Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Ski Alpin

Kitzbühel Ski Alpin, Slalom Herren 22.01.2023, Favoriten & Wettquoten

Norweger auch in Kitzbühel Favoriten

Stanislaus Amann  22. Januar 2023
Kitzbühel Ski Alpin Slalom Herren 2023 Wetten
Erfüllt Kristoffersen die Erwartungen beim Slalom der Herren in Kitzbühel? IMAGO / Sammy Minkoff, 04.01.2023

Den Abschluss des Kitzbühel-Wochenendes bildet traditionell der Slalom am Ganslernhang. Die Edeltechniker zeigen hier ihr können im Stangenwald und begeistern mit perfekter Koordination. Das Rennen hat dabei zwei große Favoriten, beide kommen aus Norwegen.

Seit einigen Wochen gestalten sich sämtliche Bewerbe in der technisch anspruchsvollsten Disziplin als Intimduell der beiden Norweger Kristoffersen und Braathen. Vier von fünf Saisonbewerbe gingen an genanntes Duo, die Konkurrenz ist im Moment auf Fehler des Top-Duos angewiesen.
 


 

Inhaltsverzeichnis

Apropos Konkurrenz: Wer kann am ehesten am roten Stuhl der Norweger rütteln? Gastgeberland Österreich und auch die Schweiz stellen einige interessante Athleten, die an einem guten Tag vorne mitmischen können.

Ebenso könnte aber mit McGrath ein weiterer Norweger ganz vorne mit von der Partie sein. Der Youngster ist auf dem aufsteigenden Ast und stets für eine Überraschung gut. Der Vorteil der Routiniers fällt dieses Mal wohl eher mäßig aus.

Ski-Weltcup Kitzbühel – Slalom Herren 2023: Programm & Startzeiten

Datum Uhrzeit Disziplin
So., 22.01.2023 10:30/13:30 Uhr Herren Slalom

Die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und Österreich übertragen das Event im TV und im Livestream. Eurosport, DAZN und SRF übertragen den Ski-Weltcup auch live.

Wie so oft ist beim Slalom in Kitzbühel eine Prognose auf eine knappe Angelegenheit zu stellen, denn im Stangenwald liegen Freud und Leid besonders knapp beisammen. Vor allem die Underdogs sind zu viel Risiko verpflichtet, ansonsten hat man keine Chance. Dementsprechend rechnen wir mit einem unterhaltsamen Spektakel.

Wer gewinnt den Slalom der Herren in Kitzbühel  – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Henrik Kristoffersen 2.50 Wettquoten Bwin
Norway Lucas Braathen 4.50 Wettquoten Bwin
Switzerland Loic Meillard 11.00 Wettquoten Bet365
Austria Manuel Feller 13.00 Wettquoten Bwin
Germany Linus Strasser 13.00 Wettquoten Bwin
France Clement Noel 15.00 Wettquoten Bet365
Norway Atle Lie McGrath 15.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Daniel Yule 15.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 21:30 Uhr

Slalom der Herren – die Favoriten

Norway Henrik Kristoffersen
Position im Slalomweltcup: 1.

Mit seinem Sieg in Wengen holte sich der mittlerweile routinierte Norweger die Führung im Disziplinenweltcup und wird nun auch am Ganslernhang als Siegkandidat Nummer eins gehandelt. Ist beim Slalom in Kitzbühel ein Tipp auf Kristoffersen erneut die beste Wahl? Er peilt seinen dritten Sieg im vierten Rennen an!

Bereits zweimal Ganslern-König

Wie man an Ort und Stelle gewinnt, weiß der 28-Jährige nur zu gut. Bereits 2016 und 2018 krallte er sich hier den Sieg, damals besiegte er jeweils seinen einstigen Dauerrivalen und aktuellen Sponsor Marcel Hirscher. Im Vorjahr holte er mit dem dritten Rang immerhin einen Stockerlplatz.

Mit insgesamt bereits vier Podestplätzen auf dieser Piste ist er der Konkurrenz in Kitzbühel schon vieles voraus. Obendrein scheint bei ihm die Abstimmung aktuell richtig gut zu stimmen, Speed und Technik passen! Macht er keinen Fehler, dann ist er ganz vorne dabei.

Wir meinen, dass Kristoffersen wegen seiner starken Formkurve für Siegwetten die beste Wahl ist, beim Slalom in Kitzbühel betragen seine Quoten jedoch maximal 2.50. Bessere Werte hat erwartungsgemäß die Konkurrenz.

Henrik Kristoffersen – Die letzten drei Slalom-Platzierungen im Weltcup

Wengen am 15.01. Adelboden am 08.01. Garmisch-Partenkirchen am 04.01.
Rang 1. Rang DNQ. Rang 1.

 

Unser Value Tipp:
Strasser am Podest
bei Bet365 zu 3.75
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 21:30
* 18+ | AGB beachten

Norway Lucas Braathen
Position im Slalomweltcup: 2.

Der junge Norweger greift nach seiner ersten kleinen Kristallkugel, liegt er doch in der Disziplinenwertung nur 10 Punkte hinter seinem Landsmann. Mit bereits zwei Siegen und einigen weiteren guten Resultaten ist er im Moment immer für einen Erfolg gut, so auch in Kitzbühel.

Im Vorjahr zweiter

Bei der letztmaligen Ausgabe des Ganslern-Slaloms belegte er hinter Dave Ryding den zweiten Platz, noch vor Kristoffersen! Kann er seinen erfahrenen Kontrahenten erneut in die Schranken weisen?

In Wengen machte er zuletzt einen nicht ganz perfekten Eindruck, mit seiner risikobehafteten Fahrweise schleichen sich doch immer wieder Fehler ein. Für uns ist Braathen beim Slalom in Kitzbühel für Wetten nicht die erste Wahl, auch wenn man ihn natürlich auf dem Zettel haben sollte. Wir sind gespannt, ob sich wieder ein Duell der Norweger ergibt.

Lucas Braathen – Die letzten drei Slalom-Platzierungen im Weltcup

Wengen am 15.01. Adelboden am 08.01. Garmisch-Partenkirchen am 04.01.
Rang 3. Rang 1. Rang DSQ.

 

Ski Alpin Slalom am 22.01.2023 – Außenseiter in Kitzbühel

Die Liste der Außenseiter und potenziellen Podestanwärter ist lang, wenn man nach möglichen Siegkandidaten Ausschau hält, dann wird die Luft jedoch dünn. Wer kann den Norwegern im Moment Paroli bieten?

Auf dem Zettel haben sollte man den deutschen Linus Strasser, der bereits zweimal am Stockerl stand. Aus unserer Sicht bieten sich beim Slalom in Kitzbühel seine Wettquoten für einen Tipp auf eine Top-3-Platzierung an. Er belegte in den letzten beiden Rennen die Ränge drei und vier.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Eidgenossen mit guten Leistungen

Der Einzige, der abgesehen vom norwegischen Top-Duo bereits einen Sieg holen konnte, ist Daniel Yule. Er blieb aber im neuen Jahr bislang blass, der beste Mann in den Reihen der Schweizer ist wohl Loic Meillard. Er lieferte in der vergangenen Woche die Laufbestzeit im ersten Durchgang und belegte schlussendlich den starken zweiten Platz. Selbst für Siegwetten ist er sicher eine interessante Außenseiteroption.

Chancen auf Heimsieg gering

Marcel Hirscher war der letzte Österreicher, der auf dieser Piste den Sieg holte. Immerhin ging sich für Marco Schwarz vor drei Jahren ein zweiter Rang aus, nun ist aber Manuel Feller das heißeste Eisen des ÖSV. Ob der Tiroler im Heimrennen dem Druck standhält, wird sich zeigen. Realistischerweise ist für den zweimaligen Slalom-Sieger eine Siegwette zu hoch gegriffen.

Ski Alpin Slalom Herren: die letzten 5 Rennen im Überblick

Ort & Datum SIEGER Platz 2 Platz 3
Wengen 15.01.2023 Henrik Kristoffersen Loic Meillard Lucas Braathen
Adelboden 08.01.2023 Lucas Braathen Atle Lie McGrath Linus Strasser
Garmisch-Partenkirchen 04.01.2023 Henrik Kristoffersen Manuel Feller Clement Noel
Madonna di Campiglio 22.12.2022 Daniel Yule Henrik Kristoffersen Linus Strasser
Val d´Isere 11.13.2022 Lucas Braathen Manuel Feller Loic Meillard

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Slalom der Herren in Kitzbühel?

Es könnte auch auf dem Ganslernhang auf einen Zweikampf hinauslaufen, denn die Buchmacher stellen beim Slalom in Kitzbühel eine Prognose auf die beiden Norweger, die zuletzt mehr oder minder alles abräumten. Wer von den beiden ist aber stärker einzuschätzen?

Wir halten Henrik Kristoffersen für die sichere Wahl, er präsentierte sich 2023 bislang überragend. Seine Quoten sind zwar nicht gerade einträglich, der Umstand, dass er zwei der letzten drei Rennen und ebenso bereits zwei Bewerbe auf dieser Piste gewonnen hat, macht einen Tipp auf ihn dennoch interessant.

Key-Facts – Ski Alpin Slalom der Herren in Kitzbühel – Wetten
  • Kristoffersen hat zwei der letzten drei Rennen gewonnen
  • Braathen hat ebenso bereits zwei Saisonsiege geholt
  • Meillard zeigte sich im vergangenen Rennen als gefährlichster Kontrahent des Top-Duos

Wie gut ist es um die Siegchancen der Konkurrenz bestellt? Der breite Pool an potenziellen Überraschungsmännern ist wohl auf Fehler des Top-Duos angewiesen. Gut in Schuss präsentierte sich zuletzt Loic Meillard, im könnten auch die äußeren Bedingungen entgegenkommen. Der Schweizer ist unserer Meinung nach beim Slalom in Kitzbühel als Tipp mit vergleichbar hoher Quote eine interessante Wahl.

Ebenso ist Linus Strasser ein gefährlicher Außenseiter, dem wir in jedem Fall das Stockerl zutrauen. Der Bet365-Angebotscode kann Podestwetten auf den Deutschen potenziell noch einträglicher gestalten. Wir freuen uns auf ein weiteres Spektakel im Stangenwald!
 

 

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Henrik Kristoffersen 2.50 Wettquoten Bwin
Norway Lucas Braathen 4.50 Wettquoten Bwin
Switzerland Loic Meillard 11.00 Wettquoten Bet365
Austria Manuel Feller 13.00 Wettquoten Bwin
Germany Linus Strasser 13.00 Wettquoten Bwin
France Clement Noel 15.00 Wettquoten Bet365
Norway Atle Lie McGrath 15.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Daniel Yule 15.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 21:30 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Ski Alpin Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Stanislaus Amann

Stanislaus Amann

Alter: 26 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Sport ist meine Leidenschaft! Tagtäglich befasse ich nicht mit den großen Fußballligen Europas und nebenbei bin ich selbst ständig sportlich aktiv. In der kalten Jahreszeit bin ich außerdem leidenschaftlicher Wintersport-Fan, Berichte zu Ski Alpin, Skispringen und co. verfasse ich deshalb ebenso. Meine rhetorischen Fähigkeiten, die ich für die Berichte bei der Wettbasis benötige, verdanke ich meinem Germanistikstudium. Als Wettexperte bin ich seit dem Jahr 2019 tätig, wobei ich besonders gerne unberechenbare Underdogs unter die Lupe nehme.

Etwas riskantere Tipps mit guten Quoten sind aus meiner Sicht oft die lohnendste Variante, außerdem freut man sich über größere Gewinne umso mehr.   Mehr lesen