Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball-News

Julian Draxler: PSG-Verlängerung oder Bundesliga-Rückkehr?

Vertragsende im Sommer steht bevor

Philipp Stottan   25. Februar 2021
Julian Draxler
Julian Draxler steht in Paris vor eine wegweisenden Entscheidung. (© IMAGO / PanoramiC)

Seine Karriere bei Paris St. Germain, seit seinem Wechsel von Wolfsburg 2017, hat sich Julian Draxler sicher anders vorgestellt. Stammspieler war er bislang in nur zwei Saisons, die Plätze in der Offensive sind neben Mbappe, Neymar oder di Maria rar gesät.

Auch unter Neo-Coach Mauricio Pochettino kommt Draxler meist nur von der Bank. Genau aus diesem Grund wurde bereits im Sommer ein Wechsel zurück in die Bundesliga kolportiert.

Doch nun lässt PSG aufhorchen, denn der Vertrag mit dem deutschen Nationalspieler soll verlängert werden. Man hat den 27-Jährigen in der Stadt der Liebe offenbar lieb gewonnen.

 

Tipps & Quoten zur Ligue 1

 

Julian Draxler: Bleibt er oder geht er?

Seit seinem Wechsel aus Wolfsburg nach Paris für rund 36 Millionen Euro hat Julian Draxler bereits eine Vielzahl an Position gespielt. Vom zentralen Mittelfeldspieler, über beide Flügel bis hin ins Sturmzentrum – in der Offensive ist Draxler beinahe überall einsetzbar.

Wohl einer der Hauptgründe für seine Beliebtheit bei Sportdirektor Leonardo, der zuletzt in einem Radio-Interview bei France Bleu meinte: „Ich finde wir sollten ihn behalten. Er hatte ein paar Gelegenheiten zu wechseln, er ist aber wichtig für den Verein.“

Der Brasilianer ist aber dafür bekannt, nicht immer in Abstimmung mit seinem Trainerteam zu agieren, was wiederum zum Zerwürfnis mit dem nunmehrigen Chelsea-Coach Thomas Tuchel führte. Zumindest als Kaderspieler hatte Draxler aber immer eine wichtige Rolle bei PSG, Pochettino könnte an einem Verbleib also ebenfalls interessiert sein.

Bet3000
Meisterquoten der Ligue 1
Paris St. Germain 1.45
OSC Lille 5.20
Olympique Lyon 5.20
AS Monaco 25.0
Wette jetzt bei Bet3000

Quoten Stand vom 25.2.2021, 16.30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Vertrag von Julian Draxler endet im Sommer 2021

Sein Vertrag läuft mit Ende Juni 2021 aus, dann könnte der 27-Jährige frei zwischen seinen potenziellen Arbeitgebern wählen.

Im letzten vergangenen Sommer waren immer wieder Gerüchte bezüglich eines Wechsels zu Hertha BSC oder Bayer Leverkusen zu lesen.

Die Berliner kämpfen aktuell gegen den Abstieg und werden Draxler im Sommer wohl weniger reizen, auch Leverkusen könnte mit dem Verpassen der Champions League schwerere Karten haben. So oder so wird Julian Draxler aber zumindest ein Auge auf eine Rückkehr in die Bundesliga werfen.

Für einen Fußballer im besten Alter sind Minuten von der Bank oftmals zu wenig und in der Bundesliga könnte der polyvalente Offensivspieler wohl die meisten Vereine verstärken.

 

Julian Draxler: Seine PSG-Leistungsdaten in der Ligue 1

SaisonSpieleToreVorlagen
2020/211431
2019/20115
2018/193138
2017/183045
2016/171744

 

Aktuelle Gratiswetten im Überblick
18+ | AGB gelten

 

Seine 16 Einsätze mit drei Toren und zwei Vorlagen müsste PSG, in einem wegen Covid-19 instabilen Markt, erst einmal kompensieren können. Immerhin bringt Draxler für einen Backup eine ordentliche Qualität mit.

Der 56-fache Nationalspieler wird aber, auch um diesen Platz nicht zu verlieren, wohl sehr genau beobachten, unter welchen Vertrag er seine nächste Unterschrift setzt. Immerhin sollen auch die Verträge von Neymar, Angel di Maria und Kylian Mbappe verlängert werden – mehr Einsatzzeit steht also nicht in Aussicht.

Es wird aber wohl auch davon abhängen, welche Kaliber ein Auge auf den Ex-Schalker geworfen haben und wie groß der finanzielle Abfall zu einer Anstellung in Paris wäre. Egal wie sich Julian Draxler schlussendlich entscheidet, mehr Einsatzminute wird er so oder so anstreben (müssen).

 

Die besten Fußball Wettanbieter

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Skybet

200€
Testbericht Wetten

Unibet

100€
Testbericht Wetten

 

Passend zu diesem Artikel: