Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Conference League

HJK Helsinki – Eintracht Frankfurt Übertragung: TV, Stream, Uhrzeit, Kommentator

Steffen Peters  9. November 2023
Helsinki - Frankfurt Übertragung Uhrzeit Stream
Viel zu jubeln gab es für die Eintracht bereits im Hinspiel gegen HJK Helsinki. (© IMAGO / osnapix)

Nach dem 6:0 im Hinspiel will Eintracht Frankfurt in der Conference League auch auswärts bei HJK Helsinki punkten und könnte damit bereits den Einzug in die K.o.-Runde perfekt machen.

HJK Helsinki – Eintracht Frankfurt findet am Donnerstag, den 9. November, um 18:45 Uhr in der Bolt Arena statt. Die Übertragung gibt es exklusiv bei RTL+ im Stream.

Alle Infos zum vierten Conference League Spiel der SGE, mit Übertragung in TV und Livestream, Uhrzeit, Sender, Kommentar sowie zur Ausgangslage mit Wettquoten, gibt es hier.

 

Helsinki – Frankfurt: Übertragung & Uhrzeit

Spiel: HJK Helsinki – Eintracht Frankfurt
Wettbewerb: Conference League, 4. Spieltag
Datum: 9. November 2023
Uhrzeit: 18:45 Uhr
Ort: Bolt Arena, Helsinki
Übertragung: RTL+

 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Frankfurt – Helsinki?

Am 4. Spieltag der Europa Conference League legt die Eintracht in Gruppe G wieder los. Auf dem Spielplan steht das “Rückspiel” beim finnischen Meister HJK Helsinki.

Helsinki – Frankfurt findet am Donnerstag, den 9. November, um 18:45 Uhr statt. Gespielt wird in der Bolt Arena in Finnlands Hauptstadt.

Alle anderen Partien am 4. Spieltag der Conference League Gruppenphase finden am selben Tag statt. Parallel treffen etwa um 18:45 Uhr auch Frankfurts Gruppengegner PAOK Saloniki und der FC Aberdeen aufeinander. → Conference League Tipps & Wettquoten

 

 

TV & Livestream Übertragung: Wer zeigt Helsinki vs. Frankfurt live?

Die Spiele der Europa League und der Conference League werden in der Saison 2023/24 in Deutschland von der RTL-Gruppe übertragen. Welches Spiel im Free TV bei RTL läuft und welche nur im Stream bei RTL+, entscheidet sich kurzfristig. → Das Fußball TV-Programm

Die Helsinki – Frankfurt Übertragung läuft am Donnerstag, den 9. November, live und exklusiv bei RTL+ im Stream und ist nicht im Free-TV zu sehen.

Den angesprochenen Livestream gibt es nur im kostenpflichtigen Portal RTL+. Hier haben die Zuschauer die Wahl zwischen dem Frankfurter Einzelspiel sowie der Konferenz mit den weiteren Spielen um 18:45 Uhr.

Die Übertragung aus Helsinki beginnt bei RTL+ um 18:15 Uhr und somit 30 Minuten vor dem Anpfiff. Cornelius Küpper kommentiert das Einzelspiel, Alexander Klick in der Konferenz.

Zu ihnen gesellen sich Ansgar Brinkmann als Experte sowie Christoph Küppers als Field Reporter.

 

Die Helsinki – Frankfurt Übertragung bei RTL+

Sendebeginn: 18:15 Uhr
Moderation:: Offen
Experte: Ansgar Brinkmann
Kommentator: Cornelius Küpper

 

Die möglichen Helsinki vs. Frankfurt Aufstellungen

Kevin Trapp kehrt ins Tor der Eintracht zurück und wird in Helsinki zwischen den Pfosten stehen. Weiterhin verletzt fehlen wird Sebastian Rode.

Die Finnen müssen gegen den deutschen Teilnehmer auf Dejan Iliev sowie Valtteri Moren verzichten, die verletzt fehlen.

Mögliche Helsinki Aufstellung: Öst – Tolvio, Halme, Tenho – Soiri, Lingmann, Peltola, Raitala – Hetemaj, Radulovic, Keskinen.

Mögliche Frankfurt Aufstellung: Trapp – Tuta, Pacho, Koch – Dina Ebimbe, Larsson, Skhiri, Nkounkou – Knauff, Chaibi – Marmoush.

100% Bonus bis 100€
  • 18+
  • AGB gelten

 

Aktuelle Form und Wettquoten

Das Hinspiel in Frankfurt zeigte bereits die Kräfteverhältnisse zwischen beiden Mannschaften auf. 6:0 gewann die SGE im eigenen Stadion, will nun auswärts nachlegen.

Spannend ist das insofern, als dass Frankfurt mit einem Sieg bereits in der K.o.-Runde stünde, wenn zeitgleich PAOK gegen Aberdeen nicht verlieren sollte.

Auf der Jagd nach dem Gruppensieg wäre allerdings hilfreicher, wenn auch die Schotten ihre Partie für sich entschieden.

Bet3000
Wettquoten für HJK Helsinki - Eintracht Frankfurt
Sieg Helsinki 6.70
Unentschieden 4.80
Sieg Frankfurt 1.42
Wette jetzt bei Bet3000

Quoten Stand vom 9.11.2023‚ 7.15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

In den Top-Wettquoten der Bet3000 Sportwetten App ist die Eintracht der eindeutige Favorit. Auch die aktuelle Form in der Bundesliga unterstreicht diesen Eindruck.

Mit neun Gegentoren stellt Frankfurt die zweitbeste Abwehr Deutschlands, überboten nur vom FC Bayern. In der Tabelle lässt dies mit Platz 7 wieder Hoffnungen auf die nächste Europapokal-Teilnahme aufleben.

HJK Helsinki spielte seit dem Auswärtsspiel in Frankfurt keine Partie mehr. Die Saison in Finnland ist bereits beendet.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen