Gladbach vs. Leverkusen, 25.08.2018 – Bundesliga

Rheinisches Derby zum Saisonauftakt

/
Ginter (Gladbach)
Ginter (Gladbach) © GEPA pictures

Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany 25.08.2018, 18:30 Uhr – Bundesliga (Endergebnis: 2:0)

Der erste Spieltag in der Bundesliga hat es gleich richtig in sich. Mit Bayern gegen Hoffenheim, Dortmund gegen Leipzig oder auch Gladbach gegen Leverkusen hat der Auftakt in die neue Saison einige Kracher parat. Nun ist das rheinische Derby zwischen den Fohlen und der Werkself nicht das Derby, das die Gegend üblicherweise komplett närrisch macht, aber aufgrund der Abwesenheit des 1. FC Köln, nehmen die Zuschauer gerne auch damit vorlieb. Außerdem verspricht diese Begegnung durchaus spektakulär zu werden, denn Gladbach und Leverkusen sind dafür bekannt, eher den offensiven Fußball zu bevorzugen. Viele Tore könnten also in dieser Begegnung fallen.

Das ist aber nicht nur eine These, die aus dem ersten Eindruck heraus aufgestellt wurde, sondern belegbar ist. In den vergangenen 20 Bundesligaspielen zwischen den beiden rheinischen Kontrahenten gab es insgesamt 80 Tore, im Schnitt also glatte vier Treffer pro Spiel. Zwischen Gladbach und Leverkusen auf die Wettquoten für Übertore zu schauen, könnte durchaus ein probates Mittel für erfolgreiche Wetten sein. Außerdem hat Bayer Leverkusen gegen keinen anderen Verein in seiner Bundesliga-Geschichte mehr Tore erzielt als gegen die Elf vom Niederrhein. Eine Personalie ist vor dieser Partie noch besonders spannend und diese hat auch irgendwie mit Torgefahr zu tun. Heiko Herrlich, aktueller Coach der Werkself, hat Mitte der 90er-Jahre in Gladbach gespielt und wurde in der Saison 1994/95 im Fohlentrikot sogar Torschützenkönig der Bundesliga. Außerdem holte er in dieser Spielzeit den DFBPokal mit der Borussia. Der Leverkusener Trainer wird sich gerne an die Zeit auf dem damaligen Bökelberg zurückerinnern. Dennoch wird er es am Samstag auf einen Auswärtssieg abgesehen haben. Wir denken jedoch, dass diese Begegnung komplett offen ist. Wir halten alles für möglich, erwarten aber zumindest ein spektakuläres Spiel mit vielen Toren. Beim Match Gladbach gegen Leverkusen lassen die Quoten bereits erahnen, dass die Wettanbieter in dieser Partie durchaus ihre Probleme mit der Einschätzung haben. Laut den Wettquoten kann im rheinischen Derby alles passieren. Eine Meinung, der wir uns nur anschließen können. Der Anpfiff zum ersten Spieltag in der Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen im Stadion im Borussia-Park erfolgt am 25.08.2018 um 18:30 Uhr.

Gladbach vs. Leverkusen – Beste Quoten * – Bundesliga

Germany Sieg Gladbach: 2.90 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @Betvictor
Germany Sieg Leverkusen: 2.50 @Bet365

(Wettquoten vom 23.08.2018, 06:43 Uhr)

Zur Bet365 Website

Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany Direkter Vergleich

Nicht nur aufgrund der geografischen Nähe sind Gladbach und Leverkusen langjährige Weggefährten. Inzwischen bestreiten beide Klubs das 37. gemeinsame Jahr in der Bundesliga. 93 Duelle stehen insgesamt zwischen den beiden rheinischen Klubs in den Annalen. Im direkten Vergleich liegt Leverkusen mit 35:25-Siegen vorne. 33 Derbys endeten mit einem Remis. In der letzten Saison sicherte sich Leverkusen sechs Punkte gegen die Fohlen. Zunächst gab es in Gladbach einen berauschenden 5:1-Erfolg der Werkself. Im Rückspiel ließ es Bayer 04 etwas ruhiger angehen und beließ es bei einem 2:0-Sieg. Die Torschützen hießen seinerzeit Lucas Alario und Julian Brandt.

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Die Fohlen haben für ihre Verhältnisse eine enttäuschende letzte Saison gespielt. Erneut verpasste die Elf vom Niederrhein den Einzug in den europäischen Wettbewerb. Finanziell zehren die Gladbacher weiterhin von lukrativen Transfers. So konnte Alassane Plea aus Nizza verpflichtet werden. Er soll der neue Torjäger werden, der Treffer im zweistelligen Bereich garantiert. Insgesamt dürfte die Borussia in diesem Jahr etwas stärker einzuschätzen zu sein. Damit das auf dem Rasen auch zu sehen ist, hat Dieter Hecking in der Vorbereitung vor allem an der taktischen Flexibilität gearbeitet, damit während des Spiels schnell auf die Gegebenheiten reagiert werden kann. In den Testspielen hatten die Fohlen noch ihre Probleme, als es beispielsweise Niederlagen gegen Ingolstadt oder Espanyol Barcelona gab. Am vergangenen Wochenende hat sich der vermeintlich aufgestaute Frust aber komplett entladen, denn die Fohlen haben ihrem Gegner im DFB-Pokal nicht den Hauch einer Chance gelassen. Gegen den BSC Hastedt gab es einen klaren 11:1-Sieg. Selbst in den Partien zwischen Profis und Amateuren gibt es nicht häufig ein zweistelliges Resultat.

Das ist wiederum ein Hinweis, wie torgefährlich die Borussia ist und es wäre auch ein Indiz dafür, in der Partie zwischen Gladbach und Leverkusen Wetten auf Übertore abzuschließen. Besonders der Angriff zeigte sich in prächtiger Verfassung. Raffael, Thorgan Hazard und Alassane Plea trafen alle jeweils dreimal. Florian Neuhaus und Jonas Hofmann durften sich jeweils einmal in die Torschützenliste eintragen. [pullquote align=“right“ cite=“Dieter Hecking“]“Letzte Saison sind wir mit unseren Zielen sehr offensiv umgegangen. Darunter haben wir ein bisschen gelitten.“[/pullquote] Nach diesem Sieg ist die Vorfreude auf den Bundesligastart besonders groß. Allerdings versucht Dieter Hecking den Ball flach zu halten und somit den Druck von den Schultern seiner Spieler zu nehmen. Der Trainer will nämlich erkannt haben, dass genau dort das Problem in der vergangenen Saison lag. Trotzdem würde die Borussia natürlich gerne mit einem Dreier starten. Wahrscheinlich gibt es in der Aufstellung im Vergleich zur Vorwoche kaum Veränderungen. Christoph Kramer wäre eine Option für Tobias Strobl im defensiven Mittelfeld und Yann Sommer dürfte wieder im Tor stehen. Das Lazarett der Borussia ist zu Saisonbeginn weiterhin gut gefüllt. Nico Elvedi, Laszlo Benes, Lars Stindl, Michael Lang, Julio Villalba, Mamadou Doucoure und Ibrahima Traore sind wahrscheinlich am Samstag keine Alternativen für den Kader.

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Sommer – Beyer, Jantschke, Ginter, Wendt – Kramer, Hofmann, Neuhaus – Raffael, Hazard, Plea – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von Gladbach:
19.08.2018 – Hastedt vs. Gladbach 1:11 (DFB-Pokal)
12.08.2018 – Gladbach vs. Wegberg-Beeck 5:1 (Freundschaftsspiele)
11.08.2018 – Gladbach vs. Espanyol Barcelona 1:3 (Freundschaftsspiele)
04.08.2018 – Southampton vs. Gladbach 0:3 (Freundschaftsspiele)
29.07.2018 – Gladbach vs. FC Ingolstadt 0:1 (Freundschaftsspiele)

 

Atletico Madrid empfängt Rayo Vallecano in seiner Festung!
Atletico Madrid vs. Rayo Vallecano, 25.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Leverkusen Logo

Bayer Leverkusen hat in dieser Saison eine Mannschaft zusammen, in der sehr viel stimmt. Die Mischung aus talentierten Kickern und erfahrenen Hasen lässt nicht wenige Experten daran glauben, dass Bayer 04 in dieser Spielzeit der Bayern-Jäger Nummer eins sein wird. Hoffenheims Coach Julian Nagelsmann setzt sogar auf die Werkself als neuen deutschen Meister. Auszuschließen ist das zwar nicht, aber in Leverkusen herrscht derzeit ein großes Selbstverständnis hinsichtlich der eigenen Stärke. Es gibt im Grunde genommen keine Zweifel an der eigenen Leistungsfähigkeit. Dabei wären solche nach der Vorbereitung durchaus angebracht, denn die Resultate, allen voran das 0:3 gegen Valencia ,waren sicher ausbaufähig. Es läuft derzeit noch nicht rund in Leverkusen, aber dennoch gibt sich Heiko Herrlich weiterhin sehr zuversichtlich. Verletzungssorgen, ein nur knapper Sieg im DFB-Pokal oder eben die durchwachsene Vorbereitung, alles kein Thema. Stattdessen redet der Trainer seine Spieler stark und bezeichnet beispielsweise Kai Havertz als größtes Talent im deutschen Fußball, der eine große Karriere vor sich hat. In diesem Punkt dürfte Heiko Herrlich im übrigen nicht ganz falsch liegen.

Allerdings kann der Leverkusener Trainer mit dem Auftritt am letzten Wochenende in Pforzheim ganz und gar nicht zufrieden sein. Die Werkself quälte sich zu einem ganz biederen 1:0. Der Siegtreffer wurde dabei von Lucas Alario per Elfmeter erzielt. Der Underdog war drauf und dran, dem Bundesligisten ein Bein zu stellen. Am Ende blieb aber nur, den Mund abzuputzen und auf die Auslosung für die zweite Runde zu warten. Unter der Woche gab es wieder die eine oder andere personelle Hiobsbotschaft. Nachdem Lukas Hradecky weiterhin ausfällt, zog sich Thorsten Kirschbaum nun eine Oberschenkelverletzung zu. Ramazan Özcan ist der einzig verbliebene Profi-Keeper. Außerdem mussten die Bender-Zwillinge beide im Training kürzer treten. Hinter ihrem Einsatz steht jeweils ein Fragezeichen. Dazu fallen mit Sicherheit auch Julian Baumgartlinger, Joel Pohjanpalo und Panagiotis Retsos aus. Immerhin sind mit Charles Aranguiz, Aleksandar Dragovic und Karim Bellarabi nun wieder drei Akteure voll ins Training eingestiegen, die sich durchaus Hoffnung auf einen Einsatz machen dürfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:
Özcan – Weiser, Tah, S. Bender, Wendell – L. Bender, Kohr – Brandt, Havertz, Bailey – Alario – Trainer: Herrlich

Letzte Spiele von Leverkusen:
18.08.2018 – Pforzheim vs. Leverkusen 0:1 (DFB-Pokal)
11.08.2018 – Valencia vs. Leverkusen 3:0 (Freundschaftsspiele)
05.08.2018 – Leverkusen vs. Al Wahda 1:0 (Freundschaftsspiele)
02.08.2018 – Istanbul Basaksehir vs. Leverkusen 1:1 (Freundschaftsspiele)
28.07.2018 – Fortuna Sittard vs. Leverkusen 0:2 (Freundschaftsspiele)

 

 

Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany

Gladbach gegen Leverkusen. Das ist schon einmal ein echter Kracher an diesem ersten Spieltag, auch wenn es nicht das große rheinische Derby ist. Trotzdem wird das Stadion im Borussia-Park voll sein und beide Mannschaften werden alles daran setzen, diese Partie zu gewinnen. Allerdings sehen wir beide Teams absolut auf Augenhöhe. Es fällt uns weiterhin schwer, einen konkreten Favoriten in diesem Duell zu benennen. Im Match zwischen Gladbach und Leverkusen zeigen die Quoten, dass auch die Buchmacher nicht wissen, wohin die Reise geht. Die niedrigsten Wettquoten werden mit bis zu 2,50 auf einen Erfolg der Gäste angeboten. Wir würden uns mit Wetten auf dem Spielausgang in diesem Duell wahrscheinlich eher ein wenig bedeckt halten.

 

Key-Facts – Gladbach vs. Leverkusen Wetten

  • In den letzten 20 Spielen gab es zwischen Gladbach und Leverkusen im Schnitt vier Tore.
  • Borussia Mönchengladbach gelang im DFB-Pokal in der Vorwoche der einzige zweistellige Sieg.
  • In der letzten Saison sicherte sich Leverkusen sechs Punkte aus den beiden Duellen gegen die Borussia.

 

Dafür werfen wir zwischen Gladbach und Leverkusen einen Blick auf die Quoten für Übertore (+2,5). Immerhin sind im Schnitt in den letzten 20 Partien dieser beiden Klubs sogar vier Tore gefallen. Allerdings finden wir die angebotenen Quoten auf drei oder mehr Tore schon sehr reizvoll, liegen diese doch immerhin bei 1,66. Für uns lässt sich der Value in den Wettquoten auf Übertore auf jeden Fall deutlich erkennen. Wir wissen zwar nicht, wer am Ende die Punkte in diesem Derby holt, würden aber tendenziell darauf wetten, dass mindestens drei Tore erzielt werden. Das würde bedeuten, dass die neue Saison, zumindest in Gladbach, mit einem echten Spektakel starten würde.

 

Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany – Beste Wettquoten * 25.08.2018

Germany Sieg Gladbach: 2.90 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @Betvictor
Germany Sieg Leverkusen: 2.50 @Bet365

(Wettquoten vom 23.08.2018, 06:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Leverkusen:

1: 34%
X: 26%
2: 40%

Germany Gladbach vs. Leverkusen Germany – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.15 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Bundesliga-Spiele vom 24.08. - 26.08.2018 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
24.08./20:30 de Bayern - Hoffenheim 3:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Hertha - Nürnberg 1:0 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Werder Bremen - Hannover 1:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Freiburg - Frankfurt 0:2 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Wolfsburg - Schalke 2:1 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./15:30 de Düsseldorf - Augsburg 1:2 Bundesliga 1. Spieltag
25.08./18:30 de Gladbach - Leverkusen 2:0 Bundesliga 1. Spieltag
26.08./15:30 de Mainz - VfB Stuttgart Bundesliga 1. Spieltag
26.08./18:00 de Dortmund - RB Leipzig 4:1 Bundesliga 1. Spieltag