Enthält kommerzielle Inhalte

Boxen

UFC 255: Figueiredo vs. Perez – Preview, Quoten & Prognose

Wird Perez der neue Fliegengewichtschampion?

Ufuk Kaya   20. November 2020
figueiredo vs perez
Fliegengewicht-Champion Deiveson Figueiredo (Bild) muss bei UFC 22 seinen Titel gegen Alex Perez verteidigen (copy: imago images / ZUMA Wire)

Alex Perez fordert Deiveson Figueiredo heraus! Bei UFC 255 wird erstmals seit knapp fünf Jahren wurde ein Kampf im Fliegengewicht der Ultimate Fighting Championship wieder als Hauptkampf in einem PPV-Event angesetzt.

Überraschend war die Entscheidung von UFC-Präsident Dana White allemal, denn zwischenzeitlich kursierten Gerüchte in den Medien, dass die Gewichtsklasse möglicherweise aufgelöst wird.

Das große Interesse ist vor allem den Newcomern in der Gewichtsklasse zu verdanken. Zahlreiche Kämpfer lauern derzeit nämlich auf eine Titelchance und wollen den brasilianischen Champion vom Thron stoßen.

 

UFC 255 | Wetten & Quoten für Figueiredo vs. Perez

figueiredo vs perez figueiredo vs perez figueiredo vs perez figueiredo vs perez
Sieg Figueiredo 1.30 1.33 1.33 1.24
Sieg Perez 3.50 3.40 3.30 3.50

* Quoten Stand vom 21.11.2020, 7:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!
 

Unter anderem Brandon „The Assassin Baby“ Moreno, der seit September 2019 wieder von der UFC unter Vertrag genommen wurde und Ranglistenzweiter in der Gewichtsklasse ist. Bei UFC 255 am 21.11. werden vorerst aber Deiveson Figueiredo und Alex Perez um den Titel kämpfen.

Wie die Figueiredo vs Perez Wettquoten der Wettanbieter zeigen, ist der amtierende Champion gegen den motivierten Herausforderer erwartungsgemäß favorisiert.

Während ein Sieg für Figueredo lediglich eine Wettquote von etwa 1,30 aufweist, bringt ein UFC 255 Tipp auf Perez im Erfolgsfall mehr als das Dreifache des Wetteinsatzes herein.

 

Unser Figueiredo – Perez Hot-Tipp

Bet365
Unter 1,5 Runden 2.25
Wette jetzt bei Bet365

Wettquoten Stand vom 20.11.2020, 9.35 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Inhaltsverzeichnis

Nachfolgend gibt es nun zum Kampf zwischen Figueiredo vs. Perez einen exklusiven Preview mit den wichtigsten Infos, Statistiken, Form der Kämpfer und einer Prognose zum Kampfausgang.

Noch unklar, welcher Buchmacher für MMA Wetten in Frage kommt? Dann ab in den großen UFC Wetten Test!

 

Brazil Deiveson Figueiredo – Statistik & aktuelle Form

Figueiredo Steckbrief
Spitzname
Daico
Geburtsdatum (Alter)
18.12.1987 (32)
Geburtsort
Soure, Para, Brasilien Brazil
Größe/ Reichweite
1.65 m / 173 cm
MMA-Bilanz
19-1

 

Deiveson Figueiredo will das nächste Aushängeschild der Gewichtsklasse werden. Der Brasilianer mit dem Spitznamen „Daico“ holte sich vor knapp neun Monaten eigentlich schon das UFC-Gold, verpasste aber das Gewichtslimit und konnte sich daher vorerst nicht zum Champion küren.

In der zweiten Auflage setzte sich Figueiredo aber erneut durch und holte sich dieses Mal den vakanten Gürtel. An diesem Wochenende steht für den 32-Jährigen nun die „zweite“ Titelverteidigung an.

 


 

Nur eine MMA-Niederlage im Profigeschäft

Verbandsübergreifend verlor Figueiredo in 20 MMA-Kämpfen nur ein einziges Mal, wobei jene Niederlage in der UFC gegen Jussier Formiga kassiert wurde.

Bei der Niederlage gegen seinen Landsmann ging „Daico“ aber zumindest über die volle Distanz und bot den Zuschauern einen ansehnlichen Kampf.

Seit der Pleite gegen Formiga gab es für Figueiredo zuletzt vier Siege in Folge, zwei davon gegen Joseph Benavidez, dem Ranglistenersten im Fliegengewicht der UFC.

Für seine jüngste Leistung gegen Benavidez räumte der aktuelle Fliegengewichtschampion zudem auch den „Performance of the Night“-Bonus der UFC ab. Immerhin wurde der Titelkampf zum zweiten Mal in Folge vorzeitig beendet, dieses Mal mit einem „Rear-Naked Choke“, also einer besonderen Würgetechnik.

 

  1. Betway

    • 150€ Exklusiv-Bonus
    • Top eSports Wetten
    • Partner West Ham United, Werder Bremen & Fortuna Düsseldorf
    Bis zu 150€ Exklusiv-Bonus auf die ersten 3 Einzahlungen
    • 18+
    • AGB gelten

 

Setzt Figueiredo auf seine Grappling-Künste?

Verglichen mit seinem Herausforderer Alex Perez, der überwiegend auf den Standkampf setzt, gibt es bei Figueiredo keine klare Ausrichtung.

Der Brasilianer besitzt zwar Künste als Striker, setzt aber kaum auf den offenen Schlagabtausch, sondern variiert in seinen Kämpfen. Seine Grappling-Fähigkeiten können sich nämlich durchaus sehen lassen.

Bei der UFC 255 wird sich „Daico“ voraussichtlich herantasten und versuchen, leichtsinnige Vorstöße seines Gegners zu bestrafen.

Im Gegensatz zum Titelkampf gegen Joseph Benavidez, wo Figueiredo auf Hochtouren loslegte, ist daher eher mit einem ruhigeren Start in den Kampf zu rechnen.

 

United States Alex Perez – Statistik & aktuelle Form

Perez Steckbrief
Spitzname
Geburtsdatum (Alter)
21.03.1992 (28)
Geburtsort
Hanford, California, USA United States
Größe/ Reichweite
1.68 m / 165 cm
MMA-Bilanz
24-5

 

Alex Perez hat sich seine erste Titelchance erkämpft. Der 28-jährige US-Amerikaner mit mexikanischen Wurzeln holte drei Siege in Folge und rückte damit im Fliegengewicht auf den vierten Rang.

Zuletzt gewann Perez seinen Kampf gegen Jussier Formiga und verpasste seinem Konkurrenten dabei einen echten Schlaghagel. Schon in der ersten Runde wurden seinem brasilianischen Kontrahenten die Lichter ausgeknipst.

 

Blut geleckt: Greift Perez vs Figueiredo nach den Sternen?

Wie viel Potenzial in dem 28-Jährigen steckt, wurde aber schon im Vorfeld eindrucksvoll bewiesen.

Alex Perez steht in den letzten zwölf MMA-Kämpfen nämlich eine Bilanz von 11-1 zu Buche.

Lediglich der Kampf gegen Joseph Benavidez, dem jüngsten Titelherausforderer im Fliegengewicht der UFC, wurde verloren. Dabei kassierte Perez seine fünfte Niederlage.

 

Video: YouTube / ESPN MMA


 

In vier dieser fünf Niederlagen musste der US-Amerikaner den Käfig vorzeitig verlassen.

Überraschend keineswegs, immerhin setzt Perez immer wieder auf einen offenen Schlagabtausch mit seinen Gegnern, was sich auch bei den UFC Statistiken bemerkbar macht.

Der 28-Jährige gab im Schnitt 4,68 Schläge pro Minute ab. Verglichen mit dem Titelverteidiger Deiveson Figueiredo also fast zwei signifikante Schläge pro Minute mehr.

 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Überraschungspotenzial vorhanden

Sollte der Ranglistenvierte des UFC-Fliegengewichts weiterhin auf seinen Standkampf und seine Künste als Striker beharren, bleibt es abzuwarten, wie sich der Kampf gegen Deiveson Figueiredo gestaltet.

Perez besitzt nämlich durchaus das Potenzial, den Brasilianer über fünf Runden hinweg zu fordern – im Stand, sowie aber auch auf dem Boden.

Als Grappler sollte der 28-Jährige nämlich ebenfalls nicht unterschätzt werden. Feiert der US-Amerikaner seinen vierten vorzeitigen Sieg in Serie, werden bei Figueiredo vs Perez attraktive Quoten für jene Prognose ausgezahlt.

 

Brazil Figueiredo vs. Perez United States – Stats & Head-2-Head

Statistik Figueiredo Perez
sign. Schläge pro Minute 2.80 4.68
Trefferquote (sign. Schläge) 55% 47%
abs. Schläge pro Minute 2.81 3.10
abgewehrte Schläge 51% 61%
Takedownquote 50% 50%
Takedown-Abwehrquote 61% 87%

 

Bet365
Wer gewinnt bei Figueiredo vs. Perez?
Sieg Figueiredo 1.33
Sieg Perez 3.40
Wette jetzt bei Bet365

Quoten: 21.11.2020, 7.15 Uhr | 18+ | AGB gelten

Brazil Figueiredo vs. Perez United States – UFC 255: Prognose & Wettbasis-Trend

Alex Perez will den Fliegengewichtschampion vom Thron stoßen. An diesem Wochenende wird der US-Amerikaner mit mexikanischen Wurzeln zum achten Mal im Octagon der UFC stehen, kämpft aber erstmals in seiner Karriere um den großen Titel bei der Königsklasse der MMA.

Wie die letzten drei Kämpfe von Perez zeigen, hat sich der Ranglistenvierte diese Chance mehr als verdient.

Zuletzt setzte sich Perez immerhin gegen Jussier Formiga durch, der einzige Fliegengewichtler, der bislang gegen Deiveson Figueiredo einen Kampf gewann.

Für seine starke Leistung im Kampf gegen Formiga räumte der 28-Jährige zudem auch den „Performance of the Night“-Bonus der UFC ab, was bei dem beeindruckenden Knockout aber kaum verwunderlich war.

 

Key-Facts zu Figueiredo vs. Perez – UFC Tipp
  • Figueiredo wird erstmals seinen Titel im UFC-Federgewicht verteidigen.
  • Bisher hat Daico in seiner Karriere nur einen einzigen MMA-Kampf verloren.
  • Perez feierte zuletzt drei Siege in Serie und beendete dabei alle drei Kämpfe vorzeitig.

 

„Daico“ steht bei seiner ersten offiziellen Titelverteidigung vor einer schweren Hürde. Im Standkampf wird Deiveson Figueiredo gegen Alex Perez chancenlos sein.

Der US-Amerikaner hat als Striker nämlich weitaus mehr zu bieten als der Brasilianer. Riskante Vorstöße von Perez könnten aber bestraft werden, weshalb wir von Wetten auf dem Sieger-Markt eher abraten würden.

Vielmehr spricht uns bei dieser Paarung ein vorzeitiges Kampfende an.

Sollte der Hauptkampf der UFC 255 in der ersten Runde beendet werden, können bei Figueiredo vs. Perez Quoten von 2.25 abgegriffen werden.

 

Brazil Figueiredo vs. Perez United States – Wetten & Quoten

Wer gewinnt?
Brazil Deiveson Figueiredo: 1.33 @Bet365
United States Alex Perez: 3.40 @Bet365

Figueiredo vs Perez Wetten bei Bet365
Wettquoten vom 21.11.2020, 7.15 Uhr | 18+ | AGB gelten


 
Kampf geht über volle Distanz?
JA: 4.50 @Betway
NEIN: 1.18 @Betway

Siegesmethode
Brazil Deiveson Figueiredo nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: 1.44 @Betway
United States Alex Perez nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: 5.00 @Betway

Zu den UFC Wetten von Betway
Wettquoten vom 21.11.2020, 7.15 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema: