Sampdoria vs. Neapel, 02.09.2018 – Serie A

Bleibt der SSC Neapel weiterhin ohne Punktverlust?

/
Lorenzo Insigne
Insigne (SSC Neapel) © GEPA pictures

Italy Sampdoria vs. Neapel Italy 02.09.2018, 20:30 Uhr – Serie A (Endergebnis 3:0)

Nächste Woche steht die erste Länderspielpause auf dem Programm und deswegen gibt es in der italienischen Serie A an diesem Wochenende kein Montagsspiel. Bereits am Sonntagabend wird der dritte Spieltag der laufenden Saison abgeschlossen. Zu dieser Jahreszeit sind noch immer tropische Temperaturen möglich, deswegen verzichtet der italienische Verband auf die Nachmittagsspiele. Die Serie-A-Konferenz mit sechs zeitgleichen Spielen wird am Sonntag um 20:30 Uhr angepfiffen. Das Topspiel am Sonntagabend ist das Duell zwischen Sampdoria Genua und dem SSC Neapel.

Für „La Samp“ ist das Heimspiel gegen die Partenopei das erste Heimispiel der Saison, vor zwei Wochen musste das Spiel aufgrund des Brückenunglücks verschoben werden. Das erste Spiel letzte Woche ging dann knapp mit 0:1 verloren. Neapel zeigte bisher Comeback-Qualitäten und konnte in beiden bisherigen Spielen einen Rückstand in einen Sieg umwandeln. Damit ist die Ancelotti-Elf neben Meister Juventus Turin und Underdog SPAL Ferrara die einzige Mannschaft ohne Punktverlust. Auch an diesem Wochenende ist der SSC Neapel der große Favorit. Für einen Auswärtssieg gegen Sampdoria werden für Neapel Wettquoten von 1,57 bei Interwetten offeriert. Sampdoria ist im heimischen Luigi Ferraris Stadion allerdings trotz der Quoten nicht zu unterschätzen.

Sampdoria vs. Neapel – Beste Quoten * – Serie A

Italy Sieg Sampdoria: 6.50 @Bet365
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Italy Sieg Neapel: 1.57 @Interwetten

(Wettquoten vom 30.08.2018, 22:48 Uhr)

Zur Interwetten Website

Italy Sampdoria – Statistik & aktuelle Form

Sampdoria Logo

In der vergangenen Saison spielte Sampdoria Genua einen hervorragenden Herbst und konnte lange Zeit mit der Europa League Teilnahme liebäugeln. Erst mit Fortdauer der Saison ging „La Samp“ die Kraft ein wenig aus und die Ergebnisse wurden merklich schlechter. Schlussendlich musste sich Cheftrainer Marco Giampaolo mit Tabellenplatz neun zufriedengeben. Die Europa League Qualifikation wurde schlussendlich doch noch um sechs Zähler verpasst. Im Kalenderjahr 2018 konnte Sampdoria Genua lediglich sieben Siege in 19 Spielen bejubeln. Nichtsdestotrotz kann die Mannschaft als extrem heimstark bezeichnet werden. Im Luigi Ferraris Stadion haben sich viele Teams die Zähne ausgebissen. Im Vorjahr gab es zwölf Heimsiege, drei Remis und nur vier Niederlagen.

In dieser Saison wird nun der nächste Angriff gestartet, um die Rückkehr nach Europa bejubeln zu können. Für diese Mission kann Giampaolo jedoch nicht mehr auf die Dienste des uruguayischen Nationalspielers Lucas Torreira zählen, der zu Arsenal London gewechselt ist. Trotzdem hat Sampdoria Genua noch immer eine sehr starke Mannschaft zur Verfügung. Mit Leihspieler Jakub Jankto konnte adäquater Ersatz von Udinese Calcio verpflichtet werden. Gregoire Defrel, Riccardo Saponara oder auch Lorenzo Tonelli hieven die Qualität im Kader der Blau-Weißen nochmals ein deutliches Stück nach oben.

Das bisher einzige Ligaspiel in dieser Saison ging am vergangenen Wochenende mit 1:0 gegen Udinese Calcio verloren. Im Friaul gab es schon nach neun Minuten den einzigen Treffer des Tages zu sehen. Von diesem frühen Schock konnte sich „La Samp“ nicht mehr erholen. Die Ballbesitzstatistik sprach schlussendlich zwar für die Gäste, doch mehr als zwei Torschüsse in 90 Minuten konnte sich Sampdoria Genua nicht erarbeiten. Neuzugang Defrel hatte mit einem Stangenschuss Pech, ansonsten waren die Offensivbemühungen deutlich verbesserungswürdig. Auch gegen den SSC Neapel wird Sampdoria Genua auf Spielmacher Dennis Praet verzichten müssen. Der Belgier laboriert an einer Knieverletzung. Viele Umstellungen im Vergleich zum Udinese-Spiel wird es nicht geben. Gegen den Meisterschafts-Mitfavoriten wird es trotz Heimvorteil ein extrem schwieriges Spiel. Bereits ein Punktgewinn von Sampdoria gegen Neapel wäre ein Erfolg, die Wettquoten für die Doppelchance 1/X liegen ungefähr bei 2,60!

Beste Torschützen in der Liga:
keine Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Sampdoria:
Audero – Murru, Colley, Andersen, Bereszynski – Jankto, Barreto, Linetty – Ramirez – Quagliarella, Defrel

Letzte Spiele von Sampdoria:
26.08.2018 – Udinese Calcio vs. Sampdoria 1:0 (Serie A)
12.08.2018 – Sampdoria vs. Viterbese Castrense 1:0 (Coppa Italia)
04.08.2018 – Watford vs. Sampdoria 1:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)
01.08.2018 – Fulham vs. Sampdoria 0:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)
28.07.2018 – Parma vs. Sampdoria 1:3 (Vereins-Freundschaftsspiele)

 

Verlängert der Aufsteiger die Krise des Vorjahresfünften?
Lazio Rom vs. Frosinone, 02.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Neapel – Statistik & aktuelle Form

Neapel Logo

Das Auftaktprogramm hatte es für Neo-Trainer Carlo Ancelotti in sich. Auswärtsspiel gegen Lazio Rom und ein Heimspiel gegen den AC Milan sind mit Sicherheit kein einfaches Programm. Trotzdem kann der italienische Vizemeister nach zwei Spielen auf eine blütenweiße Weste blicken und hält bei sechs Zählern. Dabei hat die Mannschaft in den ersten beiden Spielen große Moral gezeigt. Sowohl gegen Lazio Rom als auch gegen Ancelottis langjährige Liebe AC Milan musste Neapel einen Rückstand drehen.

[pullquote align=“right“ cite=“Carlo Ancelotti“]“Ich habe gute Erinnerungen an alle meine früheren Spieler, aber mit Gattuso ist es etwas Besonderes. Milan hat ein glänzendes Spiel gemacht, aber nachdem wir 0:2 hinten waren, haben wir den Willen gezeigt, an unsere Chance geglaubt und zurückgeschlagen.“[/pullquote]

Im ersten Heimspiel von Ancelotti gegen seinen früheren Verein lag die Partenopei gar schon mit 0:2 im Rückstand. Beide Gegentore gab es nach dem gleichen Muster. Langer Diagonalball, abgelegt in den Rückraum und rein ins Glück. Neo-Torhüter David Ospina war bei beiden Treffern komplett machtlos. Doch Neapel kämpfte sich zurück in die Partie und dank eines Doppelschlags von Piotr Zielinski gelang der Ausgleich. Joker Dries Mertens, der nach einer Stunde ins Spiel kam, sorgte in der 80. Minute für den Siegtreffer der Hausherren! Einmal mehr konnte die Heimstärke im San Paolo Stadion unter Beweis gestellt werden, im Vorjahr gab es 14 Siege vor heimischem Publikum.

Allgemein gab es unter Sarri nur sehr wenige Ausrutscher, trotzdem hatte Neapel stets das Nachsehen hinter Juventus Turin. Ancelotti wurde erst in diesen Tagen von Gigi Buffon als ein wahrer Siegertyp gelobt. Am Fuße des Vesuv ist die Hoffnung groß, dass es in dieser Spielzeit endlich wieder Silberware für Neapel geben wird. Ein Titelgewinn ist das erklärte Ziel – dafür muss die Mannschaft aber weiterhin sehr konstant agieren. Die Auswärtsbilanz hat sich in der vergangenen Saison mit nur einer Niederlage und 14 Siegen sehen lassen können. Ein Selbstläufer wird es in Genua jedoch keineswegs. Änderungen im 4-3-3 System wird es wohl vor der Länderspielpause nicht geben. Siegtorschütze Dries Mertens wird wohl erneut von der Bank kommen, denn der ehemalige Deutschland-Legionär Arkadiusz Milik hat derzeit die Nase vorne bei Ancelotti. Verletzungsbedingt wird Neapel weiterhin auf Torhüter Alex Meret (darum kam Ospina kurzfristig) und Faouzi Ghoulam verzichten müssen. Der restliche Kader ist einsatzbereit und brennt auf den dritten Sieg im dritten Spiel. Und im Idealfall sollte dieser ohne Comeback-Qualitäten vonstatten gehen. Immer kann sich Neapel nicht darauf verlassen, einen Rückstand doch noch drehen zu können.

Beste Torschützen in der Liga:
2 Tore – Piotr Zielinski
1 Tor – Lorenzo Insigne
1 Tor – Dries Mertens

Voraussichtliche Aufstellung von Neapel:
Ospina – Rui, Albiol, Koulibaly, Hysaj – Allan, Hamsik, Zielinski – Insigne, Milik, Callejon

Letzte Spiele von Neapel:
25.08.2018 – Neapel vs. AC Milan 3:2 (Serie A)
18.08.2018 – Lazio Rom vs. Neapel 1:2 (Serie A)
11.08.2018 – Wolfsburg vs. Neapel 3:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)
07.08.2018 – Dortmund vs. Neapel 1:3 (Vereins-Freundschaftsspiele)
04.08.2018 – Liverpool vs. Neapel 5:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)

 

Andalusisches Stadtderby zwischen Betis und Sevilla!
Betis Sevilla vs. Sevilla, 02.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Sampdoria vs. Neapel Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Auf „La Samp“ wartet im ersten Serie-A-Heimspiel dieser Saison ein Angstgegner. Die Partenopei aus Neapel konnten nämlich die letzten fünf Partien gegen Sampdoria Genua für sich entscheiden. Dabei sind in diesem Spiel im Normalfall Tore garantiert. Der 2:0-Auswärtssieg am 37. Spieltag der vergangenen Saison war nach sechs Spielen mit einem Über 2,5 das erste Spiel zwischen Sampdoria und Neapel, bei dem die Wetten auf das Unter 2,5 von Erfolg gekrönt waren. Zuvor gab es bei diesen sechs Spielen sogar gleich fünf Mal ein Über 3,5 zu bestaunen. Angesichts der Statistik kann am Sonntag ein Auswärtssieg der Ancelotti-Elf mit vielen Toren erwartet werden. Denn in Genua ist Neapel schon seit sieben Spielen gegen Sampdoria (sechs Siege, ein Remis – letzte Niederlage in der Saison 2009/10) ungeschlagen.

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Sampdoria vs. Neapel Italy

Mehr als einen Weitschuss an den Außenpfosten brachte Sampdoria Genua im ersten Saisonspiel gegen Udinese Calcio in der Offensive nicht her. Das Spiel nach vorne war äußerst limitiert. Nun wartet mit dem Heimspiel gegen den SSC Neapel einer der Topgegner. Die Partenopei hat in dieser Saison zwar noch nicht die gewohnte defensive Stabilität an den Tag gelegt, trotzdem aber beide Partien gewinnen können. In Genua ist die Ancelotti-Elf zweifelsohne der große Favorit und sollte sich im Normalfall auch durchsetzen.

 

Key-Facts – Sampdoria vs. Neapel Wetten

  • Erstes Heimspiel für „La Samp“ in dieser Saison – im ersten Spiel gab es nach matter Vorstellung eine 0:1-Niederlage gegen Udinese Calcio!
  • Sieben Mal in Folge verlor Neapel nicht in Genua – sechs Siege und ein Remis!
  • Comeback-Qualitäten! Neapel gewann beide Spiele nach Rückstand!

 

Mittlerweile hat der SSC Neapel nämlich seit sieben Gastspielen bei Sampdoria Genua nicht mehr verloren, dabei gab es gar sechs Siege und nur ein Remis. Der direkte Vergleich, die Qualität im Kader und die bisherigen Leistungen sprechen eine deutliche Sprache für die Gäste aus der Partenopei. Da die letzten direkten Duelle geprägt von vielen Toren waren, finden wir auch Gefallen an den Wetten auf das Über 2,5 sowie mindestens einen Treffer beider Mannschaften. Sampdoria Genua trauen wir im Offensivspiel vor eigenem Publikum weitaus mehr Mut zu, zudem ist Neapel aktuell fehleranfällig. Trotzdem wird die riesengroße Offensiv-Qualität schlussendlich den Ausschlag geben und bei der Begegnung zwischen Sampdoria und Neapel sind die Wetten auf den dritten Saisonsieg der Gäste hier zu empfehlen.

 

Italy Sampdoria vs. Neapel Italy – Beste Wettquoten * 02.09.2018

Italy Sieg Sampdoria: 6.50 @Bet365
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Italy Sieg Neapel: 1.57 @Interwetten

(Wettquoten vom 30.08.2018, 22:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Sampdoria / Unentschieden / Sieg Neapel:

15%
X: 22%
2: 63%

Italy Sampdoria vs. Neapel Italy – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Serie A - Spiele vom 31.08. - 02.09.2018 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Italien Bemerkung
31.08./20:30 it AC Milan - AS Rom 2:1 Serie A 3. Spieltag
01.09./18:00 it Bologna - Inter Mailand 0:3 Serie A 3. Spieltag
01.09./20:30 it Parma - Juventus 1:2 Serie A 3. Spieltag
02.09./18:00 it Fiorentina - Udinese 1:0 Serie A 3. Spieltag
02.09./20:30 it Atalanta Bergamo - Cagliari 0:1 Serie A 3. Spieltag
02.09./20:30 it Chievo - Empoli 0:0 Serie A 3. Spieltag
02.09./20:30 it Lazio Rom - Frosinone 1:0 Serie A 3. Spieltag
02.09./20:30 it Sassuolo - Genua 5:3 Serie A 3. Spieltag
02.09./20:30 it FC Turin - SPAL Ferrara Serie A 3. Spieltag
02.09./20:30 it Sampdoria - Neapel 3:0 Serie A 3. Spieltag