Hermansson vs. Cannonier Wetten & Wettquoten – UFC Fight Night 160, 28.09.2019

Hermansson steigt gegen den Gorilla in den Käfig!

/
Hermansson (UFC)
Hermansson (UFC) © imago images / Me

Sweden Jack Hermansson vs. Jared Cannonier United States Wetten & Wettquoten – UFC Fight Night 160 (Endergebnis: Cannonier gewinnt gegen Hermansson nach TKO in Runde zwei.)

Erstmals in der Historie der Ultimate Fighting Championship wird ein Event in Dänemark ausgetragen. Bei der UFC Fight Night 160 steigen mit Jack „The Joker“ Hermansson und Jared „The Killa Gorilla“ Cannonier zwei vielversprechende Mittelgewichtler ins Octagon.

Auf dem Weg zu einem Titelkampf gegen Adesanya oder Whittaker ist der Kampf zwischen Hermansson und Cannonier wegweisend. Gemäß Wettquoten der Wettanbieter ist der Skandinavier leichter Favorit.

Hier bei Bet365 auf Hermansson wetten!

Nach seinem ausbleibenden Erfolg im Halbschwergewicht ging es für Jared Cannonier eine Gewichtsklasse tiefer ins Mittelgewicht, wo es zuletzt zwei Siege in Folge gab. Unter anderem UFC-Legende Anderson Silva wurde dabei besiegt. Der Mittelgewichtskampf gegen Jack Hermansson wird die bisher größte Herausforderung für den „Killa Gorilla“.

Der Schwede ist aufgrund seines besonderen Kampfstils unberechenbar und konnte bereits Ronaldo Souza im jüngsten Fight besiegen. Setzt sich die Siegesserie von „The Joker“ Hermansson auch bei der UFC Fight Night 160 fort, wird ein Titelkampf wohl nur eine Frage der Zeit sein. Neben dem Mainevent zwischen den beiden Mittelgewichtlern stehen fünf weitere Kämpfe auf der Main Card an.

Die Wettbasis analysiert den Hauptkampf zwischen Jack Hermansson vs. Jared Cannonier und stellt hierfür Wetten und Wettquoten vor.

Wer gewinnt den Kampf?
Hermansson
1.40
Cannonier
3.05

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 27.09.2019, 14:42 Uhr)

Mexico Jack Hermansson – Statistik & aktuelle Form

  • Spitzname: The Joker
  • Alter: 31
  • Größe: 1.85 m
  • Reichweite: 197 cm
  • MMA-Bilanz: 20-4

Jack Hermansson ist eine tickende Zeitbombe. Der Schwede ist für seinen unüblichen Kampfstil bekannt und sorgt immer wieder für Highlights in seinen Kämpfen. Explosivartige Schlagkombinationen und überraschende Wrestlingmoves gehören dabei definitiv zu den Stärken von „The Joker“.

Hermansson hat seit der Niederlage gegen Thiago Santos keinen UFC-Kampf mehr verloren. Vier Siege in Serie gab es zuletzt für den schwedischen Mittelgewichtler. Dass die Niederlage gegen den Brasilianer zu verkraften sein wird, hat Hermansson spätestens bei Thiago Santos Auftritt gegen Jon Jones zu sehen bekommen. Auf dem Weg zu einem Titelkampf im Mittelgewicht will Hermansson seinen Siegeszug fortführen.

[pullquote align=“right“ cite=“Jack Hermansson“]“Ich denke, dass ich als nächstes gegen Paulo Costa [Ranglistenzweiter im Mittelgewicht] kämpfen werde.“[/pullquote]
Mit einer Schlagrate von 5,24 signifikanten Schlägen pro Minute und einer Takedownquote von 2,19 alle 15 Minuten weist Hermansson überdurchschnittliche Werte in seiner Gewichtsklasse auf. Mit nur 2,37 absorbierten Schlägen pro Minute konnte sich seine Defensive ebenfalls sehen lassen. In seinem jüngsten Kampf gegen Ronaldo Souza profitierte Hermansson vorrangig von seinem Kampfplan, der beim Brasilianer sicherlich für Verwirrung sorgte.

Angetäuschte Vorstöße, überraschende Treffer und Takedowns sorgten dafür, dass sich Jack Hermansson nach Punkten problemlos gegen Souza durchsetzen konnte. Mit einer ähnlichen Kampfstrategie könnte der Schwede auch in seinem anstehenden Kampf Erfolg haben. Bei Hermansson gegen Cannonier werden für Wetten auf den Schweden Wettquoten von bis zu 1.40 angeboten.

 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

United States Jared Cannonier – Statistik & aktuelle Form

  • Spitzname: The Killa Gorilla
  • Alter: 35
  • Größe: 1.80 m
  • Reichweite: 196 cm
  • MMA-Bilanz: 12-4

Schon seit 2015 kämpft Jared Cannonier bei der UFC. Der US-Amerikaner flog aber weitestgehend unter dem Radar und bestritt bisher noch kein Mainevent der UFC. Die Karriere vom „Killa Gorilla“ kann sich aber dennoch sehen lassen. Cannonier ist als Schwergewicht bei der MMA eingestiegen, hat nach zahlreichen Weight-Cuts den Weg ins Mittelgewicht gefunden.

Nachdem der Erfolg im Halbschwergewicht ausgeblieben ist, war es aber nicht verwunderlich, dass „Killa Gorilla“ den nächsten Schritt wagt. Mit Siegen über David Branch und Anderson Silva blieb Cannonier zwei Mal in Folge erfolgreich. Im Gegensatz zu seinen Kämpfen zuvor erwartet „Killa Gorilla“ in Dänemark keine leichte Aufgabe.

[pullquote align=“right“ cite=“Jared Cannonier“]“Ich bin immer auf einen vorzeitigen Sieg aus und habe einen zerstörenden Kampfstil. Solche Kämpfer werden in der UFC immer gerne gesehen.“[/pullquote]
Um gegen Jack Hermansson zu bestehen, wird Jared Cannonier tief in die Trickkiste greifen müssen. Statistisch gesehen wird Cannonier kaum gegen den Schweden mithalten können, weswegen ein Sieg nach Punkten eher unwahrscheinlich erscheint. Mit 3,62 signifikanten Schlägen pro Minute weist der „Killa Gorilla“ knapp zwei Schläge im Schnitt weniger auf als Hermansson. Zudem sind seine Wrestlingkünste im Vergleich zum Schweden überschaubar.

Nach Punkten scheint ein Sieg von Cannonier über Hermansson eher unwahrscheinlich zu sein. Siegeschancen hat der „Killa Gorilla“ lediglich mit einem möglichen Knockout über den Schweden. Bet365 bietet für einen Knockoutsieg von Cannonier über Hermansson Quoten von bis zu 3.60 an.

UFC Fight Night 160 Maincard – Wetten & Quoten * weitere Kämpfe

Leichtgewicht: Denmark Mark Madsen vs. Danilo Belluardo Brazil
Weltergewicht: Iceland Gunnar Nelson vs. Gilbert Burns Brazil
Halbschwergewicht: Moldova, Republic of Ion Cutelaba vs. Khalil Rountree Jr. United States
Halbschwergewicht: Poland Michal Oleksiejczuk vs. Ovince Saint Preux United States
Weltergewicht: Denmark Nicolas Dalby vs. Alex Oliveria Brazil

 

Die Fightcard bei der UFC Fight Night 160 in Kopenhagen kann sich durchaus sehen lassen. Der Hauptkampf zwischen Hermansson und Cannonier ist zweifelsohne das Highlight des Abends, doch können die weiteren Kämpfe dem Mainevent durchaus die Show stehlen. Kämpfe wie Cutelaba gegen Routree oder Oleksiejczuk gegen Saint Preux werden ebenfalls mit großer Vorfreude erwartet.

Die Wettbasis stellt für die weiteren Kämpfe auf der Main Card der UFC Fight Night 160 tendenzielle Tipps und Wettquoten zusammen.

Mark Madsen vs. Danilo Belluardo – Beste Quoten * & Prognose – 28.09.2019

Denmark Mark Madsen: 1.188 @Bet365
Brazil Danilo Belluardo: 5.25 @Bet365

  • Madsen gewinnt gegen Belluardo

Gunnar Nelson vs. Gilbert Burns – Beste Quoten * & Prognose – 28.09.2019

Iceland Gunnar Nelson: 2.00 @Bet365
Brazil Gilbert Burns: 1.83 @Bet365

  • Nelson gewinnt gegen Burns

Ion Cutelaba vs. Khalil Rountree Jr. – Beste Quoten * & Prognose – 28.09.2019

Moldova, Republic of Ion Cutelaba: 2.00 @Bet365
United States Khalil Rountree Jr.: 1.83 @Bet365

  • Rountree Jr. gewinnt gegen Cutelaba

Michal Oleksiejczuk vs. Ovince Saint Preux – Beste Quoten * & Prognose – 28.09.2019

Poland Michal Oleksiejczuk: 1.44 @Bet365
United States Ovince Saint Preux: 2.85 @Bet365

  • Oleksiejczuk gewinnt gegen Saint Preux

Nicolas Dalby vs. Alex Oliveria – Beste Quoten * & Prognose – 28.09.2019

Denmark Nicolas Dalby: 2.30 @Bet365
Brazil Alex Oliveira: 1.66 @Bet365

  • Dalby gewinnt gegen Oliveira

(Wettquoten vom 27.09.2019, 14:42 Uhr)

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Sweden Hermansson vs. Cannonier United States Tipp – UFC Fight Night 160

Für Jack Hermansson kommt der Kampf gegen Jared Cannonier nicht gerade gelegen. Eigentlich war ein Kampf gegen Kelvin Gastelum geplant, doch der ehemalige Titelherausforderer im Mittelgewicht musste gesundheitsbedingt absagen. Um auf dem Weg zu einem Titelkampf keinen Dämpfer einzustecken, ist ein Sieg von Hermansson gegen Cannonier Pflicht.

Wetten auf den Schweden scheinen nach den bisherigen Resultaten durchaus vielversprechend zu sein. Nach der starken Vorstellung gegen Ronaldo Souza wird sich Hermansson den Sieg in Skandinavien nur schwer nehmen lassen.

 

Key-Facts – Hermansson vs. Cannonier – UFC Tipp

  • Es wird das erste UFC-Event in Dänemark.
  • Hermansson konnte zuletzt vier Siege in Serie feiern.
  • Cannonier ist erst im November 2018 ins Mittelgewicht der UFC gewechselt.

 

Die große Unterstützung in Dänemark wird der Schwede definitiv haben. Kann Jack Hermansson den starken Schlagkombinationen von Jared Cannonier entgehen, wird sich der Kampf klar zugunsten des Schweden gestalten. Ob es am Ende nach Punkten geht oder der Kampf vorzeitig beendet wird, wir tendieren klar zu einem Sieg des Schweden. Bei Hermansson gegen Cannonier werden Wetten auf den Skandinavier mit Wettquoten um 1.40 vergütet.

 

 

Sweden Jack Hermansson vs. Jared Cannonier United States – Beste Wettquoten * 28.09.2019

Sweden Jack Hermansson: 1.40 @Bet365
United States Jared Cannonier: 3.05 @Bet365

Hier bei Bet365 auf Hermansson wetten!

Sweden Jack Hermansson vs. Jared Cannonier United States – weitere interessante Wetten & Wettquoten * im Überblick:

Kampf geht über volle Distanz?
JA: 4.00 @Bet365
NEIN: 1.22 @Bet365

Siegesmethode
Sweden Jack Hermansson nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: 1.72 @Bet365
United States Jared Cannonier nach KO, TKO, Disqualifikation oder Aufgabe: 3.60 @Bet365

(Wettquoten vom 27.09.2019, 14:42 Uhr)