Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC Fight Night 182: Santos vs. Teixeira – Preview, Quoten, Datum & Prognose

Bekommt Marreta den Titelkampf gegen Blachowicz?

Ufuk Kaya   5. November 2020
UFC Fight Night 182 Wetten
Schlägt Santos Teixeira deutlich? © imago images / ZUMA Wire, 06.07.2019

Über die Jahre hinweg wurde das Halbschwergewicht der Ultimate Fighting Championship von einem Kämpfer dominiert: Jon „Bones“ Jones. Der 33-jährige US-Amerikaner kämpfte in seiner langen MMA-Karriere im Halbschwergewicht 15-Mal um das UFC-Gold und setzte sich bisher in allen 15 Titelkämpfen durch. Vor knapp drei Monaten wurde die Gewichtsklasse vom Halbschwergewichtschampion befreit.

Bei Betway auf Santos vs. Teixeira wetten

Jon Jones legte nämlich seinen Titel nieder und wechselte ins Schwergewicht der UFC. Nur einen Monat nach dem Gewichtsklassenwechsel wurde der vakante Gürtel im Halbschwergewicht bereits ausgefochten. Jan Blachowicz setzte sich mit dem TKO-Erfolg über Dominick Reyes vorerst auf den Thron und wartet nun auf die nächsten Herausforderer. Ein potentieller Kandidat: Thiago „Marreta“ Santos.

Inhaltsverzeichnis

Die beiden Halbschwergewichtler haben immerhin noch eine offene Rechnung zu begleichen. Thiago Santos verpasste dem „Prince of Cieszyn“ nämlich die einzige Niederlage in den letzten neun Kämpfen. Ob es zu einer zweiten Auflage zwischen Santos vs. Blachowicz kommt, entscheidet sich an diesem Wochenende, wenn die UFC Fight Night 182 in Las Vegas ansteht.

Im Mainevent treffen dort Santos und Teixeira aufeinander. Wie die Wettquoten der besten Buchmachern zeigen, ist „Marreta“ Santos gegen seinen Landsmann in der Favoritenrolle. Der vermeintliche Außenseiter sollte aber nicht unterschätzt werden. Immerhin gewann der 41-Jährige seine letzten vier Kämpfe und erlebt damit einen zweiten Frühling.

Die Kämpfe der UFC am 07.11. – Main Card

Gewichtsklasse Kampfpaarung
Halbschwergewicht
Brazil Thiago Santos vs. Glover Teixeira Brazil
Schwergewicht
Belarus Andrei Arlovski vs. Tanner Boser Canada
Mittelgewicht United States Ian Heinisch vs. Brendan Allen United States
Strohgewicht (F) Brazil Claudia Gadelha vs. Yan Xiaonan China
Bantamgewicht Brazil Raoni Barcelos vs. Khalid Taha Germany

Neben dem Mainevent der beiden brasilianischen Halbschwergewichtskämpfer stehen auf der Main Card der UFC am 07.11. vier weitere Kämpfe an. Darunter auch der Schwergewichtskracher zwischen Andrei Arlovski vs. Tanner Boser, dem Co-Mainevent der UFC Fight Night 182. Die gesamte Fight Card steht bereits im Wettprogramm der besten Wettanbieter für die UFC.

Wettbasis analysiert das Mainevent der UFC Fight Night 182 zwischen Santos vs. Teixeira und stellt eine Vorschau mit den wichtigsten Infos, Statistiken, Wettquoten und einer Prognose zum Kampfausgang zusammen.

Unser Value Tipp:
Santos bei 888sport zu 1.46
Wettquoten Stand: 03.11.2020, 06:58
* 18+ | AGB beachten

 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

UFC am 07.11.: Santos vs. Teixeira – Livestream & TV-Infos

Wie schon in der letzten Woche wird auch das anstehende UFC-Event im „APEX“, dem Trainingszentrum der Kampfsportorganisation, in Las Vegas stattfinden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gibt es die UFC Fight Night 182 mit Santos vs. Teixeira live ab 04:00 Uhr (MEZ) beim Streamingdienst DAZN zu sehen.

Wann & wo gibt es Santos vs. Teixeira bei der UFC am 07.11. live?

Austragungsort: UFC APEX, Las Vegas
Datum: Sonntag, 08.11.2020
Uhrzeit: ab 04:00 Uhr (MEZ)
TV/Livestream: DAZN, UFC Fightpass

Brazil Thiago Santos – Statistik & aktuelle Form

Santos Steckbrief
Spitzname
Marreta
Geburtsdatum (Alter)
07.01.1984 (36)
Geburtsort
Rio de Janeiro, Brasilien Brazil
Größe/ Reichweite
1.88 m / 193 cm
MMA-Bilanz
21-7

Thiago Santos brennt auf den zweiten UFC-Titelkampf seiner Karriere. Seit sich Jon Jones, der jüngste Widersacher von „Marreta“, vom Halbschwergewicht zurückzog, rechnet sich der Brasilianer durchaus realistische Chancen auf das UFC-Gold aus. Immerhin trägt mit Jan Blachowicz derzeit ein Kämpfer den Titel, den Santos bereits in seiner Karriere besiegte.

Macht sich die lange Kampfpause bemerkbar?

Seit der Niederlage gegen Jon Jones ist Thiago Santos nicht mehr in den Käfig gestiegen. Inzwischen ist „Marreta“ schon seit knapp 16 Monaten ohne Wettkampfpraxis. Zuvor wies Santos in den letzten zehn UFC-Kämpfen eine Bilanz von 8-2 auf und war damit einer der formstärksten Kämpfer im Halbschwergewicht der UFC.

Knüpft der Brasilianer trotz langer Kampfpause an seine alte Form an, ist es nicht auszuschließen, dass spätestens im kommenden Jahr die zweite Auflage gegen den aktuellen Champion Jan Blachowicz ansteht. Vorerst wird aber der gesamte Fokus auf den anstehenden Kampf gegen den brasilianischen Landsmann Glover Teixeira gerichtet.

UFC Wetten im Test! Die besten Wettanbieter und Wettquoten
Die besten Wettanbieter für UFC Wetten im Test!

 

Im Standkampf ein Beast, auf dem Boden eher harmlos

Als Striker zählt „Marreta“ mitunter zu den stärksten Kämpfern der Gewichtsklasse, dafür gibt es aber einige Einbußen als Bodenkämpfer. Jene Stärke im Standkampf wurde bereits im Titelkampf gegen Jon Jones untermauert, als Santos trotz Verletzung dem Halbschwergewichtschampion über weite Strecken Paroli bot.

In seinen letzten Kämpfen konnte Santos eine Verlagerung des Kampfes auf den Boden vermeiden. Sollte auch der Kampf gegen Teixeira weitestgehend im Stand ablaufen, sind bei Santos vs. Teixeira Wetten auf „Marreta“ wohl alternativlos. Derzeit winken dafür Quoten von bis zu 1.45.

Brazil Glover Teixeira – Statistik & aktuelle Form

Teixeira Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter)
28.10.1979 (41)
Geburtsort
Sobralia, Minas Gerais, Brasilien Brazil
Größe/ Reichweite
1.88 m / 193 cm
MMA-Bilanz
31-7

Von wegen Zenit überschritten – Glover Teixeira meldet sich mit einer starken Siegesserie zurück im Halbschwergewicht der UFC und erlebt derzeit seinen zweiten Frühling im MMA-Geschäft. Sollte der 41-jährige Brasilianer auch den fünften Kampf in Serie gewinnen, rutscht Teixeira in der Rangliste der potenziellen Titelherausforderer auf den ersten Platz.

Genug Schlagkraft für Santos?

Überraschend ist die jüngste Siegesserie des 41-Jährigen allemal. Zwischenzeitlich hatte Glover Teixeira nämlich mit einigen Rückschlägen zu kämpfen und rutschte damit immer wieder in der Rangliste des UFC-Halbschwergewichts ab. Nachdem Robertson, Cutelaba und Krylov besiegt wurden, gewann der Brasilianer zuletzt auch gegen Anthony Smith.

Letztmals stand Teixeira im Mai 2020 im Käfig. Ursprünglich war der Kampf gegen Thiago Santos für September 2020 angesetzt, jedoch platzten die Kampfplanungen nach einem positiven Test von „Marreta“. Genug Vorbereitungszeit war damit durchaus vorhanden, weshalb der vermeintliche „Oldie“ keineswegs unterschätzt werden sollte.
 
5€ gratis für Registrierung!

Sunmaker Bonus
Sunmaker Startpaket holen
AGB gelten | 18+

 

Stärken im Bodenkampf

Auf dem Boden gehört Glover Teixeira zweifelsohne zur Elite der UFC. Der 41-Jährige hält mitunter den Rekord für die meisten Submission-Siege im Halbschwergewicht. Insgesamt beendete der Brasilianer schon elf Kämpfe bei der UFC vorzeitig. Ob jene Bilanz gegen den anstehenden Gegner ausgebaut wird, ist aber eher fraglich, immerhin ist Thiago Santos ein zäher Hund.

Im Standkampf wird Teixeira seinem Landsmann nicht gewachsen sein. Inwiefern der 41-Jährige in der Lage ist, den Kampf auf den Boden zu verlagern, wird sich bei der UFC Fight Night 181 zeigen. Knüpft Teixeira an seine jüngsten Leistung gegen Smith an, ist zumindest ein ansehnlicher Kampf zweier potenzieller Titelherausforderer zu erwarten.

Brazil Santos vs. Teixeira Brazil – Statistik Highlights

Statistik Santos Teixeira
sign. Schläge pro Minute 4.44 3.74
Trefferquote (sign. Schläge) 47% 47%
abs. Schläge pro Minute 2.19 3.87
abgewehrte Schläge 57% 55%
Takedownquote 40% 38%
Takedown-Abwehrquote 68% 60%

UFC am 07.11. – Preview, Prognose & Wettquoten * aller Kämpfe

Auch das Co-Mainevent der UFC Fight Night 182 hat einiges zu bieten. Mit Andrei Arlovski ist immerhin ein ehemaliger Schwergewichtschampion vertreten. Dass der Weißrusse mit dem Spitznamen „The Pitbull“ längst nicht mehr zur Elite zählt, wird schon beim Blick auf die jüngste Bilanz klar. In den letzten sieben Kämpfen gab es nur zwei Siege für Arlovski.

Bei der UFC Fight Night 182 trifft der 41-jährige Weißrusse auf den zwölf Jahre jüngeren Tanner Boser. In der nachfolgenden Tabelle wurden die Wettbasis-Tipps für die UFC am 07.11.mit den dazugehörigen Wettquoten zusammengefasst.

UFC Fight Night 182 – beste Tipps & Quoten

Match Tipp Quote Wetten?
Arlovski vs. Boser Arlovski gewinnt 3.25 Wettquoten Bet365
Heinisch vs. Allen Allen gewinnt 1.80 Wettquoten Bet365
Gadelha vs. Xiaonan Gadelha gewinnt 2.00 Wettquoten Bet365
Barcelos vs. Taha Barcelos gewinnt 1.30 Wettquoten Bet365

Bei Bet365 auf die UFC Fight Night 182 wetten!

(Wettquoten vom 03.11.2020, 06:58 Uhr | AGB gelten | 18+)

Brazil Santos vs. Teixeira Brazil – UFC Fight Night 182: Prognose & Wettbasis-Trend

Thiago Santos will die zweite Auflage gegen Jan Blachowicz und damit die zweite Chance auf den UFC-Titel im Halbschwergewicht. Nach einer langen Kampfpause steigt „Marreta“ an diesem Wochenende erstmals nach 16 Monaten wieder ins Octagon der UFC. Gegen seinen Landsmann Glover Teixeira wird Santos von den Buchmachern favorisiert.

Dass der 41-jährige „Oldie“ Teixeira nicht zu unterschätzen ist, bekamen zuletzt schon einige Halbschwergewichtler zu spüren. Unter anderem besiegte Glover Teixeira zuletzt Anthony Smith und verbuchte damit den vierten Sieg in Serie. Dennoch spricht bei der UFC Fight Night 182 nicht viel für eine Prognose zugunsten des Außenseiters.

 

Key-Facts – Santos vs. Teixeira – UFC Tipp
  • Santos wird erstmals nach 16 Monaten wieder im Käfig der UFC stehen.
  • Der Sieger von Santos vs. Teixeira wird voraussichtlich der nächste Titelherausforderer von Blachowicz.
  • Teixeira feierte zuletzt vier Siege in Serie.

 

Immerhin war Thiago Santos vor seiner langen Pause einer der heißesten Titelkandidaten im Halbschwergewicht. An diesem Wochenende sollte sich „Marreta“ mit einem eindrucksvollen Sieg über seinen Landsmann zurückmelden. Wir würden bei Santos vs. Teixeira tendenziell Wetten auf den Favoriten empfehlen, für den Wettquoten von 1.45 angesetzt wurden.

 

Brazil Thiago Santos vs. Glover Teixeira Brazil – Wettquoten * 07.11.2020

Brazil Thiago Santos: 1.45 @Bet365
Brazil Glover Teixeira: 2.80 @Bet365

Bei Bet365 auf Santos vs. Teixeira wetten!

(Wettquoten vom 03.11.2020, 06:58 Uhr | AGB gelten | 18+)

Brazil Thiago Santos vs. Glover Teixeira Brazil – weitere interessante Wetten & Wettquoten * im Überblick:

Kampf geht über volle Distanz?
JA: x.xx @Betway
NEIN: x.xx @Betway

Siegesmethode
Brazil Thiago Santos nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: x.xx @Betway
Brazil Glover Teixeira nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: x.xx @Betway

Wettquoten folgen..

Bei Betway auf die Siegesmethode tippen