Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Qualifying Formel 1 GP Katar in Losail, 20.11.2021

Hamilton deklassiert im Brasilien-Rennen

Kai Thomaschewski  18. November 2021
Qualifying Formel 1 GP Katar in Losail, 20.11.2021 Tipps & Favoriten
Wer schnappt sich die Polepostion in Katar im Qualifying, Hamilton oder Verstappen (beide im Bild)? © IMAGO / PanoramiC, 14.11.2021

Nach dem Großen Preis von Brasilien und der furiosen Aufholjagd von Lewis Hamilton spitzt sich die ohnehin bereits extrem enge WM-Entscheidung weiter zu. Die Titelkämpfer Max Verstappen und Lewis Hamilton trennen drei Rennen vor Saison-Ende nur noch vierzehn Punkte, womit auch beim bevorstehenden Grand Prix in Katar längst keine Entscheidung bezüglich des zukünftigen Weltmeisters fallen wird.

Inhaltsverzeichnis

Auf den von der Wettbasis gelisteten Wettseiten besitzen die beiden Rivalen bezüglich des zu vergebenden Weltmeistertitels längst gleich hohe Wettquoten von knapp unter zwei und auch die Experten können derzeit keinen eindeutigen Favoriten ausmachen. Dennoch zeigte der Große Preis von Brasilien, dass sich das oft zitierte Momentum zugunsten Hamiltons gedreht haben könnte. Mit einer fabelhaften Aufholjagd begeisterte Hamilton in Sao Paulo nicht nur seine Fans. Der Brite stellte mit dem Brasilien-Sieg klar, dass sich Red Bull für den bevorstehenden Katar-GP strecken muss, wollen sie den Mercedes-AMG auf der Wüstenstrecke schlagen.

Formel 1 GP von Katar 2021 – Programm & Uhrzeit

Event Datum Uhrzeit
Qualifying 20.11.2021 15:00 Uhr
Rennen 21.11.2021 15:00 Uhr

Übertragen wird die Formel 1 in diesem Jahr von Sky. In Österreich ist das Rennwochenende außerdem auf ServusTV zu sehen. In der Schweiz sicherte sich SRF2 die Rechte für die diesjährige Saison.

Qualifying – Großer Preis von Katar – 20.11.2021 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton 2.00 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 2.50 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 7.50 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 13.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 26.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 41.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 18.11.2021 um 09:54 Uhr 18+ | AGB beachten

Qualifying – Formel 1 GP von Katar – Favoriten

Bereits im Vorjahr hätte die Premiere auf dem Losail Circuit in Katar stattfinden sollen. Mit einem Jahr Verspätung kann diese nun endlich ausgetragen werden. Wo bereits seit Jahren die MotoGP und andere Rennklassen für Begeisterung sorgen, findet sich in dieser Woche auf dem katarischen Kurs auch die Formel1 wieder.

Schneller Kurs spricht für Mercedes

Nachdem in Doha noch nie ein Rennen der Königsklasse ausgetragen wurde, ist schwer vorherzusagen, wie sich die unterschiedlichen Boliden auf der neuen Rennstrecke schlagen werden. Mit Blick auf den Streckenverlauf lässt sich dennoch sagen, dass zahlreiche schnelle Kurven und eine lange Start-Ziel-Gerade deutliche Vorteile für die Mercedes-AMGs generieren. Vor allem Hamiltons High-Speed-Vorteil, der durch den in Brasilien erstmals eingesetzten neuen Verbrennungsmotor eklatante Unterschiede ermöglicht, sollte in Katar einiges ermöglichen. Gerade im Qualifying, wo es auf eine einzelne schnellste Runde ankommt, scheinen die Chancen für die Mercedes-Crew entsprechend gut zu sein.

Die letzten Qualifying-Sieger

Bereits beim Großen Preis von Brasilien wurde dieser Vorteil sichtbar, als Hamilton mit einem enormen Vorsprung das Qualifying für sich entschied. Aufgrund seines zu steil eingestellten DRS-Flügels wurde er im Nachhinein zwar disqualifiziert, aber dennoch offenbarte das Brasilien-Qualifying, dass Hamilton auf den High-Speed-Sektoren dominiert.

Qualifying Erster
GP von Russland Lando Norris
GP der Türkei Lewis Hamilton
GP der USA Max Verstappen
GP von Mexiko  Valtteri Bottas
GP von Brasilien Lewis Hamilton (disqualifiziert)

Ebenso zeigen die letzten fünf Qualifying-Ergebnisse, dass auch in den Rennen zuvor der Mercedes-Motor einen Tempo-Vorteil besaß. In vier der letzten fünf Qualifyings stand ein Mercedes-Motor ganz vorne. Lediglich beim Großen Preis der USA gewann Max Verstappen mit einem Honda-Antrieb die Pole-Position. Deshalb bleiben auch für das Qualifying des Großen Preises von Katar 2021 die Mercedes die großen Favoriten.

Bottas ist dem Hamilton-Boliden unterlegen

Dabei empfehlen sich vor dem Qualifying in Katar vor allem Wetten auf Lewis Hamilton. Der frische Verbrennungsmotor, welcher bisher nur in seinem Boliden eingesetzt wurde, besaß zuletzt selbst gegenüber seines Teamkollegen, Valtteri Bottas, einen deutlichen Speed-Vorteil von 25PS. Auch teamintern sind somit deutliche Unterschiede festzustellen, weshalb wir beim Qualifying für den Großen Preis von Katar den Tipp auf Hamilton als deutlich aussichtsreicher einschätzen.

Verstappen hofft auf Trendwende

Trotz der klaren Hamilton-Dominanz in Brasilien sollte aber auch der Red Bull nicht unterschätzt werden. Verstappen ist zu Recht der WM-Führende, denn immer wieder zeigte vor allem er, zu welchen Überraschungen sein Red Bull gut ist. Mit bisher neun gewonnen Qualifyings in der aktuellen Saison setzte sich Verstappen in den Generalproben öfter durch als Erzrivale Hamilton, der wiederum sechs Qualifyings für sich entschied. Zudem überzeugte er immer wieder auf einstigen Mercedes-Strecken. Beispielsweise dominierte er das USA-Wochenende, welches in den Jahren zuvor in eindeutiger Mercedes-Hand lag. Verstappen ist demnach niemals zu unterschätzen und darf getrost auch für den bevorstehenden Katar-Showdown bedacht werden.

Auf den von der Wettbasis gelisteten Wettseiten bestätigt sich unsere Einschätzung, denn auch sie sprechen Verstappen bezüglich der schnellsten Runde im Katar-Qualifying die zweitniedrigsten Wettquoten zu. Neben Lewis Hamilton bleibt daher auch der WM-Leader ein Top-Favorit für das bevorstehende Rennwochenende.

Bonus auf die ersten 2 Einzahlungen!

Betway Bonus
AGB gelten | 18+

Perez startet als Außenseiter

Trotz der Stärken des Red Bulls fahren die Bullen aber wahrscheinlich nur mit Max Verstappen um die Pole-Position. Mit einer durchwachsenen Jahresbilanz kommt Perez für einen Qualifying-Sieg eher nicht infrage. Vor allem an den Samstagen ist er seinem Teamkollegen meistens unterlegen. In den bisher ausgetragenen Qualifyings des Jahres fuhr der Mexikaner zu keiner einzigen Pole-Position und eine solche Leistung ist demnach auch in dieser Woche nicht zu erwarten.

Letztendlich kristallisieren sich für das Qualifying beim Großen Preis von Katar daher drei Favoriten heraus. Mercedes kann mit Bottas und Hamilton auf ein bärenstarkes Duo setzen und auch Red Bull ist mit Verstappen noch immer angriffslustig. 

Qualifying – Formel 1 GP von Katar 2021 – die Eskalationen

Mit dem immer spannender werdenden WM-Entscheidung brodelt es zwischen den Teams deutlich. In den vergangenen Monaten kam es zu mehreren Konflikten. Letztendlich brachte aber der Große Preis von Brasilien bei Mercedes und Red Bull das Fass zum Überlaufen. Angefangen hat alles mit dem zu steil eingestellten Flügel von Lewis Hamilton. Der Brite wurde nach einem Einspruch vonseiten der Red Bull Mannschaft für das Qualifying disqualifiziert, womit er als Letzter in den Sprint startete. In diesem raste er allerdings auf einen brillanten fünften Platz und zeigte damit erneut, dass er mit dem neuen Verbrennungsmotor den brasilianischen Kurs dominiert.

Anschließend wurde Hamilton aufgrund seines Motorenwechsels im Rennen erneut um fünf Plätze strafversetzt. Doch auch im Rennen selbst ließ er dem restlichen Feld keine Chance. Mit deutlichen Vorteilen ausgestattet, raste Hamilton beim Großen Preis von Brasilien vor Rang zehn startend zum Sieg.

Die letzten Formel 1 Ergebnisse 2021

GP Erster Zweiter Dritter
GP von Russland Lewis Hamilton Max Verstappen Carlos Sainz
GP der Türkei Valtteri Bottas Max Verstappen Sergio Perez
GP der USA Max Verstappen Lewis Hamilton Sergio Perez
GP von Mexiko Max Verstappen Lewis Hamilton Sergio Perez
GP von Brasilien Lewis Hamilton Max Verstappen Valtteri Bottas

Mercedes legt Protest ein

Dabei kam es in Runde 48 zum Duell der WM-Rivalen. Mit harten Bandagen wollte Verstappen seine Führung verteidigen, wobei er Hamiltons Überholmanöver vorerst verhinderte. Allerdings trieb Verstappen mit einem leichten Zucken sich und den Briten von der Strecke ab, was bereits während des Rennens zu Diskussionen führte. In Runde 59 war Hamilton dann aber an Verstappen vorbei, trotzdem fordert das Mercedes-Team Konsequenzen für das harte Verteidigen von Max Verstappen während des versuchten Überholmanövers. Nachdem Verstappen noch während des Rennens keine Konsequenzen erlitten hat, legte Mercedes Protest ein. Am Donnerstag wurde er von der FIA vorgeladen und es bleibt abzuwarten, wie sich der Vorfall weiter entwickelt.

Einige Geldstrafen und die zuvor angesprochenen Zwischenfälle verdeutlichen, dass sich der WM-Kampf weiter zuspitzt. Besonders der Große Preis von Katar könnte eine erste Vorentscheidung bringen. Sollte Hamilton gewinnen, würde Verstappens Vorsprung auf bis zu acht Punkte schmelzen. Beide würden auf Augenhöhe nach Saudi-Arabien weiterreisen, wo Hamilton als klarer Favorit gilt.

Andererseits könnte Verstappen mit einem Sieg seinen Vorsprung auf zwanzig Punkte ausbauen. Damit könnte die zwei letzten Rennen des Jahres direkt hinter Hamilton beenden und wäre noch immer der WM-Führende. Der Große Preis von Katar könnte somit eine weitere Trendwende zugunsten Hamiltons ermöglichen oder aber Verstappens Führung entscheidend ausbauen.

Qualifying – Großer Preis von Katar am 20.11.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Das bevorstehende Qualifying am Samstag wird sehnsüchtig erwartet. Der erste Showdown auf dem prämierenden Katar-Kurs lässt erste Schlüsse ziehen. Mit Blick auf die Strecke und nach der Performance in Brasilien entwickelte sich in den vergangenen Tagen Hamilton zum wichtigsten Favoriten. Im Wettbasis-Quotenvergleich besitzt der Brite die niedrigsten Quoten auf den Qualifying-Sieg und auch bei den Quoten bezüglich eines möglichen Siegerautos bleiben die Mercedes vorne.

Key-Facts – Qualifying für den Formel 1 Großer Preis von Katar 2021 Wetten

  • Hamilton dominierte den Brasilien GP
  • Verstappen gewann neun Qualifyings
  • Das Duell der Erzrivalen eskaliert

Dennoch darf auch Verstappen nicht unterschätzt werden. Mit neun Siegen ist der Niederländer der erfolgreichste Qualifyier der aktuellen Saison. Die Strecke in Katar ist für die Fahrer eine völlige Unbekannte und es bleibt abzuwarten, welcher Bolide sich in der Wüste tatsächlich am besten präsentiert. Daher bleibt auch Verstappen für das Qualifying und im anschließenden Rennen ein weiterer Top-Favorit.

Im direkten Vergleich würden wir dennoch für den Großen Preis von Katar 2021 die Qualifying-Wetten auf Hamilton platzieren. Besonders seine Leistung in Brasilien sprechen für eine weitere Machtdemonstration des siebenfachen Weltmeisters.

 

Wer gewinnt das Qualifying für den Großen Preis von Katar am 20.11.2021 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton 2.00 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 2.50 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 7.50 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 13.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 26.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 41.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 18.11.2021 um 09:54 Uhr 18+ | AGB beachten

Qualifying – Großer Preis von Katar 2021 – Siegerauto – Beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Mercedes  1.61 Wettquoten Bet365
Red Bull 2.20 Wettquoten Bet365
Ferrari 17.00 Wettquoten Bet365
McLaren 29.00 Wettquoten Bet365
Alpha Tauri  41.00 Wettquoten Bet365
Williams  81.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 18.11.2021 um 09:55 Uhr 18+ | AGB beachten