Enthält kommerzielle Inhalte

Ski Alpin

Levi Ski Alpin, Slalom Damen 19.11.2022, Favoriten & Wettquoten

Bleibt Vlhova in Levi unschlagbar?

Stanislaus Amann  19. November 2022
Levi Ski Alpin Slalom Damen 2022 Wetten
Schafft die Konkurrenz es, sich beim Slalom in Levi gegen Favoritin Vlhova zu behaupten? © IMAGO / Action Plus, 19.11.2022

Im dritten Anlauf soll nun der alpine Ski-Weltcup endlich so richtig Fahrt aufnehmen. Zwar wurde dieser Ende Oktober in Sölden grundsätzlich schon offiziell eröffnet, das dortige Damen-Rennen musste jedoch wetterbedingt abgesagt werden. Ebenso abgesagt wurden aufgrund von Schneemangel die geplanten Stationen in Lech-Zürs und Zermatt/Cervinia. In Schweden ist nun endlich alles angerichtet!
 


 
Da die Damen nun noch überhaupt kein Rennen in den Beinen haben, dient das kommende Event auch gleich als Standortbestimmung. Sind weiterhin die beiden großen Dominatorinnen der vergangenen Jahre das Maß der Dinge oder konnte die eine oder andere Außenseiterin nachziehen?

Inhaltsverzeichnis

Es überrascht nicht, dass sich die Buchmacher beim Slalom der Damen in Levi mit ihren Wettquoten stark an den Resultaten der Vorsaison orientieren. Tatsächlich scheint der finnische Skiort vor allem den beiden Favoritinnen im Speziellen zuzusagen, denn Überraschung gab es hier schon seit Jahren keine mehr. In den vergangenen sieben Jahren ging der Sieg immer entweder an Vlhova oder Shiffrin.

Beide Favoritinnen fühlen sich gut und haben eine intensive Vorbereitung hinter sich. Noch dürfte keine der beiden Damen den eigenen Zenit überschritten haben, weswegen beim Slalom in Levi Wetten auf ebengenanntes Duo nahezu alternativlos erscheinen. Immerhin bietet sich die eine oder andere Dame als Option für eine Top-3-Wette an!

Ski-Weltcup Levi – Slalom Damen 2022: Programm & Startzeiten

Datum Uhrzeit Disziplin
Sa., 19.11.2022 10:00 & 13:00 Uhr Damen Slalom

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und Österreich übertragen das Event im TV und im Livestream. Eurosport, DAZN und SRF übertragen den Ski-Weltcup auch live.

Wer gewinnt den Slalom der Damen in Levi  – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Slovakia Petra Vlhova 2.00 Wettquoten Bwin
United States Mikaela Shiffrin 3.00 Wettquoten Bet365
Austria Katharina Liensberger 9.00 Wettquoten Bet365
Germany Lena Dürr 11.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Wendy Holdener 15.00 Wettquoten Bwin
Switzerland Michelle Gisin 21.00 Wettquoten Bet365
Sweden Anna Swenn-Larsson 26.00 Wettquoten Bwin
Slovenia Ana Bucik 41.00 Wettquoten Bwin

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 16.11.2022, 17:30 Uhr

Slalom der Damen – die Favoriten

Slovakia Petra Vlhova
Position im Slalomweltcup 2021/22: 1.

Im Slalom war die Slowakin im Vorjahr zum zweiten Mal in Serie die Nummer eins und sicherte sich mit 269 Punkten Vorsprung auf ihre erste Verfolgerin die kleine Kristallkugel. Im Gegensatz zu vor zwei Jahren ging sich im vergangenen Winter im Gesamtweltcup allerdings „nur“ der zweite Platz aus. Die 27-Jährige, die aktuell in ihren besten Jahren als Athletin ist, wird diese Saison allerdings ganz speziell ihren Spezialdisziplinen widmen; dementsprechend ist sie im Slalom bärenstark einzuschätzen.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Levi stets als guter Boden

In den letzten beiden Jahren gab es in Lappland je zwei aufeinanderfolgende Slalom-Rennen, welche allesamt von Vlhova gewonnen wurden. In Levi fühlt sich die 26-fache Weltcupsiegerin offensichtlich pudelwohl, denn auch 2017 konnte sie hier gewinnen. Insgesamt macht sie also Jagd auf ihren sechsten Levi-Erfolg.

Somit ist auch klar, dass die Buchmacher beim Slalom der Damen in Levi Wetten auf die Top-Favoritin mit relativ geringen Quoten anbieten, denn öfter hat hier noch keine andere Athletin gewonnen. Wir sind hier grundsätzlich mit den Anbietern auf Linie und sehen jene Dame, die im vergangenen Winter insgesamt fünf Erfolge im Stangenwald holte, als Wettoption Nummer eins an!

Petra Vlhova – Die letzten drei Slalom-Platzierungen im Weltcup

Courchevel am 19.03. Are am 12.03. Schladming am 11.01.
Rang 3. Rang 4. Rang 2.

 

Unser Value Tipp:
Holdener am Podest
bei Bet365 zu 4.00
Wettquoten Stand: 16.11.2022, 17:30
* 18+ | AGB beachten

United States Mikaela Shiffrin
Position im Slalomweltcup 2021/22: 2.

Den Titel der Slalom-Königin ist das einstige Wunderkind längst los, dennoch kann sie ihrer slowakischen Konkurrentin an einem guten Tag immer Paroli bieten. Auch die US-Amerikanerin kann auf eine sehr erfolgreiche Levi-Bilanz verweisen, ihr letzter Sieg in Lappland liegt allerdings drei Jahre zurück. Bei den letzten vier Ausgaben dieses Wettkampfes kam sie über Rang zwei nie hinaus.

Siege keine Selbstverständlichkeit

Trotz bereits Sage und Schreibe 47 Weltcupsiegen im Slalom sind Erfolge in ihrer Kerndisziplin mittlerweile eher selten. Im Vorjahr brachte sie es im Stangenwald auf zwei Erfolge, bei den Winterspielen ging sie im vergangenen Februar übrigens sogar in allen Disziplinen leer aus.

Wir meinen, dass Shiffrin beim Slalom in Levi für einen Tipp die falsche Wahl ist, da ihre Quoten im Vergleich zu Vlhova nur geringfügig besser sind. Mit einem Podestplatz der 27-Jährigen ist aber in jedem Fall zu rechnen.

Mikaela Shiffrin – Die letzten drei Slalom-Platzierungen im Weltcup

Courchevel am 19.03. Are am 12.03. Schladming am 11.01.
Rang 8. Rang 9. Rang 1.

Austria Katharina Liensberger
Position im Slalomweltcup 2021/22: 4.

Die Österreicherin war im vergangenen Winter nicht ganz so auf Schienen unterwegs wie vor zwei Jahren, konnte aber dennoch einige beachtliche Erfolge einfahren und gehört zur absoluten Slalom-Elite. Nach einigen eher mageren Resultaten holte sie dabei im Vorjahr bei Olympia immerhin die Silbermedaille im Slalom und noch im vergangenen Herbst konnte sie sich in Are kurz vor Saisonende einen Sieg sichern.

Nur volle Attacke erlaubt

Um tatsächlich zum obersten Treppchen hinschnuppern zu können, ist allerdings keinerlei Zurückhaltung gebilligt. Mit zwei dritten Plätzen vor zwei Jahren hat Liensberger dabei schon bewiesen, dass sie in Levi pfeilschnell sein kann.

Dennoch sehen wir die Vorarlbergerin beim Slalom der Damen für einen Tipp auf den ganz großen Wurf nicht als geeignete Kandidatin an. Für eine Podestwette ist sie aber allemal eine gute Option, zumal sie in den vergangenen Jahren zu den konstantesten Fahrerinnen in Feld gehörte. Mit dem aktuellen Bwin-Gutschein für Neu- und Bestandskunden können Sie entsprechende Tipps dabei noch interessanter gestalten!

Katharina Liensberger – Die letzten drei Slalom-Platzierungen im Weltcup

Courchevel am 19.03. Are am 12.03. Schladming am 11.01.
Rang 13. Rang 1. Rang 21.

Ski Alpin Slalom am 19.11.2022 – Außenseiter

Eine sehr interessante Personalie ist die Deutsche Lena Dürr, die bereits im Vorjahr mit zwei dritten Plätzen in Levi glänzte. Insgesamt landete sie im Slalom-Weltcup ebenso auf Platz drei und beim abschließenden Rennen der Vorsaison zeigte sie mit einem zweiten Platz erneut groß auf.

Allerdings hat sich die mittlerweile 31-Jährige im Stangenwald noch nie ganz vorne einordnen können, weswegen Siegwetten auf sie gerade zu Saisonbeginn eine durchaus gewagte Angelegenheit sind. Viel wahrscheinlich ist es, dass sie weiterhin auf den ersten Erfolg warten muss.

Schweizerinnen im Angriffsmodus

In dieselbe Kategorie fällt Wendy Holdener, die bereits seit vielen Jahren zur absoluten Slalom-Elite zählt. Trotz unglaublichen 29 (!) Podestplätzen stand sie in ihrer Spezialdisziplin noch nie ganz oben. In Lappland war sie allerdings schon zweimal am Podium und auch am kommenden Samstag ist sie beim Slalom in Levi für eine Wette auf eine Podestplatzierung aus unserer Sicht eine gute Wahl!

Auch Michelle Gisin stand im hohen Norden bereits auf dem Stockerl und zwar belegte sie vor zwei Jahren den zweiten Rang. Immerhin stand sie bereits einmal ganz oben auf dem Treppchen. Die Allrounderin ist dabei vor allem zu Saisonbeginn oft bärenstark unterwegs.

Ski Alpin Slalom Damen: die letzten 5 Rennen im Überblick

Ort & Datum SIEGER Platz 2 Platz 3
Courchevel 19.03.2022 Andreja Slokar Lena Dürr Petra Vlhova
Are 12.03.2022 Katharina Liensberger Mina Fürst Holtmann Michelle Gisin
Schladming 11.01.2022 Mikaela Shiffrin Petra Vlhova Lena Dürr
Kranjska Gora 09.01.2022 Petra Vlhova Wendy Holdener Anna Swenn-Larsson
Zagreb 04.01.2022 Petra Vlhova Mikaela Shiffrin Katharina Liensberger

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Slalom der Damen in Levi?

Einmal mehr muss man vor dem Damen Slalom in Levi eine Prognose auf das Duell der Gigantinnen ausrufen, denn Shiffrin und Vlhova machen sich im Stangenwald im Regelfall die Sache unter sich aus und degradieren die Konkurrenz regelmäßig zu Statisten. Wer aber hat am Ende des Tages die etwas besseren Karten für den ganz großen Wurf?

Key-Facts – Ski Alpin Slalom der Damen in Levi – Wetten
  • Vlhova hat in Levi insgesamt schon fünfmal gewonnen
  • Shiffrin ist mit 47 Slalom-Siegen die absolute Rekordhalterin in dieser Disziplin
  • Slokar und Liensberger sind die einzigen anderen Damen, die sich im Vorjahr einen Slalom-Sieg holen konnten

Unterm Strich ist für uns klar, dass beim Slalom in Levi die Wettquoten von Vlhova durchaus einladend sind, auch wenn sich diese lediglich auf 2.00 belaufen. Immerhin hat die Slowakin die letzten vier Rennen an diesem Ort gewonnen und holte auch in den vergangenen beiden Jahren die Slalom-Kugel. Shiffrin hingegen hat in den vergangenen Jahren nicht mehr ganz so regelmäßig gesiegt, wie man es von früher gewohnt war.

Bei den Außenseiterinnen bieten sich Wetten auf eine Podestplatzierung an. Hier haben wir in erster Linie Wendy Holdener ins Auge gefasst, die mit 4.00 durchaus lohnende Werte für eine Podestwette vorweisen kann. Da nicht nur der alpine Ski-Weltcup, sondern auch die Fußballweltmeisterschaft vor der Tür steht, verweisen wir abschließend auf unsere umfangreiche Zusammenstellung aktueller WM Wetten und Quoten. Ein echter Sportfan kommt am Sportereignis des Jahres eben einfach nicht vorbei!

Der Wettbasis Predictor – Das WM Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Ski Alpin Slalom der Damen in Levi am 19.11.2022 – Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Slovakia Petra Vlhova 2.00 Wettquoten Bwin
United States Mikaela Shiffrin 3.00 Wettquoten Bet365
Austria Katharina Liensberger 9.00 Wettquoten Bet365
Germany Lena Dürr 11.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Wendy Holdener 15.00 Wettquoten Bwin
Switzerland Michelle Gisin 21.00 Wettquoten Bet365
Sweden Anna Swenn-Larsson 26.00 Wettquoten Bwin
Slovenia Ana Bucik 41.00 Wettquoten Bwin

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 16.11.2022, 17:30 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Ski Alpin Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Stanislaus Amann

Stanislaus Amann

Alter: 26 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Sport ist meine Leidenschaft! Tagtäglich befasse ich nicht mit den großen Fußballligen Europas und nebenbei bin ich selbst ständig sportlich aktiv. In der kalten Jahreszeit bin ich außerdem leidenschaftlicher Wintersport-Fan, Berichte zu Ski Alpin, Skispringen und co. verfasse ich deshalb ebenso. Meine rhetorischen Fähigkeiten, die ich für die Berichte bei der Wettbasis benötige, verdanke ich meinem Germanistikstudium. Als Wettexperte bin ich seit dem Jahr 2019 tätig, wobei ich besonders gerne unberechenbare Underdogs unter die Lupe nehme.

Etwas riskantere Tipps mit guten Quoten sind aus meiner Sicht oft die lohnendste Variante, außerdem freut man sich über größere Gewinne umso mehr.   Mehr lesen