Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Kukesi vs. Qarabag Agdam, 25.07.2018 – Champions League

Schaffen die Albaner eine Überraschung?

Albania Kukesi vs. Qarabag Agdam Azerbaijan 25.07.2018, 19:00 Uhr – Champions League (Qualifikation – 2. Runde) (Endergebnis 0:0)

In dieser Woche stehen die Hinspiele der zweiten Qualifikation der diesjährigen Champions League Saison auf dem Programm. Der albanische Vizemeister FK Kukesi empfängt dabei den aserbaidschanischen Serienmeister Qarabag Agdam. Kukesi konnte sich in der Runde zuvor nur aufgrund der Auswärtstorregelung gegen den maltesischen Meister Valletta durchsetzen. Nach einem 0:0 zuhause sorgte Irakli Dzaria mit seinem Ausgleich sechs Minuten vor Ende des Rückspiels fürs Weiterkommen der Albaner. Nicht wirklich torreicher war es zwischen Qarabag Agdam und Olimpija Ljubljana. Qarabag siegte im Hinspiel in Slowenien mit 1:0, sodass im Rückspiel zuhause ein 0:0 ausreichend war. Qarabag verlor auf europäischer Ebene zuhause nur drei der letzten 13 Heimspiele (fünf Siege, fünf Remis).

Inhaltsverzeichnis

Für den Sieger dieser Paarung wartet in Runde drei entweder ein Duell mit dem weißrussischen Serienmeister BATE Borisov oder dem finnischen Champions Helsinki JK. Gespielt wird am Mittwochabend im Loro Borici Stadion in Shkodra. Anpfiff ist um 19:00 Uhr. Leiten wird die Partie der 32-jährige Norweger Ola Hobber Nilsen. Tom Harald Grønevik und Geir Isaksen sind die Assistenten. Kai Erik Steen agiert als vierter Offizieller. Die Wettbasis analysiert die Partie und stellt für Kukesi gegen Qarabag Agdam Quoten und Wetten vor.

Beste Wettquoten * für Albania Kukesi vs. Qarabag Agdam Azerbaijan 25.07.2018
Albania Sieg Kukesi: 4.40 @Unibet
Unentschieden: 3.25 @Bet365
Azerbaijan Sieg Qarabag Agdam: 1.95 @Bwin

(Wettquoten vom 23.07.2018, 14:43 Uhr)

Zur Bwin Website

Albania Kukesi – Statistik & aktuelle Form

Kukesi Logo

Dass Kukesi überhaupt an der Champions League Qualifikation teilnehmen darf, hat der Klub Peter Pacult und Skenderbeu Korca zu verdanken. Der ehemalige österreichische Nationalspieler und Rapids letzter Meistertrainer Pacult übernahm den Kukesi im Januar und führte Kukesi mit elf Siegen aus 20 Partien noch zur Vizemeisterschaft hinter Skenderbeu. Doch Skenderbeu wurde aufgrund von Wettbetrug und Spielmanipulationen vom Europacup ausgeschlossen und Kukesi übernahm dessen Platz. Pacult wurde jedoch nach dem 0:0 im Hinspiel der ersten Champions League Quali-Runde von Präsident Safet Gjici entlassen. Gjici verpflichtete als Nachfolger den Albaner Armando Cungu, der bereits in der Saison 2012/13 Trainer in Kukësi war. Fraglich ist allerdings, wie lange er unter Gjici arbeiten wird; der Präsident erwartet das Erreichen der Gruppenphase eines europäischen Wettbewerbs und neigt zu Kurzschlussreaktionen bezüglich des Chef-Trainerpostens.

“Meiner Meinung war es auch psychologisch eine schwierige Situation für uns, weil es unvorstellbar schien, dass sich Kukes nicht für die nächste Runde qualifizieren würde. Mittlerweile muss ich zugeben, dass Valletta eine sehr gute Mannschaft war.”

Kukesis neuer Trainer Armando Cungu nach dem Weiterkommen seiner Jungs auf Malta

Anders als die Klubs in Serbien oder Kroatien, die das Geld in Infrastruktur und Jugendarbeit investieren, liegen diese Bereiche bei Kukesi brach. Gjici steckt sein Geld lieber in Legionäre, die meistens regelrecht schockiert über die Stadt Kukes sind – eine 17.000-Einwohner-Stadt im nordalbanischen Gebirge. Deshalb trainieren und leben die Spieler von Kukesi in der Hauptstadt Tirana und fliegen nur zu den Heimspielen in den Norden des Landes. Bislang scheiterte der albanische Meister von 2017 und Pokalsieger von 2016 regelmäßig in der Quali. 2013 überstand der Futboll Klub Kukësi als erster albanischer Verein drei Qualifikationsrunden im Europapokal, ehe zwei Jahre später Skenderbeu als erster albanischer Vertreter in die Europa League Gruppenphase einzog. Fehlen wird am Mittwoch der gelb-rot-gesperrte Flügelspieler Vangjel Zguro. Für das Hinspiel Kukesi gegen Qarabag Agdam sind Wetten auf die albanische Mannschaft trotz verlockender Wettquoten nicht zu empfehlen.

Beste Torschützen Champions League Qualifikation:

1 Tor: Irakli Dzaria

Voraussichtliche Aufstellung von Kukesi:

Stivi Frashëri – Simon Rrumbullaku, Albi Alla, Ylli Shameti ©, William Cordeiro – Besar Musolli, Irakli Dzaria, Donjet Shkodra – Valon Ethemi, Arbër Çyrbja – Sebino Plaku
Trainer: Armando Cungu

Letzte Spiele von Kukesi:
17.07.2018 – Valletta vs. Kukesi 1:1 (Champions League)
11.07.2018 – Kukesi vs. Valletta 0:0 (Champions League)
27.06.2018 – Hermannstadt vs. Kukesi 1:1 (Testspiel)
19.06.2018 – Maribor vs. Kukesi 4:0 (Testspiel)
23.05.2018 – Kukesi vs. Flamurtari Vlorë 2:2 (Superliga)

 

Rekordmeister unter sich – Bate Borisov gegen HJK Helsinki
Bate Borisov vs. Helsinki, 25.07.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Azerbaijan Qarabag Agdam – Statistik & aktuelle Form

Qarabag Agdam Logo

Qarabag Agdam erreichte vergangene Saison als erster Klub aus Aserbaidschan die Gruppenphase der UEFA Champions League. Qarabag gilt seit Jahren als Nonplusultra im Land. „Die Reiter“ gewannen zuletzt fünfmal in Folge die nationale Meisterschaft (insgesamt sechs Titel) und dabei dreimal zudem den Pokal. Diese Titel wurden alle in Baku gefeiert, doch eigentlich stammt der 1951 gegründete Klub aus dem 240 Kilometer westlich gelegenen Agdam. Aufgrund des Krieges zwischen Armenien und Aserbaidschan um die im Südosten des kleinen Kaukasus gelegene Region Bergkarabach besetzten armenische Separatisten auch die Stadt Agdam, sodass der Klub bereits vor 25 Jahren in die Hauptstadt Baku umsiedeln musste. Bereits 1988 wurde die Stadt in den Konflikt hineingezogen, fünf Jahre später verließen „Die Reiter“ ihr damaliges Imarat Stadion. Heimat und Fans zurückgelassen, hatte Qarabag lange Jahre finanzielle Probleme. Zweimal drohte dem Klub gar das finanzielle Aus, ehe sich 2001 durch die Übernahme des staatlich geförderten Lebensmittel-Großkonzerns Azersun die finanzielle Lange dramatisch verbesserte. Zwischenzeitlich hieß der Klub für zwei Jahre Qarabag-Azersun, ehe der Name wieder geändert wurde.

“Es fällt mir nicht leicht, Randers zu verlassen. Aber ich bin jetzt 34 Jahre alt. Wenn ich also noch einmal etwas Neues beginnen will, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für ein neues Abenteuer.”

Islands WM-Keeper Halldórsson will mit Qarabag in die Champions League Gruppenphase

Durch die finanzielle Power im Rücken entwickelte sich Agdam zum absoluten Topteam in Ascherbaidschan. Es scheint aktuell nur eine Frage der Zeit, ehe der Klub Neftchi Baku (acht Titel) als Rekordmeister abgelöst wird. In der Mini-Liga mit nur acht Teams kann Agdam aktuell keiner das Wasser reichen. Im Vorjahr betrug der Vorsprung auf den Zweiten am Ende 16 Punkte. Qarabag ist im Champions League Qualifikationshinspiel der zweiten Runde gegen den albanischen Vizemeister der große Favorit. Das zeigen auch die zahlreichen Quoten der Wettanbieter für Kukesi gegen Qarabag Agdam hinsichtlich Wetten. Die Erfolge sind eng mit Trainer Gurban Gurbanov verbunden. Der 46-Jährige trainiert Qarabag seit 2008. In diesem Sommer sicherte sich Gurbanov die Dienste eines Isländischen WM-Helden. Keeper Hannes Thór Halldórsson wechselte aus Dänemark (Randers) nach Aserbaidschan. Der 34-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Königstransfer war jedoch der Franzose Abdellah Zoubir, für den Qarabag 1 Mio. Euro an Lens überwies. Einzig der mittlerweile eingebürgerte Brasilianer Richard war 2012 mit 1,28 Mio. € Ablöse teurer. Der Spanier Dani Quintana wurde im Rückspiel gegen Ljubljana ausgewechselt und wird wohl am Mittwoch fehlen. Dafür ist Gara Garayev nach seiner abgesessenen Gelb-Rot-Sperre wieder spielberechtigt.

Beste Torschützen Champions League Qualifikation:

1 Tor: Wilde-Donald Guerrier

Voraussichtliche Aufstellung von Qarabag Agdam:

Vagner – Wilde-Donald Guerrier, Jakub Rzezniczak, Badavi Guseynov, Maksim Medvedev © – Joshgun Diniyev, Simeon Slavchev – Abdellah Zoubir, Míchel, Filip Ozobic – Mahir Madatov
Trainer: Gurban Gurbanov

Letzte Spiele von Qarabag Agdam:
18.07.2018 – Qarabag Agdam vs. Ljubljana 0:0 (Champions League)
11.07.2018 – Ljubljana vs. Qarabag Agdam 0:1 (Champions League)
04.07.2018 – Qarabag Agdam vs. Dynamo Kiew 0:1 (Testspiel)
30.06.2018 – Qarabag Agdam vs. Syrien 0:1 (Testspiel)
26.06.2018 – Innsbruck vs. Qarabag Agdam 0:0 (Testspiel)

 

Gelingt den Blackies eine Überraschung in Amsterdam?
Ajax Amsterdam vs. Sturm Graz, 25.07.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Albania Kukesi vs. Qarabag Agdam Azerbaijan Direkter Vergleich

Die Partie am Mittwochabend wird das erste Pflichtspiel zwischen Kukesi und Qarabag Agdam sein. Kukesi trifft erstmals überhaupt auf einen Vertreter aus Ascherbaidschan. Qarabag hatte es zuvor noch nie mit einem albanischen Klub zu tun. Am Mittwochabend werden bei Kukesi vs. Qarabag Agdam für Wetten auf einen Sieg des aserbaidschanischen Meisters Quoten von 1,95 angeboten.

Prognose & Wettbasis-Trend Albania Kukesi vs. Qarabag Agdam Azerbaijan

Kukesi ist im Champions League Qualifikationshinspiel gegen Qarabag Agdam der krasse Außenseiter. Die Wettquoten der Wettbüros bestätigen diese Einschätzung. Wer dennoch Wetten auf einen Heimsieg von Kukesi gegen Qarabag platzieren möchte, kann bei Wettquoten in Höhe von 4,50 auf einen ordentlichen Gewinn hoffen. Ebenfalls noch lohnenswert sind Wetten auf einen Sieg von Qarabag Agdam. Quoten von 1,95 werden von den Buchmachern für einen Erfolg des aserbaidschanischen Meisters angeboten. Tipps und Wetten auf ein Unentschieden bringen Quoten von 3,25.

 

Key-Facts – Kukesi vs. Qarabag Agdam

  • Noch nie erreichte eine albanische Mannschaft die Gruppenphase der Champions League
  • Mit Qarabag Agdam schaffte es vergangene Spielzeit erstmals eine Mannschaft aus Aserbaidschan in die Gruppenphase der Königsklasse
  • Qarabag verlor seit 2015 nur drei der vergangenen neun Europapokal-Qualifikationsspiele in der Fremde (fünf Siege, zwei Remis)

 

Qarabag Agdam dürfte in der zweiten Runde auf einen einfacheren Gegner treffen als noch in der Runde zuvor mit Ljubljana, da die slowenische Liga durchaus höher zu bewerten ist als die albanische. Zudem wurde Kukesi nur Vizemeister und traf gegen Valletta in der Runde zuvor in 180 Minuten nur einmal – und das auch erst kurz vor Schluss. Das Unentschieden auf Malta reichte zwar fürs Weiterkommen, doch mit Qarabag wartet ein anderes Kaliber auf Kukesi. Nicht umsonst erreichten die Aserbaidschaner vergangene Saison erstmals überhaupt die Champions League Gruppenphase. Wir würden unsere Wetten dementsprechend auf einen Sieg von Qarabag Agdam platzieren.

 

Beste Wettquoten * für Albania Kukesi vs. Qarabag Agdam Azerbaijan 25.07.2018

Albania Sieg Kukesi: 4.40 @Unibet
Unentschieden: 3.25 @Bet365
Azerbaijan Sieg Qarabag Agdam: 1.95 @Bwin

(Wettquoten vom 23.07.2018, 14:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kukesi / Unentschieden / Sieg Qarabag Agdam:

1: 21%
X: 29%
2: 50%

Zur Bwin Website
Albania Kukesi vs. Qarabag Agdam Azerbaijan – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick:*

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,50 @Unibet
Unter 2,5 Tore: 1,57 @Bet365

Erster Treffer der Partie
Albania Kukesi: 2,87 @Bet365
Kein Tor: 7,50 @ Bet365
Azerbaijan Qarabag Agdam: 1,70 @ Betway

Beide Teams treffen
JA: 2,18 @ Unibet
NEIN: 1,67 @ Betway

(Wettquoten vom 23.07.2018, 14:43 Uhr)

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).
[TABLE_NEWS=3736]