Schachtjor Donezk vs. Manchester City, 23.10.2018 – Champions League

Verliert Schachtjor Donezk erstmals zuhause gegen ein PL-Team?

/
David Silva (Manchester City)
David Silva (Manchester City) © GEPA

Ukraine Schachtjor Donezk vs. Manchester City 23.10.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis 0:3)

Der englische Meister Manchester City konnte am zweiten Spieltag der UEFA Champions League den Super-GAU gerade noch abwenden und feierte dank eines späten Treffers von David Silva einen glücklichen Sieg bei der Champions League Heimpremiere der TSG Hoffenheim. Nach der Auftaktniederlage gegen Olympique Lyon sieht die Situation nun wieder deutlich angenehmer aus. Über fehlende Spannung darf man sich in der Gruppe F der Champions League keineswegs beklagen. Bei einer Punkteausbeute von 4-3-2-1 der vier Teams haben noch alle Vereine berechtigte Chancen auf das Achtelfinale. Manchester City tritt am dritten Spieltag wieder in der Fremde an und trifft auf den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk!

Für die Ukrainer gab es an den ersten beiden Spieltagen jeweils ein 2:2-Remis. War der Punktgewinn gegen eine starke Elf aus Hoffenheim noch relativ glücklich, galt das Remis im Groupama Stadion von Olympique Lyon als enttäuschend, denn die Ukrainer spielten über weite Strecken deutlich stärker. Dieser verpasste Sieg schmerzt umso mehr, da nun das enorm schwere „Doppel“ gegen Manchester City wartet. Gegen den englischen Meister wäre bereits ein Punktgewinn eine große Überraschung. Ein Sieg von Schachtjor Donezk gegen Manchester City bringt derzeit Wettquoten von über 7,00! Donezk muss aktuell noch immer im Exil in Kharkiv antreten. Spielbeginn ist am Dienstag um 21 Uhr.

Schachtjor Donezk vs. Manchester City – Beste Quoten * – Champions League

Bet365 Logo Interwetten Logo Guts Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Hier zu
Betway
Schachtjor Donezk
7.00 7.50 6.75 6.50
Unentschieden 5.25 4.80 5.25 5.25
Manchester City
1.36 1.40 1.40 1.40

(Wettquoten vom 21.10.2018, 20:31 Uhr)

Ukraine Schachtjor Donezk – Statistik & aktuelle Form

Schachtjor Donezk Logo

In der vergangenen Saison konnte Schachtjor Donezk mit dem portugiesischen Cheftrainer Paulo Fonseca zum elften Mal den Meistertitel in der Premier Liga der Ukraine gewinnen. Zum zweiten Mal in Serie gab es dabei das Double für die Mannschaft, die noch immer im Exil antreten muss. Die Mischung aus einheimischen Akteuren und etlichen Brasilianer passt unverändert wie die Faust auf das Auge.

In der laufenden Saison hat der Meister jedoch einen Angstgegner – Vize-Meister Dynamo Kiew. Der Hauptstadt-Klub konnte zu Saisonbeginn im Supercup die Oberhand behalten und feierte auch am dritten Spieltag in der Liga einen knappen 1:0-Erfolg. Diese beiden 0:1-Niederlagen waren für die Fonseca-Elf in dieser Spielzeit die einzigen Pflichtspielpleiten. Seit dem 0:1 am 3. August ist Schachtjor nun schon wettbewerbsübergreifend seit elf Spielen ohne Niederlagen. Überragend ist dabei die Offensive, verdeutlicht wird dies durch die Bilanz von 26 Toren und nur fünf Gegentreffern in den letzten neun Partien! Am vergangenen Wochenende war aber lange Zeit zittern angesagt, Youngster Maycon konnte erst in Minute 88 mit einem Freistoß den Siegtreffer gegen Desna erzielen. Damit hat Schachtjor weiterhin zwei Punkte Vorsprung auf Verfolger Dynamo Kiew.

International überstand der ukrainische Meister im Vorjahr die Gruppenphase und konnte dabei den SSC Neapel auf Platz Drei verdrängen. Den Grundstein für den Achtelfinal-Einzug legte die Fonseca-Elf dabei vor heimischem Publikum. Alle vier Heimspiele in der Königsklasse wurden gewonnen. Im Achtelfinale kam dann jedoch das Aus gegen die Roma aufgrund einer Niederlage im Römer Olimpico Stadion. Ausschließlich Heimsiege wird es in dieser Saison nicht geben, nachdem die Ukrainer am ersten Spieltag zwei Mal einen Rückstand gegen die TSG aus Hoffenheim egalisieren konnten – zu mehr reichte es jedoch nicht mehr. Damit hat Schachtjor Donezk in den letzten 15 internationalen Heimspielen elf Siege gefeiert, drei Mal remisiert und nur eine Niederlage einstecken müssen. Trotz der guten Bilanz gab es in den letzten sechs internationalen Heimspielen jeweils mindestens einen Gegentreffer. Angesichts dieser Bilanz sind beim Spiel zwischen Schachtjor Donezk und Manchester City Wetten auf mindestens einen Treffer beider Teams eine gute Option!

Gegen den schier übermächtigen Gegner aus England wird die Fonesca-Elf auf Kapitän Taison verzichten müssen, der an einer Knieverletzung laboriert. Sein Ausfall stellt sicherlich eine herbe Schwächung dar. Hoffnung gibt jedoch die Tatsache, dass Schachtjor Donezk noch nie ein Heimspiel gegen einen Premier League Klub verloren hat (5-2-0-Bilanz).

Beste Torschützen in der Liga:
10 Tore – Junior Moraes
6 Tore – Marlos
2 Tore – Taison

Voraussichtliche Aufstellung von Schachtjor Donezk:
Pyatov – Ismaily, Rakytskyi, Kryvtsov, Matvienko – Stepanenko, Maycon – Fernando, Alan Patrick, Marlos – Junior Moraes

Letzte Spiele von Schachtjor Donezk:
19.10.2018 – Schachtjor Donezk vs. Desna 1:0 (Premier League)
07.10.2018 – Schachtjor Donezk vs. Sorja Luhansk 1:1 (Premier League)
02.10.2018 – Lyon vs. Schachtjor Donezk 2:2 (Champions League)
28.09.2018 – Karpaty Lwiw vs. Schachtjor Donezk 1:6 (Premier League)
23.09.2018 – Schachtjor Donezk vs. Tschornomorez Odessa 3:0 (Premier League)

 

 

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

100 Punkte in 38 Premier League Spielen bedeuteten im Vorjahr einen neuen Rekord. Wieder einmal konnte eine Mannschaft von Pep Guardiola die Konkurrenz deutlich in die Schranken weisen. Schlussendlich hatten die Skyblues aus Manchester nicht weniger als 19 Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen Manchester United. Im zweiten Jahr unter Pep Guardiola waren die Citizens nicht zu stoppen. Die Spieler haben die Philosophie des spanischen Trainers verinnerlicht und waren nahezu unbezwingbar. Lediglich international lief es nicht wirklich nach Wunsch, als Jürgen Klopp mit dem Liverpool FC die Citizens zwei Mal auf beeindruckende Art und Weise bezwingen konnte.

Nach dem Meistertitel im Vorjahr gilt das Hauptaugenmerk in dieser Saison eindeutig der Königsklasse. Das Halbfinale ist trotz unzähliger Millionen, die in den Kader gesteckt wurden, noch immer das beste Resultat in der Klubgeschichte. Der Henkelpott soll endlich gewonnen werden – doch die Konkurrenz in der Königsklasse ist riesengroß. Dabei schwächelte Manchester City völlig überraschend am ersten Spieltag und musste im heimischen Etihad-Stadium gegen Olympique Lyon eine 1:2-Niederlage einstecken. Im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim ebnete ein Fehler von Stefan Posch in der 87. Minute den glücklichen Sieg für die Guardiola-Elf. Damit konnte der Horrorstart zumindest abgewendet werden und mit zwei guten Ergebnissen gegen den ukrainischen Meister könnte Manchester City schon eine Vorentscheidung im Kampf um das Achtelfinale gelingen. An der deutlichen Favoritenrolle des englischen Meisters hat sich dabei nichts geändert.

[pullquote align=“right“ cite=“Pep Guardiola“]“Ich treffe nicht immer die richtigen Entscheidungen. Ich habe gute und schlechte Entscheidungen getroffen. Manchmal habe ich Entscheidungen getroffen, die ich später bereut habe.“[/pullquote]

In der heimischen Meisterschaft stehen die Citizens auch nach neun Spieltagen wieder auf Platz Eins. Mit 23 von 27 möglichen Punkten teilt sich Manchester City die Tabellenführung mit Jürgen Klopp und dem Liverpool FC. Dank des besseren Torverhältnisses steht der Titelverteidiger auf Position Eins. Überragend ist dabei bisher die Defensive. Die letzten fünf Ligaspiele endeten allesamt ohne Gegentreffer! Insgesamt gab es in neun Spielen erst drei Gegentore. Bei der Rückkehr von Joe Hart ins Etihad Stadium (seine Ausbootung bezeichnete Guardiola als die härteste Entscheidung in seinem Leben) kannte Manchester City keine Gnade und fixierte einen 5:0-Erfolg. Einmal mehr zu überzeugen wusste dabei Linksverteidiger Benjamin Mendy. Der Franzose, im Vorjahr aufgrund eines Kreuzbandrisses nahezu die gesamte Saison ausgefallen, hat in dieser Spielzeit schon fünf Assists (!) verbuchen können.

In der Ukraine wird Pep Guardiola weiterhin auf die Langzeitverltzten Kevin de Bruyne und Ersatzgoalie Claudio Bravo verzichten müssen, Ilkay Gündogan wird ebenfalls nicht rechtzeitig fit und erneut fehlen. Der vorhandene Kader kann diese Ausfälle aber problemlos kompensieren und die deutliche Favoritenrolle in Kharkiv ist absolut gerechtfertigt. Schachtjor Donezk wird gegen Manchester City wohl nicht überraschen können und die Wetten auf den Auswärtssieg sind auf dem Drei-Weg-Markt wohl die einzig logische Wahl.

Beste Torschützen in der Liga:
6 Tore – Sergio Agüero
4 Tore – Raheem Sterling
3 Tore – Bernardo Silva

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Mendy, Kompany, Otamendi, Walker – Fernandinho – Sane, Bernardo Silva, David Silva, Sterling – Agüero

Letzte Spiele von Manchester City:
20.10.2018 – Manchester City vs. Burnley 5:0 (Premier League)
07.10.2018 – Liverpool vs. Manchester City 0:0 (Premier League)
02.10.2018 – TSG Hoffenheim vs. Manchester City 1:2 (Champions League)
29.09.2018 – Manchester City vs. Brighton & Hove Albion 2:0 (Premier League)
25.09.2018 – Oxford United vs. Manchester City 0:3 (League Cup)

 

Darf die TSG weiter vom Achtelfinale träumen?
Hoffenheim vs. Lyon, 23.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Ukraine Schachtjor Donezk vs. Manchester City Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die beiden bisher einzigen Duelle zwischen dem ukrainischen Meister Schachtjor Donezk und dem Pendant aus der englischen Premier League, Manchester City, gab es in der Saison 2017/18. In der vergangenen Saison standen sich die beiden Teams ebenfalls in der Gruppenphase der Königsklasse gegenüber. Im Etihad-Stadium feierte Manchester United einen ungefährdeten 2:0-Heimerfolg, im Rückspiel am letzten Spieltag konnte sich Schachtjor Donezk mit 2:1 durchsetzen. Allerdings wird dieser Heimsieg ein wenig relativiert, denn Pep Guardiola schickte damals eine B-Mannschaft ins Rennen, denn nur wenige Tage später gab es das „Derby of Manchester“ gegen die Red Devils. Zudem stand Manchester City mit 15 Zählern bereits als Gruppensieger fest!

Prognose & Wettbasis-Trend Ukraine Schachtjor Donezk vs. Manchester City

Zwei Meister unter sich! Der ukrainische Meister hat noch nie ein Heimspiel gegen eine englische Mannschaft verloren und hat eine bärenstarke 11-3-1-Heimbilanz in den letzten 15 Pflichtspielen vorzuweisen, trotzdem wäre alles andere als ein Erfolg der Gäste aus Manchester eine große Überraschung. Die Citizens stehen nach der Heimniederlage gegen Lyon unter Druck und müssen Punktverluste vermeiden. Wettquoten von 1,40 (gesehen bei Betway, Interwetten & Co) sind durchaus gerechtfertigt. Eine Siegwahrscheinlichkeit von knapp 70 % ist durchaus in Ordnung.

 

Key-Facts – Schachtjor Donezk vs. Manchester City Wetten

  • Im Vorjahr konnte Schachtjor Donezk alle vier Heimspiele in der Königsklasse gewinnen!
  • Schachtjor Donezk gewann im Vorjahr mit 2:1 gegen Manchester City – allerdings agierten die Skyblues mit einer B-Elf am letzten Gruppenspieltag!
  • Manchester City blieb zuletzt in der heimischen Liga fünf Mal in Serie ohne Gegentreffer!

 

Der Ausfall von Kapitän Taison wiegt bei den Hausherren extrem schwer. Der Brasilianer ist der kreative Kopf und sein Fehlen hinterlässt eine große Lücke. Angesichts der bärenstarken Defensive von Manchester City (fünf Ligaspiele in Serie ohne Gegentor) ist für uns die Frage, ob beide Teams treffen werden mit einem Nein zu beantworten. Sollten Schachtjor Donezk und Manchester City nicht mindestens einmal treffen, locken Wettquoten von 2,20! Die Brasilien-Connection bei den Ukrainern ist zwar immer wieder für Tore gut – allen voran Junior Moraes – doch wir glauben an eine weitere Null bei den Skyblues!
 

 

Ukraine Schachtjor Donezk vs. Manchester City – Beste Wettquoten * 23.10.2018

Ukraine Sieg Schachtjor Donezk: 7.50 @Interwetten
Unentschieden: 5.50 @Betvictor
Sieg Manchester City: 1.40 @Betway

(Wettquoten vom 21.10.2018, 20:31 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Schachtjor Donezk / Unentschieden / Sieg Manchester City:

12%
X: 17%
2: 71%

 

Zur Betway Website

Ukraine Schachtjor Donezk vs. Manchester City – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Champions League Spiele 23.10. - 24.10.2018 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
23.10./18:55 es AEK Athen - Bayern 0:2 CL 3. Spieltag
23.10./18:55 es Young Boys - Valencia 1:1 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Ajax Amsterdam - Benfica Lissabon 1:0 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Schachtjor Donezk - Manchester City 0:3 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Hoffenheim - Lyon 3:3 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Real Madrid - Viktoria Pilsen 2:1 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es AS Rom - ZSKA Moskau 3:0 CL 3. Spieltag
23.10./21:00 es Manchester United - Juventus 0:1 CL 3. Spieltag
24.10./18:55 es Brügge - Monaco 1:1 CL 3. Spieltag
24.10./18:55 es PSV Eindhoven - Tottenham 2:2 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Dortmund - Atletico Madrid 4:0 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Barcelona - Inter Mailand 2:0 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es PSG - Neapel 2:2 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Liverpool - Roter Stern Belgrad 4:0 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Lokomotive Moskau - FC Porto 1:3 CL 3. Spieltag
24.10./21:00 es Galatasaray - Schalke 0:0 CL 3. Spieltag