Enthält kommerzielle Inhalte

Krasnodar vs. Sevilla, 04.10.2018 – Europa League

Stürzt Krasnodar den Rekordsieger?

Russian Federation Krasnodar vs. Sevilla Spain 04.10.2018, 21:00 Uhr – Europa League (Endergebnis 2:1)

Für den Sevilla Futbol Club muss es immer wieder eine ganz besondere Ehre sein, ein Match in der UEFA Europa League absolvieren zu dürfen. Die Andalusier sind mit fünf Titeln (drei davon zwischen 2014 und 2016) nach wie vor Rekordsieger dieses Wettbewerbs und auch in diesem Jahr einer der heißesten Anwärter auf das Finale, das am 29. Mai in Baku steigen wird. Bis dahin ist es für die Mannschaft von Trainer Pablo Machin allerdings noch ein weiter Weg, auf dem zahlreiche Pflichtaufgaben warten. Eine solche steht am Donnerstagabend im Rahmen des zweiten Spieltags bevor, wenn die Spanier auswärts bei FK Krasnodar ran müssen.

Inhaltsverzeichnis

Die Russen siegten zum Auftakt bei Akhisar Belediyespor in der Türkei und verschafften sich damit nicht nur eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale, sondern ebenso jede Menge Respekt. Mit breiter Brust will das Team, das zuletzt in der heimischen Liga viermal hintereinander den Platz als Gewinner verließ, nun die Überraschung zu schaffen. Die Buchmacher trauen dem vermeintlichen Außenseiter Krasnodar jedenfalls einiges zu und haben in der Partie Krasnodar gegen Sevilla die Wettquoten für einen Auswärtserfolg höher als erwartet veröffentlicht. Wenn man bedenkt, dass die Gäste aus dem Süden nur eines der letzten neun Auswärtsspiele auf internationaler Ebene verloren, könnte in den Krasnodar vs. Sevilla Quoten für Wetten auf die Machin-Elf durchaus ein guter Value gefunden werden, oder? Nachfolgend wollen wir die Möglichkeiten genauer analysieren und abschließend ein Fazit ziehen. Der Anstoß in Krasnodar erfolgt am 04.10.2018 um 21:00 Uhr.

Krasnodar vs. Sevilla – Beste Quoten * – Europa League

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Krasnodar
3,50 3,40 3,30 3,25
Unentschieden 3,60 3,55 3,50 3,45
Sevilla
2,14 2,10 2,10 2,10

Wettquoten vom 04.10.2018, 08:39 Uhr.

Zur Bet365 Website

Russian Federation Krasnodar – Statistik & aktuelle Form

Krasnodar Logo

Der FK Krasnodar hat sich in den letzten Jahren still und heimlich zu einem ernsthaften Konkurrenten für die Moskauer Vereine beziehungsweise Zenit St. Petersburg gemausert. Mit Ausnahme der vergangenen Saison 2017/2018 konnten sich die Grün-Weißen in den jüngsten fünf Jahren stets für die Gruppenphase der UEFA Europa League qualifizieren. 2016/2017 schafften es die Russen sogar ins Achtelfinale, wo dann gegen Celta Vigo jedoch Endstation war. Dank des vierten Platzes in der russischen Premjer Liga im Vorjahr musste sich der Klub, dessen Logo ein schwarzer Bulle ziert, diesmal nicht für den Hauptwettbewerb qualifizieren. Am ersten Spieltag feierte Krasnodar gleich einen 1:0-Auswärtssieg bei Akhisar Belediyespor und untermauerte damit die eigenen Ambitionen, auch in dieser Saison wieder europäisch zu überwintern. Einen weiteren großen Schritt könnte die Mannschaft des erst 34-Jährigen Trainers Murad Musaev am Donnerstagabend machen, wenn das erste Heimspiel gegen den Sevilla FC auf dem Programm steht.

Statistisch brauchen sich die Russen keineswegs verstecken. Beispielsweise wurden drei der letzten vier Heimspiele auf europäischer Ebene siegreich gestaltet. Die gesamte Heimbilanz in der Europa League Gruppenphase ist bislang mit vier Erfolgen, drei Remis sowie erst zwei Niederlagen absolut positiv. Darüber hinaus ist es beeindruckend, dass Krasnodar in acht dieser neun Matches stets mindestens ein Tor gelang. Die derzeitige Verfassung der Musaev-Elf lässt ebenfalls kaum Fragen offen, denn die jüngsten sechs Pflichtspiele wurden allesamt gewonnen. In nun elf Partien in der laufenden Saison kommt Krasnodar auf acht Siege, zwei Niederlagen sowie ein Unentschieden. Mit 19 von möglichen 27 Punkten liegt der Vorjahresvierte momentan auf dem zweiten Platz hinter Zenit St. Petersburg und peilt sogar die erstmalige Teilnahme an der UEFA Champions League an. Wie groß das Selbstvertrauen bei den Grün-Weißen ist, zeigt das 3:0 vom Wochenende gegen Dinamo Moskau, das 2:0 im Pokal in Kursk sowie der 3:0-Auswärtssieg in Samara. Im Rahmen der angesprochenen Siegesserie kommen die Russen auf ein Torverhältnis von 15:1. Diese überzeugende Ausbeute dürfte auch einer der Hauptgründe sein, warum die Buchmacher die Hausherren keineswegs chancenlos sehen. In der Begegnung Krasnodar gegen Sevilla implizieren die Quoten für einen Heimerfolg immerhin eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 31%. Die Wettquoten für einen Auswärtssieg liegen bei 2.37 – Tendenz eher steigend.

Der Kader der Russen ist mittlerweile ebenfalls mit vielen starken Spielern bestückt. Überragender Mann in der Anfangsphase dieser Spielzeit war der Schwede Viktor Claesson, der es in neun Ligaspielen auf sieben Scorerpunkte (vier Tore, drei Vorlagen) bringt. Weitere bekannte Namen, die beispielsweise bei der WM für Furore sorgten, sind Christian Cueva, Yuri Gazinskiy, Pavel Mamaev, Christian Ramirez oder Uros Spajic. Insgesamt ist Krasnodar vielleicht einer der meist unterschätztesten Klubs im europäischen Vergleich. Wir wären auf jeden Fall vorsichtig, im Duell Krasnodar vs. Sevilla Wetten auf den vermeintlich favorisierten Gast abzugeben.

Voraussichtliche Aufstellung von Krasnodar:
Kritsyiuk – Ramirez, Spajic, Martynovich, Stotskiy – Mamaev, Kabore, Gazinskiy – Claesson, Ari, Wanderson

Letzte Spiele von Krasnodar:
30.09.2018 – FC Krasnodar vs. Dynamo Moskau 3:0 (Premier League)
27.09.2018 – Avangard Kursk vs. FC Krasnodar 0:2 (Pokal)
24.09.2018 – Krylja Sowetow Samara vs. FC Krasnodar 0:3 (Premier League)
20.09.2018 – Akhisar Belediye vs. FC Krasnodar 0:1 (Europa League)
16.09.2018 – Anschi Machatschkala vs. FC Krasnodar 0:4 (Premier League)

 

Haben sich die Belgier von der Sevilla-Klatsche erholt?
Standard Lüttich vs. Akhisar Belediyespor, 04.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Sevilla – Statistik & aktuelle Form

Sevilla Logo

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in La Liga, wo nach vier Spieltagen erst vier Punkte für den Sevilla FC zubuche standen, scheint sich die Mannschaft nun unter Trainer Pablo Machin definitiv gefunden zu haben. Wettbewerbsübergreifend stehen die Andalusier bei vier Siegen in Folge, in denen ihnen sage und schreibe 17 Tore gelangen (!), sprich mehr als vier pro Partie. Brustlöser und gleichzeitig Ausgangspunkt dieses anhaltenden Positiv-Laufs war der 5:1-Heimsieg am ersten Spieltag der UEFA Europa League gegen Standard Lüttich. Dies war im übrigen das siebte volle Erfolgserlebnis in der laufenden Europapokal-Spielzeit für Sevilla, denn zuvor war der Rekordchampion dieses Wettbewerbs problemlos mit sechs Siegen in sechs Begegnungen (17:1-Tore) durch die Qualifikation geeilt. Nach dem erwähnten Kantersieg gegen den belgischen Gruppengegner folgte in Levante ein 6:2, ein überragendes 3:0 gegen Real Madrid sowie am Wochenende ein 3:1 in Eibar. Mit 13 Punkten haben sich die Andalusier auf den dritten Platz der höchsten spanischen Spielklasse nach vorne geschoben und können nun mit den ersten Wochen sowie Monaten dieses Spieljahres logischerweise rundum zufrieden sein.

Wie schwer Sevilla in der UEFA Europa League zu bezwingen ist, zeigt allein die Tatsache, dass die Andalusier nur eines der letzten neun Gastspiele im europäischen Geschäft verloren. Fünf Siege stehen in diesem Zeitraum drei Niederlagen gegenüber. Rechnet man die Statistik ausschließlich auf die Europa League herunter, steht die Auswärtsbilanz in Gruppenphasen bei vier Erfolgen, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten. Diese Zahlen sind nun in verschiedene Richtungen interpretierbar: Wir glauben allerdings, dass Sevilla besonders zu dieser frühen Phase des Wettbewerbs in der Fremde deutlich anfälliger für Ausrutscher sein sollte als vor heimischer Kulisse oder aber später in der K.O.-Phase. Da die Mannschaft zudem nach den zahlreichen Matches in letzter Zeit etwas müde sein könnte und eine lange Reise nach Russland absolvieren muss, reichen uns am Donnerstag zwischen Krasnodar und Sevilla die Quoten für einen Erfolg der Machin-Elf nicht aus, um Wetten abzuschließen.

Der Faktor Personalsituation ist ebenfalls ein Indiz dafür, dass dem heißen Titel-Anwärter eventuell sogar schon ein Unentschieden im Osten Europas genügen würde, um zufrieden zurück nach Spanien zu fliegen. Mit Maxime Gonalons, Aleix Vidal und Ibrahim Amadou fallen zum Teil wichtige Spieler aus. Hinter den Einsätzen von Sergio Escudero und Gabriel Meraco stehen noch Fragezeichen. Andre Silva, der sich zuletzt in glänzender Form zeigte, soll indes fürs Wochenende geschont werden. In Summe wird Coach Machin vermutlich nicht seine beste Formation auf den Platz schicken, wohlwissend, dass ein Platz unter den ersten Zwei am Ende der Vorrunde in Gruppe J nur Formsache sein dürfte.

Voraussichtliche Aufstellung von Sevilla:
Vaclik – Gomez, Kjaer, Carrico – Arana, Mesa, Banega, Navas – Promes, Vazquez – Yedder

Letzte Spiele von Sevilla:
29.09.2018 – SD Eibar vs. Sevilla 1:3 (La Liga)
26.09.2018 – Sevilla vs. Real Madrid 3:0 (La Liga)
23.09.2018 – Levante vs. Sevilla 2:6 (La Liga)
20.09.2018 – Sevilla vs. Standard Lüttich 5:1 (Europa League)
16.09.2018 – Sevilla vs. Getafe 0:2 (La Liga)

 

Stürzt Villarreal die Russen weiter in die Krise?
Spartak Moskau vs. Villarreal, 04.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Krasnodar vs. Sevilla Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Krasnodar und Sevilla stehen sich zum allerersten Mal auf europäischer Bühne gegenüber. Interessant ist vielleicht zu wissen, dass die Spanier bislang acht Gastspiele in Russland absolvieren mussten und lediglich ein einziges davon gewannen. Die jüngste Erfahrung im Land der Weltmeisterschaft 2018 war ebenfalls brutal negativ, denn in der vergangenen Spielzeit kassierte Sevilla bei Spartak Moskau eine empfindliche 1:5-Klatsche. Schwebt diese peinliche Pleite noch in den Köpfen der Andalusier oder hat diese für potenzielle Krasnodar vs. Sevilla Wetten und den passenden Quoten keinerlei Auswirkung?

Prognose & Wettbasis-Trend Russian Federation Krasnodar vs. Sevilla Spain

Eigentlich verbietet es sich, in der UEFA Europa League Wetten gegen den Sevilla FC abzuschließen. Die Spanier sind mit fünf Titeln Rekordsieger dieses Wettbewerbs und konnten zum Auftakt beim 5:1 gegen Standard Lüttich ihre Ambitionen für die diesjährige Auflage untermauern. Nichtsdestotrotz gehen wir am Donnerstag davon aus, dass die Mannschaft von Trainer Pablo Machin, die zuletzt viermal hintereinander wettbewerbsübergreifend als Sieger vom Platz ging, Probleme bekommen wird. Krasnodar ist ein unbequemer Gegner, der sich selbst in herausragender Verfassung präsentiert und zudem über jede menge individuelle Qualität im Kader verfügt, die auf den ersten Blick gar nicht so sehr deutlich wird.

 

Key-Facts – Krasnodar vs. Sevilla Wetten

  • Krasnodar hat die letzten sechs Pflichtspiele alle gewonnen
  • Sevilla siegte zuletzt viermal in Folge
  • In acht Gastspielen in Russland gewannen die Spanier nur ein einziges Mal

 

FK Krasnodar hat die jüngsten sechs Pflichtspiele allesamt gewonnen und dabei nur ein einziges Gegentor kassiert. Obwohl Sevilla in den letzten Jahren in der zweiten Liga Europas nur selten zu bezwingen war, so sind sie in der Fremde – vor allem zu diesem frühen Zeitpunkt in der Gruppenphase – verwundbarer. Coach Machin wird im Hinblick auf die Aufgabe am Wochenende in La Liga womöglich Veränderungen in der Startelf vornehmen, weshalb wir die Russen keinesfalls chancenlos sehen. Wir würden uns in der Partie Krasnodar vs. Sevilla für Wetten auf die Doppelte Chance 1/X entscheiden oder einen Tipp darauf abgeben, dass weniger als 2.5 Tore fallen. Aufgrund der guten Offensivreihen sind hier lukrative Wettquoten abzustauben.

 

Russian Federation Krasnodar vs. Sevilla Spain – Beste Wettquoten * 04.10.2018

Russian Federation Sieg Krasnodar: 3.10 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Spain Sieg Sevilla: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 03.10.2018, 13:37 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Krasnodar / Unentschieden / Sieg Sevilla:

1: 31%
X: 27%
2: 42%

Russian Federation Krasnodar vs. Sevilla Spain – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Doppelte Chance
1/X: 1.60 @Bet365
X/2: 1.38 @Bet365
1/2: 1.30 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3846]