Enthält kommerzielle Inhalte

Sportwetten Tricks

Tipps für erfolgreiches Wetten!

Tricks bei Sportwetten gibt es, je mehr Meinungen man sich einholt, sicherlich genauso viele wie es Sand am Meer gibt. Dennoch gibt es einige Tricks und Tipps, die derart grundlegend sind, dass man diese möglichst stets beachten und umsetzen sollte. Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch Tricks, die einzelne Wettanbieter betreffen und doch auch genutzt werden sollten, wenn diese angeboten werden.

 

Tipps und Tricks zum Sportwetten

Ein buchmacherspezifischer Trick ist beispielsweise bei Bet365 zu finden. Hier sollte man, wenn man ein Freund von Über/Unter-Wetten ist, stets ein Blick auf die Quotenunterschiede zwischen der üblichen Über/Unter-Wette und der zum identischen Ergebnis angebotenen Asian Handicap-Wette werfen. Es ist sicherlich nur schwer erklärbar, jedoch ist in der absoluten Mehrzahl die Quote bei den Asian Handicap-Wetten oft deutlich höher, als die zeitgleich angebotene „klassische“ Über/Unter-Wette. So kann es schon öfters einmal vorkommen, dass bei der Wettmöglichkeit von „Über 2,5 Tore“ die Quote klassisch 1,85 beträgt, im Bereich der Asian Handicap-Wetten ebenfalls für über 2,5 Tore aber eine Quote von 1,975 o. ä. angeboten wird. Dies ist natürlich ein Unterschied, welcher so oft wie möglich genutzt werden sollte, wenn er schon offeriert wird. Dieses Phänomen ist bei Livewetten übrigens noch deutlicher ausgeprägt, da auch hier die Handicap-Wetten oft schneller steigen.
 

Welcher Wettanbieter bietet Cash Out Wetten an?
Vollständiger Cash Out und Teil-Cash-Out – Wettbasis.com Ratgeber

 

Quotenvergleich und Value Bets

Ein weiterer, wenn auch etwas bekannterer Trick, ist die Nutzung von Value Bets, d. h. nichts anderes als das zu hohe Ansetzen von Quoten bei Wettanbietern zu nutzen. Hier nutzt man möglicherweise „fehlerhaft“ angesetzte Quoten bei Wettanbietern aus und steigert somit die eigenen Erlöse. Auch das vorgenannte Phänomen bei Bet365 fällt teilweise in diesen Bereich. Um die Quotenunterschiede ausfindig zu machen, sollten entsprechende Vergleichsportale wie der Quotenvergleich der Wettbasis genutzt werden.

Darüber hinaus sollte man auf keinen Fall den Wettanbietern in die Karten spielen und die entsprechende Fehler begehen, die auch in die Rubrik „Anfängerfehler“ fallen. Dies betrifft in erster Linie natürlich das eigene Risiko, das man bereit ist zu gehen oder eventuell aus der Situation heraus geht. Lassen Sie sich auf keinen Fall zu unüberlegten Kurzschlusshandlungen hinreißen, diese gefährden am Ende einen Teil, oder im schlimmsten Fall das gesamte Wettguthaben. Die goldene Regel ist, immer einen kühlen Kopf zu bewahren, auch wenn man mal eine Serie von mehreren verlorenen Wetten erleidet. Solange auch hier der Einsatz jeweils nicht zu hoch ist, sind diese Phasen in der Regel sehr gut verkraftbar und können später mit nachfolgenden Gewinnen wieder bereinigt werden.

 

Bonusangebote für Zusatzgewinne nutzen

Einer der besten Sportwetten Tricks ist und bleibt aber natürlich weiterhin die Inanspruchnahme der oft sehr guten und attraktiven Bonusangebote der Wettanbieter, die den Neukunden gewährt werden. Trotz der stets zu erfüllenden Bonusbestimmungen, kann mit diesen Boni eine Menge an positiven Umsätzen erreicht werden. Schließlich werden hier Einzahlungen oft gar verdoppelt und somit das doppelte Kapital zum Wetten zur Verfügung gestellt. Wenn man sich davon nun nicht hinreißen lässt, aggressiver und risikoreicher zu wetten, da man dann ja quasi Geld geschenkt bekommen hat. Man sollte immer gut überlegen und bewusst und geduldig seine Wetten abgeben. So kann durch die Kapitalerhöhung nicht nur auf Dauer gesehen der Bonus relativ schnell „freigespielt“ werden, sondern auch die Erlöse können durch das erhöhte Kapital automatisch schneller gesteigert werden. Aber Vorsicht! Auch wenn das Wettkonto vermehrt positivere Guthabenwerte aufweist, gilt es weiterhin, nicht übermütig zu werden.

[top5bookmakers]

Wenn dies der Fall ist, haben Sie ihre Qualifikation und Kenntnis ja schon unter Beweis gestellt und selbst bewiesen, dass das bisher besonnene Verhalten erfolgversprechend war und beibehalten werden sollte. Um der Versuchung eines höheren Einsatzes oder Risikos zu widerstehen, sollte man das Guthaben ab einem gewissen Betrag immer auszahlen und mit einer Grundsumme wieder von vorne beginnen. Das Stichwort für langfristigen Erfolg lautet hier Bankrollmanagement.

 

Eine Übersicht über alle Sportwetten Empfehlungen, Wetttipps und Strategien finden Sie in unserem Artikel: Wettempfehlungen, Tipps & Strategien in der Übersicht