Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 GP von Emilia-Romagna (Imola), 24.04.2022, Favoriten & Wettquoten

Heimsieg für Leclerc?

Kai Thomaschewski  24. April 2022
Formel 1 GP Emilia-Romagna Imola Wetten
Bestätigt Leclerc seine Favoritenrolle beim Formel 1 GP von Emilia-Romagna? © IMAGO / Eibner, 21.04.2022

Mit dem Großen Preis von Emilia-Romagna fährt die Formel 1 das erste Europa-Rennen in diesem Jahr. Der Grand Prix in Imola steht an und es kann erwartet werden, dass die italienischen Tribünen in einem roten Farbenmeer getüncht sein wird. Die heimischen Ferraris kehren in diesem Jahr mit Leclerc als Führende der beiden Wertungen in Imola ein, womit die Erwartungen an die Scuderia enorm sind.

Vor allem Leclerc zeigte in den ersten drei Rennen keine Schwächen. Der Führende der laufenden Formel-1-Weltmeisterschaft wird daher auch für den Formel 1 GP von Emilia-Romagna hinsichtlich der Wettquoten als Top-Favorit gehandelt.

In der WM abgeschlagen sind dagegen die Red Bulls, die beim amtierenden Weltmeister Max Verstappen bereits zwei technische Ausfälle zu verkraften hatten. Red Bull muss in Italien deshalb unbedingt punkten, wollen sie dem enteilenden Leclerc die Stirn bieten.

Inhaltsverzeichnis

Und für eine Aufholjagd scheint der GP in Imola durchaus geeignet sein. Als eines von insgesamt drei Sprint-Wochenenden der Saison wird an diesem Samstag ein Sprint anstelle des klassischen Qualifyings ausgetragen. Dabei werden für die ersten Acht des Sprints ebenfalls Punkte vergeben, womit in Imola einiges an Punkten gutzumachen ist. Wie bereits erwähnt, wird der Sprint aber nur auf drei Strecken des derzeitigen Kalenders ausgetragen. In den kommenden Rennen in Miami und Spanien kehrt das klassische Qualifying wieder zurück.

Formel1 Großer Preis von Emilia-Romagna – Zeitplan

Event Datum  Startzeit
1. freies Training 22.04.2022 13:30 Uhr
Qualifying 22.04.2022 17:00 Uhr
2. freies Training 23.04.2022 12:30 Uhr
Sprint 23.04.2022 16:30 Uhr
Rennen 24.04.2022 15:00 Uhr

Formel 1 Übertragung des GPs in Imola

Übertagen wird der Große Preis von Emilia-Romagna in Deutschland auf Sky. Das Rennen am Sonntag ist in dieser Woche zudem auf RTL zu sehen. Für die österreichischen Fans wird das Wochenende in Imola auf ServusTV übertragen.

Formel 1 – Wer gewinnt den Großen Preis von Emilia-Romagna? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Monaco Charles Leclerc 2.20 Wettquoten Bet365
Netherlands Max Verstappen 2.25 Wettquoten Bet365
Spain Carlos Sainz 13.00 Wettquoten Bet365
Mexico Sergio Perez 15.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lando Norris 26.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom George Russell 54.00 Wettquoten Bet365
Spain Fernando Alonso 51.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lewis Hamilton 51.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 22.04.2022, 19:05 Uhr

Formel 1 in Emilia-Romagna – die Favoriten

Für die Buchmacher ist in Imola Charles Leclerc der klare Favorit. Seit seinem beeindruckenden Sieg in Australien schlagen die Quoten wieder in Richtung des Monegassen aus. Für einen Sieg von Leclerc beim Formel 1 GP von Emilia-Romagna würden Quoten von 2,20 ausgezahlt werden. 

ComeOn Neukunden-Bonus!

ComeOn Neukunden Bonus
AGB gelten | 18+

 

Als bisher schnellster Pilot zeigte Leclerc in den ersten drei Rennen keine Schwächen. Im starken Ferrari gewann er den Auftakt in Bahrain und das Rennen in Melbourne. In Saudi-Arabien wurde er zudem Zweiter. Profitieren kann Leclerc vor allem von dem wiedererstarkten Ferrari-Boliden, der auf unterschiedlichsten Strecken perfekt zu performen weiß. Kaum zu schlagen ist der Ferrari in den langsamen Streckenabschnitten, allerdings ist auch der Top-Speed bei Leclerc nicht zu unterschätzen. Auch in dieser Woche zeigen sich bei dem Monegassen somit keine Schwächen.

Ergebnis – GP von Australien 2022

Platzierung Fahrer Team
1. Leclerc Ferrari
2. Perez Red Bull
3. Russell Mercedes
4. Hamilton Mercedes
5. Russell Mercedes
6. Norris McLaren
7. Ricciardo McLaren
8. Ocon Alpine

Mit Abstrichen ist auch Carlos Sainz für einen Ferrari-Erfolg zu haben. Der Spanier präsentiert sich eigentlich auf einem ebenfalls starken Niveau. Da Sainz jedoch im Qualifying frühzeitig ausschied und nur von Startplatz zehn in den Sprint startet, sinken seine Chancen für den Sprint und das darauf aufbauende Rennen erheblich. Die Wettanbieter bestätigen deshalb einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden Ferrari-Piloten und stellen für einen Sieg des Spaniers Quoten von 13.00 zur Verfügung.

Verstappen gewinnt Qualifying

Leclercs stärkster Konkurrent ist deshalb bei Red Bull zu finden. Auch in dieser Woche wird ein Duell zwischen Leclerc und Verstappen erwartet. Verstappen zeigte in den ersten drei Rennen gute Möglichkeiten, auch wenn er in Bahrain und Australien letztendlich mit technischen Problemen ausschied. Dennoch beweist sich der Red Bull als derzeit zweitstärkstes Auto, das mit neuen Updates noch schneller werden soll.

Helmut Marko kündigte Updates für Imola an, die den Red Bull leichter machen und die bisherigen Probleme lösen sollen. Inwiefern der Red-Bull-Crew ein Angriff auf die Ferrari-Spitze gelingen kann, bleibt natürlich abzuwarten. Nach den gesehenen Sessions am Freitag ist ein Red Bull Sieg aber durchaus wahrscheinlicher geworden. Zwar überzeugten im Training vor allem Ferrari, das Qualifying gewann jedoch Verstappen. Auf nasser Strecke war Verstappen der absolut Schnellste, wohingegen sich Leclerc mit Rang zwei zufriedengeben musste. Das erwartete Duell zwischen Verstappen und Leclerc darf somit auch für Imola erwartet werden.

Qualifying Ergebnis für den Sprint in Imola 2022

Platzierung  Fahrer Team
1 Verstappen Red Bull
Leclerc Ferrari
3 Norris McLaren
4 Magnussen Haas F1
5 Alonso Alpine
6 Ricciardo McLaren

Wetterprognose sagt weiterhin Regen voraus

Zudem könnten Wetterumbrüche den bevorstehenden Sprint und das Rennen beeinflussen. Zum ersten Mal in dieser Saison wird mit Regentagen gerechnet. Wie sich bereits in den letzten Jahren zeigte, sind bei schwierigen Bedingungen immer wieder Überraschungen möglich. Regen könnte somit Red Bull, aber auch anderen Teams in die Karten spielen.

Zumindest für Mercedes wird das Wetter aber wohl kaum einen Vorteil erbringen. Auch im Regen präsentiert sich der Mercedes AMG vergleichbar schwach. Ihr altbekanntes Bouncing-Problem war im Training und im Qualifying erneut sichtbar. Russells und Hamiltons Sprint-Startplätze außerhalb der Top 10 sprechen Bände. Am Freitag zeigten die beiden Mercedes bereits in Q1 schwache Rundenzeiten und diese konnten sie auch in der zweiten Session kaum verbessern. Nach dem Ausfall von Sainz mussten sich Russell und Hamilton am Ende mit Rang elf und dreizehn abfinden. Beim Großen Preis von Emilia-Romagna bleiben Wetten auf die Silberpfeile damit äußerst riskant.

Unser Value Tipp:

Verstappen gewinnt
bei Bet365 zu 2.25
Wettquoten Stand: 22.04.2022, 19:05
* 18+ | AGB beachten

Das Sprint-Ergebnis beim Großen Preis von Emilia-Romagna 2022

Das bekannte Duell zwischen Leclerc und Verstappen war auch im Sprint zu sehen. Nach einem verpatzten Start von Verstappen schnappte sich der Ferrari von Leclerc bereits in der ersten Runde die Führung. Lange Zeit schien ein Sieg für den Monegassen sicher. Als seine Reifen jedoch auf den letzten Runden des Sprints deutlich abbauten, nutze Verstappen wiederum seine Chance. Der Red Bull war am Ende des Rennens deutlich schneller und somit gewann Verstappen mit Leichtigkeit die Pole-Position. Für das Rennen mit mehreren Reifenwechseln wird Red Bulls Vorteil womöglich aber verpuffen, denn auch der Ferrari zeigte im Sprint, wie schnell er auf seiner Heimstrecke fahren kann.

Ebenso zufrieden werden ihre Teamkollegen sein. Perez flog mit einem starken Aufritt auf den dritten Rang und Sainz rettete sich nach einem schwachen Qualifying auf den vierten Startplatz. Ihre Möglichkeiten für Sonntag sind damit deutlich gestiegen, auch wenn für den Großen Preis von Emilia-Romagna Verstappen und Leclerc die wichtigsten Favoriten bleiben.

Mercedes enttäuscht auch im Sprint

Das restliche Feld war den beiden Top-Teams dagegen deutlich unterlegen. McLaren überzeugte mit Norris und Ricciardo. An die schnelleren Red Bulls und Ferraris kamen aber auch sie nicht heran. Deutlich enttäuschter werden jedoch die Piloten von Mercedes sein, denn auch im Sprint sollte für Russell und Hamilton nichts herausspringen. Beide verpassten den Einzug in die Top 10.

Startaufstellung beim Großen Preis von Australien 2022

Startposition  Fahrer Team
1 Verstappen Red Bull
Leclerc Ferrari
3 Perez Red Bull
4 Sainz Ferrari
5 Norris McLaren
6 Ricciardo McLaren

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Großen Preis von Emilia-Romagna 2022?

Weiterhin empfehlen sich in der Formel 1 vor allem Tipps auf die Fahrer von Ferrari und Red Bull. Die beiden Top-Teams zeigten in den ersten Rennen der Saison die mit Abstand beste Leistung und auch im Qualifying und dem Sprint offenbarte sich der überlegene Vorteil der beiden Top-Teams.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Emilia-Romagna 2022 – Wetten

  • Leclerc führt die WM an
  • Verstappen gewinnt die Pole-Position
  • Mercedes fährt dem Spitzenfeld deutlich hinterher

 

Bereits am Freitag bestätigt sich außerdem ein klares Duell zwischen Verstappen und Leclerc. Im Qualifying waren die beiden Rivalen erneut die Schnellsten. Sainz im zweiten Ferrari und der Red Bull von Perez mussten sich erst einmal geschlagen geben. Am Samstag zeichnete sich im Sprint ein ähnliches Bild ab. Zwar verbesserten sich Perez und Sainz und starten aus der zweiten Startreihe, dennoch waren Verstappen und Leclerc wiedermal die Besten.

Für den Formel 1 GP von Australien 2022 sind daher Wetten auf einen Sieg von Leclerc oder Verstappen die interessanteste Wahl. Beide fahren auf ähnlichem Niveau. Nachdem Verstappen aber das Qualifying gewann und auch den Sprint für sich entschied, würden wir ihm in dieser Woche den Vorzug geben. Beim Wettanbieter Bet365 werden für einen weiteren Sieg von Max Verstappen beim Formel 1 GP in Emilia-Romagna passable Quoten von 2.25 angeboten.

 

Formel 1 – Großer Preis von Emilia-Romagna am 24.04.2022 – Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Monaco Charles Leclerc 2.20 Wettquoten Bet365
Netherlands Max Verstappen 2.25 Wettquoten Bet365
Spain Carlos Sainz 13.00 Wettquoten Bet365
Mexico Sergio Perez 15.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lando Norris 26.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom George Russell 54.00 Wettquoten Bet365
Spain Fernando Alonso 51.00 Wettquoten Bet365
United Kingdom Lewis Hamilton 51.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 22.04.2022, 19:05 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Formel 1 Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Infografik Formel 1 GP Italien (Emilia Romagna) 2022

Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen