Enthält kommerzielle Inhalte

Espanyol Barcelona vs. Girona, 11.12.2017 – La Liga

Holt Girona auch bei Espanyol Barcelona einen Auswärtssieg?

Spain Espanyol Barcelona vs. Girona Spain 11.12.2017, 21:00 Uhr – La Liga (Endergebnis 0:1)

In der höchsten spanischen Fußballliga kommt es immer wieder zu erstmaligen Ereignissen. Das gilt auch für den 15. Spieltag, der am Montag, den 11. Dezember, mit der Begegnung zwischen Espanyol Barcelona und Girona abgeschlossen wird. Diese beiden Vereine sind sich nämlich noch nie in einem Pflichtspiel begegnet und so kommt es erstmals in der Geschichte von La Liga zu diesem katalanischen Derby.

Angepfiffen wird das Premierenderby am Montagabend um 21:00 Uhr im RCDE Stadium und man darf gespannt sein, wie viele Zuschauer bei diesem Derby den Weg in das Stadion finden werden. Espanyol Barcelona hat in dieser Spielzeit bisher ziemlich enttäuscht und auch am vergangenen Wochenende gab es in Eibar eine weitere 1:3-Niederlage. Auf der anderen Seite ist man bei Girona bestimmt nicht unzufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf, auch wenn die Mannschaft von Trainer Pablo Machin im letzten Ligaspiel trotz einer klaren Führung am Ende noch eine 2:3-Heimpleite gegen Alaves hinnehmen musste. Aus Sicht der Buchmacher geht der Gastgeber Espanyol Barcelona als klarer Favorit in diese Begegnung, wobei es für Wetten auf einen Heimsieg der Pericos mit bis zu 2,05 trotzdem ganz ordentliche Wettquoten gibt. Allerdings muss natürlich auch diese Partie erst einmal gespielt werden und der Aufsteiger Girona hat in dieser Saison schon für ein paar Überraschungen gesorgt!
 

Kann Lazio Rom wieder zur italienischen Spitze aufschließen?
Lazio Rom vs. FC Turin, 11.12.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Espanyol Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Espanyol Barcelona Logo

Espanyol Barcelona möchte unbedingt wieder erfolgreicher in der spanischen Liga agieren und nach Möglichkeit um einen Europa League Platz mitspielen. Das war zumindest die Zielsetzung vor dieser Saison. Wenn man aber nach inzwischen schon wieder 14 absolvierten Ligaspielen auf die Tabelle schaut, dann sieht es nicht so gut für die Pericos aus, denn die Mannschaft steht in der Tabelle auf dem 15. Platz und konnte erst 16 Punkte einsammeln. Insgesamt holte Espanyol Barcelona in La Liga bislang vier Siege und vier Unentschieden, während man auf der anderen Seite sechsmal als Verlierer vom Feld gehen musste.

Auffällig ist dabei der Unterschied zwischen der Punkteausbeute in den Heimspielen und den Punkten auf des Gegners Platz. Im heimischen RCDE Stadium holte Espanyol Barcelona schon 13 der bisherigen 16 Punkte.

„Wir haben in Eibar viel zu viele Fehler gemacht und dafür mussten wir am Ende mit einer Niederlage bezahlen.“

Quique Flores
Am vergangenen Wochenende musste die Mannschaft von Trainer Quique Flores in der Liga im Baskenland beim SD Eibar antreten und auch dort gab es wieder nichts für Espanyol Barcelona zu holen. So kassierten die Pericos nach einer schwachen Leistung eine 1:3-Niederlage, bei der selbst der Ehrentreffer nur durch ein Eigentor von Eibar gelang. Besser lief es zuvor in der Copa del Rey, wo das Team im Heimspiel gegen Teneriffa durch einen 3:2-Heimsieg den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs perfekt machen konnte.

Im Achtelfinale trifft Espanyol dann im Januar auf Levante, sodass ein Weiterkommen nicht unmöglich erscheint. Das letzte Heimspiel in La Liga gewann Espanyol ebenfalls. Man setzte sich dabei durch ein Tor von Gerard knapp mit 1:0 gegen Getafe durch. Im Spiel gegen den Aufsteiger Girona hat der Trainer wieder ein paar Personalsorgen, denn neben dem gesperrten David Lopez stehen wohl auch Sergio Garcia und Adrian Lopez wegen ihrer Verletzungen nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Espanyol Barcelona:
Lopez; Martin, Naldo, Hermoso, Sanchez; Piatti, Fuego, Darder, Jurado; Moreno, Baptistao

Letzte Spiele von Espanyol Barcelona:
03.12.2017 – SD Eibar vs. Espanyol Barcelona 3:1 (La Liga)
30.11.2017 – Espanyol Barcelona vs. Tenerife 3:2 (Pokal)
27.11.2017 – Espanyol Barcelona vs. Getafe 1:0 (La Liga)
19.11.2017 – Espanyol Barcelona vs. Valencia 0:2 (La Liga)
04.11.2017 – Alaves vs. Espanyol Barcelona 1:0 (La Liga)

 

Exklusives Weihnachtsgeschenk jede Woche bei Betsson holen
Betsson Weihnachtsgeschenke Promo VIP Tickets, Gratiswetten & Bargeld

 

Spain Girona – Statistik & aktuelle Form

Girona Logo

Für den Aufsteiger Girona handelt es sich nach dem Aufstieg in der letzten Saison nun um die erste Spielzeit überhaupt in der höchsten spanischen Liga. Aus diesem Grund waren die Anhänger des Clubs natürlich sehr gespannt darauf, wie sich die Mannschaft in La Liga schlagen kann. Bisher kann sich die Bilanz in dieser Premierensaison auf jeden Fall schon einmal sehen lassen, denn durch vier Siege und fünf Unentschieden hat das Team aus Katalonien immerhin 17 Punkte auf dem Konto und befindet sich in der Tabelle immerhin auf dem 12. Tabellenplatz.

In erster Linie geht es für den tapferen Aufsteiger in dieser Saison natürlich um den Klassenerhalt und daher dürfte auch der Trainer durchaus zufrieden sein, dass sein Team aktuell sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz hat. Nicht so erfolgreich lief es für Girona in der Copa del Rey, denn da unterlag Girona zunächst im Hinspiel im eigenen Stadion gegen Levante mit 2:0. Beim Rückspiel in Levante versuchte die Truppe von Trainer Pablo Machin dann zwar noch einmal alles, aber unterm Strich sprang – trotz einer 1:0 Halbzeitführung durch ein Tor von Johan Mojica – am Ende nur ein 1:1-Unentschieden raus. Das Ergebnis reichte nach der Heimpleite aber nicht für das Weiterkommen und somit schied Girona früh aus dem spanischen Pokal aus.

„Mit dem 2:0 wussten wir nicht richtig umzugehen und ich hatte das Gefühl, dass die Mannschaft im letzten Abschnitt des Spiels nicht gewinnen wollte.“

Pablo Machin
In der Liga überraschte die Mannschaft natürlich besonders im Heimspiel gegen Real Madrid, das man Ende Oktober mit 2:1 besiegen konnte.

Ernüchternd war dagegen das Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen Alaves. Hier ging man zunächst durch Tore von Stuani und Juanpe wie erhofft mit 2:0 gegen den Tabellenletzten in Führung. Allerdings verlor das Team von Pablo Machin danach überraschend komplett den Faden und ging beim Schlusspfiff noch mit einer 2:3-Heimpleite in die Kabine. Am Wochenende muss Girona wieder auf des Gegners Platz ran, was aber kein Nachteil für den Aufsteiger sein muss. Schließlich befände sich Girona in einer reinen Auswärtstabelle sogar auf einem Europa League Platz. Bei Espanyol kann der Trainer, so wie es aussieht, einmal mehr aus dem Vollen schöpfen, weil alle Spieler an Bord sind. Wer nun im kleinen katalanischen Derby an einen Auswärtssieg glaubt, der findet für entsprechende Wetten bei den Buchmachern mit bis zu 4,20 recht hohe Quoten.

Voraussichtliche Aufstellung von Girona:
Bounou; Juanpe, Ramalho, Timor; Aday, Pons, Granell, Maffeo, Garcia, Stuani, Portu
Letzte Spiele von Girona:
04.12.2017 – Girona vs. Alaves 2:3 (La Liga)
28.11.2017 – Levante vs. Girona 1:1 (Pokal)
25.11.2017 – Betis Sevilla vs. Girona 2:2 (La Liga)
17.11.2017 – Girona vs. Real Sociedad 1:1 (La Liga)
05.11.2017 – Levante vs. Girona 1:2 (La Liga)

 

Mobil-Rückzahlung: Bei der ersten Wette kein Glück? Geld zurück!
Expekt Mobil Bonus – Risikofrei bis 10€ wetten!

 

Spain Espanyol Barcelona vs. Girona Spain Direkter Vergleich

Ein Pflichtspiel hat es in der Vergangenheit zwischen Espanyol Barcelona und Girona noch nie gegeben. Somit kommt es am Montag in der katalanischen Hauptstadt zu einer Premiere und man darf jetzt schon gespannt sein, welches der erste Eintrag in die Geschichtsbücher sein wird.

Spain Espanyol Barcelona – Girona Spain Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Espanyol Barcelona vs. Girona Spain

Am Montag ist es also soweit und im RCDE Stadium gibt es zum ersten Mal in einem Pflichtspiel das katalanische Derby zwischen Espanyol Barcelona und dem Girona FC. Nach dem bisherigen Saisonverlauf hinkt der Gastgeber den eigenen Erwartungen doch deutlich hinterher, während der Aufsteiger mit seiner Punkteausbeute bestimmt durchaus zufrieden ist. Umso wichtiger wäre es für die Pericos, dass man die durchaus vorhandene Heimstärke für einen weiteren Heimsieg nutzt.

 

Key-Facts – Espanyol Barcelona vs. Girona

  • Espanyol kassierte daheim erst fünf Gegentore.
  • Girona hat erst ein Auswärtsspiel in der Liga verloren.
  • Beide Mannschaften haben eine negative Tordifferenz.

 

Allerdings weiß der Aufsteiger Girona bisher vor allem in der Fremde zu überzeugen und hat erst ein Spiel auswärts verloren. Von daher erwarten wir grundsätzlich ein interessantes Derby, bei dem beide Mannschaften versuchen werden, nach den Niederlagen am letzten Spieltag, wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden. Wir erwarten aufgrund der Leistungen in dieser Saison ein Duell auf Augenhöhe, bei dem wir uns als Resultat ein Unentschieden gut vorstellen können. Daher platzieren wir unsere Wetten bei Wettquoten von bis zu 3,50 auf eine Punkteteilung.

 

Beste Wettquoten* für Spain Espanyol Barcelona vs. Girona Spain 11.12.2017

Spain Sieg Espanyol Barcelona: 2.05 @Interwetten
Unentschieden: 3.50 @Bet3000
Spain Sieg Girona: 4.20 @Unibet

(Wettquoten vom 08.12.2017, 18:09 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Espanyol Barcelona / Unentschieden / Sieg Girona:

1: 49%
X: 28%
2: 23%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Spanien & das gewünschte Thema auswählen)[TABLE_NEWS=3418]