Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga-Wetten

Schalke – BVB: Gibt Dortmunds Rolls Reus im Derby Vollgas? Das spricht dagegen!

Was bietet der BVB-Kapitän nach im Derby?

Steffen Peters   20. Februar 2021
Marco Reus bei Schalke - BVB
Kann Marco Reus im Derby endlich wieder überzeugen? (© imago images / Poolfoto)

Das Revierderby Schalke – BVB am Samstagabend (18:30 Uhr, live bei Sky) steht ganz im Zeichen der Krise. Hier die taumelnden Schalker, tief im dunkeln Tabellenkeller kauernd, dort die kriselnden Dortmunder, die um einen Europapokal-Platz zittern.

Im Mittelpunkt des Geschehens wird einmal mehr Marco Reus stehen. Mittlerweile gilt der BVB-Kapitän als Gesicht der Dortmunder Krise. Immer öfter wurde er im Negativlauf des BVB kritisiert.

Gegen Schalke soll nicht nur für den BVB, sondern auch für ihn persönlich endlich die Wende gelingen.

Gibt Dortmunds „Rolls Reus“ endlich wieder Vollgas?

 

Schalke – BVB: Tipp & Quoten

 

BVB – Schalke: Marco Reus war kein Faktor in den letzten fünf Revierderbys

Die Statistiken zum Revierderby zeigen allerdings, dass Reus in den Partien gegen Schalke schon lange nicht mehr den Unterschied ausgemacht hat.

Ein Blick auf die letzten fünf Derbys Schalke – BVB zeigt, dass Borussia Dortmund grundsätzlich überlegen war. Dreimal konnten die Schwarz-Gelben gewinnen, nur einmal S04.

Allerdings lässt dies zugleich keinerlei Rückschlüsse auf die Leistungen einzelner Spieler zu. Bestes Beispiel dafür ist Marco Reus, der den BVB eigentlich als Kapitän anführen sollte. Stattdessen waren seine Leistungen im wichtigsten Duell des Jahres freundlich ausgedrückt gemischt.

 

bvb schalke

Statistiken: Marco Reus gegen Schalke 04

  • Dortmund – Schalke 3:0, eingewechselt in der 77. Minute (kein Tor, keine Vorlage)
  • Dortmund – Schalke 4:0, nicht im Kader
  • Schalke – Dortmund 0:0, Einsatz über 90 Minuten (kein Tor, keine Vorlage, kicker-Note 5,0)
  • Dortmund – Schalke 2:4, Einsatz über 60 Minuten (kein Tor, keine Vorlage, rote Karte, kicker-Note 5,5)
  • Schalke – Dortmund 1:2, Einsatz über 90 Minuten (kein Tor, eine Vorlage, kicker-Note 4,0)

 
Es geht also durchaus mehr für einen Spieler, der die Fähigkeiten wie Marco Reus besitzt. Doch nicht nur die vergangenen Spiele sprechen dagegen, dass Reus sich bei Schalke – BVB besonders hervortun wird.

In den 20 Bundesliga-Spielen dieser Saison stehen erst drei Tore und vier Vorlagen zubuche. Gegen die TSG Hoffenheim wurde er beim 2:2-Unentschieden sogar nur eine halbe Stunde vor Schluss eingewechselt.

Selbst wenn dies vielleicht mit der Schonung für die Champions League (3:2 gegen Sevilla mit Reus-Assist) zu tun hatte, ist es dennoch merklich, dass er kein großer Verlust für das Dortmunder Spiel war.

Die Zeiten, in denen er Offensivmotor und unumstrittener Stammspieler war, sind aktuell wohl vorbei. Und damit auch in gewisser Weise seine Funktion als Führungsfigur der Mannschaft.

 

Die besten Fußball Wettanbieter

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Skybet

200€
Testbericht Wetten

Unibet

100€
Testbericht Wetten

 

Marco Reus Krise: Die Kritik wird lauter

Kritik an Marco Reus gab es in indirekter Form zuletzt sogar BVB-Cheftrainer Edin Terzic.

„Er ist unser Kapitän, ein sehr wichtiger Spieler. Ich habe von Tag eins an gesagt, was ich von unseren Führungsspielern erwarte: Dass sie, wenn ich etwas sage, diejenigen sind, die sich angesprochen fühlen, es mit Leben füllen und vorweg gehen müssen.“

Stattdessen reagierte Reus nach seiner Auswechslung gegen Freiburg kindisch und beschwerte sich währenddessen lautstark. In den üblichen Interviews nach dem Spiel forderte er darüber hinaus die Reporter dazu auf, Terzic zu befragen, warum er nicht durchspielen durfte.

Kein Wort gab es allerdings zu seiner eigenen schwachen Leistung. Genau deshalb fragen sich einige Fans und Experten rund um die Borussia schon länger, ob es sich wirklich um den Kapitän der Mannschaft handelt.

 

Was ist bei Schalke – BVB von Marco Reus zu erwarten?

Nun kommt es abermals zum Revierderby Schalke – Dortmund und die Erwartungen an den (ehemaligen) Nationalspieler sind gewohnt hoch. Nach der guten Leistung in Sevilla dürfte er einiges an Selbstvertrauen mitbringen, um diese auf Schalke zu wiederholen.

Zum letzten Mal ein Tor erzielte Reus Mitte Dezember, als es gegen Werder Bremen ging. Beim Wettanbieter bet365 hat Reus immerhin die zweitbesten Wettquoten auf ein Tor nach Erling Haaland.

 

Schalke – BVB Quoten: Schießt Marco Reus ein Tor?

Bet365
Trifft Marco Reus gegen Schalke 04?
Erstes Tor 5.50
Letztes Tor 5.50
Tor zum beliebigen Zeitpunkt 2.05
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 18.02.2021, 9.30 Uhr | 18+ | AGB gelten

Statistiken, Daten und Zahlen zu Marco Reus 2020/21

Mit 2,1 Schüssen und 1,09 Torschüssen pro 90 Minuten (2020/21) liegt Reus zwar im oberen Mittelfeld der Bundesliga. Bei seiner vorhandenen Qualität kann er allerdings ohne Zweifel noch häufiger zum Abschluss kommen.

Auch an der Präzision ist noch weiter zu feilen. So liegt er in der Statistik Tore/Torschüsse nur in den unteren 23 % der Bundesliga. Bei einem Top-Verein wie Dortmund kann dies nicht der Maßstab sein.

Während seine Assist-Statistik von 0,27 pro 90 Minuten berichten kann, scheint Reus aktuell auch einfach ein wenig das Glück zu fehlen. Schließlich liegen seine xA (Expected Assists = mathematisch anhand der Daten berechnete zu erwartende Vorlagen) bei 0,40/90 Minuten. Damit lässt er 99% der Liga hinter sich.

Wer einen Stürmer wie Haaland vor sich hat, kann sich natürlich auch darauf konzentrieren, ihm die Bälle perfekt aufzulegen.

Andererseits würde man von einem Spieler mit den Qualitäten eines Marco Reus etwas mehr erwarten dürfen. Vielleicht ja im Revierderby Schalke – BVB…

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel: