Real Madrid vs. Girona, 18.03.2018 – La Liga

Kann Girona im Bernabeu gegen Real Madrid überraschen?

/
Zinedine Zidane (Real Madrid)
Zinedine Zidane (Real Madrid) © GEPA

Spain Real Madrid vs. Girona Spain 18.03.2018, 20:45 Uhr – La Liga (Endergebnis: 6:3)

In der spanischen Liga geht es an diesem Wochenende mit den Partien des 29. Spieltages weiter und dabei muss natürlich auch der amtierenden Meister wieder ran. Hierbei kommt es am Sonntag, dem 18. März, in der spanischen Hauptstadt zur Begegnung zwischen Real Madrid und Girona. Diese Partie findet im Estadio Santiago Bernabeu statt, wo der Schiedsrichter die Partie am Sonntagabend um 20:45 Uhr anpfeifen soll.

Dabei dürfte der Mannschaft von Real Madrid schon längst klar sein, dass es in dieser Saison zumindest in der Liga nichts mehr mit einer erfolgreichen Titelverteidigung werden wird. Schließlich haben die Königlichen bereits 15 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Katalonien. Am vergangenen Wochenende zeigte Real Madrid in Eibar trotzdem einen ordentlichen Auftritt und so konnte sich der Trainer Zinedine Zidane am Ende über einen 2:1-Auswärtssieg freuen. Noch viel wichtiger dürfte aber für das gesamte Umfeld von Real Madrid gewesen sein, dass sich die Königlichen wenige Tage zuvor durch einen 2:1-Erfolg bei Paris Saint-Germain in der Champions League den Einzug ins Viertelfinale sicherten. Der Aufsteiger Girona spielt bisher eine herausragende Saison und steht in der Tabelle zurzeit auf einem bärenstarken siebten Tabellenplatz. Auch am vergangenen Wochenende konnte sich Girona FC im Heimspiel gegen La Coruna durchsetzen und damit die aktuelle Platzierung festigen. Als klarer Favorit geht für die Buchmacher am Sonntag der Gastgeber in die Partie und daher gibt es für Wetten auf einen Heimsieg von Real Madrid selbst in der Spitze nur überschaubare Wettquoten von maximal 1,20. Aber schon in der Hinrunde war Girona damals im eigenen Stadion der krasse Außenseiter und konnte sich trotzdem am Ende gegen die Madrilenen durchsetzen.

Findet Neapel gegen Genua zurück in die Erfolgsspur?
Neapel vs. Genua 18.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Für Real Madrid läuft es nach der vergangenen Saison mit dem Gewinn der spanischen Meisterschaft und dem Titel in der Champions League in dieser Spielzeit bei Weitem nicht mehr perfekt – wobei die Verantwortlichen des Vereins mit der bisherigen Entwicklung in der Königsklasse sicher zufrieden sind. Dort konnten sich die Madrilenen bekanntermaßen in der letzten Woche im Achtelfinale des Wettbewerbs im Rückspiel bei Paris Saint-Germain mit 2:1 durchsetzen und somit den Einzug in das Viertelfinale perfekt machen. Dabei war es einmal mehr Cristiano Ronaldo, der seine Mannschaft durch ein Kopfballtor in der 51. Spielminute mit 1:0 in Führung brachte. Nach einem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer war dann Ronaldo diesmal der Vorbereiter des Siegtreffers von Casemiro.

In der Champions League hat Real Madrid also weiterhin alle Chancen, während sich die Mannschaft von Trainer Zidane in der spanischen Liga die Titelverteidigung bereits abschminken kann. [pullquote align=“right“ cite=“Zidane über seinen Kapitän Ramos“]“Er hat sich ein bisschen in die Hose gemacht und ist gegen Eibar kurz auf die Toilette gegangen.“[/pullquote]Denn bei bereits 15 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Barcelona und nur noch zehn Spieltagen haben die Königlichen wohl nur noch rechnerische Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft. Momentan steht Real Madrid in der Tabelle auf dem dritten Tabellenplatz und braucht sich bei zwölf Punkten Vorsprung auf den fünften Tabellenplatz wohl auch keine Sorgen mehr um eine erneute Qualifikation für die Königsklasse zu machen. Die Fans würden sich aber sicher freuen, wenn ihre Mannschaft in den kommenden Wochen noch am Stadtrivalen Atletico Madrid vorbeiziehen könnte. Auch aus diesem Grund will Real Madrid sicher nach zuletzt zwei Siegen in La Liga diese Serie fortsetzen.

Am vorletzten Spieltag hatten die Königlichen im Heimspiel gegen Getafe keine Probleme, einen 3:1-Pflichtsieg einzufahren und auch am vergangenen Wochenende gab es Grund zur Freude. Da musste Real Madrid im Baskenland beim SD Eibar antreten und feierte durch die Saisontore 17 und 18 von Cristiano Ronaldo in der Liga einen 2:1-Auswärtssieg. Kurios war bei dem Spiel in Eibar auf jeden Fall, dass Sergio Ramos während der Spielzeit die Toilette aufsuchen musste und seine Mannschaft dadurch rund fünf Minuten mit einem Mann weniger auf dem Platz stand. Für das Heimspiel gegen Girona muss der französische Trainer noch ein wenig um Raphael Varane bangen, der aber nach einer Kopfverletzung in den letzten Tagen am Mannschaftstraining teilnehmen konnte.

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Navas; Marcelo, Varane, Ramos, Carvajal; Kroos, Casemiro, Modric; Isco; Ronaldo, Benzema

Letzte Spiele von Real Madrid:
10.03.2018 – SD Eibar vs. Real Madrid 1:2 (La Liga)
06.03.2018 – Paris Saint-Germain vs. Real Madrid 1:2 (Champions League)
03.03.2018 – Real Madrid vs. Getafe 3:1 (La Liga)
27.02.2018 – Espanyol Barcelona vs. Real Madrid 1:0 (La Liga)
24.02.2018 – Real Madrid vs. Alaves 4:0 (La Liga)

 

Lyon und Marseille kämpfen um den Anschluss an die Tabellenspitze!
Marseille – Lyon 18.03.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Girona – Statistik & aktuelle Form

Girona Logo

Der Fußballverein Girona FC konnte sich in der vergangenen Saison in der Segunda Division durchsetzen und schaffte erstmals den Sprung in die höchste spanische Profiliga. Dort macht die Mannschaft von Trainer Pablo Machin bis jetzt einen hervorragenden Job und steht zurzeit als Aufsteiger mit 43 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Girona hat in den bisherigen 28 Ligaspielen durch zwölf Siege und sieben Unentschieden schon 43 Punkte auf der Habenseite. Auf der anderen Seite musste Girona am Ende von neun Partien das Spielfeld mit einer Niederlage verlassen.

Die Anhänger des Clubs träumen inzwischen bei nur einem Punkt Rückstand auf einen Europa League Platz auch von internationalen Spielen im Municipal de Montilivi in der kommenden Spielzeit. Wobei vielleicht sogar der momentane siebte Rang schon für die Europa League reichen könnte, wenn nämlich der große katalanische Nachbar FC Barcelona erneut die Copa del Rey gewinnen kann.[pullquote align=“right“ cite=“Pablo Machin“]“Es ist immer wichtig, gut zu spielen, aber am Ende ist das Wichtigste zu gewinnen. Meine Mannschaft hat die Reife, auch mal ein Spiel trotz einer nicht so guten Leistung zu gewinnen.“[/pullquote]In den letzten Ligaspielen lief es für Girona ebenfalls perfekt und so feierte das Team von Trainer Machin gleich drei Siege hintereinander. Dabei setzte sich Girona unter anderem beim Tabellensechsten Villarreal mit 2:0 durch, und zwar nach Toren von Christian Stuani und Anthony Lozano.

Am vergangenen Wochenende war die Leistung im Heimspiel gegen La Coruna zwar nicht so überragend, aber dafür waren die Katalanen in dieser Begegnung vor dem Tor sehr effektiv und so reichte es durch Tore von Stuani und Juanpe zu einem 2:0-Heimsieg. Auswärts konnte Girona übrigens immerhin schon aus neun Partien mindestens ein Unentschieden mitnehmen. Wer dem Aufsteiger nun auch in Madrid einen Erfolg zutraut, der darf sich über Quoten von bis zu 17,00 für Wetten auf einen Auswärtssieg freuen. Große Verletzungssorgen hat der Trainer aktuell nicht und kann somit seine Wunschelf im Santiago Bernabeu ins Rennen schicken.

Voraussichtliche Aufstellung von Girona:
Bono; Espinosa, Juanpe, Ramalho; Maffeo, Pons, Granell, Mojica; Portu, Stuani, Garcia

Letzte Spiele von Girona:
09.03.2018 – Girona vs. La Coruna 2:0 (La Liga)
03.03.2018 – Villarreal vs. Girona 0:2 (La Liga)
27.02.2018 – Girona vs. Celta Vigo 1:0 (La Liga)
24.02.2018 – FC Barcelona vs. Girona 6:1 (La Liga)
16.02.2018 – Girona vs. CD Leganés 3:0 (La Liga)

 

An exklusiven Tipbet Bonus Angeboten via WhatsApp teilnehmen
Tipbet Whatsapp Zugriff auf spezielle Bonus Promotion erhalten!

 

Spain Real Madrid vs. Girona Spain Direkter Vergleich

Real Madrid und Girona standen sich vor der Saison 2017/2018 noch nie in einem Pflichtspiel gegenüber. Daher handelte es sich in der Hinrunde im katalanischen Girona um eine echte Premiere zwischen diesen beiden Teams. Am 10. Spieltag sorgte Girona dann übrigens im eigenen Stadion für eine dicke Überraschung und feierte nach dem Schlusspfiff einen 2:1-Erfolg. Entsprechend spricht die Bilanz zumindest aktuell mit diesem Sieg für Girona FC.

Spain Real Madrid – Girona Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Real Madrid vs. Girona Spain

Am Sonntag kommt es also in der spanischen Hauptstadt zum Ligaspiel zwischen Real Madrid und Girona. Die Gastgeber mussten sich mittlerweile vom Traum der Titelverteidigung in La Liga verabschieden. Aber trotzdem werden die Madrilenen sicher weiterhin in der Liga alles geben, um zum einen den Champions League Platz auch rechnerisch perfekt zu machen und vielleicht noch in der Tabelle an Atletico vorbeizuziehen.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. Girona

  • Real Madrid bereits mit drei Heimpleiten in La Liga.
  • Das Hinspiel gewann Girona überraschend mit 2:1.
  • Girona gewann immerhin schon vier Auswärtsspiele.

 

Für den Aufsteiger Girona verläuft die Saison bis jetzt wie ein wunderschöner Traum, denn selbst die größten Optimisten hätten wohl kaum damit gerechnet, dass Girona am 29. Spieltag als Tabellensiebter zu Real Madrid reisen würde. Mut machen dürfte dem starken Aufsteiger auch, dass man sich in der Hinrunde damals im eigenen Stadion gegen die Königlichen durchsetzen konnte. Allerdings spricht aus unserer Sicht unter normalen Umständen deutlich mehr für einen Sieg für Real Madrid. Aber aufgrund der extrem hohen Wettquoten von bis zu 17,00 versuchen wir unser Glück trotzdem mit Wetten auf einen Erfolg des großen Außenseiters Girona.

Jetzt jeden Sonntag 10% Cash Back Bonus auf Verluste holen
Bwin Sonntagsaktion: Bis zu 250€ zurückbekommen!

 

Beste Wettquoten* für Spain Real Madrid vs. Girona Spain 18.03.2018

Spain Sieg Real Madrid: 1.20 @Tipico
Unentschieden: 8.00 @Betway
Spain Sieg Girona: 17.00 @Bet365

(Wettquoten vom 15.03.2018, 21:29 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg Girona:

1: 83%
12%
5%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

La Liga - Spiele vom 16.03. - 18.03.2018 (29. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
16.03./21:00 es Levante - Eibar 2:1 La Liga 29. Spieltag
17.03./13:00 es La Coruna - Las Palmas 1:1 La Liga 29. Spieltag
17.03./16:15 es Valencia - Alaves 3:1 La Liga 29. Spieltag
17.03./18:30 es Real Sociedad - Getafe 1:2 La Liga 29. Spieltag
17.03./20:45 es Betis Sevilla - Espanyol Barcelona 3:0 La Liga 29. Spieltag
18.03./12:00 es Leganes - Sevilla 2:1 La Liga 29. Spieltag
18.03./16:15 es Barcelona - Athletic Bilbao 2:0 La Liga 29. Spieltag
18.03./18:30 es Villarreal - Atletico Madrid 2:1 La Liga 29. Spieltag
18.03./18:30 es Celta Vigo - Malaga 0:0 La Liga 29. Spieltag
18.03./20:45 es Real Madrid - Girona 6:3 La Liga 29. Spieltag