Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Skispringen

Lake Placid Weltcup 2024: Programm, Zeitplan, Übertragung, Favoriten

Miriam Müller  9. Februar 2024
Skispringen Lake Placid Weltcup
Zeigt Andreas Wellinger seine starke Form auch beim Lake Placid Skispringen? (© IMAGO / Newspix)

An jenem Wochenende, an dem in den USA der Super Bowl LVIII steigt, reist auch der Skisprungtross in die Vereinigten Staaten. Beim Lake Placid Skispringen 2024 stehen gleich drei Wettkämpfe auf dem Programm.

Dabei finden am Samstag (10.2.) zunächst ein Einzelspringen und im Anschluss das neue Super-Team-Springen statt, ehe am Sonntag (11.2.) ein weiterer Einzel-Wettkampf ansteht.

Hier gibt es alle wichtigen Infos zum Lake Placid Weltcup 2024: Programm, Zeitplan, Übertragung in TV und Stream sowie alle Favoriten mit Wettquoten.

 

Lake Placid Skispringen: Zeitplan & Übertragung

Datum Uhrzeit Wettbewerb TV
Fr, 9. Februar 23:00 Uhr Qualifikation
Sa., 10. Februar 15:15 Uhr Einzel-Springen ARD, Eurosport, ORF
Sa., 10. Februar 23:00 Uhr Super-Team-Springen Eurosport, ORF
So., 11. Februar 15:15 Uhr Einzel-Springen ARD, Eurosport, ORF

 

Lake Placid Skispringen Weltcup 2024: Programm & Wettbewerbe

Nach dem Weltcup in Willingen gehts für die Skispringer über den großen Teich in die USA. Auf dem legendären MacKenzie Intervale Ski Jumping Complex stehen an diesem Wochenende drei Wettkämpfe an.

Am Freitag (9.2.) beginnt das Weltcup-Wochenende zunächst mit dem Trainingsdurchgang um 20:30 Uhr deutscher Zeit. Die Qualifikation beginnt im Anschluss ab 23:00 Uhr MEZ.

Der Samstag (10.2.) hält beim Lake Placid Weltcup 2024 dann gleich zwei Wettkämpfe bereit: Um 15:15 Uhr deutscher Zeit steht zunächst der Einzelwettbewerb auf dem Lake Placid Weltcup 2024 Zeitplan, ehe um 23:00 Uhr deutscher Zeit das Super-Team-Springen steigt.

Am Sonntag (11.2.) findet nach um 14:00 Uhr angesetzten Qualifikation im Anschluss ab 15:15 Uhr deutscher Zeit der zweite Einzelwettbewerb beim Lake Placid 2024 Skispringen statt.

 

Prognose: Wer gewinnt den Super Bowl 2024?

 

Übertragung TV & Stream: Wer zeigt das Lake Placid Skispringen 2024?

In Deutschland gibt die gesamte Saison Skispringen live im TV. Dabei werden die Wettkämpfe zum Einen in Abwechslung bei den Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF und zum Anderen bei Eurosport gezeigt.

Die Übertragung des Lake Placid Skispringen 2024 wird es live in der ARD geben. Dabei zeigt das Erste allerdings lediglich die beiden Einzel-Wettbewerbe am Samstag (10.2.) und Sonntag (11.2.).

Für die Live-Übertragung im Ersten ist ein bekanntes Trio im Einsatz: Lea Wagner moderiert die Sendung, Sven Hannawald steht ihr, wie gewohnt, als Experte vor Seite. Dazu wird Tom Bartels wieder als Kommentator am Mikrofron sitzen.

Wer alle drei Skispringen Wettbewerbe aus Lake Placid sehen möchte, ist hingegen bei Eurosport genau richtig. Der Sportsender überträgt neben den beiden Einzelspringen auch das Super-Teamspringen am Samstag (10.2.) ab 23:00 Uhr deutscher Zeit.

Eurosport ist zudem auch beim Streamingdienst DAZN inkludiert, sodass DAZN-Kunden auch darüber die Skispungwettbewerbe schauen können.

Die Live-Übertragung der drei Lake Placid Skispringen ist in Österreich wie gewohnt im ORF zu sehen.

Bis zu 100€ Bonus
  • 18+
  • AGB gelten

 

Lake Placid Weltcup 2024: Favoriten & Wettquoten

Stefan Kraft führt derzeit den Gesamtweltcup an und hat in dieser Saison neben sieben Weltcupsiegen auch die Goldmedaille bei der Skiflug-WM gewonnen. Er ist daher auch in Lake Placid einer der Top-Favoriten.

Andreas Wellinger gewann am letzten Wochenende in Wellingen, in der Gesamtwertung steht er auf Platz 2. Mit ihm ist sicherlich auch beim Skispringen Lake Placid 2024 zu rechnen. Die Schanze im Bundesstaat New York liegt dem Deutschen: Er stand dort beim Weltcup im letzten Jahr ganz oben auf dem Podest.

Bet-at-home
Wer gewinnt das Einzelspringen am 10.2.?
Stefan Kraft -
Andreas Wellinger -
Ryoyu Kobayashi -
Timi Zacj -
Johann Andre Forfang -
Lovro Kos -
Michael Hayböck -
Jan Hörl -
Wette jetzt bei Bet-at-home

Quoten Stand vom 9.2.2024‚ 6.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter.

Neben Kraft und Wellinger werden auch Ryoyu Kobayashi gute Chancen beim Lake Placid Weltcup 2024 eingeräumt. Der Japaner ist im Gesamtweltcup auf Platz 3 positioniert, gewann die Vierschanzentournee und konnte auch am letzten Wochenende in Willingen mit zwei zweiten Plätzen überzeugen.

Hinter dem Top-Trio sehen die Buchmacher auch den Norweger Johann Andre Forfang, Gewinner vom Willingen Weltcup am 3. Februar, und das ÖSV-Trio um Jan Hörl, Daniel Tschofenig und Michael Hayböck mit ordentlichen Chancen beim Lake Placid Skispringen 2024.

 

Die besten Wettanbieter für Skispringen Wetten | Februar 2024

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

Testbericht Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel:

Miriam Müller

Miriam Müller

Alter: 34 Nationalität: deutsch Lieblings-Wettanbieter: bwin

Bereits seit einem knappen Jahrzehnt verfasst Miriam Texte zu verschiedenen Sportarten. Was als Werkstudententätigkeit begann wurde zu einer echten Leidenschaft. Inzwischen verfügt Miriam über einen großen Erfahrungsschatz, von dem alle Wettfans bei Wettbasis profitieren können. Neben Fußball gehören auch American Football, Tennis, die Formel 1 und Wintersport zu Miriams Favoriten.   Mehr lesen