Fans erwartet. Als Main-Event angesetzt? Rousey gegen Holm. Die Favoritin Ronda Rousey hat einen einfachen Kampf erwartet. Doch da sollte sie sich täuschen. In Runde zwei wurde der Champ von ihrer Gegnerin ausgeknockt. Holm feierte den größten Erfolg ihrer UFC-Karriere. Mit dem Titel verbunden war auch viel Prestige. Doch seitdem sucht Holm nach ihrer Form. [pullquote align=“right“ cite=“Holly Holm“]“Ich hatte noch nie eine Serie von drei Niederlagen in Folge. Es ist alles Kopfsache. Niemand kann für mich kämpfen. Ich bin die Einzige, die etwas dagegen tun kann, wenn ich im Octagon bin. Ich weiß, dass ich sie alle besiegen kann! „[/pullquote]
Drei Events in Folge blieb Holm ohne Erfolg und verlor ihren Titel. Holm bestritt die letzten drei Kämpfe über fünf Runden, konnte aber gegen ihre Gegnerinnen nicht bestehen. Nach den drei Niederlagen verschlechterte sich die Bilanz von 10-0 auf 10-3. Im letzten Kampf blieb Holm bei der UFC 208 gegen Germaine de Randamie erfolglos. Nach fünf Runden entschieden die Punktrichter zugunsten von Randamie. Von ihren zehn Siegen konnte Holm sieben Mal durch Knockout gewinnen. 3,08 Treffer landet Holm durchschnittlich pro Minute bei einer Treffergenauigkeit von 34,53%. „The Preacher’s Daughter“ hat auch einen kleinen Größenvorteil gegenüber ihrer Rivalin Correia.

Doch die Brasilianerin ist keine, die unterschätzt werden darf. Mit 10-2-1 ist „Pitbull“ Correia gut unterwegs. Acht Mal siegte sie nach Punktentscheidung, zwei Siege gelangen ihr per Knockout. Auch Correia hatte eine Serie von neun Siegen ohne Niederlage, bis sie sich im August 2015 gegen Rousey geschlagen geben musste. Bei der UFC on Fox 19 gab es gegen Raquel Pennington die nächste Niederlage. Nach Punkten verlor Correia den Kampf. Bei der UFC 203 gelang ihr gegen Jessica Eye ein Sieg. Daran wollte sie auch gegen Marion Reneau anknüpfen, um einen Titelfight in greifbare Nähe zu bringen. Der Kampf gegen Reneau endete aber mit einem Unentschieden nach Punkten. Das Unentschieden war das erste überhaupt in der UFC Historie der Frauen. 4,74 Treffer landet Correia pro Minute. Dabei gab es für die Brasilianerin eine Treffgenauigkeit von 46,71%.

Deutlicher Favorit ist Holm in dieser Paarung. Doch Correia sollte trotz der hohen Wettquoten nicht unterschätzt werden. In Kämpfen über fünf Runden hatte Holm so einige Probleme. Correia hingegen nutzte vor allem die letzten Runden zu ihren Gunsten aus und entschied die Kämpfe für sich. Ob dieser Kampf über die volle Distanz geht?

Wettquoten Holly Holm vs. Bethe Correia – UFC Fight Night 2017 in Kallang :

United States Holly Holm: 1,18 @Bet365
Brazil Bethe Correia: 5,00 @Bet365

Weitere Events Main Card – UFC Fight Night 2017 in Kallang

Auch Andrei Arlovski sucht noch nach seiner Form. Mit einer Bilanz von 25-14 ist Arlovski zwar gut unterwegs, geht aber dennoch den Wettquoten entsprechend als Underdog ins Octagon. Der Pole Marcin Tybura ist dank seiner starken Form Favorit im Schwergewichts-Kampf. Nach vier Niederlagen in Folge will Arlovski wieder einen Sieg erkämpfen. Gegen den Polen wird er sich schwer tun. Eine Überraschung schließen wir dennoch nicht aus. Die Niederlagen von Arlovski in den letzten Kämpfen kamen alle gegen namhafte Gegner zustande. Bei Wettquoten um 3,00 (Bet365) sind Wetten auf eine Überraschung durchaus interessant.
 

Die Nummer 1 für Pferdewetten risikolos testen & kennenlernen
Racebets 10€ Gratis ohne Einzahlung für Pferdewetten!

 
Wettquoten Andrei Arlovski vs. Marcin Tybura – UFC Fight Night 2017 in Kallang:

Belarus Andrei Arlovski: 3,00 @Bet365
Poland Marcin Tybura: 1,44 @Betvictor

Dong Hyun Kim trifft in seinem 27. Fight auf Colby „Chaos“ Covington. Aus seinen letzten acht Kämpfen konnte „Stun Gun“ Kim eine Bilanz von 7-1 verzeichnen. Der wichtigste Sieg seiner Karriere war zweifelsohne gegen Nate Diaz. Bei der UFC 125 entschied Kim den Kampf nach Punkten für sich. Das ist jetzt aber auch schon sechs Jahre her. Covington befindet sich im Aufschwung und will seine Bilanz weiter ausbauen. Auch wenn Kim viel Erfahrung vorweisen kann, geht Covington als Favorit in diesen Kampf. Auch wir hätten den Quoten der Buchmacher nach nichts entgegenzusetzen und würden Ihnen Wetten auf Covington empfehlen. Für einen Sieg über die Distanz, sprich per Punktentscheid, erhalten Sie Quoten von bis zu 1,90 (bet365).

Wettquoten Dong Hyun Kim vs. Colby Covington – UFC Fight Night 2017 in Kallang:

Korea, Republic of Dong Hyun Kim: 3,60 @Betway
United States Colby Covington: 1,30 @Bet365

Neun der letzten zehn Siege erkämpfte sich Saffiedine durch Punktentscheidung. Der letzte Sieg ist schon über ein Jahr her. Nach seinem Sieg gegen Jake Ellenberger musste „Sponge“ Saffiedine zwei Mal als Verlierer aus dem Octagon steigen. Nur eine Niederlage gab es für Saffiedine per Knockout. Gegen den Brasilianer Rafael dos Anjos geht der Belgier aber nicht als Favorit in den Kampf. Nach Siegen gegen Anthony Pettis und Donald Cerrone gab es zwei Niederlagen in Folge. Den Negativ-Trend will dos Anjos beenden und gegen Saffiedine kurzen Prozess machen. Für einen „Sieg von dos Anjos nach KO, TKO oder Aufgabe“ erhalten sie Quoten von bis zu 3,60 (Bet365).

Wettquoten Tarec Saffiedine vs. Rafael dos Anjos – UFC Fight Night 2017 in Kallang

Belgium Tarec Saffiedine: 3,40 @Bet365
Brazil Rafael dos Anjos: 1,33 @Bet365
 

Alle interessanten Wettbasis Artikel rund ums Livewetten in der Übersicht!
Livewetten: Tipps und Wettanbieter-Vergleich

 

Prognose & Wettbasis-Trend – UFC Fight Night 2017 in Kallang – 17.06.2017

Holm ist weit von ihrer Bestform entfernt. Doch „The Preachers Daughter“ hat schon in der Vergangenheit bewiesen, wie stark sie ist. Auch wenn Correia als Titelanwärterin gehandelt wird, geht Holm als deutliche Favoritin ins Octagon. Dort sollte Holm sich auch keine Blöße geben und den Kampf gegen die Brasilianerin für sich entscheiden.

 

Key-Facts – UFC Fight Night 2017 in Kallang

  • Holm will gegen Correia wieder auf die Siegesspur finden!
  • Arlovski könnte gegen „Tybur“ für eine Überraschung sorgen!
  • Kim trotz Erfahrung Underdog gegen Covington!

 

Für einen Sieg von Holm sind die Wettquoten niedrig angesetzt. Um dennoch lukrativ belohnt zu werden, empfehlen wir Ihnen Wetten auf einen „Sieg nach KO, TKO oder Aufgabe“ von Holm. Dafür erhalten sie Quoten von bis zu 2,00 (Bet365).