Lokomotive Moskau vs. Schalke, 03.10.2018 – Champions League

Wiedersehen mit Benny Höwedes

/
Domenico Tedesco (Schalke)
Domenico Tedesco (Schalke) © GEPA pi

Russian Federation Lokomotive Moskau vs. Schalke Germany 03.10.2018, 18:55 Uhr – Champions League (Endergebnis 0:1)

2001 ist Benedikt Höwedes als 13jähriger Bursche zum FC Schalke gekommen. Den Großteil seiner Karriere hat der Weltmeister von 2014 bei den Knappen verbracht, bis ihn Domenico Tedesco zu Beginn der vergangenen Saison freundlich ausgemustert hat und das Urgestein quasi zu einem Vereinswechsel zwang. Über die Station Juventus Turin ist der ehemalige Schalker Kapitän nun bei Lokomotive Moskau in Russland gelandet. Dort verbringt er seinen Karriereabend. Es wäre aber nicht der außergewöhnliche Reiz des Fußballs, wenn für Benny Höwedes nicht eine besondere Geschichte geschrieben worden wäre: In der Champions League wurden Lok Moskau und Schalke nämlich in eine Gruppe gelost.

Das erste großen Wiedersehen, unter anderem auch mit Jefferson Farfan, einem weiteren Ex-Schalker, wird es am Mittwoch in der russischen Hauptstadt geben. Richtig emotional dürfte es aber erst werden, wenn Lok Moskau zum Rückspiel nach Gelsenkirchen reist. Großen Spielraum für Gefühle gibt es in der Königsklasse aber ohnehin nicht. Auf dem Platz werden die alten Seilschaften keine Rolle spielen. Lok Moskau ist nämlich schon beinahe zum Siegen verdammt, wenn die Chance auf das Achtelfinale weiterhin am Leben bleiben soll. Die Russen haben zum Gruppenauftakt bei Galatasaray mit 0:3 verloren. Schalke hat immerhin beim 1:1 gegen den FC Porto einen Punkt geholt, wenngleich ein Sieg mehr als möglich gewesen wäre. Die Königsblauen haben sicher das Zeug, um in Moskau zu gewinnen, denn Lokomotive dürfte der größte Außenseiter in dieser Gruppe sein. Allerdings erwartet die Knappen auch ein schwerer Gang. Es wird sich zeigen, ob der erste Bundesligasieg am Wochenende Auftrieb für die Kicker von Domenico Tedesco gebracht hat. Vor dem Duell zwischen Lokomotive Moskau und Schalke zeigen die Wettquoten, dass die Buchmacher ein enges Match erwarten. Die geringsten Quoten werden mit bis zu 2,50 auf einen Erfolg des deutschen Vizemeisters angeboten. Alles scheint möglich zu sein. Mal schauen, ob die Schalker nun auch in der Königsklasse den ersten Saisonsieg feiern können. Der Anpfiff zum zweiten Spieltag in der Champions League zwischen Lokomotive Moskau und Schalke 04 in der RZD Arena erfolgt am 03.10.2018 um 18:55 Uhr.

Lok Moskau vs. Schalke 04 – Beste Quoten * – Champions League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Lok Moskau
3,20 3,10 2,70 3,05
Unentschieden 3,25 3,10 3,15 3,15
Schalke
2,50 2,45 2,75 2,45

Wettquoten vom 01.10.2018, 12:49 Uhr.

Bei Bet3000 auf die Champions League wetten!

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Russian Federation Lokomotive Moskau – Statistik & aktuelle Form

Lokomotive Moskau Logo

Nach 14 langen Jahren hat Lok Moskau es in der Vorsaison wieder geschafft, den Meistertitel in Russland zu gewinnen. Bei der Ausgeglichenheit der Premier Liga bedeutet das aber nicht, dass das Team von Yuri Semin auch heuer wieder der erste Titelkandidat ist. Der Saisonstart hätte schon noch besser ausfallen können. Nach neun Spielen hat der amtierende Champion gerade einmal zwölf Punkte auf dem Konto. [pullquote align=“right“ cite=“Yuri Semin“]“Schalke hat Mainz geschlagen und wird am Mittwoch gut vorbereitet sein. Wir werden die Unterstützung unserer Fans brauchen, um die drei Punkte zu holen.“[/pullquote] Diese bedeuten im Augenblick den sechsten Rang. Der Rückstand zu Spitzenreiter Zenit St. Petersburg beläuft sich bereits auf zehn Punkte. Von daher muss Lok Moskau nun erst einmal die Politik der kleinen Schritte anwenden und von Spiel zu Spiel denken. Immerhin gab es zuletzt zwei Siege in Folge, wobei sich Lok beim Pokalspiel bei Baltika Kaliningrad nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat. Erst in der Verlängerung reichte es zum Einzug in die nächste Runde. Das war kein beeindruckender Auftritt, der uns kaum dazu veranlassen würde, in der Partie zwischen Lokomotive Moskau und Schalke Wetten auf den russischen Meister abzuschließen.

Auch am vergangenen Wochenende hatte die Elf von Yuri Semin durchaus noch eine ganze Menge Luft nach oben. Gegen Akhmat Grosny reichte es zu Hause zu einem knappen Sieg. Schließlich dauerte es bis zur 81. Minute, ehe Manuel Fernandes das 1:0 erzielte. Rifat Zhemaletdinov legte in der Nachspielzeit noch den Treffer zum 2:0-Endstand nach. Klar ist aber, dass Lok Moskau noch nicht so weit ist, wie die Mannschaft gerne wäre. Von daher hat Yuri Semin auch großen Respekt vor den Schalkern und hofft darauf, dass das Stadion voll wird. Allerdings kamen zuletzt kaum mehr als 10.000 Zuschauer bei den Heimspielen von Lok. Die Russen werden darauf hoffen, dass Jefferson Farfan am Mittwoch spielen kann. Zuletzt musste der Peruaner verletzungsbedingt pausieren. Es wäre wichtig, wenn der Ex-Schalker spielen könnte, denn mit Maciej Rybus, Igor Denisov und Fedor Smolov fehlen bereits drei ganz wichtige Akteure. Lok Moskau geht also bei weitem nicht mit der besten Formation in dieses Spiel gegen Schalke 04.

Voraussichtliche Aufstellung von Lokomotive Moskau:
Guilherme – Idowu, Höwedes, Kvirkvelia, Ignatjev – Krychowiak, Barinov – Fernandes, Al. Miranchuk, An. Miranchuk – Eder – Trainer: Semin

Letzte Spiele von Lokomotive Moskau:
29.09.2018 – Lokomotive Moskau vs. Akhmat Grosny 2:0 (Premier League)
26.09.2018 – Baltika Kaliningrad vs. Lokomotive Moskau 2:3 n.V. (Pokal)
23.09.2018 – Zenit Sankt Petersburg vs. Lokomotive Moskau 5:3 (Premier League)
18.09.2018 – Galatasaray vs. Lokomotive Moskau 3:0 (Champions League)
14.09.2018 – Lokomotive Moskau vs. Dynamo Moskau 1:1 (Premier League)

 

Colchoneros empfangen belgischen Meister aus Brügge!
Atletico Madrid vs. Brügge, 03.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Schalke – Statistik & aktuelle Form

Schalke Logo

Ganz Gelsenkirchen hat darauf gelauert, dass endlich der Knoten beim FC Schalke platzt. Freilich gab es in dieser Saison bereits einen Sieg im DFB-Pokal beim Regionalligisten in Schweinfurt, aber insgesamt war es bis hierhin eine erfolglose Saison. Daran ändert auch der 1:0-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen Mainz nichts. In der Bundesliga konnten die Knappen am letzten Samstag endlich die rote Laterne abgeben. Nach sechs Pflichtspielen ohne Sieg, davon fünf Niederlagen, gab es für Domenico Tedesco endlich einen Grund zum Feiern. Geheilt sind die Schalker aber noch lange nicht. Platz 17 ist die aktuelle Momentaufnahme im Klassement. Selbst bei anhaltendem Erfolg und einer Siegesserie werden die Schalker lange brauchen, um wieder in die Bereiche der Tabelle vorzudringen, wo sie sich eigentlich selber sehen. Für einen Vizemeister ist die Ausbeute bisher auf jeden Fall mehr als dürftig. Domenico Tedesco und Christian Heidel sind aber dennoch ruhig geblieben und der Lohn war der erste Bundesligasieg.

Mainz 05 war zu Gast in der Veltins-Arena und Alessandro Schöpf sorgte bereits in der elften Minute für den Treffer des Tages. Schalke hatte anschließend mehrere Chancen, auf 2:0 erhöhen, am Ende der Partie aber auch etwas Glück, denn die Verunsicherung war den Knappen anzumerken. Die Angst vor dem Ausgleich war allgegenwärtig, aber am Ende stand der 1:0-Sieg fest. Ob diese drei Punkte nun eine Wirkung auf die kommenden Matches haben werden, werden wir schon am Mittwoch in der Champions League sehen und auch ob Naldo dann wieder in die Innenverteidigung rücken wird, muss Domenico Tedesco entscheiden. Immerhin gab es mit Salif Sane und Matija Nastasic den ersten Sieg. Dennoch könnte der Brasilianer mit seiner Erfahrung in Moskau sicher weiterhelfen. Zudem ist er bei offensiven Standards immer gefährlich. Verzichten muss Schalke 04 weiterhin auf Benjamin Stambouli, Bastian Oczipka und Steven Skrzybski. Womöglich kann aber Weston McKennie wieder eine Option sein, der seine Prellung überstanden haben sollte. Für die Startelf dürfte es für den US-Amerikaner aber wahrscheinlich eher nicht reichen.

Voraussichtliche Aufstellung von Schalke:
Fährmann – Caligiuri, Sane, Nastasic, Mendyl – Serdar, Bentaleb – Schöpf, Harit, Konoplyanka – Burgstaller Trainer: Tedesco

Letzte Spiele von Schalke:
29.09.2018 – Schalke vs. Mainz 1:0 (Bundesliga)
25.09.2018 – Freiburg vs. Schalke 1:0 (Bundesliga)
22.09.2018 – Schalke vs. Bayern 0:2 (Bundesliga)
18.09.2018 – Schalke vs. Porto 1:1 (Champions League)
15.09.2018 – Gladbach vs. Schalke 2:1 (Bundesliga)

 

Tuchels Pariser in der Königsklasse gefordert
PSG vs. Roter Stern Belgrad, 03.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Lokomotive Moskau vs. Schalke Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Lokomotive Moskau und Schalke 04 haben bis heute noch nicht einmal gegeneinander gespielt. Generell verfügen die Knappen bisher über nur wenig Erfahrungen mit dem russischen Fußball. Vor zwei Jahren gewann Schalke in der Europa League zwei Partien gegen FK Kransnodar. Das war es dann aber auch. Lok Moskau hat sechsmal gegen deutsche Teams gespielt. Außer einem Sieg gegen Bayern München stehen nur Niederlagen zu Buche. Die Quervergleiche sprechen daher in diesem Duell eher für die Schalker.

Prognose & Wettbasis-Trend Russian Federation Lokomotive Moskau vs. Schalke Germany

Lokomotive Moskau hat den Start in die russische Premier Liga in dieser Saison verpatzt. Platz sechs ist für den Meister doch etwas zu wenig. Zudem gab es in der Champions League in Istanbul eine deftige Pleite. Die Schalker hat es zu Saisonbeginn aber noch schlimmer erwischt. Platz 17 in der Bundesliga spricht nicht gerade für eine breite Brust. Allerdings wissen die Schalker, dass sie es besser können. Nach und nach muss das Selbstvertrauen wieder aufgebaut werden. Mit dem Sieg am Samstag gegen Mainz ist der Anfang gemacht. Referenzen für diese Partie haben wir bisher nicht. Das Problem der Russen ist, dass mit Fedor Smolov und Igor Denisov zwei ganz entscheidende Spieler verletzt fehlen werden. Beide werden kaum zu ersetzen sein. Von daher dürfte es für Lok sehr schwer werden, sich gegen Schalke durchzusetzen.

 

Key-Facts – Lokomotive Moskau vs. Schalke Wetten

  • Lok Moskau wird gegen Schalke auf einige wichtige Leistungsträger verzichten müssen.
  • Nach nur einem Remis aus sechs Spielen konnte Schalke am letzten Wochenende wieder einen Sieg feiern.
  • Lok Moskau und Schalke werden am Mittwoch zum ersten Mal gegeneinander spielen.

 

Vor dem Spiel zwischen Lokomotive Moskau und Schalke deuten die Quoten auf ein enges Match hin. Wenn wir einen Value suchen, finden wir diesen aber wahrscheinlich in den Wettquoten auf einen Auswärtssieg. Für einen Schalker Erfolg bieten die Buchmacher nämlich Quoten von bis zu 2,50 an. Angesichts der Personalsituation bei den Russen, sehen wir die Knappen schon in der Favoritenrolle. Wir nehmen an, dass es kein berauschender Dreier für die Elf von Domenico Tedesco werden wird. Wir können uns aber schon vorstellen, auf einen wichtigen Auswärtssieg für Schalke 04 zu wetten.

 

Russian Federation Lokomotive Moskau vs. Schalke Germany – Beste Wettquoten * 03.10.2018

Russian Federation Sieg Lokomotive Moskau: 3.10 @Bet365
Unentschieden: 3.20 @Betway
Germany Sieg Schalke: 2.50 @Bet3000

(Wettquoten vom 30.09.2018, 17:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lokomotive Moskau / Unentschieden / Sieg Schalke:

1: 31%
X: 30%
2: 39%

Russian Federation Lokomotive Moskau vs. Schalke Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

zur Bet365 Website!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Champions League Spiele 02.10. - 03.10.2018 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
02.10./18:55 es Hoffenheim - Manchester City 1:2 CL 2. Spieltag
02.10./18:55 es Juventus - Young Boys 3:0 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es AEK Athen - Benfica Lissabon 2:3 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es Bayern - Ajax Amsterdam 1:1 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es Lyon - Schachtjor Donezk 2:2 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es ZSKA Moskau - Real Madrid 1:0 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es AS Rom - Viktoria Pilsen 5:0 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es Manchester United - Valencia 0:0 CL 2. Spieltag
03.10./18:55 es PSG - Roter Stern Belgrad 6:1 CL 2. Spieltag
03.10./18:55 es Lokomotive Moskau - Schalke 0:1 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Atletico Madrid - Brügge 3:1 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Dortmund - Monaco 3:0 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es PSV Eindhoven - Inter Mailand 1:2 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Tottenham - Barcelona 2:4 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Neapel - Liverpool 1:0 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Porto - Galatasaray 1:0 CL 2. Spieltag