Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 GP von Spielberg (Österreich), 10.07.2022

Ist Verstappen in Spielberg zu schlagen?

Kai Thomaschewski  10. Juli 2022
FORMEL 1 WETTEN Formel 1 GP von Spielberg (Österreich)
Ist Max Vertsappen am Spielberg beim GP von Österreich wieder nicht zu schlagen? © IMAGO / ANP, 08.07.2022

Nach dem wohl spannendsten Rennen der bisherigen Saison blicken die Formel1-Fahrer zuversichtlich auf das punktreiche Wochenende in Spielberg. In einem unglaublich packenden Kampf um die Podestränge lieferte Silverstone ein Spektakel der Extraklasse ab, welches auf ähnlichem Niveau auch in Österreich gelingen soll.

Für den zu vergebenden Weltmeistertitel brachten vor allem Verstappens technische Probleme Spannung in das Duell zwischen Red Bull und Ferrari, auch wenn das italienische Team wieder einmal aufgrund strittiger Teamentscheidungen einen Sieg Leclercs verhinderte. Stattdessen triumphierte Carlos Sainz zum ersten Mal in einem Formel-1-Rennen und machte damit klar, dass auch er mit dem diesjährigen Ferrari gewinnen kann.

Inhaltsverzeichnis

Dennoch war das Rennen in Silverstone vor allem für Charles Leclerc ein erneut herber Rückschlag. Weiterhin liegt er in der WM-Wertung deutlich hinter Verstappen und mit dem anstehenden Rennwochenende in Spielberg könnte sich der Abstand zu dem Red Bull noch deutlich erhöhen. Denn Spielberg ist nicht nur die Lieblingsstrecke Verstappens, sondern mit dem Sprint am Samstag sind in dieser Woche auch deutlich mehr Punkte zu holen.

Bereits am Freitag wird ein übliches Qualifying ausgetragen und am Samstag findet darauf aufbauend der Sprint statt. In ihm gewinnt der Sieger 8 Punkte, womit bei einem Erfolg an beiden Renntagen insgesamt 34 Punkte zu erreichen sind. Besonders Verstappen wird dabei ein erneuter Sieg zugetraut, denn in den letzten Jahren war er in Österreich nur schwer zu schlagen. Wird sich der große Top-Favorit durchsetzen können oder gibt es einen erneuten Sieg von einem seiner Konkurrenten?

Formel 1 Großer Preis von Österreich – Zeitplan

Event Datum  Startzeit
1. freies Training 08.07.2022 13:30 Uhr
Qualifying 08.07.2022 17:00 Uhr
2. freies Training 09.07.2022 12:30 Uhr
Sprint 09.07.2022 16:30 Uhr
Rennen 10.07.2022 15:00 Uhr

Formel 1 Übertragung des GPs in Spielberg

Übertragen wird der Große Preis von Österreich in Deutschland auf Sky. Für die österreichischen Fans wird das Wochenende aus Spielberg auf ORF1 zu sehen sein.

Formel 1 – Wer gewinnt den Großen Preis von Österreich? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Netherlands Max Verstappen 1.50 Wettquoten Bet365
Monaco Charles Leclerc 3.75 Wettquoten Bet365
Spain Carlos Sainz 12.00 Wettquoten Bet365
Mexico Sergio Perez 12.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom George Russell 21.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lewis Hamilton 26.00 Wettquoten Bet365
France Esteban Ocon 201.00 Wettquoten Bet365
Spain Fernando Alonso 501.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 09.07.2022, 19:20 Uhr

Formel 1 in Österreich – die Favoriten

Für den Großen Preis von Österreicher ist nicht abzustreiten, dass Max Verstappen der klare Top-Favorit ist. Die Highspeed-Strecke von Spielberg ist Verstappens Paradekurs, auf welchem er bereits vier Rennen gewann. Der Red Bull war in den letzten Jahren in Österreich das mit Abstand stärkste Auto und auch in diesem Jahr scheint sich an ihrer Dominanz in Österreich nur wenig zu ändern. Nicht verwunderlich ist daher, dass für den GP in Spielberg die Quoten in diesem Jahr deutlich in Richtung Verstappens ausschlagen. Für einen Sieg von Max Verstappen in Österreich stehen derzeit Wettquoten von 1.50 zur Verfügung.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Neben Verstappen wird außerdem Perez für Red Bull auftrumpfen können. Auch er feierte in den letzten Wochen mit seinem Team zahlreiche Podestplätze und als sein persönliches Saison-Highlight gewann er zudem das Rennen in Baku. Im direkten Vergleich ist Perez seinem Teamkollegen durchaus unterlegen, sollte Verstappen sich jedoch einen Fehler leisten oder sollte es erneute technische Probleme bei dem Niederländer geben, wird mit Sicherheit auch Perez für den Sieg infrage kommen.

Formel 1 – letzte 5 Ergebnisse der Saison 2022

GP Erster Zweiter Dritter
Großbritannien Sainz Perez Hamilton
Kanada Verstappen Sainz Hamilton
Aserbaidschan Verstappen Perez Russell
Monaco Perez Sainz Verstappen
Spanien Verstappen Perez Russell

Sainz gewinnt sein erstes Formel1-Rennen

Verstappens größte Konkurrenten bleiben allerdings die beiden Ferraris. In diesem Jahr ist der Top-Speed der Scuderia-Boliden so stark, dass sie auf den Geraden kaum zu überholen sind. Ein klarer Vorteil, welcher in Spielberg zu tragen kommt. Die Geraden in Österreich ermöglichen Rekordgeschwindigkeiten und Ferrari kann diese mit Sicherheit erreichen. Leclerc und auch Sainz sollten daher keinesfalls unterschätzt werden.

Bereits in Kanada zeigte sich, dass Sainz mit seinem Ferrari die Zeiten von Verstappen fahren kann. Ebenso gab es in Silverstone einen Sieg von Ferrari. Die Italiener könnten daher auch in Österreicher den Top-Favoriten schlagen, auch wenn klar sein sollte, wie schwer ein Sieg in dieser Woche zu erreichen sein wird.

Der stärkere Ferrari-Pilot bleibt dabei Charles Leclerc. Leclerc war trotz eines kaputten Front-Flügels in Silverstone der deutlich schnellere Fahrer. Er verpasste einen weiteren Sieg lediglich durch eine strittige Teamentscheidung, die ihn in den letzten Runden des Rennens auf den vierten Platz zurückfallen ließen. Leclerc ist daher Verstappens stärkster Konkurrent.

Formel 1 Ergebnisse in Spielberg

Saison Erster Zweiter Dritter
2021 Verstappen Bottas Norris
2021 (GP der Steiermark) Verstappen Hamilton Bottas
2020 Bottas Leclerc Norris
2019 Verstappen Leclerc Bottas
2017 Verstappen Räikkönen Vettel

Mercedes kämpft um den Sieg

Als drittes Team darf außerdem Mercedes auf den Sieg setzen. Durch zahlreiche Updates verbesserten sich Hamilton und Russell zuletzt deutlich, wobei Hamilton in Silverstone sogar um den Sieg fuhr. Der Mercedes ist mittlerweile wieder extrem schnell unterwegs und das beste Reifen-Management im Feld ermöglicht den Silberpfeilen sogar Vorteile gegenüber Red Bull und Ferrari. Hamilton und Russell sollten deshalb auch in Spielberg keinesfalls unterschätzt werden.

 

 

Trotz des wiedererstarkten Silberpfeils würden wir unsere Wetten allerdings nicht auf Hamilton oder Russell platzieren. Aus unserer Sicht ist der österreichische Kurs nicht auf Mercedes zugeschnitten, wohingegen Red Bull und Ferrari durch die Strecke in Spielberg deutlich besser profitieren können. Die stärksten Teams bleiben folglich die Bullen sowie die Scuderia.

Hamilton crasht im Qualifying

Indes sanken die Chancen für Mercedes weiters. Nach einem katastrophalen Qualifying und Unfällen von Hamilton und Russell müssen sie im Sprint hinter ihren Konkurrenten starten. Ein herber Rückschlag, der vor allem Hamiltons Möglichkeiten deutlich minimiert.

Wie zu erwarten war, gewann wiederum Verstappen das Qualifying und auch die Ferraris werden mit den Startplätzen zwei und drei zufrieden sein. Verstappen und Leclerc bleiben somit auch nach dem Qualifying die beiden Top-Favoriten und Sainz sowie Perez sind zwei weitere Favoriten mit Außenseiterchancen.

Qualifying-Ergebnis beim Großen Preis von Österreich 2022

Startposition  Fahrer Team
1 Verstappen Red Bull
Leclerc Ferrari
3 Sainz Ferrari
4 Perez Red Bull
5 Russell Mercedes
6 Ocon Alpine

Unser Value Tipp:

Leclerc gewinnt
bei Bet365 zu 3.75
Wettquoten Stand: 09.07.2022, 19:20
* 18+ | AGB beachten

Das Sprint-Ergebnis für den Großen Preis von Österreich 2022

Am Samstag setzte sich Verstappen im zweiten Sprint des Jahres vor tausenden niederländischen Fans gegen seine Konkurrenten durch. Verstappen gewann damit nicht nur acht Punkte für die Gesamtwertung, sondern er darf nach seinem Sieg auch von Startposition eins ins Rennen am Sonntag starten.

Gefolgt wird er von Leclerc und Sainz, die sich im Sprint ein packendes Ferrari-Duell lieferten. Am Ende gewann zwar Charles Leclerc den internen Kamp. Es ist allerdings nicht abzustreiten, dass auch Carlos Sainz sich derzeit im Ferrari-Boliden pudelwohl fühlt. Einen ebenso starken Auftritt legte auch Perez hin, der zahlreiche Plätze gutmachte und am Ende Fünfter wurde. Knapp schneller im Ziel war Russell auf Rang vier und auch Hamilton im zweiten Mercedes belegte am Samstag noch einen Platz innerhalb der Punkte.

Für Hamilton war der Punkt im Sprint jedoch längst nicht leicht zu erreichen, denn völlig überraschend konnte Mick Schumacher lange Zeit Hamilton hinter sich lassen. Nachdem Schumacher jedoch selbst aus dem DRS-Windschatten seines Teamkollegen flog, reichte es in Runde 19 für ein Überholmanöver.

Die üblichen Favoriten wurden somit ihren Erwartungen gerecht und weiterhin sind Verstappen und die beiden Ferraris die wichtigsten Favoriten in Spielberg.

Sprint-Ergebnis beim Großen Preis von Österreich 2022

Startposition  Fahrer Team
1 Verstappen Red Bull
Leclerc Ferrari
3 Sainz Ferrari
4 Russell Mercedes
5 Perez Red Bull
6 Ocon Alpine
7 Magnussen Haas F1
8 Hamilton Mercedes

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Großen Preis von Österreich 2022?

Für den Großen Preis von Österreich ist Max Verstappen der klare Favorit der Buchmacher. Weiterhin schlagen die Quoten deutlich in Richtung des Niederländers aus, der in Spielberg mehrmals siegte und vor tausenden von niederländischen Fans in diesem Jahr zwei weitere Triumphe einfahren könnte. Neben dem Rennen am Sonntag stand mit dem Sprint am Samstag ein zweites Highlight an, welchen Verstappen vor seinen niederländischen Fans gewann.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Österreich 2022 – Wetten

  • Verstappen gewann in Spielberg vier Rennen
  • Sainz triumphierte in Silverstone
  • Leclerc verpasste durch Teamentscheidungen mehrere Siege

Das eigentliche Rennen verspricht allerdings deutlich spannender zu werden, denn neben Verstappen dürfen auch Leclerc und Sainz nicht unterschätzt werden. Leclerc stand ebenfalls in Spielberg bereits auf dem Podest und seine derzeitige Leistung in der aktuellen Saison ist beachtlich. Zudem darf die bisherige Bilanz nur bedingt als Richtmarke verwendet werden. Durch die neuen Boliden veränderten sich die Stärken der einzelnen Teams, weshalb die Strecke in Spielberg in dieser Saison auch für Ferrari Vorteile ermöglicht.

Wir wagen daher eine Prognose aufzustellen, in welcher nicht unbedingt Verstappen das Rennen gewinnt. Beim Großen Preis von Österreich würden bei einem Sieg Verstappens Quoten von 1.50 ausgezahlt werden. Aufgrund unserer Einschätzung und den deutlich interessanteren Quoten für Leclerc ist der Ferrari des Monegassen eine nennenswerte Alternative für Siegwetten. Für einen Sieg von Leclerc beim Großen Preis von Österreich stehen Wettquoten von 3.75 zur Verfügung.

Infografik Formel 1 GP Spielberg (Österreich)

Formel 1 – Großer Preis von Österreich am 10.07.2022 – Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Netherlands Max Verstappen 1.50 Wettquoten Bet365
Monaco Charles Leclerc 3.75 Wettquoten Bet365
Spain Carlos Sainz 12.00 Wettquoten Bet365
Mexico Sergio Perez 12.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom George Russell 21.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lewis Hamilton 26.00 Wettquoten Bet365
France Esteban Ocon 201.00 Wettquoten Bet365
Spain Fernando Alonso 501.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 09.07.2022, 18:20 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Formel 1 Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen