Enthält kommerzielle Inhalte

Lazio Rom vs. FC Turin, 11.12.2017 – Serie A

Kann Lazio Rom wieder zur italienischen Spitze aufschließen?

Italy Lazio Rom vs. FC Turin Italy 11.12.2017, 21:00 Uhr – Serie A (Endergebnis 1:3)

Das Derby d’Italia am Samstagabend hielt leider nicht das, was es versprach. Die beiden offensivstärksten Mannschaften in dieser Serie A Saison trennten sich in Turin torlos. Damit könnte es an diesem Wochenende schon wieder zu einem Führungswechsel kommen. Froh über das Remis waren auch die beiden Römer-Mannschaften, die sich dadurch wieder in Richtung Spitze zurückkämpfen können. Die Roma verpasste jedoch einen Sieg bei Chievo Verona, Lazio Rom ist erst am Montag im Einsatz. Der Europa League Starter Lazio Rom trifft zum Abschluss des 16. Spieltags auf den FC Turin.

Der Hauptstadt-Klub hat aktuell zwar acht Zähler Rückstand auf Inter Mailand, hat jedoch auch zwei Spiele weniger absolviert und könnte sich somit im Kampf um die Tabellenspitze wieder zurückmelden. Mit dem FC Turin kommt eine Mannschaft nach Rom, die keines der letzten fünf Ligaspiele verloren hat. Allerdings hat die Mihajlovic-Elf zuletzt vier Mal in Folge remisiert. Spielbeginn im Römer Olimpico Stadion ist am Montag um 21 Uhr.
 

Holt Girona auch bei Espanyol Barcelona einen Auswärtssieg?
Espanyol Barcelona – Girona, 11.12.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Da die Römer am Donnerstag noch in der UEFA Europa League im Einsatz waren, hat der italienische Verband das Ligaspiel erst auf den Montag angesetzt. Diese lange Pause hätte die Mannschaft von Simone Inzaghi gar nicht wirklich benötigt, denn die Römer standen schon frühzeitig als Gruppensieger fest und konnten somit im abschließenden Gruppenspiel gegen den belgischen Vertreter SV Zulte-Waregem eine B-Mannschaft ins Rennen schicken. Wenig überraschend gab es dann auch keinen Sieg und Lazio musste sich auswärts mit 2:3 geschlagen geben. Eine Niederlage, die jedoch zu verkraften ist.

In den kommenden Wochen gilt die Konzentration wieder der heimischen Liga. Dabei muss Lazio vor allem zuhause bessere Ergebnisse erzielen. In den bisherigen sechs Heimspielen gab es nämlich „nur“ elf Punkte. Besonders bitter war vor allem das deutliche 1:4 gegen den SSC Neapel am fünften Spieltag. Die einzige Auswärtsniederlage gab es ebenfalls im Olimpico Stadion, als Gastmannschaft verlor Lazio das Derby gegen die Giallorossi mit 1:2. Ansonsten konnte auf fremdem Platz bisher jedes Ligaspiel gewonnen werden. Am letzten Sonntag gelang ein knapper Sieg gegen das heimstarke Sampdoria Genua (zuvor alle Heimspiele gewonnen). Lazio hatte enorme Probleme mit dem frühen Pressing von Sampdoria. Nach dem Rückstand sah es lange nach einem Puntkverlust aus. Sergej Milinkovic-Savic gelang nach einem Gestocher im Sechszehner der Ausgleich, ehe Joker Felipe Caicedo in Minute 91 den vielumjubelte Siegtreffer markierte. Durch den Erfolg gegen Sampdoria Genua konnte „La Samp“ auch in der Tabelle abgehängt werden und der Top-Fünf Platz wurde abgesichert.

Zum zweiten Mal in Folge blieb dabei Topstürmer Ciro Immobile ohne Torerfolg. Mit 15 Toren und sieben Assists ist er aber weiterhin der überragende Spieler in dieser Saison. Zudem sorgte er auch für die Vorarbeit des Siegtreffers von Caicedo. Die Hausherren werden wohl in der gleichen Formation beginnen wie gegen Sampdoria Genua. Gründe um umzustellen, gibt es eigentlich keine. Der portugiesische Europameister Nani ist weiterhin der einzige Verletzte, den die Römer zu beklagen haben.

Beste Torschützen in der Liga:
15 Tore – Ciro Immobile
3 Tore – Luis Alberto
3 Tore – Marco Parolo

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha – Radu, Bastos, de Vrij – Lulic, Lucas Leiva, Parolo, Milinkovic-Savic, Marusic – Immobile, Luis Alberto

Letzte Spiele von Lazio Rom:
07.12.2017 – SV Zulte-Waregem vs. Lazio Rom 3:2 (Europa League)
03.12.2017 – Sampdoria vs. Lazio Rom 1:2 (Serie A)
26.11.2017 – Lazio Rom vs. Fiorentina 1:1 (Serie A)
23.11.2017 – Lazio Rom vs. Vitesse Arnheim 1:1 (Europa League)
18.11.2017 – AS Rom vs. Lazio Rom 2:1 (Serie A)

 

Täglich Wettgutscheine gewinnen!
Der Wettbasis-Adventskalender geht in die 10. Runde!

 

Italy FC Turin – Statistik & aktuelle Form

FC Turin Logo

Für den serbischen Cheftrainer des FC Turin, Sinisa Mihajlovic, wird das Auswärtsspiel gegen Lazio Rom eine ganz besondere Partie. Der ehemalige Freistoßspezialist war schließlich von 1998 bis 2004 in der italienischen Hauptstadt bei Lazio unter Vertrag. Dabei ist er einer der wenigen Spieler, die sowohl bei Lazio als auch bei der Roma (1992 bis 1994) gespielt haben. Im Sommer 2016 übernahm er den Posten von Gian Piero Ventura. Mit ihm war die Dreierkette bei den Granatroten Geschichte und fortan spielte Torino im offensiven, niederländischen 4-3-3 System. Mit Adam Ljajic, Andrea Belotti und Iago Falque haben die Turiner eine bärenstarke Offensivreihe zu bieten. Das Trio hat in dieser Saison elf der 19 Saisontreffer erzielen können. Trotzdem kann vor allem Kapitän Andrea Belotti mit dieser Saison nicht wirklich zufrieden sein. Der junge Italiener hält erst bei drei Saisontoren.

Allgemein ist die bisherige Spielzeit für den FC Turin eine mit vielen Höhen und Tiefen. Drei Niederlagen in 15 Ligaspielen sind absolut zufriedenstellend. Allerdings gab es halt auch nur vier Saisonsiege. Mit acht Puntketeilungen sind die Granatroten die Remis-Könige der Liga. Dadurch steht die Mihajlovic-Elf auch im Niemandsland der Tabelle. Zuletzt gab es gleich vier Remis in Serie. Mit Inter Mailand, dem AC Milan und Europa League Starter Atalanta Bergamo gab es in diesem Zeitraum aber auch schwierige Gegner.

Für den Auftritt in der italienischen Hauptstadt wird Sinisa Mihajlovic wohl auf seinen Linksverteidiger Cristian Ansaldi verzichten müssen. Der Argentinier, der von Inter Mailand ausgeliehen wurde, laboriert an muskulären Problemen und wird wohl nicht rechtzeitig fit. Sein logischer Ersatz wäre dann Youngster Antonio Barreca. Ansonsten steht ihm der komplette Kader zur Verfügung.

Beste Torschützen in der Liga:
5 Tore – Iago Falque
3 Tore – Adem Ljajic
3 Tore – Andrea Belotti

Voraussichtliche Aufstellung von FC Turin:
Sirigu – Barreca, Burdisso, N’Koulou, De Silvestri – Baselli, Rincon, Obi – Ljajic, Belotti, Falque

Letzte Spiele von FC Turin:
02.12.2017 – FC Turin vs. Atalanta Bergamo 1:1 (Serie A)
29.11.2017 – FC Turin vs. Carpi 2:0 (Pokal)
26.11.2017 – AC Milan vs. FC Turin 0:0 (Serie A)
19.11.2017 – FC Turin vs. Chievo 1:1 (Serie A)
05.11.2017 – Inter Mailand vs. FC Turin 1:1 (Serie A)

 

20€ in Gratiswetten für Neukunden – Jetzt bei Ladbrokes
Ladbrokes – alternativer Neukundenbonus: 5€ wetten, 20€ gratis kassieren!

 

Italy Lazio Rom vs. FC Turin Italy Direkter Vergleich

Seit der Serie A Rückkehr des FC Turin haben Auswärtssiege im Spiel zwischen den Granatroten und Lazio Rom Seltenheitswert. Nur in einem der zehn Spiele konnte sich die Gast-Mannschaft durchsetzen. Dieser Sieg gelang der Hauptstadt-Elf in der Saison 2014/15. Im Römer Olimpico Stadion gab es zunächst zwei Remis, ehe Lazio die letzten drei Heimspiele gegen den FC Turin gewinnen konnte.

Italy Lazio Rom – FC Turin Italy Statistik Highlights

 

Cash Back gibt’s, wenn genau eine Auswahl der Kombiwette falsch ist
Tipbet Kombiwetten Versicherung bis 100€

 

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Lazio Rom vs. FC Turin Italy

Die Hausherren aus der Hauptstadt sind zum Abschluss des 16. Spieltags haushoher Favorit gegen den FC Turin. Die Wettquoten für den Heimsieg der Inzaghi-Schützlinge liegen bei einer 1,55! Wetten auf einen Erfolg der Granatroten locken mit Quoten von 6,50! Sollte es der FC Turin tatsächlich schaffen auch zum fünften Mal in Serie unentschieden zu spielen, wartet nahezu der fünffache Einsatz!

 

Key-Facts – Lazio Rom vs. FC Turin

  • Die Inzaghi-Elf ist in dieser Saison auswärts stärker als vor eigenem Publikum (3-2-1 Heimbilanz, 7-0-1 in der Fremde)!
  • Die letzten drei Heimspiele hat Lazio Rom gegen den FC Turin gewonnen!
  • Die Granatroten sind seit fünf Spielen ohne Niederlage – zuletzt gab es jedoch vier Remis in Folge!

 

Obwohl die Inzaghi-Schützlinge sich in dieser Saison noch nicht den Ruf als Heimmacht verdient haben, sehen wir Value in den angebotenen Wettquoten auf den Heimsieg. Lazio ist in sehr guter Verfassung und hat gegen Sampdoria Genua auch gezeigt, dass die Mannschaft sich von Rückschlägen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Der FC Turin hat zudem seit der Saison 1993/94 nicht mehr auswärts gegen Lazio Rom gewinnen können. Wetten auf den Heimsieg sind bei Quoten von über 1,50 auf alle Fälle zu empfehlen.

Beste Wettquoten* für Italy Lazio Rom vs. FC Turin Italy 11.12.2017

Italy Sieg Lazio Rom: 1.55 @Interwetten
Unentschieden: 4.75 @MyBet
Italy Sieg FC Turin: 6.50 @Betway

(Wettquoten vom 10.12.2017, 14:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lazio Rom / Unentschieden / Sieg FC Turin:

1: 64%
X: 21%
15%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)[TABLE_NEWS=3419]