Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 GP Abu Dhabi, 12.12.2021 | Wer wird F1 Weltmeister?

Verstappen gewinnt die Pole-Position

Kai Thomaschewski  12. Dezember 2021
Ist Verstappen dem Favoriten in Abu Dhabi gewachsen? © IMAGO / NurPhoto, 11.12.2021

Nach monatelangem WM-Kampf fällt die Entscheidung über den zu vergebenden Titel erst im letzten Rennen der Saison. Punktgleich bestreiten die Erzrivalen Lewis Hamilton und Max Verstappen den Großen Preis von Abu Dhabi. Es ist damit klar, dass am Ende derjenige Favorit den Titel für sich gewinnen wird, der am Sonntag mehr Punkte sammelt.

Inhaltsverzeichnis

Einen kleinen WM-Vorteil genießt der Red Bull von Max Verstappen aber dennoch, denn würden Hamilton und Verstappen das Saisonfinale ohne Punkte beenden, hätte Verstappen aufgrund eines Sieges mehr die WM für sich entschieden.

Nach dem völlig verrückten Großen Preis von Saudi-Arabien, in dem es zwei rote Flaggen, ein Intermezzo zwischen Verstappen und Hamilton sowie zwei Strafen für den Niederländer gab, wurde deshalb vermutet, dass es durchaus zu einem Crash der beiden kommen könnte. Früh äußerten sich allerdings beide Mannschaften, dass sie den Titel fair gewinnen möchten und somit auf einen klaren Ausgang im Rennen setzen. Wir können also nur hoffen, dass sich der Formel 1 GP von Abu Dhabi 2021 konform mit den Wettquoten zu einem finalen Duell der Top-Stars entwickelt und wir sind gespannt, ob am Ende Lewis Hamilton seinen achten F1-Weltmeistertitel gewinnt oder aber Verstappen die Ära der Mercedes-Siegesserie beendet. 

Infografik Formel 1 GP Abu Dhabi 2021

Formel 1 GP von Abu Dhabi 2021 – Programm & Uhrzeit

Event Datum Uhrzeit
Großer Preis von Abu Dhabi 12.12.2021 14:00 Uhr

Übertragen wird das  Formel-1-Finale in diesem Jahr von Sky. In Österreich wird das Rennen auf ORF übertragen und in der Schweiz sicherte sich SRF2 die Rechte für die diesjährige Saison.

Großer Preis von Abu Dhabi – 12.12.2021 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton 1.90 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 2.00 Wettquoten Bet365
Valtteri Botta 21.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 29.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 29.00 Wettquoten Bet365
Carlos Sainz 67.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 11.12.2021 um 15:20 Uhr 18+ | AGB beachten

Formel 1 GP von Abu Dhabi – Favoriten

Nach drei Siegen in Serie kehrt Lewis Hamilton mit vollgetanktem Selbstvertrauen auf einer seiner Lieblingsstrecken ein. In Abu Dhabi ist Hamiltons AMG mit bisher fünf Siegen der erfolgreichste Bolide. Wobei zu bedenken bleibt, dass die Strecke des Wüsten-Emirats über den Sommer deutlich verändert wurde. Enge Kurven wurden langgezogen und Schikanen gestrichen. Insgesamt wurde der Kurs damit deutlich schneller, was dem motorstarken Mercedes-Boliden weitere Vorteile bescheren könnte.
 

Der Adventskalender von XTiP!

Merkur Sports XTiP Adventskalender
Jetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+
 

Die letzten Formel 1 Ergebnisse 2021

GP Erster Zweiter Dritter
Großer Preis der USA Max Verstappen Lewis Hamilton Sergio Perez
Großer Preis von Mexiko Max Verstappen Lewis Hamilton Sergio Perez
Großer Preis von Brasilien Lewis Hamilton Max Verstappen Valtteri Bottas
Großer Preis von Katar Lewis Hamilton Max Verstappen Fernando Alonso
Großer Preis von Saudi-Arabien Lewis Hamilton Max Verstappen Valtteri Bottas

Für den Großen Preis von Abu Dhabi ist Lewis Hamilton deshalb laut Quoten erneut der wichtigste Favorit. Im Speed-starken Mercedes sitzend, nach drei Siegen in Serie, scheint ein weiterer Hamilton-Erfolg wahrscheinlich zu sein. Hinzu kommen allerdings auch seine Zeiten in den Trainings, in denen er die Einschätzung der Buchmacher bestätigte.

Trainings Fahrer Bestzeiten
1. Lewis Hamilton 1.23,274
2. Max Verstappen 1.23,488
3. Valtteri Bottas 1.24,025
4. Sergio Perez 1.24,047
5. Lando Norris 1.24,106

Auf seiner schnellsten Trainingsrunde war Hamilton über zwei Zehntel schneller als Verstappen. Ein weiterer Sieg und der damit einhergehende Weltmeistertitel wurde seit den Eindrücken in den Trainings somit wahrscheinlicher.

Im letzten Jahr gewann Verstappen den GP von Abu Dhabi

Dennoch sollte auch Max Verstappen nicht unterschätzt werden. Mit neun Saisonsiegen ist Verstappen weiterhin der erfolgreichste Fahrer des Jahres. Seit Mexiko konnte der WM-Führende zwar kein Rennen mehr gewinnen, dennoch blieb er mit seinen drei zweiten Plätzen stets in Lauerstellung. Zudem dürfen wir nicht vergessen, dass Verstappen den letzten GP von Abu Dhabi gewann. Trotz der Streckenänderung erwarten wir daher auch in diesem Jahr einen starken Auftritt des Red Bulls.

Ebenso zeigt sich in den Trainings, dass Verstappen nicht vorzeitig abgeschrieben werden darf. In den einzelnen Runden war Verstappen zwar deutlich langsamer, der Longrun war aber durchaus mit Hamiltons Performance zu vergleichen. Ebenso dominierte Verstappen den dritten Sektor, in welchem er einiges an Zeit gutmachen konnte.

Das WM-Finale könnte somit kaum spannender sein. Hamilton und Verstappen fahren auf ähnlichem Niveau. Ein kleiner Vorteil für Hamilton ist durchaus zu finden, letztendlich erwarten wir aber auch im GP von Abu Dhabi einen extrem engen Kampf um den Tagessieg.

GP von Abu Dhabi Erster Zweiter Dritter
2020 Verstappen Bottas Hamilton
2019 Hamilton Verstappen Leclerc
2018 Hamilton Vettel Verstappen
2017 Bottas Hamilton Vettel
2016 Hamilton Rosberg Vettel

Bottas und Perez nehmen Abstand

Keine Chancen auf den Sieg werden wahrscheinlich Bottas und Perez besitzen. Im historischen WM-Kampf halten sich Bottas und Perez bedeckt. Es ist nicht zu erwarten, dass sie um den Sieg im Rennen eine sonderlich große Rolle spielen. Sie könnten höchstens um den Sieg fahren, wenn die beiden Top-Favoriten patzen würden. Sonderlich wahrscheinlich scheint ein Ausfall Hamiltons und Vestappens allerdings nicht zu sein. Von Wetten auf die beiden Wingmen raten wir daher ab.

Ähnlich gestaltet es sich im restlichen Feld. Ferrari ist auch in Abu Dhabi den Top-Teams unterlegen und Alpha Tauri, McLaren und Alpine sind ebenfalls nicht für die vordersten Plätze zu haben.

Formel 1 GP von Abu Dhabi 2021 – Das Qualifying

Der Fokus im Qualifying lag natürlich erneut auf den beiden WM-Konkurrenten. Wie bereits im Training sichtbar, bestätigte Hamilton früh in Q1, dass er seiner Rolle als Pole-Favorit zumindest in den ersten Minuten gerecht wird.

Verstappen startet mit roten Reifen ins Rennen

Spannender wurde es allerdings in Q2, in welchem Max Verstappen auf Medium-Reifen vergleichbar schnell wie Hamilton war. Auf seiner letzten Runde, auf gelben Reifen, fuhr sich der Niederländer allerdings einen Bremsplatten ein. Da er aber mit den Reifen, auf welchen er seine schnellste Runde in Q2 fuhr, das Rennen beginnen muss, fuhr Verstappen noch einmal auf die Strecke. Dieses Mal auf den roten Reifen. Wie zu erwarten war, konnte er mit diesen auch mit Leichtigkeit die Bestzeit fahren, für das Rennen ist der Start auf den roten Reifen jedoch ein enormer Nachteil. 

Verstappen schnappt sich die Pole-Position

Noch spannender wurde es dann in den letzten Outings. In Q3 sorgten erneut vor allem die Bullen für Aufmerksamkeit.  Red Bull wagte es, beide Boliden gemeinsam auf die Strecke zu bringen. Dadurch spendete Perez in Verstappens Runden einen Windschatten, mit welchem der Niederländer eine Fabelzeit in den Asphalt stampfte. Kurze Zeit später kam Hamilton über die Zielrunde, allerdings musste er sich mit großem Abstand auf den zweiten Platz einreihen. Ein kleiner Rückschlag, mit dem weder er noch sein Team gerechnet hätte.

Bottas nur Sechster

Gefolgt werden die beiden Shooting-Stars von Lando Norris, der überraschend den dritten Rang einfuhr. Neben ihm stehend, findet sich mit Perez der zweite Red Bull. Allerdings muss auch der Mexikaner mit den schwachen roten Reifen das Rennen bestreiten.

Noch schlechter lief es allerdings für Valtteri Bottas, der sich hinter Carlos Sainz als Sechster wiederfindet. Hilfe im Kampf um den WM-Titel wird er Hamilton somit nicht leisten können.

Formel 1 GP von Abu Dhabi 2021 – Die Startaufstellung

Startposition  Fahrer Team
1 Max Verstappen Red Bull
Lewis Hamilton Mercedes-AMG
3 Lando Norris McLaren
4 Sergio Perez Red Bull
5 Carlos Sainz Ferrari
6 Valtteri Bottas Mercedes-AMG

Großer Preis von Abu Dhabi am 12.12.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Im Wettbasis-Quotenvergleich behält Lewis Hamilton seine Favoritenrolle. Zum einen besitzt Hamilton weiterhin den schnellsten Boliden, zum anderen genießt er auf den gelben Reifen startend einen nennenswerten Reifenvorteil. Dennoch darf auch Verstappen nicht unterschätzt werden, nachdem er überraschenderweise die Pole-Position gewann. Mit seiner Fabelrunde im Qualifying bewies auch der Niederländer, dass er das Rennen und damit die WM gewinnen kann. Ebenso zeigte er aber auch in den Trainings, dass sein Longrun mit Hamiltons Zeiten zu vergleichen ist.

Key-Facts – Formel 1 Großer Preis von Abu Dhabi 2021 Wetten

  • Verstappen gewinnt die Pole Position
  • Hamilton steht in Reihe eins
  • Beide Favoriten starten punktgleich ins WM-Finale

Spannender hätte sich das WM-Finale nicht entwickeln können. Nach dem GP von Saudi-Arabien wurde zwar ein weiteres Highlight erwartet, dass die Entscheidung in Abu Dhabi allerdings so eng sein wird, hätten wohl nur wenige zu träumen gewagt.

Dennoch möchten wir es wagen, auch im letzten Rennen der auslaufenden Saison Hamilton zu bevorzugen. Vor allem die Startsituation, mit Verstappen auf roten Reifen startend, ermöglicht Hamilton einen kleinen Vorteil. Trotz des engen WM-Kampfes und der gewonnenen Pole-Position würden wir für den Formel 1 GP von Abu Dhabi 2021 daher auf die Wettquoten von Lewis Hamilton wetten.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Wer gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi am 12.12.2021 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton 1.90 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 2.00 Wettquoten Bet365
Valtteri Botta 21.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 29.00 Wettquoten Bet365
Lando Norris 29.00 Wettquoten Bet365
Carlos Sainz 67.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 11.12.2021 um 15:20 Uhr 18+ | AGB beachten

Großer Preis von Abu Dhabi 2021 – Schnellste Rennrunde – Beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Lewis Hamilton  2.25 Wettquoten Bet365
Max Verstappen 3.50 Wettquoten Bet365
Valtteri Bottas 5.00 Wettquoten Bet365
Sergio Perez 7.00 Wettquoten Bet365
Pierre Gasly  34.00 Wettquoten Bet365
Charles Leclerc 41.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 11.12.2021 um 15:47 Uhr 18+ | AGB beachten
Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen