Enthält kommerzielle Inhalte

Gabriel Clemens vs. John Henderson, 21.12.2018 – PDC Darts WM 2019

Schafft Gaga die Überraschung?

Germany Gabriel Clemens vs. John Henderson PDC Darts WM 2019, 21.12.2018 – Vorschau (Endergebnis: 2:3)

Auch die PDC Darts WM 2019 geht in eine kurze Weihnachtspause. Vorher wollen aber die beiden letzten verbliebenen Deutschen sich noch in die nächste Runde werfen. Am Freitag ist Gabriel Clemens zunächst an der Reihe. Der Saarländer steht aber erst in der zweiten Runde. Für seine erste Teilnahme an diesem Turnier kann er damit aber schon einmal zufrieden sein. 15.000 Pfund Sterling hat der Halbprofi, der als Industriemechaniker arbeitet, bereits in der Tasche. In der zweiten Runde trifft er nun auf den Schotten John Henderson. Dieser konnte sich bisher noch entspannt zurücklehnen und schauen, was die Konkurrenz im Ally Pally veranstaltet.

Inhaltsverzeichnis

John Henderson musste nämlich bisher nicht an das Oche, denn als 24. der Weltrangliste war er direkt für die zweite Runde gesetzt. Nun geht es gegen den deutschen Underdog. Wobei das vielleicht nicht das richtige Wort ist. Gabriel Clemens, der in London mit seinem Spitznamen Gaga und German Giant antritt, liegt in der Order of Merit zwar deutlich hinter seinem Kontrahenten, konnte diesen aber in diesem Jahr bereits zweimal besiegen. Von daher ist es auch nicht verwunderlich, dass im Duell zwischen Gabriel Clemens und John Henderson die Wettquoten beinahe ausgeglichen sind. Die angebotenen Quoten sehen den Schotten nur hauchdünn vorne. Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Duell einstellen. Auch die zweite Runde bei dieser WM wird im Modus „Best of 5 Sets“ gespielt. Aufgrund der Kürze dieses Spiels, darf sich keiner der beiden Rivalen eine Schwäche leisten. Ein Break könnte bedeuten, dass dieses Turnier alsbald beendet sein wird. Wenn für Gaga alles glatt läuft, dann kann er Max Hopp in die dritte Runde folgen. Wir können uns schon vorstellen, im Match zwischen Gabriel Clemens und John Henderson Wetten auf einen Sieg des Deutschen zu platzieren. Der Sieger erhöht sein Preisgeld um weitere 10.000 Pfund Sterling. Für einen Halbprofi ist das ein hübsches Sümmchen, das für Gaga zum Greifen nah erscheint. Der Anwurf zur zweiten Runde bei der PDC Darts WM 2019 im Alexandra Palace zwischen Gabriel Clemens und John Henderson erfolgt am 21.12.2018 um 14:30 Uhr.

Gabriel Clemens vs. John Henderson – Beste Quoten * – PDC Darts WM 2019

Germany Sieg Gabriel Clemens: 2.05 @Comeon
Sieg John Henderson: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 19.12.2018, 20:08 Uhr)

Bei Comeon die Darts WM tippen!

Germany Gabriel Clemens – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 77.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Erst im Januar sicherte sich Gabriel Clemens die Pro Tour Card, mit der er erst bei den großen Turnieren teilnahmeberechtigt ist. Dennoch hat sich Gaga noch nicht dazu entschlossen, komplett als Profi Darts zu spielen. Kurios ist, dass er nach seinem Sieg in der ersten Runde der WM von London aus nach Hause geflogen ist, um noch zu arbeiten. Seit Mittwoch ist er aber wieder in England und hofft darauf, weiterhin für Furore zu sorgen. Unterschätzen darf man den 35jährigen auf jeden Fall nicht, denn in diesem Jahr hat er bereits die Topstars James Wade und Peter Wright sowie den amtierenden Weltmeister Rob Cross geschlagen. Auch wenn Gaga im Ally Pally ein Debütant ist, so könnte es sich lohnen, auch im Duell wischen Gabriel Clemens und John Henderson die Quoten auf einen Sieg des Deutschen ganz besonders in Betracht zu ziehen. Bei seinem ersten Spiel im Alexandra Palace konnte der Saarländer nämlich bereits voll überzeugen. Seine Stärke ist eigentlich ein guter Average, doch den brauchte er in seinem Auftaktmatch gegen den Engländer Aden Kirk nicht.

Dabei muss man sagen, dass Gaga auch hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, doch er nutzte die Schwächen des Gegners konsequent aus. Ein Average von 83,27 reichte zu einem souveränen 3:0-Erfolg. Insgesamt warf er viermal die 180 und verlor im gesamten Match nur drei Legs. Mit den Resultaten kann es so weitergehen, im Average wird sich Gabriel Clemens aber bereits in der zweiten Runde gegen John Henderson deutlich steigern müssen, wenn wir einmal bedenken, dass die Topstars in der Lage sind, einen dreistelligen Schnitt hinzulegen.

„Vor einiger Zeit habe ich noch Kneipen-Turniere gespielt und jetzt steh ich im Ally Pally auf der Bühne, das ist Wahnsinn.“

Gabriel Clemens
Das ist aber nicht der Maßstab, den wir beim Neuling anlegen dürfen, denn Gaga macht schon deutlich, dass es das größte Highlight in seiner sportlichen Karriere ist, auch wenn er von einer übermäßigen Nervosität nichts wissen will. Offenbar benötigt der Deutsche das Rampenlicht, um richtig erfolgreich spielen zu können. So war es in diesem Jahr auch bereits auf der Pro Tour. Die besten Resultate hat er auf den großen Bühnen hingelegt. Vielleicht erweist sich Gabriel Clemens am Freitag auch wieder als Rampensau und kann seinen nächsten Erfolg bei der PDC Darts WM 2019 feiern. In der dritten Runde würde mit Michael Smith noch einmal eine größere Herausforderung lauern.

Letzte Matches von Gabriel Clemens:
16.12.2018 – Clemens vs. Kirk 3:0 (PDC Darts WM 2019)
24.11.2018 – Lennon vs. Clemens 10:7 (Players Championship Final)
24.11.2018 – Clemens vs. Wilson 6:5 (Players Championship Final)
23.11.2018 – Clemens vs. Gilding 6:3 (Players Championship Final)
21.10.2018 – Clemens vs. Wilson 5:6 (Players Championship 22)

 

Wer löst Rob Cross als Weltmeister ab?
PDC Darts WM 2018/2019 Favoriten, Wetten & Wettquoten

 

John Henderson – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 24.
Position in der Setzliste: 23.

John Henderson ist zwar keine ganz große Hausnummer in der Welt des Darts, aber der Schotte hat immerhin schon seine Duftmarke hinterlassen. Zum siebten Mal tritt er nun bereits bei der PDC Darts WM an. Seine Erfolge waren aber überschaubar. Bei den ersten fünf Auftritten gelang ihm insgesamt lediglich einen Sieg. Im letzten Jahr war er aber erfolgreicher, als er sich erst im Achtelfinale gegen den späteren Weltmeister Rob Cross geschlagen geben musste. Auf der Tour wird John Henderson Highlander genannt. Wenn es aber nur einen geben kann, dann war der 45jährige es in den letzten Wochen und Monaten nicht. Seine Formkurve zeigte eine deutliche Tendenz nach unten. Seinen letzten Sieg in einem Darts-Match holte er Ende Oktober. Zuletzt gab es gegen durchaus schlagbare Gegner drei Niederlagen in Serie. Die Vorbereitung auf die WM hätte also erfolgreicher sein können, aber die Welt im Ally Pally ist noch einmal komplett anders. Alles was vorher war, zählt nun nicht mehr.

Der Vorteil des Schotten ist aber, dass er seinem deutschen Kontrahenten in Sachen Erfahrung deutlich voraus ist. Allerdings liegen die besten Zeiten von Big John offenbar auch schon etwas zurück. Die letzten großen Turniere hat er vor vielen Jahren nach Hause gebracht. Trotzdem geht der Schotte mit großem Selbstvertrauen in dieses WM-Turnier und hat durchaus Hoffnungen, dass er am Ende als Weltmeister dekoriert wird, auch wenn die Fachwelt die Geschichte eher komplett anders bewertet. Der Überraschungserfolg von Rob Cross im Vorjahr war der Auslöser, dass der Highlander nun tatsächlich den WM-Titel gewinnen will.

„Viele Leute werden mich für verrückt halten, aber ich bin nach London gekommen, um Weltmeister zu werden.“

John Henderson
Wir denken aber, dass dieses Ziel unrealistisch ist, zumal sich Big John erst einmal gegen Gaga durchsetzen muss. Vor dem Match zwischen John Henderson und Gabriel Clemens zeigen die Wettquoten, dass bereits in seinem Auftaktmatch eine ganz schwere Partie auf den Schotten wartet. Mit der Form der letzten Wochen wird er seiner knappen Favoritenrolle kaum gerecht werden können. Vielleicht erleben wir aber einen frischen und ausgeruhten John Henderson, der sich im Ally Pally in Topform präsentiert.

Letzte Matches von John Henderson:
23.11.2018 – Henderson vs. Cullen 5:6 (Players Championship Final)
21.10.2018 – Henderson vs. Painter 3:6 (Players Championship 22)
20.10.2018 – Dobey vs. Henderson 6:5 (Players Championship 21)
20.10.2018 – Henderson vs. Gilding 6:4 (Players Championship 21)
20.10.2018 – Henderson vs. Portela 6:5 (Players Championship 21)

 

 

Germany Gabriel Clemens vs. John Henderson Direkter Vergleich

Gabriel Clemens spielt erst seit diesem Jahr auf der Pro Tour. Viele Gelegenheiten hatte er daher nicht, sich mit John Henderson zu messen. Trotzdem standen sich die beiden Kontrahenten in diesem Jahr zweimal im Rahmen der Players Championship gegenüber. In beiden Spielen konnte sich der Deutsche durchsetzen. Allerdings liegen die Matches schon rund acht Monate zurück. Trotzdem wird Gabriel Clemens mit einem psychologischen Vorteil am Freitag in das Match gehen. Allerdings muss man auch sagen, dass die Matches mit einem 6:4 und einem 6:5 jeweils ziemlich eng waren.

Germany Gabriel Clemens gegen John Henderson , PDC Darts WM 2019 – Prognose & Wettbasis-Trend

Gabriel Clemens hatte bisher noch nicht viele Gelegenheiten, sich auf den großen Bühnen des Darts zu präsentieren. Allerdings hat er gezeigt, dass Lampenfieber nicht so seine Sache ist und er stärker wird, je größer die Aufmerksamkeit ist. Das hat er auch in der ersten Runde beim souveränen Sieg gegen Aden Kirk unter Beweis gestellt. Nicht wenige trauen Gaga eine große Karriere auf der Pro Tour zu. Vielleicht macht er in der zweiten Runde der PDC Darts WM den nächsten Schritt. Im Duell zwischen Gabriel Clemens und John Henderson deuten die Quoten auf eine leichte Favoritenrolle des Schotten hin, doch Gaga hat den Highlander in dieser Saison schon zweimal geschlagen.

 

Key-Facts – Gabriel Clemens vs. John Henderson Wetten

  • Gabriel Clemens spielt zum ersten Mal bei der PDC Darts WM im Ally Pally.
  • Seit zwei Monaten hat John Henderson kein professionelles Darts-Match mehr gewonnen.
  • Im direkten Vergleich liegt der Deutsche mit 2:0-Siegen vorne.

 

Von daher denken wir, dass dieses Match eher ausgeglichen ist, vielleicht sogar mit einer leichten Tendenz in Richtung des Deutschen. Deshalb erkennen wir in den Wettquoten auf einen Sieg von Gaga auch den Value, denn diese Quoten liegen bei knapp über 2,00. Wir denken, dass Gabriel Clemens Weihnachten zu Hause feiern wird, anschließend aber erneut nach London reisen muss, weil sein Drittrundenmatch gegen Michael Smith auf dem Programm steht. Unter dem Strich tendieren wir dazu, im Duell zwischen Gabriel Clemens und John Henderson Wetten auf einen Sieg von Gaga zu platzieren.

 

Germany Gabriel Clemens vs. John Henderson – Beste Wettquoten * – PDC Darts WM 2019

Germany Sieg Gabriel Clemens: 2.05 @Comeon
Sieg John Henderson: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 19.12.2018, 20:08 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gabriel Clemens / Sieg John Henderson:

1: 47%
2: 51%

 

Bei Bet365 die Darts WM tippen!