Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Formel 1 Wetten

Formel 1 Saudi-Arabien: Zeitplan, Strecke, Startzeit und Dschidda GP Übertragung

Schnellstes Stadtrennen des Jahres steht auf dem Programm

Steffen Peters  19. März 2023
Formel 1 Saudi-Arabien Zeitplan Übertragung
Führt das Safety Car das Feld beim Straßenspektakel in Dschidda erneut an? (© IMAGO / Nordphoto)

Das zweite Formel 1 Rennen der Saison steht in Saudi-Arabien auf dem Programm. Nach dem dominanten Auftritt von Red Bull zum Start in Bahrain fürchten sich die F1-Fans vor einer Saison zum Gähnen. Oder gibt es am Wochenende eine Überraschung?

Der Saudi-Arabien GP beginnt am Sonntag, den 19. März 2023, um 18:00 Uhr deutscher Zeit. Das Qualifying findet am Samstag ebenfalls um 18:00 Uhr MEZ statt.

Hier gibt es alle Informationen zum Formel Saudi-Arabien GP mit Zeitplan, Strecke, Favoriten und der Übertragung des Rennens im TV.

 

formel 1 saudi-arabien gp


Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich


 

Formel 1 Saudi-Arabien: Zeitplan & Datum

Event Datum Startzeit
1. Freies Training 17.3.2023 14:30 Uhr
2. Freies Training 17.3.2023 18:00 Uhr
3. Freies Training 18.3.2023 14:30 Uhr
Qualifying 18.3.2023 18:00 Uhr
Rennen 19.3.2023 18:00 Uhr

 

Das nächste Formel 1 Rennen findet in Saudi-Arabiens Küstenstadt Dschidda statt. 2021 fuhr die Formel 1 erstmals im Zentrum des Sportswashings und wird 2023 zum dritten Mal zu Gast sein.

Am Freitag stehen wie gewohnt die ersten beiden Freien Trainings auf dem Dschidda GP Zeitplan. Sie starten um 14:30 und 18:00 Uhr deutscher Zeit. Zu den gleichen Zeiten werden das 3. Freie Training sowie das Qualifying am Samstag ausgetragen.

Am Sonntag steigt dann das mit Spannung erwartete Saudi-Arabien Rennen um 18:00 Uhr MEZ. Nach der Quali am Vortag bleiben den Teams also 23 Stunden, um die richtige Strategie zu finden.

Das letzte Rennen in Saudi-Arabien gewann 2022 Max Verstappen. Einziger weiterer Sieger auf dem Jeddah Corniche Circuit war bislang Lewis Hamilton 2021.

 

Wo läuft die Formel 1 Übertragung aus Saudi-Arabien?

Wie gehabt werden alle Sessions des Rennwochenendes aus Saudi-Arabien live und exklusiv von Sky Sport F1 übertragen. Bereits am Donnerstag ist der 24/7-Motorsportsender live bei Pressekonferenzen aus Dschidda dabei. → Motorsport im TV

Eine Free-TV Übertragung des Saudi-Arabien GP 2023 wird es nicht geben. Auch weiterhin gibt es keinen ernsthaften Interessenten für die Zweitverwertung von vier Rennen, die Sky laut Vertrag im Free-TV zur Verfügung stellen muss.

Sky gibt es sowohl im linearen TV im Sport-Paket zu sehen, als auch im Livestream über Sky Q, Wow bzw. Sky X in Österreich.

In Österreich ist das Formel 1 Rennen zudem im Free-TV bei ORF 1 live zu sehen. Gleichfalls gibt es das Spektakel natürlich auch im Livestream in der TVthek. Darüber hinaus gibt es auch hier die Variante, das Rennen auf Sky Sport F1 anzusehen.

 

F1 GP Saudi-Arabien TV

Wer ist Kommentator beim F1 Saudi-Arabien GP?

Der Saudi-Arabien GP F1 Kommentator ist bei Sky wieder Sascha Roos. Er kommentiert schon seit vielen Jahren alle Rennen im Pay-TV.

Neben Roos werden sich Ralf Schumacher und Nico Rosberg 2023 als Co-Kommentatoren bzw. Experten am Mikro versuchen.

Peter Hardenacke und Sandra Baumgartner sind als Reporter in der Pitlane und in der Mixed-Zone aktiv.

Bei ORF 1 in Österreich kommentiert das Rennen mit Ernst Hausleitner ebenfalls eine allseits bekannte Stimme. Neben Hausleitner sitzt der Ex-Fahrer Alexander Wurz.

 

100% bis €100 in Wett-Credits
  • *Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Mindesteinzahlung €5. Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. AGB und Zeitlimits gelten. Registrierung erforderlich. Der Bonus-Code BIGBETDE kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise.

 

Saudi-Arabien Formel 1 Strecke 2023: Layout und Details

Strecke: Jeddah Corniche Circuit
Art der Strecke: Permanenter Stadtkurs
Länge: 6,174 km
Runden: 50
Sieger 2022: Max Verstappen

 
Der Große Preis von Saudi-Arabien findet auf dem Jeddah Corniche Circuit statt. Die Strecke stammt wie so viele andere aus der Feder des Deutschen Hermann Tilke. Sie wurde Ende 2021 eröffnet.

2023 befahren die besten Piloten der Welt den Stadtkurs zum dritten Mal. Die Grand-Prix-Strecke gehört zu den längeren und kommt auf insgesamt 6,174 Kilometer. So werden am Sonntag nur 50 Runden absolviert.

 

 
Die Besonderheit der Saudi-Arabien GP Strecke sind die hohen Geschwindigkeiten, mit der in Dschidda gefahren wird. Es handelt sich um den schnellsten Stadtkurs und die zweitschnellste Strecke überhaupt im Formel 1 Kalender.

Zwischen den Kurven 25 und 27 erreichen die Piloten Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 322 km/h, was in den ersten Jahren auch zu Sicherheitsbedenken führte.

Das letzte Rennen in Dschidda gewann 2022 Max Verstappen. Einziger weiterer Sieger in Saudi-Arabien war 2021 Lewis Hamilton, nur um die WM dann eine Woche später doch noch an Verstappen abzugeben.

 

Die Saudi-Arabien GP Strecke im Video

Video: Nico Rosberg analysiert die Strecke des Saudi-Arabien Grand Prix. (© Youtube / Nico Rosberg)

 

Die Favoriten für den Saudi-Arabien F1 GP 2023

Beim Formel 1 Grand Prix von Saudi-Arabien 2023 ist wenig überraschend einmal mehr Max Verstappen der große Favorit. In den Wettquoten bei bet365 liegt der Niederländer nach seinem dominanten Auftritt im ersten Saisonrennen weit vor der Konkurrenz.

Mit großem Abstand folgt in den Dschidda GP Quoten dann Verstappens Teamkollege Sergio Perez. Dass der Mexikaner bei normalem Rennverlauf vorne landet, ist eher unwahrscheinlich. Immerhin liegen ihm normalerweise Stadtkurse.

Ein weiteres Team sieht der Buchmacher nicht ansatzweise in der Lage, mit den beiden Red Bull mitzuhalten. Am ehesten schätzt bet365 in seinen Formel 1 Wetten noch Fernando Alonso als Siegkandidaten ein.

Nach dessen überraschend starkem Auftritt inklusive Podiumsplatzierung in Bahrain hat sich der spanische Altmeister immerhin in den Quotenbereich unter 10.0 gefahren.

Bet365
Wer gewinnt den Großen Preis von Saudi-Arabien?
Max Verstappen 1.50
Sergio Perez 6.00
Fernando Alonso 9.00
Charles Leclerc 11.0
Carlos Sainz Jr 15.0
Lewis Hamilton 26.0
George Russell 34.0
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 18.3.2023‚ 6.00 Uhr | 18+ | AGB gelten. Dies ist nur eine Aufzählung‚ die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Nur wenig mit dem Sieg zu tun haben laut Saudi-Arabien GP Quoten die beiden Ferrari und Mercedes. Charles Leclerc hatte gleich zum Saisonstart wieder Zuverlässigkeitsprobleme und muss nun ausgerechnet auf der anspruchsvollsten Strecke kontern.

Auch Carlos Sainz, Lewis Hamilton und George Russell dürften angesichts der Performance-Defizite ihrer Autos nur wenig mit dem Sieg zu tun haben.

 

Formel 1 Wetten & Tipps

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen