Enthält kommerzielle Inhalte

Hertha vs. RB Leipzig, 03.11.2018 – Bundesliga

Ost-Duell als Bundesliga-Topspiel

Germany Hertha vs. RB Leipzig Germany 03.11.2018, 18:30 Uhr – Bundesliga

Die Spielplangestalter der DFL haben nicht immer ein glückliches Händchen mit der Ansetzung des Topspiels, das am Samstag um 18:30 Uhr angepfiffen wird. An diesem Spieltag ist es aber tatsächlich gelungen, die wahrscheinlich attraktivste Begegnung auch zum Topspiel zu machen. Es kommt nämlich zum Ost-Duell zwischen Hertha BSC und RB Leipzig. Allein der Derbycharakter macht diese Begegnung aber noch nicht zum Schlager des Spieltages. Allerdings ist es auch ein Verfolgerduell zweier Mannschaften, die sich mit einem Sieg bis auf Weiteres in der Spitzengruppe festsetzen könnten. Sportlicher Reiz und geografische Nähe machen diese Partie insgesamt zum Kracher des Spieltages.

Inhaltsverzeichnis

Leipzig befindet sich im Augenblick auf dem fünften Platz und ist punktgleich mit den Berlinern, die direkt dahinter geführt werden. Wenn wir so wollen, ist es also ein Duell um die internationalen Plätze. Seit dem Aufstieg der Sachsen hat die Hertha gegen keine Mannschaft eine schlechtere Bilanz als gegen die Bullen. Vor allem zu Hause gab es in zwei Spielen gegen Leipzig zwei hohe Pleiten. Insgesamt könnten im Spiel zwischen Hertha und RB Leipzig Wetten auf Übertore durchaus wieder erfolgreich sein, denn in den bisherigen vier Begegnungen gab es insgesamt 20 Treffer. Im Schnitt fallen also fünf Tore in diesem Ost-Derby. Die Wettquoten auf Übertore, vielleicht sogar +4,5, sollten wir also im Auge behalten. Insgesamt sehen wir in diesem Match keinen Favoriten. Klar ist aber, dass das Olympiastadion ein würdiger Rahmen für dieses Spiel sein wird. Wenn der Funke von den Rängen auf den Rasen überspringt, dürfen sich die Zuschauer auf ein attraktives Spiel freuen. Insgesamt dürfte es im Match zwischen der Hertha und RB Leipzig schwerfallen, Wettquoten auf den Ausgang des Spiels zu filtern. Das macht aber auch den Reiz dieser Partie aus. Mit dem richtigen Näschen und den passenden Quoten können durchaus große Gewinne erzielt werden. Der Anpfiff zum zehnten Spieltag in der Bundesliga zwischen Hertha BSC und RB Leipzig im Olympiastadion erfolgt am 03.11.2018 um 18:30 Uhr.

Hertha vs. RB Leipzig – Beste Quoten * – Bundesliga

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Hertha
3.20 3.16 2.85 3.25
Unentschieden 3.40 3.43 3.30 3.40
RB Leipzig
2.35 2.21 2.50 2.30

(Wettquoten vom 02.11.2018, 06:12 Uhr)

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Hertha Logo

Irgendwie wird die Hertha das Image der grauen Maus in der Bundesliga nicht los. Dabei spielt das Team von Pal Dardai bis hierhin eine außergewöhnlich gute Saison und behauptet sich vor allem auch gegen die Topteams der Liga. Gegen Meister Bayern und Vizemeister Schalke gab es jeweils Siege, ebenso gegen die stark aufspielen Fohlen aus Mönchengladbach. Beim Spitzenreiter in Dortmund konnte sich die Hertha nach zweimaligen Rückstand auch noch einen Punkt mit nach Hause nehmen. Es könnte insgesamt kaum besser laufen. Insgesamt hat Berlin seit fünf Pflichtspielen in Serie nicht mehr verloren. Das könnte ein Indiz dafür sein, vor dem Spiel zwischen der Hertha und RB Leipzig die Quoten auf die doppelte Chance 1X im Auge zu behalten. In der Bundesliga gab es nämlich zuletzt auch drei Unentschieden in Folge, welche auch die Wettquoten auf ein Remis durchaus reizvoll erscheinen lassen. Unter Pal Dardai gab es für die Berliner noch nie vier Unentschieden in Serie. Es könnte also am Samstag zu einem Novum kommen. Die Hertha wird aber eher darauf aus sein, das Heimspiel zu gewinnen.

Das war auch der Plan am vergangenen Dienstag beim Pokalspiel in Darmstadt. Die Berliner haben dabei einen souveränen Auftritt hingelegt und sich am Ende mit 2:0 durchgesetzt. Allerdings gab es durchaus auch noch etwas Luft nach oben. Vedad Ibisevic und Maximilian Mittelstädt waren die Torschützen der Hertha.

„Wir wollen alles, was wir bisher an Punkten gesammelt haben, mit einem Dreier vergolden. Die Jungs sind sehr konzentriert und motiviert und ich habe ein sehr gutes Gefühl.“

Pal Dardai
Den momentanen Lauf will Pal Dardai nun auch in der Bundesliga fortsetzen. Es wäre die logische Konsequenz der letzten guten Resultate und genau diese Chance wollen die Hauptstädter auch nutzen. Pal Dardai ist jedenfalls der Meinung, dass seine Mannschaft dieses Spiel mit größter Konsequenz angehen wird. Das gilt aber wohl eher nicht für Per Ciljan Skjelbred, der nach einer Oberschenkelprellung noch angeschlagen ist. Fehlen werden außerdem Jordan Torunarigha, Julius Kade und Marko Grujic. Ansonsten sollten aber alle Akteure fit sein. Das heißt auch, dass Marvin Plattenhardt durchaus in die Mannschaft rutschen könnte und Maximilian Mittelstädt auf der linken Außenbahn eher den offensiven Posten einnimmt. Pal Dardai hat in der Aufstellung und der taktischen Ausrichtung am Samstag auf jeden Fall mehrere Optionen.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:
Jarstein – Lazaro, Stark, Rekik, Mittelstädt – Darida, Maier – Dilrosun, Duda, Kalou – Ibisevic – Trainer: Dardai

Letzte Spiele von Hertha:
30.10.2018 – Darmstadt vs. Hertha 0:2 (DFB-Pokal)
27.10.2018 – Dortmund vs. Hertha 2:2 (Bundesliga)
21.10.2018 – Hertha vs. Freiburg 1:1 (Bundesliga)
11.10.2018 – Babelsberg 03 vs. Hertha 1:4 (Vereins-Freundschaftsspiele)
06.10.2018 – Mainz vs. Hertha 0:0 (Bundesliga)

 

Gelingt den Grasshoppers eine Überraschung gegen den Meister?
Grasshoppers vs. Young Boys, 03.11.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany RB Leipzig – Statistik & aktuelle Form

RB Leipzig Logo

Der Bullen-Express kommt in dieser Saison langsam, aber sicher in Schwung. Das liegt daran, dass Leipzig kaum personelle Sorgen zu beklagen hat und im Grunde über zwei gleichwertige Mannschaften verfügt, mit der die Doppelbelastung mit der Europa League und zusätzlich auch mit dem DFB-Pokal ganz gut auszuhalten ist. Die Leipziger haben aktuell einen Lauf und haben seit neun Spielen nun nicht mehr verloren. Dabei ist es aber nicht so, dass die Bullen nur Fallobst vor der Flinte hatten. Unter anderem gab es zwei Siege gegen Hoffenheim, einen Erfolg gegen Celtic Glasgow und Unentschieden gegen Frankfurt und Schalke. Vor allem daheim ist Leipzig derzeit kaum aufzuhalten. Allerdings ist RB auch auswärts bereits seit vier Pflichtspielen unbesiegt. Von daher könnte es ratsam sein, vor dem Match zwischen der Hertha und RB Leipzig die Wettquoten auf die doppelte Chance X2 zu prüfen. Allerdings werden die Sachsen in der Hauptstadt an ihre zuletzt guten Ergebnisse gegen die Berliner anknüpfen wollen. Ganz klar: Leipzig fährt ins Olympiastadion, um dort zu gewinnen.

Das war auch am letzten Mittwoch so, als die TSG Hoffenheim mit dem künftigen Trainer Julian Nagelsmann im DFB-Pokal in Leipzig zu Gast war. Lange Zeit war es eine Partie auf Augenhöhe, in der am Ende die individuelle Klasse von Timo Werner den Ausschlag zugunsten der Bullen gab. Erst zur Halbzeit eingewechselt sorgte der Nationalstürmer mit einem Doppelpack für den 2:0-Endstand. Derzeit scheint es beinahe egal zu sein, mit welcher Formation Ralf Rangnick seine Mannschaft auf den Rasen schickt. Es läuft bei den Sachsen einfach.

„Wenn wir unsere aktuell gute Abwehr mit unserem Tempofußball vereinen, dann ist es schwer, uns aufzuhalten.“

Pal Dardai
Timo Werner weiß auch, woran das liegt. Es ist die Balance zwischen einer stabilen Defensive und unwiderstehlichem Tempofußball in der Offensive. Allerdings ist es auch kein Geheimnis, dass die Bullen genauso spielen. Mit welcher Formation Ralf Rangnick diese Vorgaben am Samstag mit Leben füllen wird, ist aufgrund der Vielzahl hochkarätiger Akteure nur schwer zu sagen. Sicher ist nur, dass Emil Forsberg wegen einer Fersenverletzung weiterhin nicht zur Verfügung steht. Ansonsten hat Ralf Rangnick am Samstag aber in Sachen Aufstellung die Qual der Wahl.

Voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig:
Gulacsi – Mukiele, Orban, Upamecano, Saracchi – Laimer, Demme, Sabitzer, Kampl – Poulsen, Werner – Trainer: Rangnick

Letzte Spiele von RB Leipzig:
31.10.2018 – RB Leipzig vs. TSG Hoffenheim 2:0 (DFB-Pokal)
28.10.2018 – RB Leipzig vs. Schalke 0:0 (Bundesliga)
25.10.2018 – RB Leipzig vs. Celtic Glasgow 2:0 (Europa League)
20.10.2018 – Augsburg vs. RB Leipzig 0:0 (Bundesliga)
07.10.2018 – RB Leipzig vs. Nürnberg 6:0 (Bundesliga)

 

 

Germany Hertha vs. RB Leipzig Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Vier Duelle standen bisher erst zwischen der Hertha und RB Leipzig auf dem Programm. Im direkten Vergleich haben die Sachsen mit 3:1 Siegen die Nase vorne. Wenn diese beiden Mannschaften aufeinandertreffen, fallen immer viele Tore. Nicht umsonst hat Leipzig am letzten Spieltag der Vorsaison seinen höchsten Bundesligasieg feiern dürften, ausgerechnet im Olympiastadion. Beim 6:2 waren Dayot Upamecano, Ademola Lookman, Jean-Kevin Augustin (2), Timo Werner und Bruma für die Bullen erfolgreich. Vedad Ibisevic und Salomon Kalou trafen für die Hertha.

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Hertha vs. RB Leipzig Germany

Knallerspiel im Olympiastadion! Wenn die Hertha und RB Leipzig gegeneinander spielen, müssen die Quoten auf Übertore offenbar immer beachtet werden. Nun erwarten wir am Samstag nicht wieder acht Tore wie beim letzten Duell, aber drei bis vier sollten es schon werden, denn beide Mannschaften sind eher offensiv ausgerichtet. Wir sind ziemlich sicher, dass die Tornetze mehrfach wackeln werden. Allerdings wissen wir nicht genau, auf welcher Seite. Die Hertha hat seit fünf Pflichtspielen nicht mehr verloren. Leipzig hat diese Serie inzwischen sogar auf neun Partien ausbauen können. Von daher sieht es eher nicht danach aus, als ob zwischen der Hertha und RB Leipzig Wetten auf einen Sieg des einen oder anderen vielversprechend sind.

 

Key-Facts – Hertha vs. RB Leipzig Wetten

  • In den bisherigen vier Bundesligaspielen zwischen Berlin und Leipzig fielen im Schnitt fünf Tore.
  • Die Hertha ist seit fünf Pflichtspielen in Serie unbesiegt.
  • RB Leipzig ist in den vergangenen neun Pflichtspielen ungeschlagen.

 

Es riecht also förmlich nach einem Unentschieden, wenngleich wir die Leipziger in der etwas besseren Verfassung sehen. Gerade gegen starke Teams haben die Berliner aber in dieser Saison äußerst erfolgreich gespielt und unter anderem gegen die Bayern, Schalke und Gladbach gewonnen. Es dürfte für die Bullen also ein sehr schweres Auswärtsspiel werden. Wir können uns vorstellen, dass wir unsere Wetten in diesem Duell auf ein Remis platzieren würden, denn die Quoten auf eine Punkteteilung sind traditionell sehr hoch. Auf ein Ergebnis würden wir eher nicht wetten, doch wir wären nicht verwundert, wenn dieses Match mit einem 2:2 zu Ende gehen würde. Auch die Wettquoten für Übertore könnten also genutzt werden.

 

Germany Hertha vs. RB Leipzig Germany – Beste Wettquoten * 03.11.2018

Germany Sieg Hertha: 3.25 @Comeon
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Germany Sieg RB Leipzig: 2.50 @Interwetten

(Wettquoten vom 02.11.2018, 06:12 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hertha / Unentschieden / Sieg RB Leipzig:

1: 31%
X: 28%
2: 41%

 

Zur Interwetten Website

Germany Hertha vs. RB Leipzig Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3891]