Enthält kommerzielle Inhalte

Lazio Rom vs. Red Bull Salzburg, 05.04.2018 – Europa League

Gelingt Salzburg gegen Lazio die nächste Überraschung?

Italy Lazio Rom vs. Red Bull Salzburg Austria 05.04.2018, 21:05 Uhr – Europa League (Endergebnis 4:2)

Nach einer dreiwöchigen Pause startet die UEFA Europa League am Donnerstagabend in eine neue Runde. Eine der Viertelfinalpartien lautet Lazio Rom gegen Red Bull Salzburg. Jede Mannschaft, die in dieser Phase des Turnieres steht, hat auch das Potential sich den Titel zu holen. Für die Gastgeber verlief der Wettbewerb bisher optimal. Souverän gewannen die Römer ihre Gruppe und konnten sich gegen Steaua Bukarest und Dynamo Kiew durchsetzen. Die Gäste aus Salzburg legten einen ähnlich erfolgreichen Durchmarsch hin. Auch sie beendeten ihre Gruppenphase als Erster. Mit Real Sociedad und Borussia Dortmund setzten sich die Salzburger gegen sehr starke Teams durch. Ob sich die Bullen gegen einen weiteren Topclub durchsetzen können, wird man diesen und nächsten Donnerstag sehen.

Inhaltsverzeichnis

Trotz einem ähnlich guten Verlauf im Wettbewerb sind die Rollen vor diesem Spiel klar verteilt. Die Hausherren gehen als Favoriten in dieses Spiel. Wetten auf einen Sieg von Lazio Rom werden mit Wettquoten von 1,80 bewertet. Sollte das Hinspiel keinen Sieger mit sich bringen, werden Tipps auf ein Unentschieden mit einer Quote von 3,80 honoriert. Die Salzburger gehen als klare Außenseiter in das Spiel. Wetten auf einen Auswärtssieg werden mit Wettquoten von 5,00 belohnt.
Infografik Lazio Rom Red Bull Salzburg 2018

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Bislang konnte Lazio in dieser Europa League Saison voll und ganz überzeugen. Sechs der bisherigen zehn Spiele in dem Wettbewerb entschieden die Adler für sich. Lediglich zwei Mal mussten sich die Römer geschlagen geben. SV Zulte Waregem und Steaua Bukarest waren die Bezwinger des Hauptstadtclubs. In der Serie A stehen die Gastgeber derzeit auf dem fünften Rang und damit auf einem Europa League Platz. Derzeit liefert man sich mit Inter Mailand und dem AS Rom ein Wettrennen um die verbleibenden Champions League Plätze. Auf den Meisterschaftstitel haben die Gastgeber keine realistische Chance mehr. Deshalb ist die Europa League, neben dem italienischen Supercup, die letzte Möglichkeit der Römer auf einen Titel. Schon seit fünf Pflichtspielen ist Lazio ungeschlagen. Allerdings gewann man nur zwei dieser fünf Partien.

Die große Stärke der Römer ist die Offensive. Sowohl in der Europa League, als auch in der Serie A konnte der Angriff der Adler überzeugen. Kein anderes Team traf in der höchsten italienischen Spielklasse so oft wie Lazio. 73 Tore gehen auf das Konto der Gastgeber. Auch in Gruppe K der Europa League erzielten die Römer die meisten Tore. Zwölf Mal versenkte die Mannschaft den Ball im gegnerischen Tor. Das Hinspiel gegen Steaua Bukarest war die einzige Europa League Partie in der Lazio kein einziges Tor schoss. Der Erfolgsgarant der Heimmannschaft ist Ciro Immobile. In der Serie A kommt der 28-jährige Italiener auf 26 Saisontore. So oft traf kein anderer Spieler in diesem Wettbewerb. Auch in der Europa League ist der Nationalspieler erfolgreich. Schon sechs Treffer gehen auf sein Konto.

Die Defensive der Adler hat noch Aufholbedarf. In der Serie A erhielt Lazio bereits 39 Gegentreffer. Nur Sampdoria Genua kassierte in der oberen Tabellenhälfte der italienischen Liga noch mehr Tore. In Gruppe K der Europa League erhielt man sieben Gegentore. Dies war der Bestwert in dieser Gruppe. Allerdings konnte das Team nur in drei seiner zehn Spiele in dem Bewerb die Null halten. Torhüter Thomas Strakosha erhielt in seinen 43 Pflichtspielen für Lazio Rom 49 Gegentreffer. Stefan Radu wird wegen Knieproblemen für das kommende Spiel ausfallen. Auch der Einsatz des zweiten Linksverteidigers Jordan Lukaku ist derzeit noch fraglich. Er leidet derzeit an einer Entzündung des Knies.

Beste Torschützen in der Liga:
Ciro Immobile (26 Tore)
Sergej Milinkovic-Savic (9 Tore)
Luis Alberto (8 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha- Luiz Felipe, Bastos, de Vrij- Lulic, Leiva, Luiz Alberto, Parolo, Patric- Immobile, Felipe Anderson (3-5-2)

Letzte Spiele von Lazio Rom:
31.03.2018 – Lazio Rom vs. Benevento 6:2 (Serie A)
18.03.2018 – Lazio Rom vs. Bologna 1:1 (Serie A)
15.03.2018 – Dynamo Kiew vs. Lazio Rom 0:2 (Europa League)
11.03.2018 – Cagliari Calcio vs. Lazio Rom 2:2 (Serie A)
08.03.2018 – Lazio Rom vs. Dynamo Kiew 2:2 (Europa League)

 

 

Austria Red Bull Salzburg – Statistik & aktuelle Form

Red Bull Salzburg Logo

Red Bull Salzburg ist eine der Überraschungsmannschaften dieser Europa League Saison. Die Wenigsten haben mit einem Viertelfinaleinzug der Österreicher gerechnet, da mit Borussia Dortmund ein echtes Spitzenteam auf sie wartete. Red Bull Salzburg verlor kein einziges ihrer Spiele in dem internationalen Wettbewerb. Die Hälfte ihrer zehn Spiele gewannen die Salzburger. In der heimischen Liga läuft es für die Mannschaft des Red Bull Konzerns ähnlich gut. Derzeit ist man mit acht Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Sturm Graz auf den direkten Kurs zum nächsten Meisterschaftstitel. Da die Salzburger auch im Halbfinale des ÖFB Pokals stehen, ist sogar noch das Triple für die Salzburger möglich. Schon seit unglaublichen 35 Pflichtspielen ist Red Bull Salzburg ungeschlagen und befindet sich in einer beeindruckenden Form.

Ähnlich wie beim kommenden Gegner ist das Spiel der Salzburger auch durch Offensivfußball geprägt. In den bisherigen 28 Bundesligaspielen trafen die Bullen bereits 61 Mal. Kein anderes Team in Österreich war so häufig vor dem gegnerischen Tor erfolgreich. Auch in Gruppe I der UEFA Europa League schossen die Gäste die meisten Tore. In sechs Gruppenspielen platzierten die Österreicher sieben Mal den Ball im gegnerischen Kasten. Sechs Mal netzen die Salzburgen in den bisherigen vier K.O.-Spielen ein. Bester Torschütze der Bullen ist Munas Dabbur. In der höchsten österreichischen Spielklasse kam er auf 17 Treffer und in der Europa League waren es vier. Marco Rose muss im kommenden Spiel auf Hee-Chan Hwang verzichten. Der südkoreanische Mittelstürmer fällt aufgrund seiner Gelbsperre aus.

Auch in der Defensive haben die Bullen aus Salzburg ihre Qualitäten. Sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene konnte sich die Abwehr des amtierenden österreichischen Meisters beweisen. In der Bundesliga erhielten die Salzburger 19 Gegentreffer, so wenig wie keine andere Mannschaft. Auf europäischer Ebene waren es sogar nur fünf Tore, die man in zehn Spielen kassierte. Derzeit sind die Bullen schon seit drei Pflichtspielen ohne Gegentreffer. Torhüter Alexander Walke konnte in 18 seiner 35 Spiele ohne Gegentreffer bleiben. Die Kombination als einer soliden Abwehr und einem brandgefährlichen Sturm zeichnet das Spiel der Salzburger aus.

Beste Torschützen in der Liga:
Munas Dabbur (17 Tore)
Fredrik Gulbrandsen (7 Tore)
Takumi Minamino (6 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Red Bull Salzburg:
Walke- Ulmer, Ramalho, Caleta–Car, Lainer- Schlager, Samassékou, Berisha, Haidara- Gulbrandsen, Dabbur (4-4-2)

Letzte Spiele von Red Bull Salzburg:
31.03.2018 – Red Bull Salzburg vs. Wolfsberg 2:0 (Bundesliga)
18.03.2018 – Red Bull Salzburg vs. Austria Wien 5:0 (Bundesliga)
15.03.2018 – Red Bull Salzburg vs. Dortmund 0:0 (Europa League)
11.03.2018 – Mattersburg vs. Red Bull Salzburg 2:2 (Bundesliga)
08.03.2018 – Dortmund vs. Red Bull Salzburg 1:2 (Europa League)

 

Iberisches Duell um das Halbfinale im Wanda Metropolitano!
Atletico Madrid vs. Sporting Lissabon, 05.04.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Lazio Rom vs. Red Bull Salzburg Austria Direkter Vergleich

Die beiden Clubs trafen erst zwei Mal aufeinander. In der Europa League Saison 2009/2010 waren die beiden Vereine in der gleichen Gruppe. Sowohl das Hinspiel, als auch das Rückspiel entschieden die Salzburger für sich. Beide Partien endeten mit einem 2:1 für die Österreicher. Die damaligen Duelle sagen allerdings nur wenig bis gar nichts über das kommende Spiel aus.

Italy Lazio Rom – Red Bull Salzburg Austria Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Lazio Rom vs. Red Bull Salzburg Austria

Das kommende Spiel kann entscheidend für den Einzug ins Halbfinale sein. Beide Teams möchten sich eine optimale Ausgangssituation für das Rückspiel nächste Woche sichern. Lazio Rom kann sich am Donnerstag auf seine starke Offensive, den Heimvorteil und eine hohe Qualität im eigenen Kader verlassen. Die Salzburger hingegen bauen auf ihr ausgeglichenes Verhältnis zwischen Offensive und Defensive. Außerdem sind die Bullen in einer beeindruckenden Form.

 

Key-Facts – Lazio Rom vs. Red Bull Salzburg

  • Lazio Rom besitzt die beste Offensive der Serie A
  • Red Bull Salzburg hat in der österreichischen Bundesliga die beste Abwehr und den besten Angriff
  • Die Salzburger sind in dieser Europa League Saison ungeschlagen

 

Vor dem Spiel ist für beide Mannschaften alles möglich. Sowohl Lazio Rom, als auch Red Bull Salzburg sind zwar nicht die Topfavoriten auf den Europa League Titel, aber sie haben durchaus das Potential überraschen zu können. Obwohl die Buchmacher die Italiener ganz klar in Front sehen, werden die Österreicher dagegenhalten. Die Bullen bewiesen bereits gegen Dortmund, dass sie auch gegen große Clubs bestehen können. Trotz der hohen individuellen Qualität der Römer, sind die Salzburger derzeit auf Augenhöhe zu sehen. Daher erscheinen Wetten auf ein Unentschieden sinnvoll und mit einer Quote von 3,80 sehr lukrativ. Ein weniger riskanter Tipp ist die doppelte Chance X2 Wette, wo noch Wettquoten von 2,15 bei Tipico locken. Wir freuen uns auf einen spannenden Europa League Abend zwischen Lazio Rom und Red Bull Salzburg.

 

Beste Wettquoten* für Italy Lazio Rom vs. Red Bull Salzburg Austria 05.04.2018

Italy Sieg Lazio Rom: 1.80 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @Betvictor
Austria Sieg Red Bull Salzburg: 5.00 @Bet365

(Wettquoten vom 03.04.2018, 14:22 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lazio Rom / Unentschieden / Sieg Red Bull Salzburg:

1: 55%
X: 26%
2: 19%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3619]