Leganes vs. Real Madrid, 21.02.2018 – La Liga

Gelingt Real die Revanche für die Copa-Blamage?

/
Bale, Benzema (Real Madrid)
Bale, Benzema (Real Madrid) © GEPA p

Spain Leganes vs. Real Madrid Spain 21.02.2018, 18:45 Uhr – La Liga (Endergebnis 1:3)

Aufgrund der Teilnahme von Real Madrid an der FIFA Klub-Weltmeisterschaft im Dezember musste ein Ligaspiel der Königlichen verschoben werden. In dieser Woche ist es nun endlich soweit und das Nachholspiel in der spanischen LaLiga steht auf dem Programm. Danach ist die LaLiga wieder auf Gleichstand und alle Mannschaften haben 24 Spiele absolviert. Real Madrid gastiert im kleinen Derby in der Madrider Vorstadt bei CD Leganes.

Dabei hat die Zidane-Elf noch eine Rechnung mit dem krassen Underdog offen. Im Viertelfinale der spanischen Copa del Rey musste sich Real Madrid sensationell der No-Name Truppe geschlagen geben. Im heimischen Santiago Bernabeu Stadion musste sich Real Madrid völlig überraschend mit 1:2 geschlagen geben. Unterschätzen wird Real den Lokalrivalen in diesem Nachholspiel dementsprechend mit Sicherheit nicht. Aufgrund der Bestimmungen, dass während der Champions League Spiele sonst keine Spiele stattfinden dürfen, ist der Ankick im Municipal de Butarque bereits um 18:45 Uhr. DAZN überträgt den Auftritt von Ronaldo & Co live.

 

Spain Leganes – Statistik & aktuelle Form

Leganes Logo

Im zweiten Jahr im spanischen Fußball-Oberhaus hat sich CD Leganes endgültig etablieren können. In der vergangenen Saison war der Abstiegskampf noch das bestimmende Thema, in dieser Saison ist gar die Europa League Qualifikation in Reichweite. Mit 29 Punkten aus 23 Spielen steht Leganes vor dem Nachholspiel gegen die Königlichen auf Platz 13 der Tabelle. SD Eibar, aktuell Siebter und auf dem Europa League Platz, ist sechs Zähler vor der Garitano-Elf zu finden. In den letzten Wochen verspielte Leganes eine sehr gute Ausgangsposition. Fünf Mal in Serie (zwei Mal im Pokal gegen den FC Sevilla sowie drei Ligaspiele) konnte Leganes nicht für sich entscheiden. Ein Platz im sicheren Mittelfeld ist aber schon eine tolle Momentaufnahme. Angesichts von elf Punkten Vorsprung auf UD Las Palmas sollte der Abstiegskampf im Saisonfinish kein Thema mehr werden.

Der gesamte Marktwert von CD Leganes wird bei Transfermarkt.de mit einem Wert von knapp unter 50 Millionen taxiert. Der Underdog hat keine großen Stars in den eigenen Reihen, kann durch ein starkes Kollektiv jedoch überzeugen. Der 24-jährige Gabriel (fünf Saisontore) ist wohl der Spieler, den man als „Star der Mannschaft“ bezeichnen kann.

Spiele von Leganes sind nur selten geprägt von vielen Toren. In den 23 bisherigen Spielen gab es insgesamt nur 45 Tore (20:25 Torverhältnis), das entspricht nicht einmal zwei Toren pro Spiel. 14 der 23 Spiele endeten mit einem Unter 2,5! Zudem blieb Leganes in den letzten vier Pflichtspielen ohne eigenen Torerfolg. Die Chancen auf eine erneute Sensation gegen die Königlichen sind doch recht gering. Zudem muss Garitano auf die verletzten Mauro dos Santos (Innenverteidiger) und Alexander Szymanowski (Linksaußen) verzichten.

Beste Torschützen in der Liga:
5 Tore – Gabriel
2 Tore – Javi Eraso
2 Tore – Alexander Szymanowski

Voraussichtliche Aufstellung von Leganes:
Cuellar – Rico, Mantovani, Munoz, Zaldua – Perez, Gumbau – Amrabat, Gabriel, El Zhar – Beauvue

Letzte Spiele von Leganes:
16.02.2018 – Girona vs. CD Leganés 3:0 (La Liga)
10.02.2018 – CD Leganés vs. SD Eibar 0:1 (La Liga)
07.02.2018 – Sevilla vs. CD Leganés 2:0 (Pokal)
04.02.2018 – Getafe vs. CD Leganés 0:0 (La Liga)
31.01.2018 – CD Leganés vs. Sevilla 1:1 (Pokal)

 

Gelingt der Roma die Revanche für das Aus vor sieben Jahren?
Donezk vs. AS Rom, 21.02.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Real Madrid Logo

Die erfolgsverwöhnten Fans von Real Madrid wurden in dieser Saison schon des Öfteren enttäuscht. Viele Rekorde konnte die Zidane-Elf in dieser Spielzeit noch nicht aufstellen. Am vergangenen Sonntag gelang den Königlichen beim Gastspiel gegen Betis Sevilla in Andalusien jedoch ein Meilenstein. Der Treffer von Youngster Marco Asensio zum 3:2 in der 59. Minute war der 6.000 Torerfolg von Real Madrid in der spanischen LaLiga. Dies gelang zuvor noch keinem Verein. In den Top-Fünf Ligen Europas gelang dies bisher lediglich fünf englischen Vereinen. Schlussendlich gab es für die Königlichen einen hart umkämpften 5:3 Auswärtssieg, zur Halbzeit drohte schon die nächste Blamage beim Stand von 1:2. Doch in den letzten Wochen zeigte die Formkurve des spanischen Meisters deutlich nach oben. Seit der peinlichen Heim-Niederlage in der Copa del Rey gegen Leganes gab es für das weiße Ballett vier Siege sowie ein Remis. Der oft kritisierte Superstar Cristiano Ronaldo hat seinen Torriecher auch wieder gefunden. Mit 26 Toren und 5 Assists in 30 Pflichtspielen kann sich seine Bilanz trotz der großen Kritik sehen lassen. Vor allem sorgte er in der UEFA Champions League mit seinen zwei Toren gegen Paris Saint Germain in der vergangenen Woche für eine hervorragende Ausgangsposition im Kampf um den dritten Titelgewinn in Serie.

Die Königsklasse wird für Real auch die letzte mögliche Chance auf einen Titelgewinn in dieser Spielzeit sein. In der Liga hat man sich schon einen riesengroßen Rückstand auf Erzrivale FC Barcelona aufgerissen. Vor dem Nachholspiel gegen Leganes hat Real Madrid nicht weniger als 17 Zähler Rückstand. Immerhin könnte die Zidane-Elf mit einem Auswärtssieg an den Fledermäusen des FC Valencia vorbeiziehen und den dritten Tabellenplatz einnehmen. Aufgrund der vielen Spiele in den letzten Wochen wird Real wohl ein wenig durchrotieren. Jesus Vallejo und Toni Kroos werden verletzt definitiv ausfallen. Spieler wie Nacho Fernandez oder Casemiro haben in den letzten Wochen unzählige Minuten absolviert und sind Kandidaten für eine Verschnaufpause. Auf fremdem Platz gab es für die Königlichen in dieser LaLiga Saison nur eine von vier Saisonniederlagen. Allerdings konnten von den letzten sieben Liga-Auswärtspartien auch nur deren zwei (2-4-1 Bilanz) gewonnen werden.

[pullquote align=“right“ cite=“Zinedine Zidane“]“Klar erreicht man irgendwann einen Punkt, an dem Veränderung nötig wird, das gilt für alle, nicht nur für den Trainer. Jetzt ist nicht der Moment, aber er wird kommen. Dieser Beruf ist aufwühlend, hier mehr als anderswo.“[/pullquote]

Nach dem Negativlauf in den letzten Wochen war Zidane schon arg in der Kritik. Trotz der zuletzt aufsteigenden Leistungen ist seine Zukunft alles andere als gesichert. Sergio Ramos hat zuletzt selbst schon angedeutet, dass nur Zidane selbst wisse, was er nächste Saison machen wird. Die Gerüchte um einen freiwilligen Rücktritt erhärtete der ehemalige Ausnahmekönner selbst. Die Arbeit als Cheftrainer sei sehr aufwühlend und koste viel Kraft.

Beste Torschützen in der Liga:
12 Tore – Cristiano Ronaldo
6 Tore – Marco Asensio
6 Tore – Gareth Bale

Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:
Keylor Navas – Theo Hernandez, Varane, Ramos, Carvajal – Asensio, Kovacic, Ceballos – Vazquez, Mayoral, Bale

Letzte Spiele von Real Madrid:
18.02.2018 – Betis Sevilla vs. Real Madrid 3:5 (La Liga)
14.02.2018 – Real Madrid vs. Paris Saint-Germain 3:1 (Champions League)
10.02.2018 – Real Madrid vs. Real Sociedad 5:2 (La Liga)
03.02.2018 – Levante vs. Real Madrid 2:2 (La Liga)
27.01.2018 – Valencia vs. Real Madrid 1:4 (La Liga)

 

Spain Leganes vs. Real Madrid Spain Direkter Vergleich

Eingangs wurde das sensationell Pokal-K.O. von Real Madrid in dieser Saison schon kurz thematisiert. Real Madrid konnte sich zwar auswärts mit 1:0 durchsetzen, musste sich dann im Rückspiel jedoch mit 1:2 geschlagen geben und verpasste damit aufgrund der Auswärtstorregel den Halbfinal-Einzug. Im sechsten Duell zwischen diesen beiden Mannschaften konnte sich Leganes erstmals gegen den schier übermächtigen Lokalrivalen durchsetzen. In der Copa del Rey 2003/04 bzw. 2004/05 hatte Real Madrid jeweils das bessere Ende für sich. Auch die beiden bisher einzigen LaLiga Spiele in der vergangenen Saison konnte die Zidane-Elf für sich entscheiden (4:2 und 3:0).

Spain Leganes – Real Madrid Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Leganes vs. Real Madrid Spain

Auch wenn Leganes das letzte Duell vor einigen Wochen gegen die Superstars von Zinedine Zidane für sich entscheiden konnte, ist Leganes im Nachholspiel krasser Außenseiter. Für die Wetten auf den Heimsieg werden derzeit Quoten von 12,00 bei BetVictor angeboten. Sollte Real Madrid den Aufwärtstrend prolongieren und die Revanche bejubeln, gibt es lediglich Wettquoten von 1,29!

 

Key-Facts – Leganes vs. Real Madrid

  • Leganes in der Krise – kein Sieg in den letzten fünf Spielen (zwei Remis, drei Niederlagen)
  • Leganes eliminierte den schier übermächtigen Lokalrivalen im Copa del Rey Viertelfinale!
  • Als erste spanische Mannschaft konnte Real Madrid 6.000 LaLiga Tore erzielen!

 

Eine erneute Sensation ist für uns nicht vorstellbar. Bei Leganes lief es in den letzten Wochen nicht nach Wunsch und zuletzt gab es vier Pflichtspiele in Serie ohne eigenen Torerfolg. Real hingegen hat die gewohnte Torgefahr wieder entdeckt. Dementsprechend sehen wir hier auch sehr gute Aussichten auf die Wetten auf den Handicap-Erfolg. Bei Bet3000 gibt es hierfür Wettquoten von 1,85 für den Handicap Erfolg 1:0. Real wird die Revanche für die Copa-Blamage gelingen und die Königlichen werden auf Platz Drei zurückkehren.

Betvictor ändert Neukundenbonus: Jetzt 150€ in Gratiswetten
5 Gratiswetten für Neukunden als Willkommenspaket

 

Beste Wettquoten* für Spain Leganes vs. Real Madrid Spain 21.02.2018

Spain Sieg Leganes: 12.00 @Betvictor
Unentschieden: 6.00 @Interwetten
Spain Sieg Real Madrid: 1.29 @Betway

(Wettquoten vom 20.02.2018, 07:45 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leganes / Unentschieden / Sieg Real Madrid:

7%
16%
2: 77%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

La Liga - Spiele vom 16.02. - 19.02.2018 (24. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
16.02./21:00 es Girona - Leganes 3:0 La Liga 24. Spieltag
17.02./13:00 es Las Palmas - Sevilla 1:2 La Liga 24. Spieltag
17.02./16:15 es Eibar - Barcelona 0:2 La Liga 24. Spieltag
17.02./18:30 es Alaves - La Coruna 1:0 La Liga 24. Spieltag
17.02./20:45 es Malaga - Valencia 1:2 La Liga 24. Spieltag
18.02./12:00 es Real Sociedad - Levante 3:0 La Liga 24. Spieltag
18.02./16:15 es Atletico Madrid - Athletic Bilbao 2:0 La Liga 24. Spieltag
18.02./18:30 es Espanyol Barcelona - Villarreal 1:1 La Liga 24. Spieltag
18.02./20:45 es Betis Sevilla - Real Madrid 3:5 La Liga 24. Spieltag
19.02./21:00 es Getafe - Celta Vigo 3:0 La Liga 24. Spieltag