Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 Miami: Zeitplan, Strecke, Startzeit und Übertragung des Miami GP

Spätester Rennstart der Formel 1 Saison

Steffen Peters  4. Mai 2022
Formel 1 Miami GP 2022
Fährt Ferrari auch in Miami wie zuletzt in Imola hinterher? (© IMAGO / Motorsport Images)

Mit der Formel 1 in Miami steht ein Debüt an, auf das sich viele besonders freuen. Denn erwartet wird auf der Strecke rund um das NFL-Stadion der Miami Dolphins ein Event voller Glamour à la Monaco.

Startzeit des Rennens ist am kommenden Sonntag, den 8. Mai 2022, um 21:30 Uhr. Damit wird es zugleich das am spätesten gestartete Rennen der aktuellen Formel 1 Saison.

Wir haben alle Informationen zur Miami F1 Sause mit vollständigem Zeitplan, Strecke inklusive Layout sowie der Übertragung des Rennens im TV.

 

Formel 1 Miami: Zeitplan & Datum

Event Datum  Startzeit
1. Freies Training 6.5.2022 20:30 Uhr
2. Freies Training 6.5.2022 23:30 Uhr
3. Freies Training 7.5.2022 19:00 Uhr
Qualifying 7.5.2022 22:00 Uhr
Rennen 8.5.2022 21:30 Uhr

Als nächstes Formel 1 Rennen steht der Große Preis von Miami am 8. Mai 2022 an. Wie gewohnt beginnt das Rennwochenende zwei Tage zuvor mit den Freien Trainings. Diese beginnen um 20:30 Uhr und 23:30 Uhr deutscher Zeit.

Am 7. Mai stehen das 3. Freie Training (19 Uhr) sowie das Qualifying (22 Uhr) auf dem Miami GP Zeitplan 2022. Wer auch immer sich hier die Pole Position sichert, hat am Rennsonntag die besten Karten.

Der Miami Grand Prix beginnt am 8. Mai um 21:30 Uhr deutscher Zeit. Es ist damit zugleich das Rennen mit der spätesten Startzeit im GP Kalender.

In Miami ist es zur Startzeit des Rennens dank sechs Stunden Zeitverschiebung gerade erst 15:30 Uhr. Der Sieger des Rennens sollte dann gegen bzw. kurz nach 23:00 Uhr feststehen.

 

Miami Formel 1 Strecke 2022: Layout und Details

Miami GP F1 Strecke Layout 2022 Bild: Rund um das zentrale gelegene Hard Rock Stadium führt die F1 Strecke in Miami. (© MapData Google)

 

Strecke: Miami International Autodrome
Art der Strecke: Temporärer Stadtkurs
Designer: Apex Circuit Design
Länge: 5,41 km
Kurven: 19

Der Große Preis von Miami findet im Miami International Autodrome statt. Das Rennen wird auf einem temporären Stadtkurs aufgetragen, der von Apex Circuit Design rund um das Hard Rock Stadium in Miami Gardens gestaltet wurde.

Wo also normalerweise die Miami Dolphins in der NFL antreten, findet sich jetzt eine 5,41 Kilometer lange Grand Prix Strecke mit insgesamt 19 Kurven.

Öffentliche Straßen nutzt das Miami GP Layout in der Formel 1 nicht, doch man kommt durchaus nahe an eben diese heran. Rund 25 Meter werden die Autos an einer US-Autobahn vorbeischießen. Eine Sichtschutzplane soll dafür sorgen, dass die Fahrer nicht abgelenkt sind.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 320 km/h und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 222 km/h handelt es sich bei der Formel 1 Strecke in Miami um einen weiteren sehr schnellen Stadtkurs. Die größte Besonderheit ist die Passage von den Kurven 13 bis 16.

Hier führt das Miami GP Layout die Piloten unter anderem über eine Ausfahrtsrampe und diverse Unterführungen hindurch. Eine Kuppe in der Mitte einer Schikane sorgt für eine zusätzliche Herausforderung an die Fahrer.

 

 

Video: Eine Runde auf dem neuen Grand Prix Kurs von Miami als Simulation. (© Youtube / SuzQ)
 

Miami GP Tickets und Glamour konkurrieren mit Monaco

Schon im Voraus ist klar, dass das Who-is-Who der Unterhaltungswelt sich das Event in Miami Gardens nicht nehmen lassen wird. Entsprechend teuer wird es auch für Fans, Miami GP Tickets zu kaufen.

Wer beispielsweise noch auf den letzten Drücker auf der Haupttribüne Platz nehmen möchte, muss dafür auf offiziellem Wege knapp 2.400$ pro Ticket locker machen. Auf Plattformen Dritter dürfte dieser Ticketpreis noch einmal steigen.

Natürlich gibt es auch allerhand andere Tickets, um VIP-Gäste glücklich zu machen, etwa den Beach Club. Wer also zwischen den Kurven 11 und 13 im Pool planschen möchte, während die Formel 1 Stars vorbeirasen, kann dies für 2.000$ tun.

Schon direkt zum Miami Debüt auf dem Formel 1 Kalender erwarten die Organisatoren wie auch die Experten, dass man direkt mit dem Glamour von Monaco mithalten kann. Die Eleganz rund um das Casino wird allerdings fraglos fehlen.

 

Formel 1 Weltmeister Wettquoten
 

Wo läuft die Miami Formel 1 Übertragung?

Sämtliche Sessions des Grand Prix Wochenendes von Miami sind live bei Sky Sport F1 zu verfolgen. Der auf den Motorsport spezialisierte Pay-TV-Sender ist entweder via linearem TV oder Livestream mit Sky Ticket (Sky X in Österreich) und Sky Go empfangbar.

Eine Free-TV Übertragung des Miami GP in der Formel 1 gibt es an diesem Wochenende nicht. Zuletzt hatte RTL den Großen Preis der Emilia-Romagna übertragen. Immerhin F1 Fans in Österreich dürfen sich freuen.

Denn hier ist wieder Servus TV an der Reihe. Der Sender aus dem Hause Red Bull zeigt ab dem 2. Freien Training alle Sessions live im Free-TV. Natürlich stellt Servus TV ebenfalls einen kostenlosen Livestream der F1 zur Verfügung.

 

Sportwetten mit Erfolg – Wettbasis

Wer ist Kommentator beim Miami GP?

Bei Sky wird wie gehabt Sascha Roos das Geschehen beim Debüt auf der neuen Strecke als Kommentator begleiten. Ihm zur Seite stehen mit den beiden Experten Ralf Schumacher und Timo Glock zwei ehemalige Formel 1 Fahrer.

Moderator Peter Hardenacke ist ebenso live vor Ort wie Reporterin Sandra Baumgartner, die sich in der Boxengasse und Mixed-Zone auf Stimmenfang für ihre Interviews begibt.

Bei Servus TV kommentiert wieder einmal Andreas Gröbl. Als Experte steht Gröbl stets auf unterhaltsame Art und Weise Nico Hülkenberg zur Seite.

 

 

Die Favoriten für den Miami F1 GP

Angesichts des hohen Prestige-Wertes der Miami Formel 1 Premiere ist zugleich klar, dass der Rennsieg bei den Fahrern in der Gunst weit oben steht.

Und nach dem Großen Preis der Emilia-Romagna kann es vorerst nur ein Team geben, das ganz vorne unter den Favoriten gelistet ist: Red Bull um Weltmeister Max Verstappen. Die Bullen dominierten das Rennen in Imola und dürften auch auf dem schnellen Stadtkurs von Miami gute Chancen haben.

Die Wettanbieter sehen Verstappen erneut in der Pole Position. Abermals ärgster Verfolger dürfte Charles Leclerc werden, der jüngst im Ferrari mit Platz 6 enttäuschte.

Bwin
Wer gewinnt den Großen Preis von Miami?
Max Verstappen 2.00
Charles Leclerc 2.25
Sergio Perez 9.00
Carlos Sainz Jr 13.0
Lewis Hamilton 34.0
George Russell 34.0
Lando Norris 34.0
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 02.05.2022, 14.06 Uhr | 18+ | AGB gelten. Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Spannend wird, wer bei normalem Rennverlauf den dritten Platz auf dem Podium einnehmen könnte. Carlos Sainz Jr. enttäuschte im zweiten Ferrari bislang schwer, während Sergio Perez es als Verstappen-Teamkollege besser machte.

Zudem fällt ein Blick auf die beiden Mercedes. Insbesondere Lewis Hamilton hat bislang große Probleme und muss sich dem in der Saison 2022 überlegenen George Russell stellen. Ob es nun bei der Formel 1 in Miami besser klappt?

 

Wird Ferrari Formel 1 Weltmeister 2022?
 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen