Enthält kommerzielle Inhalte

UFC am 04.10.: Holm vs. Aldana – Preview, Uhrzeit, Wettquoten & Prognose

Überrascht Irene Aldana gegen Holly Holm?

Ufuk Kaya   30. September 2020
Holm Aldana Tipp
Siegt Irene Aldana überraschend gegen Holm? © imago images / ZUMA Press, 13.12.2019

Hinweis: Ohmbet hat sich im Herbst 2020 vom deutschen Markt zurückgezogen und akzeptiert keine Kunden aus dem deutschsprachigen Raum mehr. Aufgrund dieser Tatsache empfehlen wir als Alternative einen der hier gelisteten Sportwettenanbieter.

Die Ultimate Fighting Championship ist zurück auf der Fight Island in Abu Dhabi und sorgte mit der jüngsten Fight Card der UFC 253 durchaus für Entertainment. Eine Woche nach dem großen UFC Event steht eine vergleichsweise überschaubare Veranstaltung an, die durch kurzfristige noch weiter ausgedünnt wurde.

Bei der UFC am 04.10. wurde als Mainevent der Kampf zwischen Holly Holm und Irene Aldana angesetzt. Während Holly Holm ehemalige Titelträgerin im Bantamgewicht ist, will Irene Aldana sich die erste Titelchance bei der UFC erkämpfen. Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist Holm gegen Aldana gemäß Wettquoten favorisiert.

Inhaltsverzeichnis

Letztmals stieg Holly „The Preacher’s Daughter“ Holm im Januar 2020 in den Käfig. Die 38-Jährige setzte sich in einem intensiven Kampf gegen Raquel Pennington nach Punkten durch. Um einen Rückkampf gegen Amanda Nunes, derzeit Titelträgerin im Bantamgewicht, zu erzwingen, ist aber mindestens ein weiterer Sieg von Holm gefordert.

Irene Aldana kommt der US-Amerikanerin dabei wohl kaum gelegen. Die 32-jährige Mexikanerin holte fünf Siege in den letzten sechs Kämpfen. Lediglich der Fight gegen die jüngste Holm-Gegnerin Raquel Pennington wurde verloren. Beim letzten Käfigauftritt sahnte Aldana zudem die „Performance of the Night“-Auszeichnung der UFC ab.

Die Kämpfe der UFC am 04.10. – Main Card

Gewichtsklasse Kampfpaarung
Bantamgewicht (F)
United States Holly Holm vs. Irene Aldana Mexico
Schwergewicht
Brazil Yorgan de Castro vs. Carlos Felipe Brazil
Bantamgewicht (F) Netherlands Germaine de Randamie vs. Julianna Pena United States
Mittelgewicht United States Dequan Townsend vs. Dusko Todorovic United States

Wie zuvor schon erwähnt, wurde die Main Card der UFC am 04.10. durch kurzfristige Absagen erheblich beeinflusst. Dementsprechend ist das dünne Main Card-Programm nicht wirklich verwunderlich. Bestätigt sind bisher die Kämpfe zwischen Yorgan de Castro vs. Carlos Felipe (Schwergewicht), Germaine de Randamie vs. Julianna Pena (Bantamgewicht (F)) sowie Dequan Townsend vs. Dusko Todorovic (Mittelgewicht).

Test & Ranking der besten Wettanbieter
UFC Wetten im Test! Die besten Wettanbieter und Wettquoten

Wettbasis fasst für die UFC am 04.10. mit dem Mainevent Holm vs. Aldana die wichtigsten Infos zusammen und stellt eine exklusive Vorschau mit Statistiken, Wettquoten sowie einer Prognose zum Kampfausgang bereit.

Unser Value Tipp:
Kampf über volle Distanz
1.40

Bei Ohmbet wetten

(Wettquoten vom 30.09.2020, 07:35 Uhr | AGB gelten | 18+)

 

UFC am 04.10.: Holm vs. Aldana – Livestream & TV-Infos

Wie immer können die Events der Ultimate Fighting Championship beim Streamingdienst DAZN verfolgt werden. Die Übertragung der Main Card wird voraussichtlich um 04:30 Uhr (MEZ) am Sonntag starten. Der Hauptkampf zwischen Holly Holm und Irene Aldana startet voraussichtlich erst um 06:00 Uhr (MEZ) – je nachdem, wie lange die vorherigen Kämpfe der Main Card dauern.

Wann & wo gibt es Holm vs. Aldana bei der UFC am 04.10. live?

Austragungsort: UFC Fight Island, Abu Dhabi
Datum: Sonntag, 04.10.2020
Uhrzeit: ab 04:30 Uhr (MEZ)
TV/Livestream: DAZN, UFC Fightpass

Die besten Buchmacher haben das anstehende UFC Event bereits ins Wettprogramm aufgenommen. Welche Wettanbieter für MMA- und insbesondere UFC Wetten in Frage kommen, wurde im UFC Wetten Test der Wettbasis analysiert.

Bei Ohmbet gibt es neben zahlreichen Wettoptionen zu den Kämpfen auch erhöhte Quoten für verschiedene Wettkombinationen. Wer noch kein Konto bei dem Buchmacher hat, profitiert vom Neukundenbonus bei Ohmbet.

UFC Quotenboost bei Ohmbet:

Ohmbet UFC Quotenboost

AGB gelten | 18+

United States Holly Holm – Statistik & aktuelle Form

  • Spitzname: The Preacher’s Daughter
  • Alter: 38
  • Größe: 1.73 m
  • Reichweite: 178 cm
  • MMA-Bilanz: 13-5

Holly Holm will einen Rückkampf gegen Amanda Nunes. Die US-Amerikanerin verlor im vergangenen Jahr den großen Titelkampf gegen die Brasilianerin und vergeigte somit das Comeback im Bantamgewicht der UFC. „The Preacher’s Daughter“ meldete sich in diesem Jahr mit dem Sieg über Raquel Pennington zurück. Nun soll der nächste Sieg winken.

Rückkampf gegen Amanda Nunes realisierbar?

Damit würde Holly Holm auf die Pole-Position der potenziellen Titelherausforderinnen rücken. Die 38-jährige US-Amerikanerin stand bereits einst auf dem Bantamgewichtsthron, musste den Gürtel aber bereits bei der ersten Titelverteidigung abgeben. Seither dümpelt „The Preacher’s Daughter“ zwischen Bantam- und Federgewicht der UFC herum, wusste aber nicht wirklich zu überzeugen.

Der jüngste Sieg über Raquel Pennington war zwar keine Überraschung, war bei der bisherigen UFC-Historie von Holly Holm aber auch keine Selbstverständlichkeit. Auch an diesem Wochenende sollte die Favoritenrolle der 38-Jährigen nicht überbewertet werden. Immerhin ist Holm ihrer Gegnerin Aldana statistisch gesehen durchaus unterlegen.
 
Nur mehr bis 15. Oktober 2020!

Skybet Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Trotzt Holm der Kritik?

Der Titelgewinn im Bantamgewicht liegt mittlerweile schon knapp fünf Jahre zurück. Seither musste Holly Holm immer wieder gegen einen Kritikhagel ankämpfen und wurde oft genug als Eintagsfliege bezeichnet. Ihren Zenit hat die 38-Jährige schon überschritten, will aber dennoch ein letztes Mal nach den Sternen greifen, um damit eine – und möglicherweise auch die letzte – Titelchance realisieren.

Im Gegensatz zu ihrer Kontrahentin Irene Aldana gestaltet Holly Holm ihre Kämpfe weitestgehend variabel. Obwohl das Kampfpaket durchaus lobenswert ist, gibt es bei Holm viel Verbesserungsbedarf. „The Preacher’s Daughter“ kann von allem etwas – aber nichts ganz. Sollte sich die US-Amerikanerin an diesem Wochenende dennoch durchsetzen, werden bei Holm vs. Aldana Wettquoten von 1.80 (@Bet365) für einen Sieg von Holm ausgezahlt.

Mexico Irene Aldana – Statistik & aktuelle Form

  • Spitzname: Robles
  • Alter: 32
  • Größe: 1.73 m
  • Reichweite: 175 cm
  • MMA-Bilanz: 12-5

Irene Aldana ist seit knapp vier Jahren bei der UFC vertreten. Die 32-jährige Mexikanerin legte mit zwei Niederlagen zum UFC-Einstand einen denkbar schwachen Start in der US-amerikanischen Kampfsportorganisation hin, womit die Erfolge bei der UFC-Konkurrenz Invicta durchaus geschmälert wurden. Erst seit 2018 hat sich Irene „Robles“ Aldana bei der UFC etabliert.

Quervergleich unbedeutend?

Geht es nach dem Quervergleich zwischen Holm und Aldana, liegt die Mexikanerin aufgrund ihrer Niederlage gegen Raquel Pennington hinten. Im Gegensatz zu Holm, die sich gegen Pennington nach Punkten durchsetzte, gab es für Aldana eine Niederlage nach Mehrheitsentscheidung. Mit zwei Siegen in Folge kehrte Aldana zuletzt aber wieder in die Erfolgsspur zurück.

Eindrucksvoll war vor allem der jüngste Sieg über Ketlen Vieira. Bei der UFC 245 schickte die Mexikanerin ihre Kontrahentin zum Ende der ersten Runde auf die Bretter. Wie schon in den Kämpfen zuvor setzte Irene Aldana vorrangig auf den Standkampf. An dieser Einstellung wird sich voraussichtlich auch beim Kampf gegen Holly Holm nichts verändern.
 

Biden hat ín den US Wahl Umfragen die Nase vorn
US Wahl 2020 – Prognose & Umfragen

 

Standkämpferin mit Nehmerqualität

Die Mexikanerin stellte im jüngsten Kampf auch ihre Nehmerqualitäten unter Beweis. Seit knapp fünf Jahren wurde Irene „Robles“ Aldana nicht mehr ausgeknockt. Gut möglich, dass es auch in diesem Jahr dabei bleibt. Im Schnitt musste die Mexikanerin 5,92 signifikante Schläge pro Minute absorbieren, wies aber mit 63% dennoch eine gute Defensivquote auf.

In den letzten sechs Kämpfen gab es für Irene Aldana insgesamt fünf Siege. Um einem Titelkampf – dem ersten bei der UFC – einen Schritt näher zu kommen, wird sich die Mexikanerin auch gegen Holly Holm durchsetzen müssen. Ob Dana White anschließend die 32-Jährige für einen potenziellen Titelkampf gegen Amanda Nunes in Betracht zieht, bleibt aber abzuwarten. Immerhin ist die Brasilianerin das Maß aller Dinge in der Gewichtsklasse.

United States Holm vs. Aldana Mexico – Statistik Highlights

Statistik Holm Aldana
sign. Schläge pro Minute 2.75 6.16
Trefferquote (sign. Schläge) 35% 38%
abs. Schläge pro Minute 2.80 5.92
abgewehrte Schläge 57% 63%
Takedownquote 27% 50%
Takedown-Abwehrquote 76% 93%

 

UFC am 04.10. – Preview, Prognose & Wettquoten * aller Kämpfe

Zahlreiche Kämpfer sagten die anstehende UFC Fight Night am 04.10.2020 ab. Dana White musste die Main Card dementsprechend umstrukturieren und kurzfristig Ersatz finden. Voraussichtlich wird noch ein weiterer Kampf aus der Preliminary Card gepusht, um die angesetzten fünf Kämpfe der Main Card vollzubekommen.

Derzeit steht neben dem Hauptkampf zwischen Holm vs. Aldana ein Schwergewichtskampf zwischen de Castro vs. Felipe, sowie der Bantamgewichtskampf zwischen de Randamie vs. Pena und der Mittelgewichtskampf zwischen Townsend vs. Todorovic an. In allen drei weiteren Kämpfen würden wir tendenziell Wetten auf die Favoriten empfehlen.

Wettbasis hat für die UFC am 04.10. nachfolgend Tipps für die Main Card in der Tabelle zusammengefasst.

UFC 04.10. – beste Tipps & Quoten

Match Tipp Quote Wetten?
de Castro vs. Felipe de Castro gewinnt 1.38 Wettquoten Unibet
de Randamie vs. Pena de Randamie gewinnt 1.72 Wettquoten Bet365
Townsend vs. Todorovic Todorovic gewinnt 1.32 Wettquoten Ohmbet

(Wettquoten vom 30.09.2020, 07:35 Uhr | AGB gelten | 18+)

United States Holm vs. Aldana Mexico – UFC am 04.10.: Prognose & Wettbasis-Trend

Holly Holm will zurück an die Spitze des UFC-Bantamgewichts. Ob der US-Amerikanerin vor dem potenziellen Karriereende in den nächsten Jahren noch ein Titelkampf zugesprochen wird, ist ungewiss. Um den Status als mögliche Titelherausforderin von Nunes nicht zu verlieren, muss Holly Holm den anstehenden Kampf gegen Irene Aldana gewinnen.

Die Mexikanerin ist nach einem schwachen Start endlich bei der UFC angekommen. In den letzten sechs Kämpfen holte Aldana fünf Siege und stellte damit ihre Ambitionen in der Gewichtsklasse klar. Beim letzten UFC-Auftritt gab es einen brutalen Knockoutsieg für Irene Aldana, bei der die Mexikanerin ihre Fähigkeiten als Standkämpferin eindrucksvoll unter Beweis stellte.

 

Key-Facts – Holm vs. Aldana – UFC Tipp
  • Aldana gewann fünf ihrer letzten sechs Kämpfe bei der UFC.
  • Im vergangenen Jahr kämpfte Holm bereits um den Bantamgewichtstitel, verlor aber chancenlos gegen Titelträgerin Amanda Nunes.
  • Holm gewann den letzten Kampf gegen Raquel Pennington, musste dafür aber über die volle Distanz.

 

Der Kampf zwischen Holm vs. Aldana wird voraussichtlich ebenfalls im Standkampf stattfinden. Beide Kämpferinnen besitzen dort nämlich ihre Stärken und werden sich daher auch nicht vor einem Schlagabtausch scheuen. Wie auch die Buchmacher erwarten wir einen ebenbürtigen Kampf, der durchaus über die volle Distanz gehen kann.

Bei Holm vs. Aldana würden wir aber dennoch tendenziell Wetten auf Aldana empfehlen, die damit in der Rangliste der Titelherausforderinnen aufrückt.

 

United States Holly Holm vs. Irene Aldana Mexico – Wettquoten * 04.10.2020

United States Holly Holm: 1.80 @Bet365
Mexico Irene Aldana: 2.00 @Bet365

Bei Bet365 auf Holm vs. Aldana wetten!

(Wettquoten vom 30.09.2020, 07:35 Uhr | AGB gelten | 18+)

United States Holly Holm vs. Irene Aldana Mexico – weitere interessante Wetten & Wettquoten * im Überblick:

Kampf geht über volle Distanz?
JA: 1.44 @Betway
NEIN: 2.62 @Betway

Siegesmethode
United States Holly Holm nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: 5.00 @Betway
Mexico Irene Aldana nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: 4.50 @Betway

Bei Betway auf die Siegesmethode tippen

(Wettquoten vom 30.09.2020, 07:35 Uhr | AGB gelten | 18+)