Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

MotoGP

MotoGP Portimao: Zeitplan, Strecke, Startzeit und Portugal GP Übertragung

Saisonstart 2023 in der Motorrad-Königsklasse

Steffen Peters  24. März 2023
MotoGP Portimao 2023 Zeitplan Übertragung
Was erreicht Marc Marquez beim MotoGP Saisonstart in Portimao? (© IMAGO / NurPhoto)

Beim MotoGP Rennen in Portimao erfolgt der Saisonstart 2023 im Süden Portugals an der Algarve. Im Fokus steht dabei die erneute Jagd auf den WM-Titel und damit auch auf den Titelverteidiger Francesco Bagnaia.

Der Portimao GP beginnt am Sonntag, den 26. März 2023, um 15:00 Uhr deutscher Zeit. Erstmals gibt es am Samstag zudem das neue Sprint-Format der MotoGP, das um 16:00 Uhr MESZ beginnt.

Hier gibt es alle Infos zum MotoGP Portimao GP inklusive Zeitplan, Strecke, Favoriten und der Übertragung des Rennens im TV.

 

MotoGP Portimao: Zeitplan & Datum 2023

Kategorie Event Datum Startzeit
Moto3 1. Freies Training 24.3.2023 10:00 Uhr
Moto2 1. Freies Training 24.3.2023 10:50 Uhr
MotoGP 1. Freies Training 24.3.2023 11:45 Uhr
Moto3 2. Freies Training 24.3.2023 14:15 Uhr
Moto2 2. Freies Training 24.3.2023 15:05 Uhr
MotoGP 2. Freies Training 24.3.2023 16:00 Uhr
Moto3 3. Freies Training 25.3.2023 9:40 Uhr
Moto2 3. Freies Training 25.3.2023 10:25 Uhr
MotoGP 3. Freies Training 25.3.2023 11:10 Uhr
MotoGP 1. Qualifikation 25.3.2023 11:50 Uhr
MotoGP 2. Qualifikation 25.3.2023 12:15 Uhr
Moto3 1. Qualifikation 25.3.2023 13:50 Uhr
Moto3 2. Qualifikation 25.3.2023 14:15 Uhr
Moto2 1. Qualifikation 25.3.2023 14:45 Uhr
Moto2 2. Qualifikation 25.3.2023 15:10 Uhr
MotoGP Sprint 25.3.2023 16:00 Uhr
MotoGP Warm-Up 26.3.2023 10:45 Uhr
Moto3 Rennen 26.3.2023 12:00 Uhr
Moto2 Rennen 26.3.2023 13:15 Uhr
MotoGP Rennen 26.3.2023 15:00 Uhr

 

motogp portimao 2023

Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich


 

Der MotoGP Saisonstart findet offiziell am Freitag, den 24. März 2023, statt. Dann machen sich die Piloten auf ihren Bikes erstmals auf in die ersten beiden Freien Trainings.

Wie gehabt sind Moto3 und Moto2 an den Rennwochenenden wieder mit dabei, die MotoGP ist am Freitag erstmals um 11:45 Uhr auf der Strecke an der Algarve zu sehen.

Nach dem dritten Training und den Qualifyings steigt am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr deutscher Zeit das mit Spannung erwartete neue Format. Im Sprint messen sich die besten Fahrer der Welt erstmals über eine deutlich kürzere Distanz, ähnlich wie in der Formel 1.

Am Sonntag, den 26. März 2023, findet dann das gewohnte Rennen statt. Das MotoGP Portimao Rennen beginnt um 15:00 Uhr MESZ – Achtung, Zeitumstellung!

 

 

Wo läuft die MotoGP Übertragung aus Portugal?

Wo läuft die MotoGP Saisonstart Übertragung aus Portimao am Wochenende? Fans in Deutschland dürfen sich einmal mehr freuen, da Servus TV noch immer die Rechte für die Motorradsport-Events innehat. → Motorsport im TV

Im Detail bedeutet dies, dass Servus TV aus Portimao ab der Qualifikation von MotoGP, Moto3 und Moto2 alles live überträgt. Die Übertragungen gibt es sowohl im TV als auch im Stream bei Servus TV On.

Natürlich ist auch der erste Sprint in der MotoGP-Geschichte ein Teil der Übertragung beim Privatsender.

In Österreich haben es die Motorsport-Fans noch besser. Denn hier werden auch sämtliche Freien Trainings von Moto3 bis MotoGP live im (internationalen) Stream übertragen. Dazu kommt das Warm-Up am Sonntagvormittag.

 

MotoGP Portimao TV

Wer ist Kommentator beim MotoGP Portimao GP?

Beim MotoGP Start 2023 ist einmal mehr ein hochkarätiges Team bei Servus TV im Einsatz. Kommentatoren sind am Wochenende Christian Brugger sowie Philippp Krumholz.

Als Moderatorinnen sind Alina Marzi und Eve Scheer im Einsatz.

Das Team beim Portugal Grand Prix wird von Österreichs Motorrad-Legende Gustl Auinger, Ex-MotoGP-Pilot Alex Hofmann sowie Moto2-Weltmeister und HRC-Testpilot Stefan Bradl komplettiert.

 

100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich

 

Portimao MotoGP Strecke 2023: Layout und Details

Strecke: Autódromo Internacional do Algarve
Art der Strecke: Permanente Rennstrecke
Länge: 4,692 km
Runden: 25
Sieger 2022: Fabio Quartararo

 
Im wunderschön gelegenen Autódromo Internacional do Algarve findet der MotoGP Saisonstart 2023 statt. In Portimao gewann vor einem Jahr noch Fabio Quartararo, der die angepeilte WM-Titelverteidigung aber letztlich verpasste.

Die MotoGP Portimao Strecke zeichnet sich durch ihre ganz besondere Gestaltung aus. Denn oftmals sind die Kurven uneinsehbar, während die Bremspunkte sich immer wieder in Bergab-Passagen befinden.

Die 15 Kurven umfassende Strecke ist 4,692 Kilometer lang und lockt mit beachtlichen Steigungen und Gefällen. Denn auf der steilsten Abfahrt geht es gleich 12% in die Tiefe.

Das macht die Portimao GP Strecke zu einer recht anspruchsvollen, die zudem viele Kiesbetten statt asphaltierten Auslaufzonen aufweist. Jeder Fehler wird hier also direkt bestraft.

 

 

Die Favoriten für MotoGP Portimao 2023

Geht es nach den Wettquoten von bet365 zu Portimao 2023, so ist Francesco Bagnaia der Favorit für das Rennen. Seine Quote liegt bei 1.90.

Doch auch einige von Bagnaias WM-Konkurrenten hoffen auf ihre Möglichkeit, in den Kampf um den Sieg einzugreifen. Zu ihnen gehört Vize-Weltmeister Fabio Quartararo, der 2021 den Titel einfahren konnte.

Quartararo und Enea Bastianini sind die einzigen Piloten, die im Vorfeld des Portugal GPs ebenfalls noch mit Wettquoten unter 10.0 eingeschätzt werden. In den Quoten folgen dann Jorge Martin, Miguel Oliveira, Luca Marini sowie Marc Marquez.

Bet365
Wer gewinnt den Großen Preis von Portugal?
Francesco Bagnaia 1.90
Fabio Quartararo 5.50
Enea Bastianini 9.00
Jorge Martin 11.0
Miguel Oliveira 12.0
Luca Marini 15.0
Marc Marquez 15.0
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 23.3.2023‚ 13.12 Uhr | 18+ | AGB gelten. Dies ist nur eine Aufzählung‚ die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Wann ist das nächste Formel 1 Rennen?

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen