Enthält kommerzielle Inhalte

Formel 1 Wetten

Formel 1 Abu Dhabi: Zeitplan, Strecke, Startzeit und Abu Dhabi GP Übertragung

Letztes F1 Rennen einer ereignisreichen Saison

Steffen Peters  18. November 2022
Formel 1 Abu Dhabi Übertragung Uhrzeit
Im Sonnenuntergang von Abu Dhabi steigt das letzte F1-Rennen der Saison 2022. (© IMAGO / PanoramiC)

Mit dem Formel 1 Rennen in Abu Dhabi beendet die Motorsport-Königsklasse die Saison 2022 offiziell. Im Nahen Osten geht es am ersten Tag der Fußball-WM (-> zu den WM Quoten) außer dem Vizeweltmeistertitel um nichts mehr.

Der Abu Dhabi GP beginnt am Sonntag, den 20. November 2022, um 14:00 Uhr deutscher Zeit. Ohne ein Sprint-Rennen findet das Qualifying wieder wie gewohnt am Samstag statt. Los geht es um 15:00 Uhr MEZ.

Hier gibt es alle Infos zum Formel 1 Abu Dhabi GP inklusive Zeitplan, Strecke, Favoriten und der Übertragung des Rennens im TV.

 

Formel 1 Abu Dhabi: Zeitplan & Datum

Event Datum Startzeit
1. Freies Training 18.11.2022 11:00 Uhr
2. Freies Training 18.11.2022 14:00 Uhr
3. Freies Training 19.11.2022 12:00 Uhr
Qualifying 19.11.2022 15:00 Uhr
Rennen 20.11.2022 14:00 Uhr

 

 
Das nächste Formel 1 Rennen findet auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi statt. Die Rennstrecke wurde 2009 erbaut und dient seitdem zugleich als F1-Standort.

Das Rennwochenende findet vom 18. bis 20. November 2022 statt. Dabei stehen am Freitag um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr die ersten beiden Freien Trainings auf dem Programm. Um 12:00 Uhr am Samstag folgt das dritte Freie Training.

Um 15:00 Uhr deutscher Zeit geht es dann schließlich ans Eingemachte: Die Startaufstellung inklusive Pole Position steht beim Abu Dhabi Qualifying auf dem Spiel.

Rennstart beim Formel 1 GP von Abu Dhabi ist dann am Sonntag, den 20. November, bereits um 14:00 Uhr deutscher Zeit.

Zuletzt gewann Weltmeister Max Verstappen zweimal in Folge beim Saisonabschluss, so auch beim dramatischen Safety-Car-Finale 2021 gegen Lewis Hamilton.

 

Fußball-WM Wetten & Quoten

 

Wo läuft die Formel 1 Übertragung aus Abu Dhabi?

Sämtliche Sessions des Abu Dhabi Rennwochenendes überträgt wie gewohnt Sky Sport F1 live auf seinem 24/7 Motorsport-Sender. Das kostenpflichtige Angebot ist sogar bereits ab der Pressekonferenz der Fahrer und Teamchefs vor Ort dabei.

Nachdem der Brasilien GP bei RTL lief, müssen die deutschen Fans an diesem Wochenende wieder auf eine Formel 1 Übertragung im Free-TV verzichten. Sie können nur im Pay-TV sowie über die Streamingdienste Sky Q und WOW dabei sein.

In Österreich ist das Formel 1 Rennen live im TV und Stream bei ServusTV zu sehen. Neben der Option im Free-TV können Motorsport-Fans natürlich auch in Österreich bei Sky Sport F1 dabei sein.

 

F1 GP Abu Dhabi TV

Wer ist Kommentator beim F1 Abu Dhabi GP?

Der Sky Formel 1 Kommentator vom Yas Marina Circuit ist auch zum Saisonabschluss Sascha Roos. Neben ihm gibt sich Ex-Fahrer Ralf Schumacher als Experte die Ehre.

Aus der Boxengasse bringen Peter Hardenacke und Sandra Baumgartner die Fans mit ihrer Vor- und Nachberichterstattung inklusive Interviews mit den Beteiligten auf den aktuellen Stand.

Bei ServusTV in Österreich kommentiert Andreas Gröbl den Abu Dhabi GP live.

 

Abu Dhabi Formel 1 Strecke 2022: Layout und Details

Strecke: Yas Marina Circuit
Art der Strecke: Permanente Rennstrecke
Länge: 5,281 km
Runden: 55
Sieger 2021: Max Verstappen

 
Der Große Preis von Abu Dhabi findet auf dem Yas Marina Circuit statt. Die Strecke existiert seit 2009 und etablierte sich schnell auf dem Formel 1 Kalender. Zum Saisonabschluss gibt es hier stets die Fahrt in den Sonnenuntergang.

Doch die Rennstrecke hat mehr zu bieten als nur einen Start unter Tageslicht und einen Zieleinlauf unter Flutlicht. So gibt es unter anderem eine unterirdische Boxenausfahrt, die unter der Strecke verläuft und in dieser Form ebenfalls einzigartig ist.

Insbesondere die zwei langen Geraden bieten dank DRS eine Vielzahl an Überholmöglichkeiten. Die Gerade zwischen den Kurven 7 und 8 misst ganze 1,2 Kilometer.

Eine besondere Herausforderung für alle Fahrer sind zudem die Steilkurven. Hier wird die auf Fahrer und Fahrzeuge wirkende Querbeschleunigung deutlich erhöht.

Das letzte Rennen in Abu Dhabi war an Drama nicht zu überbieten. Lewis Hamilton sah 2021 hinter dem Safety Car wie der sichere Weltmeister aus, ehe die FIA Max Verstappen mit einer viel diskutierten Entscheidung nach vorne hievte.

 

Video: Nico Rosberg analysiert die Strecke des Abu Dhabi Grand Prix. (© Youtube / Nico Rosberg)

 

Die Favoriten für den Abu Dhabi F1 GP 2022

Auch beim Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi gilt Max Verstappen als Favorit. Doch zuletzt zeigte der Niederländer erstmals seit langer Zeit Schwächen und musste sich mit Platz 6 begnügen. Stattdessen feierte Mercedes den ersten Sieg.

Mit Lewis Hamilton und Brasilien-Triumphator George Russell folgen die beiden Silberpfeil-Piloten in den Formel 1 Quoten deshalb dieses Mal auch mit deutlich geringerem Abstand auf Verstappen. Kann einer von ihnen erneut siegen?

Die vergangenen Jahre in Abu Dhabi zeigen, dass die Strecke den Red Bulls eigentlich gut liegen sollte. So könnte eventuell auch Sergio Perez zum Siegkandidaten werden.

BildBet
Wer gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi?
Max Verstappen 2.25
Lewis Hamilton 3.75
George Russell 4.33
Charles Leclerc 11.0
Sergio Perez 12.0
Carlos Sainz Jr 13.0
Wette jetzt bei BildBet

* Wettquoten Stand vom 16.11.2022, 7.00 Uhr | 18+ | AGB gelten. Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Perez kämpft mit Charles Leclerc um die letzte „wichtige“ Entscheidung auf der Arabischen Halbinsel. Beide wollen mit erstaunlichem Elan Vizeweltmeister werden und zofften sich bereits in Brasilien auf der Strecke mit ihren Teamkollegen.

Beide gehen punktgleich ins Finale, wobei Ferrari zumindest auf dem Papier nur noch das drittbeste Auto mitbringt. Ob in einer letztlich enttäuschenden Saison immerhin noch Platz 2 hinter Verstappen herausspringt?

In den F1 Abu Dhabi Quoten folgt schließlich noch Carlos Sainz auf Rang 6.

 

Motorsport im TV heute live

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen