Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Gladbach vs. VfB Stuttgart, 09.12.2018 – Bundesliga

Die Fohlen wollen ihre Heimserie weiter ausbauen

Germany Gladbach vs. VfB Stuttgart Germany 09.12.2018, 18:00 Uhr – Bundesliga

Am Sonntag wird der 14. Spieltag von Gladbach und dem VfB abgeschlossen. Die Fohlenelf ist trotz der Niederlage gegen Leipzig noch Zweiter und damit bester Dortmund-Jäger, auch wenn sie den Titel nicht hören möchten. Der VfB hat einen kleinen Aufwärtswind und zwei seiner letzten drei Spiele gewonnen. Können die Schwaben weiter punkten und den Relegationsplatz verlassen oder wird das Team von Dieter Hecking die Siegesserie im eigenen Stadion weiterführen? Welche Wetten eignen sich in diesem Spiel am besten? Diesen Fragen gehen wir in diesem Vorbericht nach. Ebenso schauen wir, was die Buchmacher in der Partie zwischen Gladbach und VfB Stuttgart bezüglich der Wettquoten in petto haben.

Inhaltsverzeichnis

Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichter Deniz Aytekin. Der erfahrene Betriebswirt leitete in dieser Saison schon eine Partie mit Stuttgarter Beteiligung; es handelt sich um das 3:3 in Freiburg, in dem er auch seinen einzigen Platzverweis in dieser Saison ausgesprochen hat.

Gladbach vs. VfB Stuttgart – Beste Quoten * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Bet at Home Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Comeon
Gladbach
1.50 1.45 1.50 1.50
Unentschieden 4.33 4.50 4.40 4.35
VfB Stuttgart
6.50 7.00 6.00 6.70

(Wettquoten vom 06.12.2018, 22:50 Uhr)

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Die Gladbacher konnten ihre Offensiv-Maschinerie am vergangenen Spieltag nicht auf Touren bringen. Das Torkonto blieb bei starken 30 Treffern stehen, womit sie immer noch die zweitbeste Offensive der Liga stellen. Gegen RB Leipzig, die ihrerseits wettbewerbsübergreifend seit sieben Spielen zu Hause kein Gegentor kassiert haben, hat der Offensiv-Motor jedoch gestockt. Nachdem die Fohlen 0:1 hinten lagen, drehten sie zwar etwas auf und machten Druck, zwingende Torchancen gab es aber selten. Nach dem 0:2, das zeitgleich den Endstand markierte, war von der Borussia dann nichts mehr zu sehen. Die Leipziger waren im kompletten Spiel dem dritten Tor näher als die Gladbacher dem Anschlusstreffer. Damit konnte RB Leipzig bis auf einen Punkt auf das Team von Dieter Hecking aufschließen, welcher aber trotzdem hochzufrieden mit dem Saisonverlauf ist. Schließlich sind sie immer noch Zweiter und damit Dortmund-Jäger Nummer 1. Da Gladbach keine Mehrfachbelastung mehr hat, sind sie für uns auf jeden Fall ein Kandidat für die Top Drei, doch Hecking möchte davon nichts hören und wird weiter nach der Devise “von Spiel zu Spiel” handeln.

Dennoch ist es ärgerlich, dass die Gladbacher gegen Leipzig ihre Serie brechen mussten. Das erste Mal in dieser Saison konnte in einem Bundesliga-Spiel kein Tor erzielt werden, in der Summe gibt es davon aber vor allem zu Hause reichlich. Alle Heimspiele wurden gewonnen, bei einem starken Torverhältnis von 18:3 Toren. Wer seine Wetten auf die Gladbacher als Heimsieger gesetzt hat, wurde entsprechend reichlich belohnt. Tore erzielen dabei meistens Hazard und Plea, die in der Regel zusammen mit Stindl im Sturm den Gegnern das Leben schwer machen. Da wird der VfB einiges gegenstemmen müssen, um das Spiel unbeschadet zu überstehen. Wetten darauf, dass die Gladbacher mindestens einen Treffer erzielen, sind bei der Partie zwischen Gladbach und dem VfB Stuttgart angesichts der Wettquoten darum fast schon eine Bank.

Verzichten muss Dieter Hecking wohl noch auf Kramer, der zwar schon wieder im Training ist, aber bestimmt noch keine Option für die Startelf. Sicher fehlen werden Matthias Ginter, Jonas Hoffmann und Doucoure. Hofmann hat mit seinen fünf Toren auch schon einiges zum Gladbacher Erfolg beigegeben und sein Fehlen bedeutet für den VfB immerhin eine Sorge weniger.

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Sommer – Lang, Jantschke, Elvedi, Wendt – Strobl – Neuhaus, Zakaria – Hazard, Stindl, Plea

Letzte Spiele von Gladbach:
02.12.2018 – RB Leipzig vs. Gladbach 2:0 (Bundesliga)
25.11.2018 – Gladbach vs. Hannover 4:1 (Bundesliga)
15.11.2018 – Gladbach vs. Münster 3:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)
10.11.2018 – Werder Bremen vs. Gladbach 1:3 (Bundesliga)
04.11.2018 – Gladbach vs. Düsseldorf 3:0 (Bundesliga)

 

Schlagen die Rossoneri mal einen Gegner aus den Top Sechs?
AC Milan vs. Turin FC, 09.12.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

VfB Stuttgart Logo

Die Zeiten, in denen der VfB die Schießbude der Liga war, gehört so langsam der Vergangenheit an, denn die Schwaben kommen so langsam in Form. Auch wenn es noch kleine Glanzleistungen gab, sind die Leistungen schon deutlich besser als vor und kurz nach Weinzierls Einstellung. In den letzten drei Spielen konnte der VfB sechs Punkte einfahren und damit den Abstiegsplatz verlassen. Aktuell steht Platz 16 zu Buche und auf die Knappen auf Platz 12 sind es nur drei Punkte Abstand. Vernichtend ist jedoch immer noch das Torverhältnis von -17 und die Tatsache, dass die Schwaben mit Abstand am wenigsten Tore aller Bundesligisten erzielt haben. Um in der Offensive etwas schlagkräftiger zu werden, hat der VfB lange auf Donis gewartet – und das Warten hat sich gelohnt. Gleich mit seinem ersten Einsatz nach seiner Acht-Wochen-Pause hat er am vergangenen Spieltag den Siegtreffer gegen Augsburg erzielt. Es war ein verdienter Sieg, der auch mit einem Tor hätte höher ausfallen können, doch die drei Punkte sind am wichtigsten.

Wichtig war außerdem, dass den Schwaben wieder ein Zu-Null-Sieg geglückt ist. In den letzten drei Partien kassierten die Stuttgarter nur zwei Gegentore. Zum Vergleich: In den vier Spielen zuvor gab es 14 Gegentore. Auch wenn es langsam vorangeht, es geht nichtsdestotrotz voran und das macht in Stuttgart Hoffnung. Donis wurde gegen Augsburg zur Halbzeit aus Sicherheitsgründen ausgewechselt, gegen Gladbach gehen wir von einem längeren Einsatz aus. Offensiv noch viel präsenter war jedoch der spät eingewechselte Thommy. Dieser hat für viel Wirbel gesorgt und wird daher gegen Gladbach in der Startelf erwartet. Er und Donis könnten mit ihrer Schnelligkeit etwas in Gladbach bewegen, wenn es ansonsten gelingt, hinten gut zu stehen. Für die Pässe in die Spitze wäre Didavi prädestiniert; dieser fehlt aber zum Rätsel aller immer noch. Gegen Augsburg saß er immerhin auf der Bank, man ist bei ihm aber sehr vorsichtig. Darum gehen wir auch in Gladbach nicht von einem Startelf-Einsatz des Spielmachers aus.

Bitter vermisst wird auch Ascacibar. Der Kampfzwerg aus Argentinien holte sich – welch Überraschung – schon seine ersten fünf gelben Karten und muss darum am Sonntag eine Zwangspause einlegen. Das ist vielleicht die Chance für den viel gepriesenen aber enttäuschenden Gonzalo Castro. Weinzierl muss neben Ascacibar sicher auf Sosa, Özcan und Kliment verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Zieler – Beck, Baumgartl, Pavard, Kempf – Aogo – Donis, Castro, Gentner, Gonzalez – Gomez

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:
01.12.2018 – VfB Stuttgart vs. Augsburg 1:0 (Bundesliga)
23.11.2018 – Leverkusen vs. VfB Stuttgart 2:0 (Bundesliga)
10.11.2018 – Nürnberg vs. VfB Stuttgart 0:2 (Bundesliga)
02.11.2018 – VfB Stuttgart vs. Frankfurt 0:3 (Bundesliga)
27.10.2018 – TSG Hoffenheim vs. VfB Stuttgart 4:0 (Bundesliga)

 

Nächster Anlauf im Finale der Copa Libertadores
River Plate vs. Boca Juniors, 09.12.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Gladbach vs. VfB Stuttgart Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Da es sich hier um ein traditionsreiches Duell handelt, gibt es viele Spiele, auf die man in dieser Bilanz zurückblicken kann. Insgesamt traten Gladbach und der VfB Stuttgart 95-mal an und die Bilanz ist darin weit ausgeglichener als die Wettquoten. Am häufigsten ging das Spiel sogar mit einem Stuttgart-Sieg aus (38-mal). Hinzu kommen 28 Unentschieden und 29 Siege für die Fohlen. Doch die Zeiten ändern sich und auch wenn der VfB nirgends so oft gewonnen hat wie in Gladbach (14-mal), geht er am Sonntag aufgrund der aktuellen sportlichen Situation als klarer Außenseiter ins Rennen. Oder gibt es etwas, das für Stuttgart spricht?

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Gladbach vs. VfB Stuttgart Germany

Nein, wir gehen von einem relativ ungefährdeten Sieg für die Fohlen aus. Sie haben zwar in Leipzig verloren, doch die sind nicht umsonst im eigenen Stadion seit sieben Spielen ohne Gegentor. Trotz der Niederlage war das noch eine solide Leistung der Gladbacher und am Sonntag sind sie wieder im eigenen Wohnzimmer, wo sie in dieser Saison noch nicht mal einen Punkt verloren haben. Die Schwaben ihrerseits stabilisierten sich zwar in den letzten Partien, für das Kaliber aus Gladbach reicht das aber noch lange nicht.

 

Key-Facts – Gladbach vs. VfB Stuttgart Wetten

  • Gladbach siegte in der Bundesliga in jedem Heimspiel
  • VfB gewann 14-mal in Gladbach, bei keinem Team öfter
  • Gladbachs Offensive trifft mehr als dreimal so oft wie der VfB

 

Zwischen Gladbach und dem VfB Stuttgart gehen die Quoten also auch in der Höhe voll in Ordnung. Am lukrativsten könnten eventuell Wetten darauf sein, dass nicht beide Teams treffen werden. Dafür gibt es bei Bet365 eine 2.10, worin wir einen guten Value erkennen.
 

 

Germany Gladbach vs. VfB Stuttgart Germany – Beste Wettquoten * 09.12.2018

Germany Sieg Gladbach: 1.51 @Betsson
Unentschieden: 4.75 @Betfair
Germany Sieg VfB Stuttgart: 7.00 @Interwetten

(Wettquoten vom 06.12.2018, 22:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1: 66%
X: 21%
13%

 

Zur Betsson Website

Germany Gladbach vs. VfB Stuttgart Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3954]