Liverpool vs. Manchester City, 07.10.2018 – Premier League

Kracher um die Spitze in der Premier League

/
Klopp (Liverpool) - Guardiola (Manchester City)
Klopp (Liverpool) - Guardiola (Manchester

Liverpool vs. Manchester City 07.10.2018, 17:30 Uhr – Premier League (Endergebnis: 0:0)

Mehr Spitzenspiel geht nicht! Wenn sich der Liverpool Football Club und Manchester City am kommenden Sonntag in der Premier League gegenüberstehen, dann trifft der Tabellenzweite auf den Spitzenreiter. Die beiden Meisterschaftsanwärter haben momentan 19 Punkte auf dem Konto und sind somit nach sieben Spieltagen in der höchsten englischen Spielklasse noch ungeschlagen. Die „Citizens“ sind derzeit sechs Tore besser als die „Reds“, sodass der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola ein Unentschieden in der Beatles-Stadt reichen würde, um die Tabellenführung zu behaupten. Schwierig wird das Unterfangen allemal, zumal Liverpool in der Vorsaison beide Heimspiele in der UEFA Champions League (3:0) sowie in der Liga (4:3) siegreich gestaltete.

Unter der Woche waren die englischen Ausnahmeteams mit unterschiedlichem Erfolg in der Königsklasse unterwegs. Liverpool bot in Neapel eine schwache Leistung und verlor nicht unverdient mit 0:1. Manchester City hatte in Sinsheim gegen die TSG Hoffenheim ebenfalls zu kämpfen, drehte aber einen 0:1-Rückstand schließlich zu einem 2:1-Auswärtssieg, der von enormer Bedeutung war, da der amtierende englische Meister bekanntlich zum Auftakt gegen Olympique Lyon den Kürzeren gezogen hatte. Für das anstehende Duell zwischen Liverpool und Manchester City ist gemäß den Wettquoten kein klarer Favorit auszumachen. Der Heimvorteil spricht sicherlich für die Hausherren, doch die aktuelle Verfassung scheint bei der Guardiola-Truppe etwas besser zu sein. Wer dennoch auf einen Erfolg von Liverpool gegen Manchester City wetten möchte, erhält Quoten von maximal 2.62. Im Falle eines Auswärtscoups der Himmelblauen winken Notierungen von 2.85. Ein Unentschieden – es wäre erst das zweite in den jüngsten elf Begegnungen dieser Klubs in der Premier League – lockt mit der Auszahlung des 3.6-fachen Einsatzes. Der Anstoß an der Anfield Road erfolgt am Sonntagnachmittag, den 07.10.2018, um 17:30 Uhr.

Liverpool vs. Manchester City – Beste Quoten * – Premier League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Liverpool
2,62 2,50 2,60 2,55
Unentschieden 3,60 3,30 3,55 3,45
Man City
2,70 2,85 2,75 2,70

Wettquoten vom 05.10.2018, 10:37 Uhr.

Zur Bet365 Website

Liverpool vs. Manchester City Direkter Vergleich [+ Infografik]

Liverpool gegen Manchester City ist in England ein echtes Traditionsduell. 160 Begegnungen lieferten sich die Klubs, die es zusammen auf 32 Meistertitel auf der Insel bringen, bereits in der höchsten Spielklasse des Landes. Die „Reds“ führen den direkten Vergleich mit 78 Siegen deutlich an. ManCity kommt lediglich auf 42 Erfolge, während 40 Aufeinandertreffen unentschieden endeten. In der vergangenen Saison trafen Jürgen Klopp und Pep Guardiola, die sich schon zu Bundesliga-Zeiten mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München gerne und leidenschaftlich duellierten, gleich viermal aufeinander. In der Premier League gewann jeweils das Heimteam. Liverpool setzte sich zuhause in einem spektakulären Match mit 4:3 durch, bekam beim 0:5 in der Hinrunde im Etihad Stadium allerdings deutlich die Grenzen aufgezeigt. Im Champions League Viertelfinale im letzten Drittel der Saison änderte sich dies und die „Reds“ zogen nach einem souveränen 3:0-Heimerfolg sowie einem 2:1-Auswärtscoup völlig verdient ins Halbfinale ein. Für ManCity ist es am Sonntagnachmittag somit in gewisser Weise auch die Möglichkeit, sich für die drei Pleiten 2017/2018 zu revanchieren. Für potentielle Liverpool vs. Manchester City Wetten auf die Anzahl der Tore ist es wichtig zu wissen, dass in acht der jüngsten zehn Begegnungen in der höchsten englischen Liga das Over 2.5 geknackt wurde. Dürfen sich die Fans in Anfield am Wochenende abermals auf viele Treffer sowie hochklassigen und schnellen Tempofußball freuen?
Infografik Liverpool Manchester City 2018

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Der Liverpool FC hat derzeit die erste kleine Schwächephase in dieser Saison durchzustehen. Obwohl die „Reds“ keines der jüngsten drei Matches für sich entscheiden konnten, ist es allerdings fast schon unverschämt, von einer kleinen Durststrecke zu sprechen, da die Gegner Chelsea, Chelsea und Neapel hießen. Im Carabao Cup kassierte die Mannschaft von Jürgen Klopp gegen die „Blues“ trotz einer 1:0-Führung eine 1:2-Niederlage und schied aus. Auch drei Tage später in der Premier League deutete vieles daraufhin, dass die Sarri-Elf den Champions League-Finalisten bezwingen würde, jedoch markierte Daniel Sturridge mit einem sehenswerten Weitschuss kurz vor Schluss das 1:1 und rettete damit wenigstens einen Punkt. Die Tabellenführung musste Liverpool aufgrund des schlechteren Torverhältnisses dennoch an Manchester City abgeben, wobei das Klassement nach nun sieben von insgesamt 38 Spieltagen ohnehin nur begrenzt aussagekräftig ist. Am Mittwochabend stand für das Team aus der Beatles-Stadt das schwere Auswärtsspiel in Neapel vor der Tür, das letztlich mit 0:1 verloren wurde. Da in Gruppe C nun alle drei Schwergewichte PSG, Liverpool und Neapel drei Punkte haben, dürfte es in den kommenden Wochen einen harten Kampf um den Einzug ins Achtelfinale geben.

Bevor sich die „Reds“ wieder mit dem internationalen Geschäft auseinandersetzen müssen, gilt der volle Fokus am Sonntagnachmittag dem Premier League-Spitzenspiel gegen Manchester City. Die Kloppo-Schützlinge wollen mit einem Sieg unbedingt die Spitzenposition ergattern und in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Erfahrungen aus der letzten Saison sind fast durchweg positiv, denn nach einer 0:5-Klatsche im ersten von vier direkten Duellen im Etihad Stadium, konnte Liverpool die darauffolgenden drei Begegnungen gegen die „Citizens“ allesamt für sich entscheiden. Ebenfalls positiv zu erwähnen ist, dass der Vorjahresvierte der englischen Premier League wettbewerbsübergreifend seit 17 (!) Heimspielen nicht mehr gegen ManCity verloren hat. Die letzte Niederlage datiert aus dem Jahr 2003. Es folgten zwölf Siege sowie fünf Remis. Die aktuelle Form an der Anfield Road ist ebenfalls beeindruckend. In der laufenden Saison feierten die „Reds“ in der Liga in drei Heimspielen drei Siege und kassierten dabei kein einziges Gegentor. Spielzeitübergreifend wahrte die Klopp-Elf sogar in neun aufeinanderfolgenden Partien vor den eigenen Fans die weiße Weste. Im Trainer-Duell Jürgen Klopp gegen Pep Guardiola hat zudem der Deutsche die Nase vorne. In 14 Aufeinandertreffen behielten die Mannschaften des sympathischen Schwarzwälder immerhin in acht Fällen die Oberhand. Damit ist „Kloppo“ der Trainer, der das Genie Guardiola am häufigsten bezwang. Nach Anblick dieser Statistiken, würden wir am Sonntag durchaus dazu tendieren, in der Partie Liverpool gegen Manchester City Wetten auf einen Heimsieg abzugeben, zumal die angebotenen Quoten einen ordentlichen Value in unseren Augen versprechen.

Alex Oxlade-Chamberlain und Rhian Brewster fallen bereits langfristig aus und fallen in der Bewertung kaum ins Gewicht. Hinter Naby Keita steht ein größeres Fragezeichen, da er sich wegen Rückenbeschwerden unter der Wochen sogar im Krankenhaus behandeln lassen musste. Adam Lallana befindet sich im Aufbautraining, während Abwehrchef Virgil van Dijk zuletz ebenfalls angeschlagen kürzertreten musste. Wir gehen jedoch davon aus, dass Liverpool eine schlagkräftige Mannschaft auf den Platz schickt, die vom genialen Offensiv-Trio Salah, Firmino und Mane angeführt wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Alisson – Alexander-Arnold, Van Dijk, Gomez, Robertson – Henderson, Milner, Keita (?) – Salah, Firmino, Mané

Letzte Spiele von Liverpool:
03.10.2018 – Neapel vs. Liverpool 1:0 (Champions League)
29.09.2018 – Chelsea vs. Liverpool 1:1 (Premier League)
26.09.2018 – Liverpool vs. Chelsea 1:2 (League Cup)
22.09.2018 – Liverpool vs. Southampton 3:0 (Premier League)
18.09.2018 – Liverpool vs. Paris Saint-Germain 3:2 (Champions League)

 

„O Classico“ in Lissabon – Benfica fordert den Meister!
Benfica Lissabon vs. Porto, 07.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Nachdem Manchester City zum Auftakt der UEFA Champions League Gruppenphase zuhause gegen Olympique Lyon mit 1:2 verlor, kamen die berüchtigten Schwarzmaler sofort aus ihren Löchern. Viele sprachen davon, dass die „Citizens“ im Vergleich zum Vorjahr deutlich schwächer einzuschätzen wären und Pep Guardiola sein Team nicht entscheidend weiterentwickeln könne. Drei Wochen später bleibt zu sagen, dass diese Thesen an den Haaren herbeigezogen waren und ManCity seitdem keine Gründe geliefert hat, um an der Qualität der Himmelblauen zu zweifeln. In der Premier League feierte City souveräne Siege bei Cardiff City (5:0) und zuhause gegen Brighton (2:0). Im League Cup setzte sich der Branchenprimus bei Oxford United (3:0) durch und unter der Woche wurde in Sinsheim bei der TSG Hoffenheim ein enorm wichtiger 2:1-Erfolg verbucht. Die Kraichgauer gingen allerdings schon in der ersten Minute in Führung, sodass die Guardiola-Elf schlussendlich vielleicht mehr Kraft investieren musste, um den Sieg einzufahren als gewünscht. Obwohl die Ergebnisse zuletzt stimmten, wird man dennoch das Gefühl nicht los, dass der amtierende englische Meister in dieser Saison längst nicht die Dominanz vergangener Tage an den Tag legt. Die Bilanz in der Premier League unterstützt diese Einschätzung bei sechs Siegen und einem Unentschieden sowie 21:3-Toren zwar nicht unbedingt, trotzdem hätten wir den „Citizens“ 2017/2018 eher einen Auswärtserfolg an der Anfield Road zugetraut als dem aktuellen Team in der momentanen Verfassung.

Der wahrscheinlich größte Mutmacher ist die Ausbeute von Manchester City gegen andere Top-Teams der höchsten englischen Spielklasse. Aus den letzten elf Partien gegen die besten sechs Mannschaften auf der Insel (ManUtd, Arsenal, Chelsea, Tottenham, Liverpool) holten die Himmelblauen beeindruckende 27 Punkte. Im Vergleich: Liverpool kommt bei sogar zwölf Matches lediglich auf 14 Zähler und liegt damit im seperaten Klassement auf dem vorletzten Rang. Spieltaktisch müsste es den spielfreudigen „Citizens“ eigentlich in die Karten spielen, dass mit den „Reds“ eine Mannschaft wartet, die früh versucht zu attackieren. Im Optimalfall ist das dominante Mittelfeld in der Lage, die erste Pressing-Linie zu überspielen, um dann in Gleichzahl oder Überzahl in der gegnerischen Hälfte Torchancen zu kreieren. Angemerkt sollte noch werden, dass ManCity in den letzten direkten Duellen eigentlich immer mehr Ballbesitz, mehr Torschüsse und überhaupt mehr Toraktionen hatte. Manko war die anfällige Defensive sowie die Effektivität im Angriff. Zudem fand Jürgen Kloppo meist ein Mittel, um die Schlüsselspieler des Meisters weitestgehend aus dem Spiel zu nehmen. In sieben der letzten 17 Gastspiele an der Anfield Road konnte das Team aus Manchester keinen eigenen Treffer erzielen. Im Gegensatz dazu, blieb City in allen 21 Auswärtsauftritten in Liverpool in der Premier League nie ohne Gegentor. Möglicherweise bietet es sich deshalb an, zwischen Liverpool und Manchester City die Wettquoten für das „Both Teams to score“ oder aber das „Over 2.5“ im Blick zu behalten.

Claudio Bravo und Benjamin Mendy werden definitiv nicht zur Verfügung stehen. Hinter dem angeschlagenen Ilkay Gündogan steht zudem ein Fragezeichen. Hoffnung gibt es hingegen bei Superstar Kevin de Bruyne, der unter der Woche ins Mannschaftstraining zurückkehrte, aber die Reise nach Sinsheim noch nicht mit antrat. Stand heute, ist es eher unwahrscheinlich, dass der belgische Kreativspieler sein Comeback in Liverpool geben wird. Fraglich ist außerdem Sergio Aguero, der sich seit einigen Wochen mit verschiedenen Verletzungen rumplagt. Der Argentinier ist mit 35 Toren gegen Mannschaften aus den Top Six der erfolgreichste aktive Spieler, doch in Liverpool traf Kun Aguero in neun Anläufen tatsächlich nie.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Walker, Otamendi, Stones, Laporte – Fernandino, D. Silva, Gündogan (?) – Sterling, Agüero (?), Sané

Letzte Spiele von Manchester City:
02.10.2018 – TSG Hoffenheim vs. Manchester City 1:2 (Champions League)
29.09.2018 – Manchester City vs. Brighton & Hove Albion 2:0 (Premier League)
25.09.2018 – Oxford United vs. Manchester City 0:3 (League Cup)
22.09.2018 – Cardiff City vs. Manchester City 0:5 (Premier League)
19.09.2018 – Manchester City vs. Lyon 1:2 (Champions League)

 

 

Liverpool – Manchester City Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Liverpool vs. Manchester City

Mit großer Spannung erwarten wir am Sonntagnachmittag das Spitzenspiel in der englischen Premier League zwischen Liverpool und Manchester City. Zum ersten Mal seit der Saison 2011/2012 (12. Spieltag) stehen sich zu einem solch „späten“ Zeitpunkt der Saison noch zwei ungeschlagene Teams gegenüber. Liverpool und ManCity haben jeweils 19 von 21 möglichen Punkten auf dem Konto, wobei die „Citizens“ das um sechs Treffer bessere Torverhältnis haben und deshalb das Klassement anführen. Schauen wir im Duell Liverpool vs. Manchester City auf die Wettquoten, können wir keinen klaren Favoriten ausmachen. Trotzdem sehen wir die Vorteile eher auf Seiten der Hausherren, die immerhin keines der wettbewerbsübergreifend letzten 17 Heimspiele gegen die Himmelblauen verloren haben.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Manchester City Wetten

  • Liverpool gewann die letzten drei direkten Duelle gegen ManCity
  • Manchester City hat keines der vergangenen 17 Gastspiele an der Anfield Road gewonnen (fünf Remis, zwölf Niederlagen)
  • Beide Teams liegen mit 19 Punkten an der Spitze in der Premier League
  • Klopp führt den direkten Vergleich gegen Guardiola mit acht Siegen in 14 Partien an

 

Darüber hinaus gewannen die „Reds“ drei der vier jüngsten direkten Duelle gegen den amtierenden englischen Meister. Klopp gewann so oft (acht Spiele) wie kein anderer Trainer gegen seinen Rivalen Pep Guardiola. Die derzeitige Verfassung spricht hingegen für die Gäste, die zuletzt viermal in Folge den Platz als Gewinner verließen, während Liverpool dreimal in Folge nicht siegte. Wir gehen davon aus, dass sich der Champions League-Finalist vor heimischer Kulisse sehr stark präsentieren wird und tendieren deshalb dazu, in der Partie Liverpool vs. Manchester City Wetten auf einen Heimsieg abzugeben. Die Quoten sind höher als erwartet und die Kloppo-Schützlingen haben in der letzten Saison bewiesen, dass sie den derzeitigen Spitzenreiter mit den eigenen Fans im Rücken bezwingen können. Alternativ könnte man über einen Tipp auf mehr als 2.5 Tore nachdenken. Dass beide Teams ein Tor erzielen, halten wir angesichts des vorhandenen Offensiv-Potentials ebenfalls für sehr wahrscheinlich.

 

Liverpool vs. Manchester City – Beste Wettquoten * 07.10.2018

Sieg Liverpool: 2.62 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @X-Tip
Sieg Manchester City: 2.85 @Interwetten

(Wettquoten vom 04.10.2018, 20:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Manchester City:

1: 38%
X: 27%
2: 35%

Liverpool vs. Manchester City – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Premier League Spiele vom 05.10. - 07.10.2018 (8. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele England Bemerkung
05.10./21:00 england Brighton - West Ham 1:0 8. Spieltag
06.10./16:00 england Burnley - Huddersfield 1:1 8. Spieltag
06.10./16:00 england Crystal Palace - Wolverhampton 0:1 8. Spieltag
06.10./16:00 england Leicester - Everton 1:2 8. Spieltag
06.10./16:00 england Tottenham - Cardiff 1:0 8. Spieltag
06.10./16:00 england Watford - Bournemouth 0:4 8. Spieltag
06.10./18:30 england Manchester United - Newcastle 3:2 8. Spieltag
07.10./13:00 england Fulham - Arsenal 1:5 8. Spieltag
07.10./15:15 england Southampton - Chelsea 0:3 8. Spieltag
07.10./17:30 england Liverpool - Manchester City 0:0 8. Spieltag