PSG vs. Lille, 23.04.2016 – Coupe de la Ligue Finale

Sichern sich Ibrahimovic & Co den zweiten Saisontitel?

/
Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic (PSG) © GEPA pict

France PSG vs. Lille France 23.04.2016, 21:00 Uhr – Coupe de la Ligue Finale (Endstand 2:1)

An diesem Wochenende werden in der französischen Ligue Une nur acht Partien über die Bühne gehen. Aufgrund dem Endspiel im Coupe de la Ligue gibt es zwei Partien, die verschoben werden müssen. Im Finale stehen sich Titelverteidiger Paris Saint-Germain und der OSC Lille gegenüber. Aufgrund der großen Dominanz der Blanc-Elf in dieser Saison stellt sich die Frage nach dem Favoriten nicht.

Die Hauptstadt-Elf konnte das Aus in der Königsklasse gut verkraften und feierte seither zwei Siege. Unter der Woche wurde die Chance auf das neuerliche nationale Tripple aufrecht erhalten und auch im Coupe de France steht Paris im Endspiel. Für Lille geht es am Samstagabend nicht nur um den Titel sondern auch um die erfolgreiche Europa League Qualifikation. Nach einem völlig verkorksten Herbst gab es zuletzt einen deutlichen Formanstieg. Ganz chancenlos sehen sich die Nordfranzosen nicht, doch es benötigt eine Topvorstellung um den Pokal zu gewinnen. Zudem wird das Finale im Stade de France von Paris ausgetragen. Sicherlich auch kein Nachteil für den Meister. Spielbeginn ist um 21 Uhr.

 

Die „Nerazzurri“ wollen gleich auf Erfolgsspur zurückkehren
Inter Mailand vs. Udinese 23.04.2016 – Analyse auf Wettbasis.com

 

France PSG – Statistik & aktuelle Form

PSG Logo

Das neuerliche Aus in der UEFA Champions League war eine bittere Enttäuschung für die Verantwortlichen beim Scheich-Klub. Zum wiederholten Male musste der französische Dominator im Viertelfinale die Segel streichen. Und wieder einmal bliebt Exzentriker Zlatan Ibrahimovic der Henkelpott verwehrt. Die Titel in Frankreich sind mittlerweile Pflicht, diese können eine Saison gar nicht mehr erfolgreich machen. Und so ist es wenig verwunderlich, dass Trainer Laurent Blanc angezählt ist und seine Ablöse offen diskutiert wird. Zuletzt wurde immer wieder Jose Mourinho mit Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Doch Insider wollen wissen, dass der Portugiese in der kommenden Saison fix bei Manchester United auf der Trainerbank sitzen wird. Ob Laurent Blanc aber dennoch weitermachen wird dürfen, entscheidet sich erst in den kommenden Wochen.

Über weite Strecken der Saison spielte Paris Saint-Germain in dieser Saison wirklich ansehnlichen Fußball und war der nationalen Konkurrenz mehr als nur eine Klasse überlegen. Doch in der so genannten Crunch-Time konnte PSG nicht das Topniveau erreichen. Gerade im Rückspiel gegen Manchester City blieben die Franzosen in der Offensive weit unter den eigenen Möglichkeiten. Superstar Zlatan Ibrahimovic war wieder einmal in einer großen Partie abgetaucht und nicht wirklich zu sehen. Die Reaktion der Superstars war dafür beeindruckend und nur vier Tage nach dem Aus wurde der SM Caen mit einer 6:0 Packung nach Hause geschickt. Dieses Mal war dann auch wieder Zlatan Ibrahimovic zur Stelle und konnte sein Torkonto auf beeindruckende 32 Treffer ausbauen.

Unter der Woche stand für PSG dann das Gastspiel beim FC Lorient im Halbfinale des Coupe de France auf dem Programm. Den weitaus beliebteren Pokalwettbewerb konnte Paris in der vergangenen Saison ebenfalls schon für sich entscheiden. Auswärts bei Lorient tat sich die Blanc-Elf über weite Strecken sehr schwer und konnte sich nur wenige Chancen erarbeiten. Eine dieser wenigen Chancen nützte Ibrahimovic zum einzigen Treffer des Abends und fixierte den Finaleinzug gegen Olympique Marseille. Am Samstag gegen Lille im Endspiel der Coupe de la Ligue wird Blanc wohl neuerlich auf den leicht angeschlagenen Kevin Trapp (saß zuletzt zwei Mal auf der Bank) verzichten. Die Mittelfeldspieler Thiago Motta und Marco Verratti werden aufgrund von Verletzungen auf alle Fälle nicht mitwirken können.

Beste Torschützen in der Liga:
32 Tore – Zlatan Ibrahimovic
15 Tore – Edinson Cavani
10 Tore – Angel di Maria

Voraussichtliche Aufstellung von PSG:
Sirigu – Aurier, Thiago Silva, Marquinhos, Maxwell – Rabiot, Stambouli, Matuidi – di Maria, Ibrahimovic, Cavani

Letzte Spiele von PSG:
19.04.2016 – Lorient vs. PSG 0:1 (Coupe de France)
16.04.2016 – PSG vs. Caen 6:0 (1. Liga)
12.04.2016 – Manchester City vs. PSG 1:0 (Champions League)
09.04.2016 – Guingamp vs. PSG 0:2 (1. Liga)
06.04.2016 – PSG vs. Manchester City 2:2 (Champions League)

 

 

Wettquoten und Wahrscheinlichkeiten verstehen
Das Verhältnis von Wettquoten und Wahrscheinlichkeiten

 

France Lille – Statistik & aktuelle Form

Lille Logo

Zwischen der Saison 2008/09 und 2013/14 konnte der OSC Lille stets einen Platz unter den Top-Sechs in Frankreich erreichen. Das Highlight war dabei die vierte Meisterschaft im Sommer 2011. Doch seit knapp zwei Jahren lief es bei der Elf aus der Nähe der belgischen Grenze nicht mehr wirklich nach Wunsch. In der vergangenen Saison wurde die Europa League deutlich verpasst und Lille konnte nur den achten Tabellenrang erreichen. In der laufenden Saison lief es allerdings über weite Strecken noch schlechter und nach 16 Spieltagen stand die Mannschaft gar auf einem Abstiegsplatz. Trainer Herve Renard wurde nach knapp einem halben Jahr im Amt schon wieder entlassen. Eine goldrichtige Entscheidung, denn mit Nachfolger Frederic Antonetti kehrte auch der Erfolg zurück. Ende November übernahm er den Klub und konnte Lille wieder zurück nach oben führen. Vor allem in den letzten Wochen setzten die Nordfranzosen zu einem ungeahnten Höhenflug an. Insgesamt konnte der OSC Lille die letzten sechs Ligaspiele in Serie für sich entscheiden. Zudem gab es in den letzten zwölf Partien gerade einmal eine einzige Niederlage zu verkraften. Nach 34 Spieltagen steht Lille damit auf Platz sechs der Tabelle und hat auf einmal wieder zwei Chancen um sich für die internationalen Wettbewerbe 2016/17 zu qualifizieren. Mit ein wenig Glück könnte sogar der dritte Tabellenplatz noch möglich sein. Vier Zähler beträgt der Rückstand auf Olympique Lyon.

An diesem Wochenende pausiert nun allerdings die Liga für Lille und die Antonetti-Elf kämpft um den insgesamt siebten Pokalerfolg. Letztmals konnte OSC Lille in der Saison 2010/11 den Titel gewinnen und fixierte damals das Double. Dank der Erfolge der letzten Wochen stimmt das Selbstvertrauen und Lille kann befreit aufspielen. Vor allem die oft kritisierte Offensive zeigte sich zuletzt in blendender Verfassung. In den ersten 15 Ligaspielen wurden nur acht Tore erzielt! Bei den beiden jüngsten Siegen konnte Lille ebenfalls acht Tore erzielen und traf sowohl gegen den AS Monaco (4:1) und Aufsteiger GFC Ajaccio (4:2) gleich vier Mal ins gegnerische Gehäuse. Überragender Akteur ist der Marokkaner Sofiane Boufal, der schon elf Tore erzielen konnte. Im Endspiel kann der formstarke Underdog aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Ersatztorhüter Mike Maignan ist aufgrund einer Verletzung nicht auf dem Spielbericht zu finden.

Beste Torschützen in der Liga:
11 Tore – Sofiane Boufal
5 Tore – Eder
5 Tore – Yassine Benzia

Voraussichtliche Aufstellung von Lille:
Enyeama – Sidibe, Soumaoro, Sunzu, Corchia – Mavuba, Amadou, Balmont – Boufal, Eder, Benzia

Letzte Spiele von Lille:
16.04.2016 – Gazelec Ajaccio vs. Lille 2:4 (1. Liga)
10.04.2016 – Lille vs. Monaco 4:1 (1. Liga)
03.04.2016 – Nantes vs. Lille 0:3 (1. Liga)
19.03.2016 – Lille vs. Toulouse 1:0 (1. Liga)
12.03.2016 – Bastia vs. Lille 1:2 (1. Liga)

 

 

Volltreffer Bonus: 100€ Gratiswette oder Adidas Torfabrik Trainingsball
Neukunden haben die Wahl: Einzahlen & Bonus auswählen

 

France PSG vs. Lille France Direkter Vergleich

Am Samstagabend könnte der Hauptstadtklub Paris Saint-Germain nicht nur den zweiten Titel in dieser Saison unter Dach und Fach bringen sondern auch im historischen Vergleich mit dem OSC Lille gleichziehen. Gegen die Nordfranzosen bestritt PSG bisher 81 Partien. Mit 29 Siegen hat Lille in diesem direkten Vergleich die Nase noch hauchdünn vorne. PSG konnte bisher 28 Siege bejubeln und würde am Samstag mit einem vollen Erfolg ausgleichen. In der laufenden Saison gab es schon beide Partien. Am ersten Spieltag gewann PSG in Lille dank eines Lucas-Tores knapp mit 1:0 gewinnen. Beim zweiten Duell im Prinzenpark warteten die Fans gar vergeblich auf ein Tor.

 

Ergebnisse der EM 2016 tippen & Preise im Wert von 500.000€ gewinnen
Sportingbet startet schon jetzt Euro 2016 Gewinnspiel

 

Prognose & Wettbasis-Trend France PSG gegen Lille France

Der Meistertitel von Paris Saint-Germain hat sich schon früh abgezeichnet und dennoch konnte die Blanc-Elf die Konzentration stets hoch halten. Erst nach der ersten Niederlage gab es einen kleinen Einbruch zu verkraften. Doch im Normalfall konnte keine Mannschaft mit der unglaublichen Qualität von Ibrahimovic, Di Maria, Cavani & Co mithalten. Deshalb gilt PSG wohl in jedem Spiel als klarer Favorit und die Wettquoten bei diesem Endspiel sind keine Überraschung. Interwetten bietet immerhin 40 Prozent, wenn der Titelverteidiger auch am Samstagabend die Trophäe gen Himmel strecken wird.

 

Key-Facts – PSG vs. Lille

  • Zweiter Titelgewinn für PSG? Ibrahimovic & Co wollen das neuerliche nationale Tripple!
  • PSG würde mit einem Sieg im direkten Vergleich gleichziehen!
  • Lille mit sechs Ligasiegen in Serie – in den letzten zwölf Partien gar nur eine Niederlage!

 

Doch der Scheich-Klub darf das Spiel keineswegs auf die leichte Schulter nehmen. Nach einem katastrophalen Herbst spielt Lille in den letzten Wochen beeindruckenden Fußball und kämpfte sich zurück nach oben. Der Underdog strotzt vor Selbstvertrauen und hat hier im Endspiel nichts zu verlieren. Auch bei einer Pleite hat der Zug „Europa League“ den Bahnhof noch nicht verlassen. Lille ist defensiv sehr stark und versteht es durch kluges Verschieben die Räume eng zu machen. Nur ein Gegentreffer in den beiden Liga-Partien beweist dies eindrucksvoll. Wetten auf das Unter 2,5 (Wettquoten 1,88 bei ComeOn) sind hier definitiv eine gute Möglichkeit. Unserer Meinung sind diese Wettquoten ein gutes Stück zu hoch angesiedelt. Auf den Siegwetten von PSG sehen wir aufgrund der starken Lille-Form keinen Value!

Beste Wettquoten für France PSG vs. Lille France 23.04.2016

France Sieg PSG: 1.40 @Interwetten
Unentschieden: 5.20 @Bet3000
France Sieg Lille: 10.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PSG / Unentschieden / Sieg Lille:

1: 71%
X: 19%
10%