Enthält kommerzielle Inhalte

EM Wetten

EM Playoffs mit Ungarn – Island: Wer wird Deutschlands Gegner bei der EM 2021?

Ungarn oder Island? Letzter deutscher EURO-Gegner wird in den EM Playoffs bestimmt

Steffen Peters   11. November 2020
EM Playoffs 2020
Wer sichert sich die letzten vier Plätze bei der Euro 2021? (© imago images / PA Images)

In den EM Playoffs 2020 werden am 12. November die letzten Teilnehmer an der Europameisterschaft 2021 ausgespielt. Dabei werden unter anderen die letzten Gruppengegner von Deutschland und Österreich ermittelt.

Wir geben dir eine Übersicht über die letzten vier EM Playoffs, deren TV-Übertragung, die Wettquoten sowie die Auswirkungen auf die Gruppen bei der EM 2021.

 

Diese EM Playoff-Finals stehen an

Spiel Anpfiff Live
Georgia Georgien – Nordmazedonien Macedonia, The Former Yugoslav Republic of Do., 12. November, 18:00 Uhr DAZN
Serbia Serbien – Schottland United Kingdom Do., 12. November, 20:45 Uhr DAZN
United Kingdom Nordirland – Slowakei Slovakia Do., 12. November, 20:45 Uhr DAZN
Hungary Ungarn – Island Iceland Do., 12. November, 20:45 Uhr DAZN

 

Inhaltsverzeichnis

Ungarn oder Island – wer wird Deutschlands EM-Gegner?

Auf den ersten Blick wirken die Spiele der EM Playoffs zugegebenermaßen nicht allzu spektakulär. Schließlich sind die besten Mannschaften des Kontinents schon längst für die Kontinentalmeisterschaft qualifiziert.

Allerdings ist vor allem die Partie zwischen Ungarn und Island aus deutscher Sicht interessant.

Eine der beiden Nationen wird die “deutsche” Gruppe F bei der Euro 2021 vervollständigen. Das bedeutet zugleich, dass die DFB-Elf am dritten Spieltag entweder gegen Island oder Ungarn antreten muss. Bereits in der Gruppe befinden sich zudem Frankreich und Portugal.

Bet365
1x2

Ungarn - Island

Sieg Ungarn 2,50
Unentschieden 3,30
Sieg Island 2,75
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 06.11.2020, 14.15 Uhr | 18+ | AGB gelten

Während sich die Isländer im Halbfinale des Qualifikationsweges A mit 2:1 gegen Rumänien durchsetzten, war Ungarn auswärts mit 1:3 in Bulgarien erfolgreich.

Für Ungarn besteht neben dem sommerlichen Wettstreit gegen die Besten Europas ein zusätzlicher Anreiz: Die Hälfte der Spiele in Gruppe F finden in ihrer Hauptstadt Budapest statt.

Erreichen möchten die Ungarn die EM-Endrunde vor allem durch ihre Topspieler aus Deutschland und Österreich. Während hinten die Leipziger Peter Gulásci und Willi Orban dich machen sollen, gibt in der Offensive der 20-jährige Dominik Szoboszlai von RB Salzburg den Ton an.

Ob das gegen die abgeklärten Isländer reicht, die bei der zurückliegenden Euro 2016 noch das Viertelfinale erreichten? Ein wirklicher Topspieler fehlt den Skandinaviern aktuell. Am ehesten füllt diese Rolle noch Augsburgs Alfred Finnbogason.

Somit muss der Erfolg wohl wieder über den Teamgeist gelingen.

 

EM Playoffs auch für Österreich-Gruppe interessant

Neben der deutschen Gruppe wird auch noch ein Platz in Österreichs Gruppe C gefüllt.

Schon im ersten Spiel der EURO 2020 soll das ÖFB-Team auf den Sieger der Partie Georgien – Nordmazedonien treffen. Darüber hinaus befinden sich die Niederlande und Ukraine in der Österreich-Gruppe.

Bet365
1x2

Georgien - Nordmazedonien

Sieg Georgien 2,87
Unentschieden 3,00
Sieg Nordmazedonien 2,62
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 10.11.2020, 14:15 Uhr | 18+ | AGB gelten

Wie du bereits an den Wettquoten ablesen kannst, geht Nordmazedonien als leichter Favorit in das Qualifikationsspiel gegen Georgien. In ihren Halbfinals setzten sich die Mannschaften vergleichbar knapp gegen Kosovo (2:1) respektive Belarus (1:0) durch.

Besonders überraschend wäre es demnach nicht, dass auch diese Partie wieder zu einer engen Angelegenheit würde.

Für die Fans beider Länder wird das Playoff-Finale ohne Frage ein großer Tag. Schließlich wäre es für beide Nationen zugleich die erste Qualifikation für ein großes internationales Turnier.

Der Spieler mit dem höchsten Marktwert Georgiens ist Linksaußen Khvicha Kvaratskhelia von Rubin Kazan. Bei den Nordmazedoniern sind vor allem die zentralen Mittelfeldspieler Enis Bardhi (UD Levante) und Eljif Elmas (SSC Neapel) bekannt.

 

EM Playoffs: Kommt Schottland in die England-Gruppe?

Auf den letzten Gegner warten in EM Gruppe D der WM-Finalist Kroatien, Tschechien und EM-Titelfavorit England.

In den EM Playoffs 2021 duellieren sich Serbien und Schottland – der Sieger kommt in diese hochkarätige Vorrundengruppe.

Somit könnte es bei der EURO 2020 zu einem brisanten Aufeinandertreffen zwischen England und Schottland kommen.

Bet365
1x2

Serbien - Schottland

Sieg Serbien 1,55
Unentschieden 4,00
Sieg Schottland 5,75
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 10.11.2020, 14:15 Uhr | 18+ | AGB gelten

Sowohl für Serbien als auch Schottland reichten in ihren jeweiligen Halbfinals 90 Minuten nicht aus. Die Osteuropäer schlugen Norwegen nach Verlängerung 2:1, während die Schotten gegen Israel ins Elfmeterschießen mussten.

Dank der hohen individuellen Qualität mit Spielern wie Sergej Milinkovic-Savic und Dusan Tadic geht Serbien bei den Buchmachern hoch favorisiert in sein Endspiel.

Doch immerhin seit Oktober 2019 ist auch Schottland ungeschlagen. In der Nations League wurden zuletzt unter anderem die (ersatzgeschwächten) Tschechen zweimal besiegt.

Als bekanntester Spieler der schottischen Nationalmannschaft darf wohl Liverpools Linksverteidiger Andrew Robertson gelten. Er führt sein Team in den EM Playoffs 2020 als Kapitän auf das Feld.

 

Wettquoten: Wer wird Europameister?
 

EM Playoffs Duell zwischen Nordirland und Slowakei

Um das letzte Ticket für die Europameisterschaft 2021 streiten sich Nordirland und die Slowakei. Der Sieger des Playoff-Endspiels trifft in EM-Vorrundengruppe E auf schwierige Gegner.

Es warten Spanien, Polen sowie Schweden. Trotz der erwartbaren klaren Außenseiterrolle also höchste Motivation für die beiden Mannschaften.

Bet365
1x2

Nordirland - Slowakei

Sieg Nordirland 2,62
Unentschieden 3,10
Sieg Slowakei 2,80
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 10.11.2020, 14:15 Uhr | 18+ | AGB gelten

Sowohl Nordirland als auch die Slowakei benötigten das Elfmeterschießen, um in das Finale einzuziehen. Dabei erzielten beide Auswahlen beachtliche Resultate, waren Sie doch gegen Bosnien-Herzegowina sowie Irland eigentlich in der Außenseiterrolle.

Nun steht das direkte Duell an, in dem die Wettquoten recht ähnlich ausfallen. Dank des Heimvorteils sind die Nordiren bei den Wettanbietern leicht favorisiert. Große Namen bieten die Briten allerdings nicht auf, am bekanntesten dürfte noch der 32-jährige Innenverteidiger Jonny Evans sein.

Bei den Slowaken fallen Fans hierzulande die Namen Peter Pekarik (Hertha BSC) und Ondrej Duda (1. FC Köln) auf. Seine besten Tage hinter sich hat der mittlerweile in China unter Vertrag stehende Marek Hamsik.

 

Wo kann ich die EM Playoffs 2020 live im TV sehen?

Im TV kannst du die EM Playoff-Spiele leider nicht sehen. Sie sind nur per Livestream auf DAZN verfügbar.

Falls du bisher noch kein DAZN-Abo hattest, bekommst du deinen ersten Monat kostenlos und kannst dabei alle Spiele der EM Playoffs live sehen.

Im deutschen Free-TV konzentrieren sich die übertragenden Sender auf die Spiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Tschechien, die Ukraine und Spanien.

 

Diese EM 2021 Gruppen sind bereits komplett

Während vier Plätze für die EURO 2020, die als EM 2021 in Szene gehen wird, noch frei sind, stehen die zwei EM-Gruppen bereits fest.

In Gruppe A trifft Italien im Eröffnungsspiel auf die Türkei. Im Anschluss kommt es noch zu Duellen mit Wales und der Schweiz. In Gruppe B ist derweil Belgien der große Favorit. Die Roten Teufel treffen auf Russland, Dänemark sowie den Debütanten Finnland.

Insgesamt könnte es damit zu drei Debüts kommen. Neben Finnland haben sich auch Serbien, Georgien und Nordmazedonien noch nie für eine EM qualifizieren können.

 

EM Playoff Wettquoten bieten spannende Möglichkeiten

Wie der Großteil der EM Playoff Wettquoten bereits zeigt, wird es in den vier Partien aller Voraussicht nach meist eng zugehen.

Liegen die leichten Favoriten auch bei dir vorne oder gibst du dem vermeintlichen Außenseiter eine echte Siegchance? Du hast die Wahl! Setze bei unseren Top-Buchmachern auf die EM Playoffs 2020 und sichere dir dabei noch erstklassige Neukundenboni.

Beste Buchmacher im Test